Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Sign in to follow this  
Bikerwaldi

Wahlempfehlung 2017

Recommended Posts

Klimawandel ist natürlich. Gabs schon immer und wird sich auch vom Menschen nicht aufhalten lassen.

Edited by erstezw

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
vor 7 Minuten schrieb marieluise:

ich augenzeuge muss wohl reichen oder denkste ich fang an das interview zu suchen weil einer schon wieder "fake news " sieht

Weil es eine Lüge ist, bist du auch in der Beweispflicht.

Nachweisbar sagt Gauland etwas anderes. Dies steht auch bei der AfD in den Papieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wer war den an der Warmzeit schuld, die den Wikingern über 500 Jahre das Siedeln in Grönland ermöglicht hat bevor es wieder kälter würde?

Die Römer? Die Reichsbürger? 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute schrieb erstezw:

Wer war den an der Warmzeit schuld, die den Wikingern über 500 Jahre das Siedeln in Grönland ermöglicht hat bevor es wieder kälter würde?

Die Römer? Die Reichsbürger? 

 

das es schon immer klimaschwankungen gibt bestreitet doch niemand ,seh dir doch den film von a.gore an

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
vor 6 Minuten schrieb marieluise:

dann schau dir halt sebst das interview an mein gott pc haste online biste tippen kannste wohl selber......................https://www.youtube.com/watch?v=f7JXQfT9ou0

 

Na siehst du. Da sagt Gauland doch was ganz anderes. Du hast also nachgewiesen eine Lüge verbreitet.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bitte ein bisschen ziviler  miteinander umgehen und diverse Seitenhiebe unterlassen. Danke!

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Schnorkel-GW:

Wenn Wahlen etwas änderten, wären sie längst verboten !

es gab da mal ein volk ,die haben da einen auch gewählt der da aus östereich kam und das sich da nichts geändert hat kann man nun wirklich nicht sagen ..............nur halt nicht zum besseren

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 19 Stunden schrieb Direwolf:

 

Nein, Bayern macht zusammen mit Österreich, der Schweiz und Slowenien die Alpenrepublik auf.

 

 

Das wäre ein Traum.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 11 Stunden schrieb marieluise:

blöde sache wo der FJ selig doch gar nicht in der CDU war

Wusste dass das kommt, CSU ist für mich der selbe Latsch

Share this post


Link to post
Share on other sites

Finde ich nicht.  

 

Man kann zwar berechtigter Weise die mangelnde Durchsetzungsfähigkeit der CSU gegenüber der größeren Schwesterpartei kritisieren. 

Aber programmatisch sind bei den Christsozialen, gerade in der "Flüchtlings"- oder Europapolitik, doch deutlich bessere Positionen zu finden. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Du meinst sie erzeugen bei dir die Illusion!

Die CSU macht doch alles ganz genauso und zündet ein paar Nebelkerzen.

Als Grenzland hätte Bayern ganz anders agieren können.

SIe sind nur Teil der verschiedenen Angebote welche in allen PArteien verschiedene Wählerströmungen binden sollen. DIe MArschrichtugn der Union ist die gemeinsame.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb lastunas:

Wusste dass das kommt, CSU ist für mich der selbe Latsch

den fall du kommst mal nach Bayern sag das nich zu laut das könnte weh tun die sind da eigen , und nochmal geht unser dank an die CSU eine PKW Maut hat gerade noch gefehlt (sarkasmus):lol:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kannst so laut sagen wie Du willst, Konservative wählen eh keine CSU mehr. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb Direwolf:

Kannst so laut sagen wie Du willst, Konservative wählen eh keine CSU mehr. 

Bundestagswahl 2017 CDU/CSU 35%

Landtagswahl 2018 abwarten, CSU 30%  nur eine Prognose von mir.

Wie man so hört, hat sich der Seehofer in Unterfranken mit seiner Stammwählerschaft wegen dem geplanten Nationalpark verschissen.

Auch was er sonst so für ein Doppelspiel spielt ist schon ein Schlag in´s Gesicht der Wählerschaft.

 

Wenn die AFD wählen, die die Schnauze voll haben dann nochmal 10% abziehen.

Gilt auch wenn die AFD in der BT Wahl über 15% bekommt, dann schreitet die Erosion noch schneller voran. Und 15% +X für AFD ist mehr als realistisch. Zumidest abseits de ZK Umfragen.

 

Nicht auszudenken wenn hier noch ein Äquivalent zu Spanien/Finnland kommt.

 

Wer die sonstigen Parteien wählt, den kann man sowieso nicht mehr für voll nehmen. Ausser, die verlassen das Haus nicht, oder haben keinn Fernsehen/ Internet. Oder verweigern Realität VÖLLIG.

 

Oder hat nur noch 2 Jahre Restlebenszeit oder Kinder, dann wäre das auch egal.

Edited by Valdez

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 19 Stunden schrieb Valdez:

 

Nicht auszudenken wenn hier noch ein Äquivalent zu Spanien/Finnland kommt.

 

Davor haben die Blockparteien richtig Angst. Allerdings weniger weil Bürger zu Schaden kämen sondern weil sie sich ausrechnen können wie die Wahl dann ausgeht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Völlig Einerlei; die sind drann & bleiben es auch.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 17.8.2017 um 19:23 schrieb mwe:

Mir gefällt ja die Deutsche Mitte sehr gut. Der Bundesvorsitzende dieser Partei ist selber Sportschütze. Es ist der ehemalige ARD-Journalist Christoph Hörstel, der - im Sinne des Volkes - zu oft Informationen verbreitete, die wahr, wichtig und nützlich sind. Ich denke, das hat ihm seinen Job bei der ARD gekostet.

 

Er wurde schon mit mehreren Ritterschlägen ausgezeichnet:

  • Auf Wikipedia wird er als "Verschwörungstheoretiker" bezeichnet.
  • Er hat einen Eintrag bei Psiram, der noch wesentlich schlimmer ist.
  • Man versuchte, seine Partei als Partei der "Reichsbürger" darzustellen und mit der Begründung einem Mitglied die WBK zu entziehen. Das scheiterte aber erfreulicherweise vor Gericht. Das Parteimitglied durfte seine Waffen behalten.

 

 

Kein gutes Blatt für Christoph Hörstel, Zitat;  

Zitat

Vor einigen Jahren kam Hörstel zu mir in die Schweiz und erzählte mir die tränenreiche Geschichte, wie arm er doch wäre, weil er keinen Job hat und von Harz IV lebe. Er müsse seine Frau und drei Kinder ernähren, die am verhungern sind. Er bat mich um einen Kredit als Nothilfe für seine Familie. Er versprach, die Rückzahlung würde so schnell wie möglich erfolgen, aus den Tantiemen seines neuen Buches, das bald erscheinen würde. 

Da ich niemanden leiden sehen kann, speziell nicht Kinder und Babys, habe ich ihm einen Kredit von 10'000 Euro gewährt und Hörstel hat einen Schuldschein mit dem Rückzahlungsversprechen unterschrieben. Die versprochene Zeit verstreichte aber von Hörstel hörte ich nichts und bekam ich nichts. Ich habe ihn deshalb angerufen und gefragt, wann ich mit einer Rückzahlung rechnen kann?

Quelle: http://alles-schallundrauch.blogspot.ch/2017/08/warnung-vor-christoph-horstel.html

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 17.8.2017 um 17:38 schrieb Mausebaer:

...

Dein

Mausebaer

 

ist hier aber ein gut Stück weit auf dem Holzweg... potentielle Terroristen braucht denke ich keiner in einem Verein... das anzumarkern ist durchaus wünschenswert...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 17.8.2017 um 19:54 schrieb Waldsegler:

Ich bin skeptisch, was die AfD angeht, ...

 

Und du meinst, das ist jetzt ein Grund ... wofür ?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 8/17/2017 um 12:33 schrieb Waldsegler:

Leider ist die AfD durchsetzt mit nationalen Sozialisten, und daher bestenfalls als Protestpartei wählbar, ein Sammelbecken der Unzufriedenen.

 

Soweit würde ich gar nicht gehen, aber auch der Anteil von einfach Minderbemittelten und Spinnern ist ärgerlich bei dieser Partei, und unter denen, auf die das nicht offensichtlich zutrifft, sind auch viele nach traditionellen Standards eher wenig als Führungskraft Qualifizierte (ich rede von politischen Kandidaten--Mitglied kann natürlich sein wer will). Die beste Chance für Deutschland wäre glaube ich wenn aufgrund eines guten Ergebnisses für die AfD und eines schlechten Ergebnisses für die CDU, bei der Bundestagswahl und zur Not bei ein paar Landtagswahlen, den CDU-Hinterbänklern, die zwar nicht gerne im Parlament mitarbeiten aber gerne Diäten beziehen, der Hintern hinreichend auf Grundeis geht, daß sie erkennen, daß es besser für ihren weiteren Diätenbezug wäre, wenn die CDU wieder für nicht dezidiert Linke wählbar würde. Das ist jedenfalls das einzige Szenario, das mir überhaupt einfällt, wie man innerhalb einer Legislaturperiode wieder zu normalen Verhältnissen kommen könnte.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 18.8.2017 um 07:15 schrieb Mausebaer:

Es wird gegenüber Schützen, Jägern und besorgten Bürgern das eine gesagt und wenn es denen politisch besser passen zu scheint, dann eben doch wieder das andere gemacht.

 

Also wie bei der FDP ? Woher wissen wir das schon vorher ? Glaskugel ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.