Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Sign in to follow this  
Agama

Feinwerkbau LP 80

Recommended Posts

Ein frohes neues Jahr an alle,

 

bin ganz neu im Schützensport und auf der Suche nach einer passenden Matchluftpistole für mich. Ich wollte jetzt mal hier in die Runde fragen ob die Feinwerkbau LP 80 für einen Anfänger das Richtige ist.

Mir ist klar das es bestimmt hochwertigere und präzisere Matchpistolen gibt - allerdings hat mein Geldbeutel halt doch auch noch ein Wort mitzureden!

Momentan läuft eine LP 80 in den nächsten zwei Tagen bei eGun aus

 

http://www.egun.de/market/item.php?id=6258319

 

Bin für alle Tipps offen. Lohnt es sich für mich dort mitzusteigern?

 

Liebe Grüße

Agama

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da werden Erinnerungen wach...lang, lang ists her. Damals war sie top.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist sie, würde persönlich aber eher noch die LP 65 empfehlen, die hab ich von der Handhabung und dem Abzug noch besser in Erinnerung,

Share this post


Link to post
Share on other sites

Joo, Linnbrunner. Damals für mich unerreichbar. Aber mit der 80er hats bis zur Teilnahme DM in der Jugendklasse gereicht.

Die Frage ist ja ob ne 65 oder 80 heute überhaupt noch wettkampftauglich ist. Bin da zulange raus.

Edited by chapmen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Abend zusammen,

ich habe zwei 65er, eine 80er und zwei 90er (weil ich bescheuert bin).

 

Die Scheiben sind seit damals nicht kleiner geworden, aber alle Topschützen (und die es gerne wären) schießen Pressluft, mit allen Vor- und Nachteilen.

Die 65 und 80er mit passendem Griff sind für Anfänger allemal besser, als immer auf den Vereinspüster warten zu müssen, Griff passt nicht, Visier verstellt etc..

Triffst Du vernünftig mit der alten Lupi, wird es später mit einer Neuen einfacher sein.

Von der 90er rate ich ab.

Gruß und Gut Schuß,

Rolf

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten schrieb rwlturtle:

Guten Abend zusammen,

ich habe zwei 65er, eine 80er und zwei 90er (weil ich bescheuert bin).

 

Rolf

Nee, vollkommen normal.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was willst du ausgeben?

Was willst du sportlich erreichen?

 

Dann können wir weiterhelfen ..... ;-)

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

vor 4 Minuten schrieb Tommy Danger:

Dann können wir weiterhelfen ..

Der Tommy und seine multiplen Persönlichkeiten.

 

6258319.1225714370.jpg

 

Ist das ein "guter" Zustand? Ich würde eher sagen nein.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 10 Minuten schrieb BBF:

Ist das ein "guter" Zustand? Ich würde eher sagen nein.

Er schreibt doch ehrlicherweise, das die Dichtung ausgewechselt werden muß und das ist kein Hexenwerk.

Rolf

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und die Dichtung gibts noch?

 

Das hat sich überschnitten. Cool. Ich glaub ich schau auch mal nach ner 80er.....

Edited by chapmen

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 31 Minuten schrieb schuster:

da müssten mehrere Teile ausgetauscht werden und das nicht für 35,-€

http://egun.de/market/item.php?id=6159800

Wobei Kolbenring und Hauptfeder überflüssig sind.

Kauf das, was Du wirklich brauchst, beim Waffencenter Gotha.

Rolf

http://www.waffencenter-gotha.de/shop/Ersatzteile/Luftdruckwaffen/HERSTELLER-MODELL/FEINWERKBAU/Feinwerkbau-LP-65/Dichtungsring-Laufdichtungsring-gruene-Ausfuehrung-FEINWERKBAU-LP65::1575.html

13,95€

Edited by rwlturtle
Ergänzung

Share this post


Link to post
Share on other sites

Erstmal vielen Dank für die schnellen und vielen Antworten. 

Ich will natürlich erstmal nicht für Olympia trainieren, mir reicht es für den Anfang mich zu verbessern und das mit meiner eigenen Pistole. Und wenn ich dann nach einem Jahr immer noch so viel Spaß am Luftpistolenschießen habe, dann kann ich mir natürlich auch vorstellen eine hochwertigere Pistole mir anzuschaffen. 

Ich habe jetzt auch mal bei eBay geschaut und da gibt es tatsächlich den Dichtungssatz für 35 Euros. Die Feder soll ja noch im guten Zustand sein. 

Ansonsten finde ich den äußerlichen Zustand ziemlich gut für so eine alte Pistole. Und mir gefällt es auch das der originale Koffer noch mit dabei ist. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 21 Minuten schrieb rwlturtle:

Wobei Kolbenring und Hauptfeder überflüssig sind.

Da gebe ich dir Recht, die anderen Teile, Puffer, Dämpfer und Dichtung, sollten schon gewechselt werden.

 

Danke für den Link, da könnte ich glatt meine FWB 300 noch mal aufbessern.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habe mit der 80er (in den 80ern) schießen gelernt; war zufrieden (Krafttraining gabs ja gratis dazu).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die 80er FWB hatte einen gravierenden Schwachpunkt - den Abzug.

 

Hatte selbst die 65er, dann die 80er und schließlich die 90er mit dem elektronischen Abzug.

 

Ließ mich später durch verschiedene CO2-Modelle verwöhnen.

 

Gruß Habakuk

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 22 Stunden schrieb BBF:

 

Der Tommy und seine multiplen Persönlichkeiten.

 

6258319.1225714370.jpg

 

Ist das ein "guter" Zustand? Ich würde eher sagen nein.

Im Gegensatz zu DIR, mein Lieber, gelingt es mir ...... Was ist los mit dir, Clown verschluckt?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Stunden schrieb Pi9mm:

Habe mit der 80er (in den 80ern) schießen gelernt; war zufrieden (Krafttraining gabs ja gratis dazu).

Tip:

Waffe nach links kippen,

Mündung auf den Tisch,

Spannhebel nach unten ziehen,

geht problemlos, spart Kraft.

Rolf

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Minuten schrieb rwlturtle:

Tip:

Waffe nach links kippen,

Mündung auf den Tisch,

Spannhebel nach unten ziehen,

geht problemlos, spart Kraft.

Rolf

Genau so, der Lauf ist stabil genug und verbiegt sich nicht hat damals mein Trainer gesagt......

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 3.1.2017 um 21:01 schrieb rwlturtle:

Tip:

Waffe nach links kippen,

Mündung auf den Tisch,

Spannhebel nach unten ziehen,

geht problemlos, spart Kraft.

Rolf

So steht es sinngemäß in der Original-Gebrauchsanweisung.

 

Klaas

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 2.1.2017 um 19:27 schrieb chapmen:

... Die Frage ist ja ob ne 65 oder 80 heute überhaupt noch wettkampftauglich ist. Bin da zulange raus.

Vor etlichen Jahren habe ich meine 80er bei FWB überholen lassen, Federn und Dichtungen wurden ausgetauscht. Die kam mit einer Anschußscheibe zurück. Die 5 Schuß passten in ein Loch unter 6 mm Außendurchmesser. Und das war eine stark abgenutzte alte Uralt-Waffe, vermutlich 5. Hand oder intensiv genutzte Vereinswaffe, als ich sie für kleines Geld kaufte.

 

Die Dinger schießen genau so gut wie moderne Waffen, sie sind halt wegen ihres Spannhebels nicht so bequem.

 

Klaas

Share this post


Link to post
Share on other sites

Für den ambitionierten Hobbybereich alles durchaus brauchbar. Wir verwenden auch LP65 als Einsteiger-Vereinswaffen.

Mit modernen Preßluftwaffen, die Kompensatoren und Stabilisatoren und fein einstellbare Abzüge (Vorweg, Vorzugskraft, Druckpunktgewicht, Triggerstop,...) haben, ist das Schießen allerdings wesentlich angenehmer. Aber auch (wesentlich) teurer.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.