Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Sign in to follow this  
xadrus1799

Interessiert am Sportschießen

Recommended Posts

Guten Abend, 

 

Ich kann mir vorstellen dass das Thema hier bereits 10000 mal angesprochen wurde und ich habe mir viele Threads auch durchgelesen habe jedoch nicht auf alles eine Antwort gefunden. 

 

Erstmal zu mir, ich 20 jahre alt habe mir den Sport großteils ausgesucht da ich gerne etwas als Ausgleich für meine großteils sitzende Tätigkeit habe und meine Freundin auch interessiere daran hat, ausserdem wenn polarisieren Waffen nicht ?

 

Ich wohne in Münster und habe bereits ein paar Vereine bzw Anlage für mich ausgesucht und suche imoment eine gute Druckluftwaffe die jedoch nicht all zu teuer sein sollte (bis 200 Euro nur für die Waffe ist in Ordnung) und frage mich da auf was ich achten sollte (will großteils 10-25m schiessen und dann auf Zielscheiben / Spiegel). Ausserdem Frage ich mich bei welchen Händler und von welchem Hersteller, ich finde die Auswahl von Kotte und Zeller ganz interessant habe jedoch auch viel schlechtes über den Laden gelesen.

 

Und als letztes interessiert es mich wie wahrscheinlich es ist ein Erwerbserlaubniss für Matchgewehre (Waffenbesitzkarte) für die Sportliche Nutzung und ob man da Vorteile aus seiner Beruflichen Tätigkeit ziehen kann ?

 

Mit freundlichen Grüßen 

Cedric/xadrus1799 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja dann Hallo erstmal.

 

Es gibt DSB, BDS, BDMP und DSU. Die haben alle Sportordnungen. Die solltest du ggf. lesen, da sind die Disziplinen aufgeführt. Zusätzlich schult das Lesen von Sportordnungen beim Studium trockener Materie, das wirst du im Rahmen der WSK müssen.

 

Sprich: die Initiative den richtigen Verein und Verband zu finden musst du schon mitbringen, ebenso die Motivation zur WSK. Ohne diese Motivation zum gewissen Selbststudium nach Eigeninitiative wird es mit der WBK nichts. Daher: zeig diese Initiative und viele deiner Fragen lösen sich in Luft auf.

Edited by Jacko5000

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wer nach einer Druckluft sucht, der braucht mit einer WSK nichts am Hut haben. Will man so was, Weyhrauch, Diana und wie sie alle heißen... 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Bei den angesprochenen WBK pflichtigen Drucklüftern sieht das aber anders aus.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 20 Minuten schrieb Jacko5000:

Ja dann Hallo erstmal.

 

Es gibt DSB, BDS, BDMP und DSU. Die haben alle Sportordnungen. Die solltest du ggf. lesen, da sind die Disziplinen aufgeführt. Zusätzlich schult das Lesen von Sportordnungen beim Studium trockener Materie, das wirst du im Rahmen der WSK müssen.

 

Sprich: die Initiative den richtigen Verein und Verband zu finden musst du schon mitbringen, ebenso die Motivation zur WSK. Ohne diese Motivation zum gewissen Selbststudium nach Eigeninitiative wird es mit der WBK nichts. Daher: zeig diese Initiative und viele deiner Fragen lösen sich in Luft auf.

Da hab ich mich schon ein bisschen nach Umgesehen, kann mit den anderen Abkürzung abgesehen von WSK und WBK aber nicht viel anfangen. Nur finde ich da wahrscheinlich nicht bei welchem Hersteller und bei welchen Händler ich ein Druckluftgewehr am besten kaufen kann und on es überhaupt Sinn macht eine WBK zu beantragen wenn man als Sportinteressent sowieso kein Interesse hat da der Staat die Waffen und damit die WBKs so gering wie möglich halten will und allein die Waffenerben schon "zu viele" sind.

 

Trotzdem Dankeschön für die Antwort und für die Begrüßung! Bei den Abkürzung hab ich sicherlich erstmal was zu lesen :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Xadrus, du solltest erstmal klarer sagen, was du nun willst?! Sportlich im Verein schiessen oder im Keller ein wenig rumknattern?

 

- Das übliche sportliche Scheibenschiessen mit Druckluft auf 10m wird mit freien Luftgewehren bis 7,5Joule durchgeführt, da braucht es keine WBK.

- Im Verein werden dir (ordentliche) Waffen zur Verfügung gestellt, da solltest du erstmal nix kaufen

- Die Sachen bei Läden wie dem genannten Kotte&Zeller für neu bis 200 EUR sind Spielzeug für das o.g. Keller-Knattern

 

Also einfach mal bei den Verein reinschnuppern, über WSK oder WBK brauchst du dir bei Druckluft erstmal keine Gedanken machen.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 25 Minuten schrieb schiiter:

Bei den angesprochenen WBK pflichtigen Drucklüftern sieht das aber anders aus.

 

Die kosten dann aber nicht nur 200,- €... aber im Prinzip haste ja Recht...

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb blackys:

Xadrus, du solltest erstmal klarer sagen, was du nun willst?! Sportlich im Verein schiessen oder im Keller ein wenig rumknattern?

 

- Das übliche sportliche Scheibenschiessen mit Druckluft auf 10m wird mit freien Luftgewehren bis 7,5Joule durchgeführt, da braucht es keine WBK.

- Im Verein werden dir (ordentliche) Waffen zur Verfügung gestellt, da solltest du erstmal nix kaufen

- Die Sachen bei Läden wie dem genannten Kotte&Zeller für neu bis 200 EUR sind Spielzeug für das o.g. Keller-Knattern

 

Also einfach mal bei den Verein reinschnuppern, über WSK oder WBK brauchst du dir bei Druckluft erstmal keine Gedanken machen.

 

 

Wie du bereits sagtest kriege ich die Waffen des Vereins gestellt will aber selber, auch für die schiessbahn des Vereines, eine "fun" Waffe. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb xadrus1799:

Wie du bereits sagtest kriege ich die Waffen des Vereins gestellt will aber selber, auch für die schiessbahn des Vereines, eine "fun" Waffe. 

 

Das wird dann, wie denen mit Pulver und Blei auch, sehr von Deiner Definition von "fun" abhängen...

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Proud NRA Member:

 

Das wird dann, wie denen mit Pulver und Blei auch, sehr von Deiner Definition von "fun" abhängen...

Wie meinst du das mit "meiner Definition von Fun"? Was das Gewehr können soll oder wie soll ich dir die Frage beantworten?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn Du sportliche Ambitionen hast, dann laß die Finger weg von dem Plastikspielzeug von KotZe. Eine sportlich taugliche Luft-Waffe kostet neu vierstellig... aber die halten ewig und gehen bei guter Pflege nicht kaputt, so daß man auf egun.de immer wieder auch hochwertige, wettkampftaugliche Waffen in Deinem Preissegment findet.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also aus meiner Sicht gibt es 2 Möglichkeiten:

entweder

Du hast wirklich Interessen - besuche mehrere Schützenvereine und schieße dort Luftgewehr mit Vereinswaffen, dann kannst Du in der Praxis herausfinden, was und welcher Verein Dir gefällt - alles Andere kommt danach.

oder

Du bist ein Troll

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich formuliere es mal deutlich: Im Verein sportlich zu schießen

bedeutet einen hochpräzisen und teuren Einzellader zu verwenden,

zwischen 2 Schüssen wird jeweils meditiert.

Fun in der von dir vorgestellten Weise findest du dort eher nicht

(es gibt wenige Ausnahmen). Schau dich mal in der Paintball-Scene

um, das ist wohl näher dran. Oder fahr mal da hin: link

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Minuten schrieb WOF:

Ich formuliere es mal deutlich: Im Verein sportlich zu schießen

bedeutet einen hochpräzisen und teuren Einzellader zu verwenden,

zwischen 2 Schüssen wird jeweils meditiert.

Fun in der von dir vorgestellten Weise findest du dort eher nicht

(es gibt wenige Ausnahmen). Schau dich mal in der Paintball-Scene

um, das ist wohl näher dran. Oder fahr mal da hin: link

 

Naja, jetzt sei mal nicht so streng. Wir haben bei uns genau for dieses Klientel z.B. eine Mini-Fallscheibenanlage für Druckluftwaffen angelegt und eine fünfschüssige Pressluftpistole aus dem Plastiksegment angeschafft. Prinzipiell sagt aber in sagen wir mal 40% der Vereine auch keiner was ,wenn du da mit ner eigenen CO2-Waffe ankommst.

 

Kleiner Tipp zum Luft-Spaßschießen: Beretta CX4 Storm CO2 :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 11 Minuten schrieb WOF:

Ich formuliere es mal deutlich: Im Verein sportlich zu schießen

bedeutet einen hochpräzisen und teuren Einzellader zu verwenden,

zwischen 2 Schüssen wird jeweils meditiert.

Fun in der von dir vorgestellten Weise findest du dort eher nicht

(es gibt wenige Ausnahmen). Schau dich mal in der Paintball-Scene

um, das ist wohl näher dran. Oder fahr mal da hin: link

 

Eigentlich ist das von dir beschriebene auch das was ich suche, da ich wie bereits gesagt einen Ausgleich zu meiner Beruflichen Tätigkeit suche und gerade erst nach Münster gezogen bin und mir dadurch auch "Anschluss" erhoffe. Auf der anderen Seite will ich natürlich aber auch mal nicht so "ernst" schiessen, halt auch mal zum Vergnügen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 10 Minuten schrieb Kappa:

Wir haben bei uns genau for dieses Klientel z.B. eine Mini-Fallscheibenanlage für Druckluftwaffen angelegt und eine fünfschüssige Pressluftpistole aus dem Plastiksegment angeschafft.

Cool!  Dann habt Ihr vermutlich auch keine Nachwuchs-Sorgen?

Was ist eine fünfschüssige Pressluftpistole aus dem Plastiksegment ?

Ich hab da eine LP50 oder eine P58 im Kopf und die sind nicht

aus Plastik...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn ich bei egun ein Druckluftgewehr kaufe auf was muss ich den dann achten ? Was macht ein gutes Gewehr aus? Welche Länge und Geschwindigkeit? Welches Material ? Usw

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das kommt auch darauf an, was Du willst. Federdruckwaffen muß man nach jedem Schuß von Hand spannen, das ist anstrengend, und nach einigen Schuß merkt man das deutlich. Damit bist Du gegen andere Schützen mit moderneren Waffen im Nachteil. CO2-Waffen sind günstig zu bekommen, da auch schon nicht mehr modern, da der Druck und damit die Geschoßgeschwindigkeit, und damit wiederum der Treffpunkt auf der Scheibe von der Temperatur abhängt. Aber man kann damit gut schießen, und eine 20kg-Flasche CO2 reicht eine Ewigkeit. Modern wären Preßluftwaffen, die sind aber gerade deshalb auch noch gebraucht recht teuer. Außerdem brauchst Du zum nachfüllen einen Kompressor... mittlerweile haben viele Schützenvereine sowas, aber nicht alle. In Tauch-Shops oder bei der Feuerwehr kann man die auch füllen lassen, wenn Du da aber alle paar Tage vorbei kommst nervt es sicher bald.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also gegen Knicklauf oder Repetierer hätte ich an sich nichts, finde ich vom Gefühl her wahrscheinlich besser als eine co2 Waffe mit Kartusche. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

jetzt geh erstmal  bissl Schießen, nimm die Holde mit und schaut euch ein paar Vereine an........ ausprobieren was geht....

 

 

 

... Du wirst sowieso relativ schnell was anderes als ein LG zum plinken schießen (und auch haben) wollen.....

 

.. dann komm wieder und wir unterhalten uns nochmal über Deinen LG-Kauf.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 36 Minuten schrieb xadrus1799:

Also gegen Knicklauf oder Repetierer hätte ich an sich nichts, finde ich vom Gefühl her wahrscheinlich besser als eine co2 Waffe mit Kartusche. 

Also mit Knicklauf wirst du selbst im aufgeschlossensten

Verein alleine bleiben. Im Field-Target werden die aber

noch verwendet.

Repetierer brauchen einen Antrieb. Federantrieb wie die

Kirmesgewehre lasse ich mal gleich außen vor, die sind

wirklich nur zum Keller-Plinken. Ansonsten sind wir bei

CO² oder Pressluft - s.o.

Und nun nimm den Rat der weiter oben schon steht an

und such die zuerst einen Verein und dann die Waffe.

Sonst kaufst du zwei mal.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich denke mal dass jeder eigene Interessen hat, der eine mag den Knall, der andere mag den Rückstoß nicht.

Andere mögen Vorderlader mir einzelnen laden, stopfen und Zündhütchen.

Die anderen spielen Gotcha und die anderen eben das Luftgewehr, andere lieben die Zielscheibe und andere eben die bewegten Ziele wie Tontauben, wo auch hier wieder jagdliches Schießen, Trap, Doppeltrap, Skeet  und Rollhase eben der eine mag und der andere nicht.

Aber probieren geht über studieren und Gastschützen sind immer willkommen.

Viele wissen eben nur nicht dass sie auch jeden Stand aufsuchen und dort unter Anleitung mit Leihwaffen schießen dürfen.

Mein Weg führte mich ja auch über KK, dann Vorderlader, Karabiner, Revolver und Pistole 9 mm später zur Wurftaube, wo ich dann blieb weil mir das schießen an der frischen Luft lieber ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 16 Minuten schrieb alzi:

jetzt geh erstmal  bissl Schießen, nimm die Holde mit und schaut euch ein paar Vereine an........ ausprobieren was geht....

 

 

 

... Du wirst sowieso relativ schnell was anderes als ein LG zum plinken schießen (und auch haben) wollen.....

 

.. dann komm wieder und wir unterhalten uns nochmal über Deinen LG-Kauf.

Was anderes als ein LG bleibt mir doch aber sowieso nicht übrig da ich für andere Waffen doch eine WBK brauche und die kriegt man ja nunmal nicht einfach so, grade schon nicht weil der Staat die Besitzer in der Zahl so gering wie möglich halten will ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jeder, der die Vorraussetzungen erfüllt bekommt eine WBK. Also geh in nen Verein, bring dein Jahr rum und dann biste 21 und darfst schonmal KK kaufen (vorrausgesetzt du hast bist dahin deine Sachkundeprüfung und bist nicht vorbestraft.... usw.)

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Minuten schrieb xadrus1799:

Was anderes als ein LG bleibt mir doch aber sowieso nicht übrig da ich für andere Waffen doch eine WBK brauche und die kriegt man ja nunmal nicht einfach so, grade schon nicht weil der Staat die Besitzer in der Zahl so gering wie möglich halten will ?

Auf jedem Stand kann man mit Leihwaffen schießen, dafür benötigt man keine WBK.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.