Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Sign in to follow this  
Herakles

Carry Now Initiative

Recommended Posts

vor 7 Minuten schrieb Asgard:

Soso... abgehängte Ossis und Nazispacken. Wie schön wenn man seine kleingeistigen Vorurteile pflegen kann.

Ich hab nur BigMammas Vorurteils-Liste ergänzt (Grüne=KF, FDP=Hoteliers etc..)

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 11 Minuten schrieb Asgard:

Ab mit ihm auf die Ignoreliste-

Da ist er/sie bei mir schon lange. Eine meiner besseren Entscheidungen.

Edited by Lanzelot50

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 10 Minuten schrieb Elektronengehirn:

dass man Nazi ist, ist wenn man alle anderen etablierten politischen Kräfte als "Links" oder "Rot" ansieht.

 

Jetzt verhaspelst du dich aber... Ein Nazi ist ein Sozialist, also ein Linker... er steht folglich auf Seiten der Etablierten... ein wirklich Rechter will mit Nazis nichts zu tun haben...

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 13 Minuten schrieb Elektronengehirn:

Ich hab nur BigMammas Vorurteils-Liste ergänzt (Grüne=KF, FDP=Hoteliers etc..)

 

Lege mir nicht anderer Schreiber Worte in den Mund... das war von Valdez, nicht von mir... 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 13 Minuten schrieb Lanzelot50:

schon lange....

 

Was mancher so für ein Zeitgefühl haben mag: 

 

BENUTZER SEIT:

9. Februar 2015

 

Muhahaha... 

Edited by BigMamma

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb chapmen:

Interessanterweise wird man bei der leisesten Kritik an GRA, Katja Triebel, "CCW", Firearms United und so weiter aufs übelste angegangen. Wenn ihr eure "CCW" und andere Ideen ernsthaft verfolgt solltet ihr mal drüber

nachdenken Leute die eine andere Meinung haben zu akzeptieren- eben dies verlangt auch ihr.

 

 

 

An Deiner Stelle würde ich den Ball mal ganz flach halten, mein Bester. GANZ FLACH!!!!

 

Du hast also "irgendwie" ein Problem mit der GRA, Frau Triebel, Ron Fungun und der Gunology??

 

Ok, dann klär ich Dich mal auf:

 

Die Wirksamkeit der Öffentlichkeitsarbeit der GRA kann man sehr gut mit der Kennziffer der "Follower" und "Liker" in den sozialen Netzwerken beurteilen, und ca. 0,005900009 % der Legalwaffenbesitzer sind hier nachweisbar interessiert und positiv überzeugt davon, dass die GRA und die mit ihr verbundenen Personen hervorragende Arbeit leisten!!!

 

Es kommt aber noch besser: Diese 0,005900009 % haben eine jährliche Zuwachssteigerung von beachtlichen 30% !!!!

 

30% !!!!!!!! Welche andere Waffenlobbyinteressengruppe hat solche imposanten Zuwachsraten??? Also mir fällt keine ein!!!

 

Und solche beachtlichen Zahlen rechtfertigen sowohl ein Alleinstellungsmerkmal der GRA wie auch die Notwendigkeit, solche Massen an begeisterten und überzeugten Anhängern nach außen hin in der Öffentlichkeit zu vertreten! Was, wie man neidlos anerkennen muß, auch komplett ohne Kritik und mit einer beachtlichen Effizienz geschieht!

 

So, reicht das jetzt erstmal aus, um Dir wieder Respekt beizubringen???

 

 

Edited by MikeyMike

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ironie ist etwas Tolles. Wenn man sie erkennt.

 

P.S.: Folgt der Sandale.

 

 

 

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 34 Minuten schrieb MikeyMike:

...

 Ron Fungun und der Gunology??

...

 

 

Wer oder was soll das sein? Muss man das kennen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Stunden schrieb MikeyMike:

...

Hast Du da mal bei den "großen" Schützenverbänden angefragt, wie es da so aussieht mit der Aktzeptanz der "Message" des von Dir erwähnten Videos?

...

 

 

Warum soll er bei den großen Schützenverbänden fragen was sie von dem Video halten? Die Verbände interessieren sich wohl kaum dafür und die Politik würde sich in der Angelegenheit auch kaum für die Meinung der Verbände interessieren. Wenn dann müsste er die Bevölkerung fragen, die ist ja auch die Zielgruppe und nur die Masse der Bevölkerung kann die Machthaber dazu zwingen den Wunsch des Waffentragens (sofern er vorhanden wäre) zu dulden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 51 Minuten schrieb Hunter375:

 

Wer oder was soll das sein? Muss man das kennen?

 

Wie bitte??? Ist nicht Dein Ernst, oder??? :bad_15:

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Asgard:

Ironie ist etwas Tolles. Wenn man sie erkennt.

 

P.S.: Folgt der Sandale.

 

vor 48 Minuten schrieb MikeyMike:

Wie bitte??? Ist nicht Dein Ernst, oder??? :bad_15:

 

hast du es immer noch nicht kappiert?!? :sleep:

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb MikeyMike:

30% !!!!!!!! Welche andere Waffenlobbyinteressengruppe hat solche imposanten Zuwachsraten??? Also mir fällt keine ein!!!

 

Man wird es kaum glauben, in 2002 und 2003 das FWR, in Form von Mitgliedsanträgen und Mitgliedsbeiträgen !

 

Der Vollständigkeit: Herr Keusgen kennt meine Meinung zu diversen themenbezogenen Baustellen des FWR seit 2001, z.B. habe ich (als Einzelperson) drei Jahre gebraucht bis auf der JHV (2005) des FWR dem Projekt Regionalpartner stattgegeben wurde.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb MikeyMike:

Die Wirksamkeit der Öffentlichkeitsarbeit der GRA kann man sehr gut mit der Kennziffer der "Follower" und "Liker" in den sozialen Netzwerken beurteilen, und ca. 0,005900009 % der Legalwaffenbesitzer sind hier nachweisbar interessiert und positiv überzeugt davon, dass die GRA und die mit ihr verbundenen Personen hervorragende Arbeit leisten!!!

Also ich kenn mich mit sozialen Netzwerken nicht aus und "Follower" und "Liker" halte ich für ein Synonym für Spinner aber ich kann Prozentrechnen.

Also die Stolze Zahl von 0,005900009 % der Legalwaffenbesitzer (ich nehme an der aus Deutschland) interessieren sich für das was die GRA und die damit verbundenen Personen tun - genauer gesagt was sie in den sozialen Netzwerken tun.

1 % wäre jeder Hunderste

0,1 % wäre jeder Tausendste.

0,01% wäre jeder Zehntausendste

0,001% wäre einer aus Einhunderttausend

es sind aber etwas mehr als 0,0059 % also fast sechs aus Einhunderttausend die sich für die Arbeit der GRA usw. usf.

Bezogen auf die 1,1 - 1,4 Millionen Legalwaffenbesitzer in Deutschland (NWR-Zahlen aus Presseberichten) sind das also rund 65 bis 83 Personen.

vor 5 Stunden schrieb MikeyMike:

Es kommt aber noch besser: Diese 0,005900009 % haben eine jährliche Zuwachssteigerung von beachtlichen 30% !!!!

O.K. zu den 65 bis 83 Personen kommen also jährlich 20 bis 25 Personen hinzu.

vor 5 Stunden schrieb MikeyMike:

30% !!!!!!!! Welche andere Waffenlobbyinteressengruppe hat solche imposanten Zuwachsraten??? Also mir fällt keine ein!!!

30% klingt schon toll aber bei 20 - 25 Personen, also da hatte das FWR vermutlich mehr Live-Time-Member im ersten Quartal.

vor 5 Stunden schrieb MikeyMike:

Und solche beachtlichen Zahlen rechtfertigen sowohl ein Alleinstellungsmerkmal der GRA wie auch die Notwendigkeit, solche Massen an begeisterten und überzeugten Anhängern nach außen hin in der Öffentlichkeit zu vertreten! Was, wie man neidlos anerkennen muß, auch komplett ohne Kritik und mit einer beachtlichen Effizienz geschieht!

Bei 65 bis 83 Personen von Massen an begeisterten und überzeugten Anhängern zu sprechen, nennt man aktuell wohl "alternative Fakten".

vor 5 Stunden schrieb MikeyMike:

So, reicht das jetzt erstmal aus, um Dir wieder Respekt beizubringen???

Oh ja, das reicht. Ich hab jetzt sowas von Respekt vor Dir, das ist der Wahnsinn.

 

Also mal ganz im Ernst: Um die GRA, Frau Triebel und dem Rest aus der Truppe mache ich einen großen Bogen. Ron Fungun kenne ich nicht aber der Name erinnert an den Clown von McDonalds und Gunology kenn ich auch nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Man man man ... Meinungen sind das hier ...

ich würd vorschlagen jeder der hier zu Wort gibt das dies und jenes nicht gut sei bzw nix taugt

muß zugleich einen besseren Vorschlag bringen ...

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 7 Stunden schrieb Elektronengehirn:

Beispiel für einen Lobbyverband für LWB: http://www.fwr.de

 

Zitat: "LWB brauchen keine AK!"

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Wenn ich mir den Thread hier so durchlese wundere ich mich nicht, dass Fr. Triebel sich lieber mit Social Media abgibt.

Hier scheint ja schon Hopfen und Malz verloren :rolleyes:

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 23 Minuten schrieb Bautz:

 Ron Fungun kenne ich nicht aber der Name erinnert an den Clown von McDonalds und Gunology kenn ich auch nicht.

 

Kein Problem, diese eklatante Wissenslücke kann gerne nachhaltig geschlossen werden:

 

https://www.all4shooters.com/de/Shooting/Waffenkultur/Gunology-Teil1-Leitfaden-fuer-Gespraeche-mit-Waffengegnern-Kultur/?p=1

 

Und natürlich auch der Link zur Gunology:

 

http://www.triebel.de/2013/Gunology_Kompendium_Teil_1.pdf

 

Bitte lesen, versuchen zu verstehen und anschließend in stiller Ehrfurcht erstarren. Hat bei mir ganz wunderbar geklappt und ich sehe die GRA und ihren Anspruch der Öffentlichkeitsarbeit jetzt mit völlig anderen Augen. Vielleicht gehts Dir dann auch so.

Edited by MikeyMike

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 11 Stunden schrieb P22:

Der Zusammenhalt sollte eine liberales Waffenrecht umfassen. Sportschützen sehen hier eine Abkehr von 2/6 usw.

 

Ich bitte dich ... denke da gäbe es bedeutenderes ... zumindest meiner Auffassung nach.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Minuten schrieb MikeyMike:

Bitte lesen, versuchen zu verstehen und anschließend in stiller Ehrfurcht über soviel geballte Weisheit erstarren.

Danke für die Mühe mit dem Link. Aber nein danke! Ich sagte doch schon um Triebel und GRA mache ich einen großen Bogen. Zur Abschreckung genügt völlig, was von denen im TV zu sehen ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute schrieb Bautz:

Danke für die Mühe mit dem Link. Aber nein danke! Ich sagte doch schon um Triebel und GRA mache ich einen großen Bogen. Zur Abschreckung genügt völlig, was von denen im TV zu sehen ist.

 

Mit dieser überaus diskussionsbedürftigen Einstellung bist Du aber der einzige hier im Forum, der das so sieht. Mach Dich nicht selbst zum Außenseiter hier und ändere Deine Meinung doch bitte. Würde mich freuen, Dich wieder im Kreis der wahrhaftig libertären LWB begrüßen zu dürfen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

hier kann man sich wenigstens köstlich amüsieren ................... es geht zu wie im richtigen Leben .......................... jeder gegen jeden ................... Jungs macht weiter sooooooo

dann klappt das auch im September !!!........................ ich hör Sie schon lachen .................... die Parteien .................. drum alles wir gut ................... God Save the Queen :rofl:

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute schrieb feuerschlucker:

...

dann klappt das auch im September !!!

...

 

Rot/Rot/Grün hat sich ja wohl dank der Linken schon erledigt... mit dem Rest der möglichen Koalitionen kann man leben.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 9 Minuten schrieb MikeyMike:

Mit dieser überaus diskussionsbedürftigen Einstellung bist Du aber der einzige hier im Forum, der das so sieht. Mach Dich nicht selbst zum Außenseiter hier und ändere Deine Meinung doch bitte. Würde mich freuen, Dich wieder im Kreis der wahrhaftig libertären LWB begrüßen zu dürfen.

Du solltest Staubsaugervertreter werden. Mit dieser terrierhaften Hartnäckigkeit hättest Du da sicher Erfolg. ;)

 

Ich war noch nie im Kreise der wahrhaftig libertären LWB, deshalb kannst Du mich dort nicht *wieder* begrüßen. Ich möchte diesem - sicher elitären - Kreis auch nicht beitreten, weshalb es auch mit einer Begrüßung als Newcomer nichts wird.

 

P.S. Ein wahrhaftig Libertärer sagte mir er würde sich nie in das FDP-verseuchte Bett der GRA begeben.

Edited by Bautz

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten schrieb Hunter375:

Rot/Rot/Grün hat sich ja wohl dank der Linken schon erledigt... mit dem Rest der möglichen Koalitionen kann man leben.

Die Linken haben nur gesagt, dass sich die Roten und die Grünen weit auf sie zubewegen müssten, damit die Linken eine Koalition mit ihnen eingehen. Sowas ist nur Verhandlungstaktik.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute schrieb Bautz:

Du solltest Staubsaugervertreter werden. Mit dieser terrierhaften Hartnäckigkeit hättest Du da sicher Erfolg. ;)

 

Ich war noch nie im Kreise der wahrhaftig libertären LWB, deshalb kannst Du mich dort nicht *wieder* begrüßen. Ich möchte diesem - sicher elitären - Kreis auch nicht beitreten, weshalb es auch mit einer Begrüßung als Newcomer nichts wird.

 

Ok. Vielleicht kommt die Erkenntnis bei Dir möglicherweise etwas später. Ist kein Problem. Ich bin dann hier und fange Dich auf, wenn es soweit ist!

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.