Jump to content

Alternative zu Egun


jagdauktion24.de
 Share

Recommended Posts

Wir von Jagdauktion24.de sind seit eine Woche Online und möchten uns als Alternative zu Egun Vorstellen .

 

Wir würden uns freuen wenn zum einen die ein oder andere Anmeldung und zum anderen änderungs vorschläge oder Kategorie wünsche von euch kommen .

Wir sind fest entschlossen keine Eintagsfliege zu werde jedoch benötigt man dazu unterstützung von Usern denn Ohne euch als User keine Händler und umgedreht .

Ich höre seit vielen Jahren von vielen Egun Nutzern das Sie sich eine Alternative wünschen aber keine angenommen wird . 

Ich hoffe es wird bei uns viel besser laufen .

 

Auktionen sind bis 01.01.2017 ohne Einstellgebühren , für die Anmeldung bekommt jeder User 5 € Startguthaben und für jeden Geworbenen User gibt es 1 € Bonus .

 

Vielen Dank im Vorraus 

 

Euer Team von 

 

www.jagdauktion24.de  

Link to comment
Share on other sites

Einfach Anmelden und mitmachen  

 

Was uns von Egun Unterscheidet 

 

Wir sind Persöhnlich für erreichbar ( natürlich nicht nachts um Zwölf )

unsere Gebühren sind und bleiben Moderat 

Jeder User kann sich einen eigenen Shop Einrichten ( Dies bitte schon bei der Anmeldung machen , nachträglich geht nur mit einem zweiten Account )

Bei uns wird keiner wegen Quatsch mit Soße Gesperrt 

 

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...
Am 14.9.2016 um 12:06 schrieb jagdauktion24.de:

Einfach Anmelden und mitmachen  

 

Was uns von Egun Unterscheidet 

 

Wir sind Persöhnlich für erreichbar ( natürlich nicht nachts um Zwölf )

unsere Gebühren sind und bleiben Moderat 

Jeder User kann sich einen eigenen Shop Einrichten ( Dies bitte schon bei der Anmeldung machen , nachträglich geht nur mit einem zweiten Account )

Bei uns wird keiner wegen Quatsch mit Soße Gesperrt 

 

Ich zähle ohne die fehlenden Satzzeichen schon sieben Fehler in deinem Text. Professionell sieht anders aus. Von der Homepage mal ganz abgesehen.

Überdenke nochmal deine Marketingstrategie und frage dich, ob du nicht ersteinmal eine tolle (eine wirklich tolle!) Homepage baust welche Egun in den Schatten stellt. Danach gehst du mit einem eigenen Stand auf die diversen Jagd- und Waffenbörsen um dein "Produkt" vorzustellen.

Etwas Werbung in der Fachpresse, kostenlose Inserate für Händler im ersten Jahr und schon hast du einen erfolgreichen Start hingelegt. Wenn du dann noch dranbleibst und eifrig Rundmails mit Bonbons verteilst, dann könnte es was werden mit dem Portal.

Wenn du jedoch kein Geld in die Hand nehmen oder nur so nebenbei ein Business aufziehen willst, dann wirst du keinen Erfolg haben. Herzblut, tolle Ideen und Unternehmergeist sind das was dir den Erfolg bringt!

 

Also, was wirst du tun? :yes:

 

 

 

Link to comment
Share on other sites

Mal im Ernst, ganz oben steht "Alternative zu Egun" !!!! Bei ganzen vier verschiedenen Artikeln ist das wohl eher eine Selbstverarsche.

 

Nennt es wie ihr es wollt aber eine Alternative ist das nun wirklich nicht. 

 

Außerdem braucht es nicht wirklich eine Alternative, wenn ich den Zugschlag nicht bekomme, dann liegt es an mir weil ich nicht genug Geld geboten habe. Oder es liegt an meinem Gesunden Verstand nicht mehr für bestimmte Dinge zu bieten. Das liegt halt in der Natur einer Auktion, da brauche ich später nicht rum zu meckern wenn´s nicht geklappt hat, da ändert auch eine andere Auktionsplattform nicht´s daran. Ich freue mich nur immer wenn der eigene Besitzer mitbietet und dann auf seinem Zeug sitzen bleibt, weil er den Hals nicht voll genug bekommen hat. 

 

Ich selbst habe auch erst zwei Auktionen gewonnen, den Rest habe ich über sofort Kaufen erledigt.

Link to comment
Share on other sites

vor 14 Stunden schrieb Olga von der Wolga:

..
Da stellen zu viele Trottel das dümmste Zeug mit schlechtesten Beschreibungen ein.
..
Eine tatsächliche Alternative wäre eine Auktions- und oder Verkaufsplattform nur für AR15 / AR 10 + Teile und Zubehör.
Mit Verbot von Spielzeugschrott und nachgemachten Teilen.
 

 

Und du glaubst wirklich diese "Trottel" wären dann in anderen Plattformen nicht vorhanden? :rolleyes: Und einmal abgesehen davon ist es fraglich ob ein Anbieter der sich auf AR's festlegt lange überleben wird.. dafür wird die Nachfrage nach dem Zeug kaum reichen.

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb Hunter375:

Und du glaubst wirklich diese "Trottel" wären dann in anderen Plattformen nicht vorhanden? :rolleyes: Und einmal abgesehen davon ist es fraglich ob ein Anbieter der sich auf AR's festlegt lange überleben wird.. dafür wird die Nachfrage nach dem Zeug kaum reichen.

 

Man könnte es als Werbeplattform fürs eigene Geschäft verwenden. Geld mit dem vordergründigen Zweck, verdient man natürlich nicht damit.
Trottelangebote kann man daher einfach rauslöschen, was wiederum die Qualität hebt.

 

Link to comment
Share on other sites

Kurz zum Thema:

 

jagdauktion24.de, nehmt eure Seite bitte SOFORT vom Netz. Das spart euch eine Menge Kohle.

 

Zum Nebenthema:

 

Was habt ihr nur gegen Trottelangebote? Ich liebe sie. DER Klassiker schlechthin: Schlechtes Foto vom Gewehr, aber Hauptsache die Birkenstocks ragen gut ins Bild.

Mal im Ernst: Trottelangebote schrecken schon mal potentielle Mitbieter ab. Schlecht für Egun, gut für mich. Zudem kann beim Verkäufer zusätzliche Informationen erfragen.

Im optimalen Fall werden die dann auch halbwegs zufriedenstellend beantwortet. Sollte der Verkäufer dann diese wichtigen Informationen nicht nachträglich in seine Artikelbeschreibung aufnehmen....Glückwunsch....ein echter Trottel...die Chance auf ein Schnäppchen ist weiter gestiegen. Zumal ich nicht kaufen MUSS.

Man versucht sich ja immer ein möglichst genaues Bild von der Ware zu machen, daher richtet sich mein Gebot stets nach dem "worst case". Eine richtige Enttäuschung blieb mir daher bislang erspart. Im Gegenteil....da waren schon tolle Deals dabei.

 

Gruß, Delgado

 

 

 

Link to comment
Share on other sites

  • 3 months later...
  • 1 month later...

In Egun Waffen angeboten aus Erbfall, eine ging nach Schweden , eine in die USA. Beides kein Problem, lief über glaub Waffen Bock. Die Waffen wurden an den Händler überlassen und der regelt den export. Hatten wir gar nix mit zu tun. Vorschlag zur Vorgehensweise kam jeweils von den ausländischen Käufern, die das wohl öfters machen.

 

Peter

Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.