Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Sign in to follow this  
MaPe

Tanfoglio 9mm mit Geco 124gr. VM gesprengt

Recommended Posts

vor 52 Minuten schrieb lastunas:

Ich glaub hast dich verrechnet, geteilt durch 50 nicht durch 100, da kommste auf 0,39gramm pro Patrone und das sind knapp über 6 grain, was mir aber sehr viel erscheint nicht schlüssig, die 9 Luger wird so um 4 bis max 5 Grain geladen, oder ist das Pulver mit Watte gestreckt, passt nix.

Das Geschossgewicht ist mit 8g / 124 gr angegeben. Wenn das konsequent eingehalten weare, waeren 19.5 g dann wohl auch Gramm. Das ist allerdings auszuschliessen. 19.5 grains ist eher etwas fuer grossvolumige Magnumhuelsen. Meine 9x19 Ladungen bewegten sich, abhaengig vom Pulver und Geschoss immer zwischen 3.5 bis ca. 6.5 grain. Mit 4.4  grains bekommt man mit dem progressiven Alliant Bullseye und 124 gr VM eine ordentliche Gebrauchsladung hin.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 22 Minuten schrieb German:

Bist Du den ersten Tag im Forum oder ist Dir einfach entgangen, dass Andy in den USA sitzt?

 

Man muss mich nicht kennen und wuerde dann wohl auch nix verpassen :) aber ich habe den Kaufpreis mit Dollarzeichen versehen und das sollte doch ein gewisser Hinweis sein.

 

Ich habe eben Tula 9mm 115 gr ausgewogen mit 5,7 grain und sichtbar groesserer Fuellhoehe. Winchester USA Forged 115 hat 5,8 grain drin und ebenfalls das Huelsenvolumen besser ausgefuellt. Die Winchester Forged in Stahlhuelse sind auch die einzigen 9mm Geschosse die ich je mit Crimprille gesehen habe.

Edited by Andyd
weitere Messungen
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei RS20 hatte ich 4,2 - 4,4 grain Pulver bei 148gr Geschossen; die Hülse hatte knapp 50% Pulver. 9mm Luger, war gut zu schiessen.

 

Alle Angaben ohne Gewähr, jeder ist für seine Ladung, handeln und tun selbst verantwortlich.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb German:

Bist Du den ersten Tag im Forum oder ist Dir einfach entgangen, dass Andy in den USA sitzt?

Ne sorry bin schon seit 15-Jahren dabei.

Aber da ich nicht sooo aktiv bin ist mir das in der Tat wirklich entgangen.

Mea Culpa 

Edited by chr
  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Andyd:

Weisst du zuverlaessig welches Pulver verladen wurde? Ich weiss nach ueber 30 Jahren reloading schon wie ich Pulver wiege und oeffentlich kann ich dir auch sagen, dass ich ca. 40 Pfund Nitropulver in meiner Garage habe und da auch noch ca. 8,000 Schuss Fabrikmunition liegen.

Habe ich das behauptet, dass Du nicht wiegen kannst?

Ich wollte nur und ausschließlich verdeutlichen, das die von Dir ermittele Pulvermenge unkritisch ist. Genau wie im nun neuen Post abgegeben, kann man ohne Kenntnis der Pulversorte rein gar nicht aus der Pulvermenge schließen, ausser das etwas drin war, oder eben nicht.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb chr:

Habe ich das behauptet, dass Du nicht wiegen kannst?

Ich wollte nur und ausschließlich verdeutlichen, das die von Dir ermittele Pulvermenge unkritisch ist. Genau wie im nun neuen Post abgegeben, kann man ohne Kenntnis der Pulversorte rein gar nicht aus der Pulvermenge schließen, ausser das etwas drin war, oder eben nicht.

Falsch. 19.5 Gramm sind unmoeglich und 19.5 grain ebenfalls. Ich habe umfangreiche Wiederladetabellen und kein Pulver, selbst das langsamste Magnumpulver, geht ueber 10 grains bei 9mm Para. 

 

Ich wollte nur verdeutlichen, dass Geco die Angabe falsch gemacht hat und das kann nur einer von vielen Fehlern sein. Da du dass nicht verstehst, wage ich zu bezweifeln, ob du ueberhaupt Wiederlader bist. Fachkenntnis ist auf jeden Fall nicht vorhanden. 

Edited by Andyd

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 47 Minuten schrieb Andyd:

Falsch. 19.5 Gramm sind unmoeglich und 19.5 grain ebenfalls.

Ich wollte nur verdeutlichen, dass Geco die Angabe falsch gemacht hat und das kann nur einer von vielen Fehlern sein.

Liegt es im Bereich des möglichen, dass die 19,5 Gramm die in der Schachtel enthaltene Nettoexplosivmasse darstellt? Solche Angaben sind z.B. für den Transport in eingen Ländern durchaus interessant 😉 Das ergibt geteilt durch 50 nämlich durchaus reale 0,39 Gramm / 6 grain pro Patrone...

 

LG:Steam

  • Like 2
  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sorry, aber auf diesen Punkt (Verpackungs-Aufdruck) habe ich mich mit keiner meiner Nachrichten bezogen. Sondern ausschließlich auf die von Dir gewogene Pulvermenge.

Ich verstehe auch nicht warum Geco Dir eine Rente Zahlen soll, nur weil die aufgedruckte Menge an Pulver fehlerhaft ist, wenn das Produkt an sich fehlerfrei funktioniert.

 

Wenn Du glaubst, das ich kein Wiederlader bin, dann ist mir das egal. Was mich aber stört, das sofort wieder persönliche Angriffe gestartet werden. Dafür kannst Du mich Mal gerne haben.

Ich bin raus hier, over and Out.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 24 Minuten schrieb Steam:

Liegt es im Bereich des möglichen, dass die 19,5 Gramm die in der Schachtel enthaltene Nettoexplosivmasse darstellt? Solche Angaben sind z.B. für den Transport in eingen Ländern durchaus interessant 😉 Das ergibt geteilt durch 50 nämlich durchaus reale 0,39 Gramm / 6 grain pro Patrone...

 

LG:Steam

Genau so ist es. 
 

Wie ich den Ruf nach Anwalt / Klage hasse. Wenn mir beruflich einer sagt ich geh zum Anwalt, dann lach ich nur.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Andyd:

Ich wollte nur verdeutlichen, dass Geco die Angabe falsch gemacht hat

Wenn auf einer Schachtel draufsteht "Contains 19,5 g of smokeless Powder", worauf wird sich das wohl beziehen? Auf die einzelne Patrone oder auf die Schachtel?

 

Siehe @Steam

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 17.11.2019 um 20:45 schrieb German:

... worauf wird sich das wohl beziehen?

Du sollst nicht immer so schwere Fragen stellen.

Jeder Dritte kennt sich nicht mit Bruchrechnung aus, das sind mindestens fünfzig Prozent!

 

 

Edited by cartridgemaster
Dreckfuhler beseitigt!
  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.