Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Sign in to follow this  
witog

Eure Traumwaffe in .308 Win (für 100-300m)

Recommended Posts

Ich dachte hier geht es um Traumwaffen in .308... Ich guck hier immer wieder mal rein, in der naiven Hoffnung, interessante Waffen in dem Kaliber zu sehn :victory:

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 49 Minuten schrieb ZaphodBeeblebrox:

Ich dachte hier geht es um Traumwaffen in .308...

 

Nee... Es geht wie immer WO-typisch nur um Schwanzvergleiche. Allerdings bedingt hier: Wer hat den Kleinsten!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 25.4.2017 um 19:29 schrieb Mausebaer:

DTA-SRS-Covert-Rifle; mehr braucht Mann nicht. :dirol:

http://media-cache-ak0.pinimg.com/736x/12/03/01/120301198d5b7d5db182d8f5c27659eb.jpg

 

 

 

Nur da es die nicht auf links gibt ... :closedeyes:

 

Euer

Mausebaer

Die gibt es mittlerweile auch als Linksversion.

Und einen Importeur gibt es auch https://swissloxx.com/gewehre-c-1_52_7_44.html

 

Gruß

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb ZaphodBeeblebrox:

Ich dachte hier geht es um Traumwaffen in .308... Ich guck hier immer wieder mal rein, in der naiven Hoffnung, interessante Waffen in dem Kaliber zu sehn :victory:

Ich zeig Dir heute mittag / abend ein Bildchen von meiner. Incl. Zielbekämpfung mit Innenzehn, aber auch mit STREUKREIS

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb rußgesicht:

Die gibt es mittlerweile auch als Linksversion.

Und einen Importeur gibt es auch https://swissloxx.com/gewehre-c-1_52_7_44html

 

Gruß

Wenn das kein Copy + Paste - Fehler ist. :closedeyes: Für die normal lange Version in Basiskalibern kennen ich die Linksversion schon, aber für's Covert wäre sie mir neu. :rolleyes:

 

Dein

Mausebaer

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am Wednesday, April 26, 2017 um 19:34 schrieb Habakuk:

Und so schießt mein Tierchen auf 100m - wenn ich es denn auf 100m einsetze.....

Stört euch nicht an der 10-Pfennig-Münze.

Ich verwende sie noch heute als Referenzgröße.

Gruß Habakuk308b.JPG

 

Es sind wirklich 5 Schuss......

Zum Teufel, welcher Metaller prägt diese übergrossen 10 Pfennigstücke?

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es gab mal ein gemeinsames Schreiben von Bundesbank und BMF wie Nachprägungen vom Original abweichen müssen, um nicht als Falschmünzen angesehen zu werden. :closedeyes:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 27.4.2017 um 08:55 schrieb P22:

Wieso werden die Streukreise eigentlich nicht in der Innenzehn geschossen? 

Weil man sich damit dann "das Ziel" weg schießen würde, zumindest ist das der Grund, warum ich bei Munitionstests mein ZF nach oben/unten/rechts oder links klicke.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 9 Stunden schrieb HBM:

Weil man sich damit dann "das Ziel" weg schießen würde, zumindest ist das der Grund, warum ich bei Munitionstests mein ZF nach oben/unten/rechts oder links klicke.

Ich nehme dagegen KK Scheiben und tacker eine ausreichende Menge davon in 300m Entfernung.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn es mir um einen Munitionstest geht, verwende ich inzwischen Scheiben, auf denen ich mehrere rote Kleber - gibt's im Handel, weiß nicht wie sie heißen - aufklebe.

Die nehme ich als Haltepunkte.

Vorher drehe ich 4 Klicks hoch.

Dann landen die Treffer etwas oberhalb des Haltepunktes und mein Haltepunkt erfreut sich seiner Unversehrtheit.

 

Es geht natürlich auch anders.

 

Auf jeden Fall ist es sinnvoll  den Haltepunkt unversehrt zu lassen.

 

Man muss sich natürlich merken, mit welcher Ladung oder Geschoß man wohin geschossen hat.....

 

Vorher also seine "Strategie" festlegen.

 

Gruß Habakuk

 

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Greg:

Ich nehme dagegen KK Scheiben und tacker eine ausreichende Menge davon in 300m Entfernung.

Um zumindest einmal eine zu treffen?

Sieh es als Retourkutsche an.....

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 28.4.2017 um 13:34 schrieb swh006:

Ich zeig Dir heute mittag / abend ein Bildchen von meiner. Incl. Zielbekämpfung mit Innenzehn, aber auch mit STREUKREIS

 

 

Leider mit einem Tag Verspätung:

 

Schaft: McMillan Tooley MBR

System: Stolle Atlas 

Lauf: Shilen Select Match 26", Drall 13", Ratchet Rifling 

Matchlager 8,33mm, fertige Patronen haben einen Halsdurchmesser von 8,31mm

Optik: Nightforce NF 12-42x56, Era Tac Ringe

Gewicht: ca. 8,3 Kg

 

IMG_7809.JPG

IMG_8334.JPG

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 20 Stunden schrieb swh006:

Schaft: McMillan Tooley MBR ...

OT-Frage:

Ist der Putzständer von Sinclair Intl. oder DIY?

 

CM

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb swh006:

von Brownell's DE

Also doch der "cleaning cradle" von Sinclair Intl.

https://www.brownells-deutschland.de/epages/Deutschland.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/Deutschland/Products/33480749006356/SubProducts/749006356

 

Das Ding war mir immer zu teuer, insbesondere weil da Material- u. Herstellungskosten in einem krassen Mißverhältnis zum Preis stehen.

DIY in einer (großzügigen!) Stunde Zeit und mit ca. 10,00 € Materialaufwand:

 

clean cradle(sm).jpg

 

CM :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vor allen Dingen schreit es danach seitliche Schlitze reinzumachen um den Putzstock ablegen zu können. 

Außerdem würde ich es so bauen dass sich das sperrige Ding schnell und einfach werkzeuglos zerlegen lässt. 

Wenn ich Zeit habe dann bastele ich mal so was. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jetzt muß ich mich auch noch einmal melden.

Mit meiner 22 Jahre alten Ruger M77 Mark 2 die mittlerweile

mit einem Bushnell AR308 Optics 4.5-18x40 ausgerüstet ist,

schaffe ich (wenn ich sehr gut  drauf bin) auch Top Ergebnisse.

Siehe Foto von letzten Samstag. 10 Schuß/100m mit meiner

Eigenlaborierung 168grs Sierra HPBT / 42,5 grs VV 140

 

witog

 

 

IMG_1335.JPG

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 1.5.2017 um 08:33 schrieb Computerfritze:

Vor allen Dingen schreit es danach seitliche Schlitze reinzumachen um den Putzstock ablegen zu können. 

 

Natürlich wurde auch daran gedacht, die Putzstockablagen waren nur auf dem Bild nach dem ersten Probezusammenbau (siehe oben) noch nicht geschnitten.

 

clean cradle(2).jpg


 

Zitat

 

Außerdem würde ich es so bauen dass sich das sperrige Ding schnell und einfach werkzeuglos zerlegen lässt.

 

 

Auch das wurde bedacht:

 

clean cradle(1).jpg

 

Das "Ding" lässt sich in einer Minute ohne Werkzeug zerlegen und genau so schnell wieder zusammenbauen und passt problemlos in jede taugliche "range bag" oder den Gewehrkoffer.

 

Mir san jo schließlich ned auf der Brennsuppn doher gschwumma, gell?

 

CM :)

 

... aber jetzt: btt!

Edited by cartridgemaster

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 25.4.2017 um 19:29 schrieb Mausebaer:

 

DTA-SRS-Covert-Rifle; mehr braucht Mann nicht. :dirol:

 

OT

 

Mann die ist ja häßlich.

Aber es gibt ja auch häßliche Frauen mit Qualitäten. Andersrum gibt es ja auch sehr hübsche "Frauen", die aus Männern gemacht wurden ... 

In unseren Kreisen nennt man so was "gekoren":

 

Miss_Tiffany's_Universe_2015.jpg

 

**** Duck un wech **** :ninja:

Edited by speedjunky

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aber hier noch meine Traumwaffe, die ich mir 2001 zugelegt habe:

 

fa_sr_r93_v1.jpg

 

Beste Gruppe waren 5 Innenzehner (BDS LM Disziplin 3117) die durch ein zwei Cent Stück abgedeckt wurden.

Bestes Wettkampfergebnis war Platz 4 bei der DM in Philippsburg.

Danke noch mal an Habakuk, CM und alle anderen die mir geholfen haben. Klick

 

DM2008.JPG

Edited by speedjunky

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 29.4.2017 um 11:23 schrieb chapmen:

Um zumindest einmal eine zu treffen?

Sieh es als Retourkutsche an.....

Manchmal klappt das. 300m. .308 Sauer Phantom. 

IMG_6704.JPG

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 26.4.2017 um 21:16 schrieb Phosgen:

Meine Traumwafe in .308Win ist eine AS.H Walküre mit AICS AX Schaft in Sand und 26" Lauf. Die sollte nun eigentlich schon seit einem Monat in meinem Waffenschrank stehen, leider gibt es mit dem Schaft wohl Lieferschwierigkeiten :(

...hast Du Sie zufällig so konfiguriert ?

 

Kaliber: 308 Win
 
Lauflänge: Lauflänge 65 cm
 
System- und Lauffarbe: System und Lauf schwarz
 
Schaft: AICS AX schwarz klapbar
 
Kammergriff: Kammergriff mit quer Rillen, phosphatiert
 
Abzug:

Shilenabzug

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.