Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Sign in to follow this  
Bueller

Bodenkugelfang

Recommended Posts

Für unseren Verein wollen wir noch zwei Bodenkugelfänge machen, um auch Ziele "am Boden" beschiessen zu können. Bisher haben wir immer auf Holzkugelfänge (Holzklötze) geschossen, darunter ne Stahlplatte. 9mm durchschiessen aber auch 30cm Hartholz ohne Probleme. Wir möchten daher gerne etwas anderes ausprobieren. Stahl fällt aber weg. Hat jemand von euch eine gute Idee? 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Bueller:

Hat jemand von euch eine gute Idee? 

 

Dreck ? Sand ? Erdboden?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist im Keller. Aber nichtsdestotrotz, daran hat wirklich niemand gedacht...wir werden die Materialien testen. Danke dir.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin

9mm schaffen auch so ca 20-25 cm tonigen feuchten Boden.
Also 40 cm sollten es schon sein.


Waidmannsheil

Meetschloot

Share this post


Link to post
Share on other sites

hola amigos,

man besorge sich:

Telefonbücher 40 cm hoher Turm

4 Dachlatten die 6 cm über die Breite der Tbücher an jeder Seite länger sind, diese werden eng an den Tbücher mit 8,5 mm Löcher versehen

4 Gewindestangen M8 x 50, 8 Karosserie-Uscheiben, 8 Muttern M8

Mit diesen Sachen verschraubt man die Tbücher zu einem Klotz, der ist unter Spannung 38 cm hoch.

Für 9 mm / 45 acp / .357 magnum vollkommen ausreichend, schon ausprobiert und der Stand blieb sauber, einziger Nachteil die Tbücher

müssen öfters ausgetauscht werden

Fotos hochladen geht bei diesen Forum nicht...aber bei gunboard sind welche drin SuFu benutzen.

saludos de pancho lobo

Edited by pancho lobo

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 31 Minuten schrieb Wolfgang Seel:

Gelten auch hier die Schießstandrichtlinien?

 

Das hat glaube ich noch nicht jeder so richtig verinnerlicht...

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Stunden schrieb Bueller:

Für unseren Verein wollen wir noch zwei Bodenkugelfänge machen, um auch Ziele "am Boden" beschiessen zu können. [...] Hat jemand von euch eine gute Idee? 

 

Schwierig. Wenn etwas in flachem Winkel beschossen wird, dann verbleibt wesentlich mehr Energie in den Geschoßfragmenten oder gar dem als ganzen abprallenden Geschoß als wenn ein deformierbares Geschoß an einem harten Kugelfang zerplatzt oder in einen weichen tief eindringt.

 

Bei Wettbewerben mit nahen Zielen am Boden, die von schräg oben beschossen werden, haben wir sauschwere Isoliermatten, die auf Schotter oder Gras oder was halt der Untergrund ist liegen. Das funktioniert leidlich um Splitter jedenfalls in ihrem Tempo zu reduzieren. Dahinter ist natürlich der Erdwall als Kugelfang.

 

Außerhalb von Wettbewerben ist überall wo ich schieße die Regel, daß auf dem Boden installierte Ziele nur unmittelbar vor dem riesigen Erdwall als Kugel- und Splitterfang erlaubt sind und bei Innenständen gar nicht. Da ist es dann eigentlich egal, ob die Kugel in den Boden eindringt, zersplittert, oder abprallt. Kleinere Fragmente kommen natürlich trotzdem schon mal zurück, aber von der Größe her so, daß es mit einer vernünftigen Schutzbrille nicht zu dauerhaften Schäden führen sollte.

 

Es ist also eine haarige Sache, auch wenn man ohne Schießstandzulassung und -richtlinen zu Werke gehen will.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb pancho lobo:

4 Gewindestangen M8 x 50...

 

Wie willst du damit x Telefonbücher verschrauben ? Das ist doch gerade mal ein kurzer Bolzen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nach reiflicher überlegung in Bezug auf Aufbauhöhe, Gesundheit, Sicherheit, Wartung, Entsorgung etc. haben wir uns für Elastomer Granulat entschieden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Uns beschäftigen im Rahmen einer geplanten Modernisierung unserer RSA ähnliche Themen. Google mal nach Poriment SBB, könnte vielleicht ein Ansatz sein.

Ist vor allem nicht so teuer, ist zertifiziert und die zusätzlich erforderlichen Kunststoffplatten zur Abdeckung sind austauschbar.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 8/14/2017 um 13:23 schrieb johnw:

Uns beschäftigen im Rahmen einer geplanten Modernisierung unserer RSA ähnliche Themen. Google mal nach Poriment SBB, könnte vielleicht ein Ansatz sein.

Ist vor allem nicht so teuer, ist zertifiziert und die zusätzlich erforderlichen Kunststoffplatten zur Abdeckung sind austauschbar.

Besten Dank, interessant. Allerdings scheint es etwas unpraktisch für mobile Bodenkugelfänge. Nach meinem Urlaub werden wir mal zwei mit Granulat machen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 6.8.2017 um 20:03 schrieb Wolfgang Seel:

Gelten auch hier die Schießstandrichtlinien?

 

Wenn ja, wären Telefonbücher zulässig?

 

Pancho ist Mexikaner.

 

Die dürfen alles, aber nur, wenn sie vorher eine Flasche  Kaktusschnaps getrunken haben ....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.