WAFFEN-online Foren

Melde Dich an, um Zugriff auf alle Funktionen des Forums zu erhalten.

Wenn Du registriert und angemeldet bist, kannst du neue Themen erstellen, Antworten zu bestehenden Diskussionen hinzufügen, Beiträge und andere Mitglieder bewerten, private Nachrichten empfangen, Statusänderungen veröffentlichen und vieles mehr.

Diese Nachricht erscheint nicht mehr, wenn du dich angemeldet hast.

Einige in WAFFEN-online Foren enthaltene Bereiche sind unseren Fördermitgliedern vorbehalten. Hier kannst Du Dich über eine Mitgliedschaft informieren.

 

Der jetzt bei der Anmeldung einzutragende Benutzername entspricht dem bisherigen Nick bzw. Anzeigenamen (der nicht immer mit dem alten Benutzernamen / Anmeldenamen übereinstimmt).

Bei Problemen kann der Nick unter Angabe der E-Mail Adresse beim webmaster erfragt werden.

Julius Corrino

ProTell: Außerordentliche Generalversammlung am 17.06.2017

12 Beiträge in diesem Thema

Ist mir soeben mit einiger Verspätung über den Bildschirm bei meinen unregelmäßigen Runden durch das große, weite Internetz gestolpert:

 

Quelle: https://www.protell.ch/de/top-news/571-ausserordentliche-generalversammlung-am-17-juni-2017

 

...

auf Antrag von Mitgliedern beschlossen, die den Auftritt und den Kurs von proTell radikal ändern wollen, in der Meinung, dadurch einem freiheitlichen Waffenrecht in der Schweiz zum Durchbruch zu verhelfen. Es steht somit eine vollkommene Neuorientierung des Vereins zur Debatte.

 

Kann mir unter den hier versammelten Eidgenossen jemand einen Hinweis darauf geben, was konkret radikal geändert werden soll? Gibt es dazu schon konkrete Ideen/Vorschläge? Und ist dies ein schon länger gärender Konflikt oder durch den EU-Überfall verursacht?

 

Wer sachdienliche Hinweise liefern kann, bekommt von mir gezuckerte Likes mit Schlagsahne und einer Kirsche obendrauf!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Den Laden auf Vordermann bringen und die Schlafmützen die seit 1999 jede Verschärfung mitgemacht haben austauschen.

Aktuell haben die, die Reaktionszeit einer verendende Nacktschnecke, zb Reaktion auf die Aussagen der Fedpol betreffend der neuen Gesetze = null

Druck bei den Parlamentarien = null

Vernetzung mit Waffengeschäfte = null

 

Usw...

 

Vielleicht sollte man auch nicht vergessen, das bei der letzten Generalversammlung 2016 95% der Leute wollten das Protell sich des Waffentragen annimmt: Resultat nichts gemacht. Die jetzige ausserordentliche Versammlung wurde von über 2/3 der Versammlung gewählt, also eine ordentliche Mehrheit die einfach denen Schlafmützenkurs nicht mehr akzeptiert , besonders weil des 11:59 ist.

 

Wenn das nichts passiert am 17.06 oder die alten Knacker wieder gewählt werden bin ich draussen. Den dann kann ich den Mitgliederbeitrag gleich verbrennen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Muss man sich da eigentlich separat anmelden? 

Könnte mir vorstellen das der Laden sehr schnell sehr voll ist... Ich bin jedenfalls dabei. 

Auch auf die Gefahr hin da mit fackeln und Mistgabeln weggefahren zu werden :rofl:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Minuten schrieb Doggenrotti:

Muss man sich da eigentlich separat anmelden? 

Könnte mir vorstellen das der Laden sehr schnell sehr voll ist... Ich bin jedenfalls dabei. 

Auch auf die Gefahr hin da mit fackeln und Mistgabeln weggefahren zu werden :rofl:

Ich habe bis jetzt das Anmeldeformular nicht gefunden und auch nichts über email bekommen, ob das Zufall ist ?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb Doggenrotti:

Ich vermute das kommt noch. Können ja dann nen WO-Tisch da besetzen. 

Kannst du mal ja annleiern.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Protell.jpg

 

Das ist was wir bekommen haben. Das steht drin es handelt sich darum radikal den Kurs von Protell zu ändern zugunsten eines liberalen Waffengesetz.......

 

Da fragt man sich was eigentlich bis jetzt der Kurs von Protell war, einfach alles abnicken was aus Bern kommt ?

bearbeitet von joker_ch

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe leider noch keine gekriegt.... Mein französisch ist etwas eingerostet... Ich hoffe meins kommt noch auf  deutsch.... 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was heisst wohl den Kurs radikal ändern? :rolleyes: Ich sehe das Problem bei BR Sommaruga die leider Vorsteherin des EJPD ist. Sie hat u.a. gezeigt, wie das mit der Umsetzung der MEI wunderbar funktioniert hat, etwas zynisch und ironisch ausgedrückt! So wie ich Sommaruga kenne, duldet sie keinen Widerspruch und wird brav das befolgen was die EU dann beschliesst und die Schweiz via Schengen dann umsetzen muss. Einzige Chance die ich mittel bis längerfristig sehe, die Schweiz tritt aus Schengen aus und das Waffentragen wird ähnlich liberalisiert, wie in vielen Bundesstaaten der USA mittels open bzw. concealed carry. Ob das so jemals passiert oder umgesetzt wird, daran hege ich leider meine starken Zweifel.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden