Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Sign in to follow this  
JohnnyB-82

Jagdschein machen

Recommended Posts

Hallo,

 

bin leider noch recht neu in dem Thema und abgesehen von meiner Bundeswehrzeit keine Schießerfahrung.

Allerdings interessiere ich mich für das Thema Jagdschein.

 

Wer von euch kann hier Empfehlungen abgeben, wie und wo man solch einen am besten macht? Gibt es hier auch Kurse, wo man den Schein bspw. nur in Wochenendterminen macht?

 

VG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich würde ihn in einem Kurs bei der Kreisjägerschaft an deinem Wohnort machen.

Schießerfahrung benötigst du nicht. Das jagdliche Schießen wird im Lehrgang vermittelt. Es bestehen stets Männer und Frauen die Prüfung auch ohne Schießerfahrung.

Die theoretische schriftliche und mündliche Prüfung ist nicht ohne. Dort scheitern im ersten Anlauf mehr Prüflinge als bei der Schießprüfung. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Minuten schrieb Joe07:

Die theoretische schriftliche und mündliche Prüfung ist nicht ohne. Dort scheitern im ersten Anlauf mehr Prüflinge als bei der Schießprüfung. 

 

Erinnert mich an einen bitteren Fall ... bei mir im Kurs war ein Tierarzt, der hatte mit den Prüfungen keine Probleme, ist aber beim Kugelschießen einmal durchgefallen.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 12 Minuten schrieb Ch. aus S.:

...

 

Wir hatten einen 70-jährigen Teilnehmer. Der tat sich in der Schießprüfung auch schwer. Den Kipphasen hat er im 2. Anlauf geschafft. 

 

Seit ein paar Jahren gibt es ja nun den jährlich aufzufrischenden Schießnachweis. Da tuen sich auch einige schwer mit. Mit der .36-06. auf den laufenden Keiler ist nicht jedermanns Sache. Passend zu den kommenden Drückjagdeinladungen habe ich meinen Schießnachweis letzte Woche im Schießkino aktualisiert. Mit 4 Personen eine Std. geteilt. Erst den Nachweis aktualisiert und danach jagdliche Szenen bis es leid war. Die Ergebnisse wurden immer besser.

 

Fazit: Auch nach der Jagdprüfung geht es nicht ohne regelmäßiges Übungsschießen.

 

Jetzt geht es in den Wald. Darf noch Wildschweine und weibliches Rehwild ......

Edited by Joe07
Nachtrag:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo johnny,

 

Ich kann dir leider keine Nachrichten schicken. Glaube du brauchst 5 Beiträge schreiben oder so. Mach das und sende mir dann deine Nummer per Nachricht. Ich kann dich beraten.

 

Gruß 

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich weiß nicht wo Du herkommst aber meinen JS habe ich da gemacht:

Jagdschule AJN Gräfinthal

7 WE plus eine Woche Sa bis SA

Jagdschule AJN Gräfinthal Bewertungen

 

ich habe jetzt insgesamt ca. 20 Leute dort hin geschickt und alle waren zufriden

http://jagdschule-ajn.de/jaegerausbildung/preise/

II.  Jagdkurse 2018:

Jetzt noch buchen und den Preis Jagdkurse 2017 zahlen

SEAAAAASUVORK5CYII=

Preise-Jagdschule-AJN-2018-300x230.png

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mach den Jagdschein nicht in einer sogenannten Jagdschule das lernst du nur Theorie.

Wenn du das in meinem Bundesland machst wird es schwer Anschluss zu finden Sie möchten das hier nicht.

Hier bei uns sollte man einen normalen Kurs über 8—9 Monaten machen dann ist alles ok.

Die Jäger sind schon ein komisches Volk das kann ich dir sagen. Es sei denn du verfügst über ausreichend Geld und kannst dir selber eine Jagd leisten dann ist das alles was ich gesagt habe egal . 

 

Gruß Lusches  

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Lusches:

Mach den Jagdschein nicht in einer sogenannten Jagdschule das lernst du nur Theorie.

Wenn du das in meinem Bundesland machst wird es schwer Anschluss zu finden Sie möchten das hier nicht.

Hier bei uns sollte man einen normalen Kurs über 8—9 Monaten machen dann ist alles ok.

Die Jäger sind schon ein komisches Volk das kann ich dir sagen. Es sei denn du verfügst über ausreichend Geld und kannst dir selber eine Jagd leisten dann ist das alles was ich gesagt habe egal . 

 

Gruß Lusches  

Wo lebt ihr denn? Gesegnet mit Waidmännern?

Mein Filius hat damals mit 14 Jahren die Prüfung in MecPom gemacht.

 

Falls es ihm bei uns nicht mehr gefallen würde,  könnte sofort mitgehen wo er möchte, Anruf würde genügen. Weder fachlich, noch hadwerklich gibt es Defizite.

Auf die Ausbildung, zumindest in der Jagdschule in der er seine Vorbereitung zur Prüfung gemacht hat lass ich nix kommen.

Ich war selbst 10 Jahre Ausbilder in einer Kreisgruppe, was soll da anders sein?

 

Wichtig ist wie Du die Jagd lebst, sowas spricht sich rum...............

 

Übrigens er war in dieser Jagdschule:http://www.gutgrambow.de

Edited by Valdez

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es tut mir Leid aber bei uns in S/H ist das so. Die Jäger hier wo ich wohne finden nichtmal einen Hegeringsleiter weil die meisten auf einem zu hohen Roß sitzen und arrogant sind wie Teufel. Beim Jagdlichen schießen werden die besten Schützen vergrault weil da so alte Seilschaften noch am Zuge sind. Und die dulden keine besseren neben sich. 

 

Schöne Grüße 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Stunden schrieb JohnnyB-82:

.. 

Wer von euch kann hier Empfehlungen abgeben, wie und wo man solch einen am besten macht? Gibt es hier auch Kurse, wo man den Schein bspw. nur in Wochenendterminen macht?

 

VG

Welche Art Jagdkurs Du besuchst hängt auch sehr stark davon ab, was beruflich nebenbei möglich ist. 

Auch Deine Partnerin/Familie sollte mitspielen. 

Aus welcher Region kommst Du denn?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Lusches:

Es tut mir Leid aber bei uns in S/H ist das so. Die Jäger hier wo ich wohne finden nichtmal einen Hegeringsleiter weil die meisten auf einem zu hohen Roß sitzen und arrogant sind wie Teufel. Beim Jagdlichen schießen werden die besten Schützen vergrault weil da so alte Seilschaften noch am Zuge sind. Und die dulden keine besseren neben sich.

 

Das ist absoluter Unsinn, den Du da schreibst. Gerade die besten Schützen geniessen unter den Jägern ein sehr hohes Ansehen und sind gern gesehene Gäste bei Jagden. Vielleicht solltest Du Dir einfach mal an die eigene Nase fassen, wenn Du Probleme mit Deinen Jagdkollegen hast. Oder einfach mal etwas besser schießen, wenn Dir die vermeintliche Anerkennung verweigert wird.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb baer42:

ich weiß nicht wo Du herkommst aber meinen JS habe ich da gemacht:

Jagdschule AJN Gräfinthal

7 WE plus eine Woche Sa bis SA

Jagdschule AJN Gräfinthal Bewertungen

 

ich habe jetzt insgesamt ca. 20 Leute dort hin geschickt und alle waren zufriden

http://jagdschule-ajn.de/jaegerausbildung/preise/

II.  Jagdkurse 2018:

Jetzt noch buchen und den Preis Jagdkurse 2017 zahlen

 

Preise-Jagdschule-AJN-2018-300x230.png

 

Für mich die beste Jagdschule überhaupt!!!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Wieviele hast du denn getestet?

Die Region, die Zeit und der Geldbeutel werden für eine "Beratung"  benötigt.

Edited by Guest

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ich gebe zu, dass ich meine Jagdschule nach den Kosten (Gebühren und Fahrtkosten) ausgesucht habe. Wie bei allem lernt man das entscheidende eh später im Revier.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Micky werde bitte nicht beleidigend ich bin auch Sachlich.

Ich war diese Jahr sogar zur Deutschen Meisterschaft also schießen kann ich schon sonst hätte ich mich ja nicht qualifiziert. Und warum findet man denn keinen Hegeringsleiter? Ich denke dir geht es nur ums gesamte Paket Jäger das sind  aber zwei verschieden Paar Schuhe. 

 

Horrido 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wow, so viele Rückmeldungen. Besten Dank schon mal. Werde die Empfehlungen die Tage mal sichten.

 

Ich sehe schon..ich hätte noch mehr Angaben machen können.

 

Ich selbst bin selbständig (daher relativ flexibel) und komme aus der Nähe von Rosenheim (Oberbayern)

 

VG

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 18 Stunden schrieb Lusches:

Mach den Jagdschein nicht in einer sogenannten Jagdschule das lernst du nur Theorie.

Wenn du das in meinem Bundesland machst wird es schwer Anschluss zu finden Sie möchten das hier nicht.

 

Das ist gelinde gesagt grober Unsinn. Wo bitte steht im Jagdschein vermerkt wo Du den Vorbereitungskurs und die Prüfung abgelegt hast?

 

An den Jagden, an denen ich teilgenommen habe, hat das niemals irgendwer hinterfragt. Und bei den Jagdherren in meinem Dunstkreis interessiert sich auch niemand dafür.

 

frogger

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 22 Stunden schrieb SC:

 

Ich habe dort meinen Jagdschein gemacht und die Schule nur wärmstens empfehlen. Die 3 Wochen (eine als e-learning zuhause) waren hart, aber komplett machbar. Vom ganzen Kurs sind zwei Personen durchgefallen - die aber mit Ansage. 

 

Danach hat man den Jagdschein. Zum Jäger wird man durch die Praxis. Das ist aber bei jeder Form der Ausbildung so. Nur wenige von uns haben Zeit und Muße, eine 9monatige Ausbildung zu machen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 22 Stunden schrieb JohnnyB-82:

Wer von euch kann hier Empfehlungen abgeben, wie und wo man solch einen am besten macht?

Das kann Dir wohl Niemand sagen, denn die Geschmäcker, Interessen und Schwerpunkte sind verschieden.

 

Grundsätzlich gibt es zwei Arten von Schulungsanbietern nämlich mehr oder weniger professionelle Jagdschulen und die Untergliederungen der Vereinigungen der Jäger.

 

Auch wenn es um die Frage wer ist besser, Jagdschule oder Jägervereinigung teils religionskriegartige Auseinandersetzungen gibt, bin ich der Ansicht das ist wurscht. Es gibt da wie dort gute und schlechte Kurse.

 

In jeden Bundesland gibt es einen Landesjagdverband. Den findet man im Internet und dort kann man erfahren, welcher Jagdverein in der eigenen Gegend Kurse zur Vorbereitung auf die Jägerprüfung anbietet. Zumindest sollte der Landesjagdverband weiterhelfen.

 

Kommerzielle Schulen findet man in Jagdzeitschriften und im Internet. Dort gibt es auch Seiten die über viele Schulen berichten, Bewertungen anbieten etc. Wie immer ist bei solchen Seiten aber eine gewisses Skepsis angebracht.

 

In Bayern gibt es eine Liste der zugelassenen Ausbildungsträger auf der Internetseite des Ministeriums. Der Eintrag ist aber freiwillig und so ist auch da keine Vollständigkeit gegeben. Evtl. haben andere Länder ähnliche Listen/Seiten.

 

Es gibt Vollzeitkurse, Wochenendkurse und Abendkurse. Es gibt Kurse für die Prüfung im eigenen Bundesland, für die Prüfung in dem Bundesland in dem die Schule liegt und es gibt Kurse für die Prüfung in Bundesländern, wo die Prüfung als besonders leicht gilt. Wer was anbietet erfährt man von den Anbietern selbst.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Lass dir bitte nicht den Bullshit einreden, du musst den Kurs in der Kreisjägerschaft durchführen, um später eine Jagdgelegenheit zu finden.

 

Schau dir deine Situation an, ob du jede Woche Abends und jedes zweite WE kannst, oder ob 4 Wochen am Stück für dich besser sind.

 

Rechnet man alle Kosten zusammen, muss ein Kurs in der Jagdschule nicht teurer sein.

 

In vielen Bezirken sind sie froh, wenn ein Jungjäger anklopft und sich engagieren möchte, egal ob er den Kurs in der KJS oder in der JS absolviert hat.

Die Prüfung nimmt dieselbe Kommission ab.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 16 Stunden schrieb MikeyMike:

 

Für mich die beste Jagdschule überhaupt!!!

 

Hast du nicht "eben noch" über das Jägerprivileg und wie überflüssig es ist einen Thread aufgemacht? Und jetzt schwärmst du von der Jagdschule XYZ? Outest du dich hier als Sportschütze der einen "Wochenendjagdschein" gemacht hat und eigentlich mit der Jagd nichts am Hut hat? Vielen Dank auch für die Bestätigung der Vorurteile gegen Jagdschulenbesucher.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb stefan17:

Die Prüfung nimmt dieselbe Kommission ab.

Nur wenn man am selben Ort und demselben Tag Prüfung hat. Viele Jagdschulen bieten aber eine Prüfung in einem "günstigen" Bundesland an. Wobei zu beachten ist, dass es sich hierbei manchmal um Versprechen handelt, die die Jagdschule nicht oder nur schwer einhalten kann, weil zumindest ein Land inzwischen kontingentiert. Da kann dann die Jagdschule z.B. nur 12 Teilnehmer pro Prüfungstermin melden. Wenn 30 Leute im Kurs sind, müssen 18 woanders die Prüfung ablegen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 33 Minuten schrieb Jacko5000:

Hast du nicht "eben noch" über das Jägerprivileg und wie überflüssig es ist einen Thread aufgemacht?

Der Faden ist verschwunden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

vor 3 Minuten schrieb Bautz:

eine Prüfung in einem "günstigen" Bundesland

Das könnte der Teilnehmer von einem Kurs der KJS aber auch machen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.