Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Sign in to follow this  
J.A.K

Nach Amoklauf in München: Verschärfung des Waffenrechts wird geprüft

Recommended Posts

Nach Amoklauf von München:

De Maizière erwägt Verschärfung des Waffenrechts

Heute Morgen wurde in verschiedenen Pressemitteilungen bekannt gegeben, dass vor dem Hintergrund der sinnlosen Amoktat in München nun der Innenminister de Maiziere und Vizekanzler Gabriel erwägen das Waffenrecht zu verschärfen. Letztendlich war diese typische und reflexhafte Handlungsweise zu erwarten. Es gibt zum jetzigen Zeitpunkt keinerlei Nachweis dafür, dass die Tatwaffe legal gekauft wurde. Bis jetzt ist sogar vom absoluten Gegenteil auszugehen, die Waffe wurde nach bisherigen Kenntnissen illegal erworben. Dennoch wird dieses schreckliche Verbrechen mal wieder von den regierenden Parteien dazu missbraucht, unter Negierung der bisher bekannten Fakten, die eigene verquere Ideologie umzusetzen und gesetzestreue Waffenbesitzer zu kriminalisieren. Es ist entwürdigend wie hier innerhalb kürzester Zeit der Tod von Menschen bereits politisch ausgeschlachtet wird.

http://www.zeit.de/politik/deutschland/2016-07/amoklauf-muenchen-waffengesetze

http://www.n-tv.de/politik/De-Maiziere-erwaegt-Verschaerfung-des-Waffenrechts-article18262906.html

http://www.deutschlandfunk.de/konsequenz-aus-amoklauf-de-maiziere-will-waffengesetze.1947.de.html?drn:news_id=638052

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn ich den Typen schon sehe....

was will er denn verschärfen?

Illegale Waffen und Amokläufe verbieten?

Nach dessen Logik müsste ja dann auch das Verkehrsrecht verschärft werden nach Nizza...

Edited by rieny

Share this post


Link to post
Share on other sites

Z.B. Änderung der Aufbewahrung  (Biometrie) und SSW nur noch auf KWS zu erwerben.

Nichts was nicht eh schon im Gespräch ist.

Beruhigt aber die unwissende Masse.

Sowas in der Art wird wenn überhaupt kommen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oder der komplette Wahnsinn, alles mit Magazinschacht weg.

Auf sowas hat der, seine abscheuliche Chefin und die grünlackierten Faschisten nur gewartet.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zumundest bekommen die Herren MdB und Bayern MdL wieder eine neure Runde wütende e-mails ob die sich einbilden das illegale Waffen weniger werden wenn man die LWB noch weiter drangsaliert, gleich mit der Aufforderung SV als Bedürfniss und der ankündigung nur noch AfD zu wählen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich würde ja ganz einfach Täter verbieten. Weil ich sehr genial bin. Dann gibt es keine Probleme mehr. Hat man dann ja schwarz auf weiß. So richtig als echtes Gesetz.

 

Erstmal ungelegte Eier alles.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Da haben wir es mal wieder: Fällt denen eigentlich nichts besseres ein?

 

Kaum dreht wieder einer durch, kommt das Waffengesetz auf den Prüfstand.

 

Besser können unsere Hobby Politiker ihre ihre Hilflosigkeit und Unfähigkeit nicht unter Beweis stellen. Da kommt einem echt die Galle hoch. Und dann dazu das Gesülze von Mutti. Kann ihr mal jemand sagen, das sie daran den größten Anteil mit ihrer "Wir schaffen das" Linie hat?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 16 Minuten schrieb Julius Corrino:

Ich würde ja ganz einfach Täter verbieten. Weil ich sehr genial bin. Dann gibt es keine Probleme mehr. Hat man dann ja schwarz auf weiß. So richtig als echtes Gesetz.

 

Erstmal ungelegte Eier alles.

 

 

Mir Wurscht, ich hab den Kanal voll, jedesmal wenn irgendein Arschloch mit einer illegalen Waffe, sei es einer schwarzen KW oder einer gestohlenen Balkan AK irgendeine Wahnsinnstat begeht, oder zu den versprochenen 72 Jungfrauen will dann wollen die uns was verbieten, die sollen mich in ruhe lassen, ich will niemand was böses, meine Waffen sind gut gesichert, ich will nur in Ruhe gelassen werden.

Edited by Marder

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Minuten schrieb Marder:

Zumundest bekommen die Herren MdB und Bayern MdL wieder eine neure Runde wütende e-mails ob die sich einbilden das illegale Waffen weniger werden wenn man die LWB noch weiter drangsaliert, gleich mit der Aufforderung SV als Bedürfniss und der ankündigung nur noch AfD zu wählen.

 

Sofern die diese e-mails überhaupt lesen werden die Herrschaften davon sicherlich schwer Beeindruckt sein.. und die Drohung nur noch AfD zu wählen dürfte zumindest die Roten und Grünen erfreuen weil sie dadurch mehr Macht bei der nächsten BTW bekommen und Gabriel zum Kanzler befördern :crazy:

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Minuten schrieb Julius Corrino:

..

Erstmal ungelegte Eier alles.

 

So ist es. Aber Panikanfälle sind bei vielen WO-Usern ja nix neues und somit ganz normal ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gerade eben schrieb Hunter375:

 

Sofern die diese e-mails überhaupt lesen werden die Herrschaften davon sicherlich schwer Beeindruckt sein.. und die Drohung nur noch AfD zu wählen dürfte zumindest die Roten und Grünen erfreuen weil sie dadurch mehr Macht bei der nächsten BTW bekommen und Gabriel zum Kanzler befördern :crazy:

 

 

Wen sonst??

 

Die Merkel?

 

Wie war das noch einmal 2005? Steuererklärung auf einem Bierdeckel? 2 % Mwst Erhöhung dafür weniger Sozialabgaben?

 

Die wähle ich garantiert nie mehr 2005 hat gereicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 36 Minuten schrieb Hunter375:

 

Sofern die diese e-mails überhaupt lesen werden die Herrschaften davon sicherlich schwer Beeindruckt sein..  :crazy:

Von Deinen sehr eindimensionalen Ratschlägen bin ich auch immer wieder sehr beeindruckt.

Ansonsten als CDU-/Merkel-/Maiziere-Versteher hätte ich jetzt eine Frage an Dich:

 

Hier steht (HEUTE-Nachrichten) http://www.heute.de/nach-amoklauf-muenchen-setzt-politische-debatte-ueber-konsequenzen-ein-44525608.html:

Zitat

Der Deutsch-Iraner nutzte für seine Tat eine Neun-Millimeter-Glock-Pistole. Diese habe der 18-Jährige offenbar illegal besessen, da die Seriennummer der Waffe ausgefeilt war, teilten die Ermittler mit. Wo die Waffe herkam, ist noch offen. 

Man weiß also, dass  es sich bei der Waffe um eine illegale Waffe handelt. Ein Sportschütze oder Jäger feilt nicht die Seriennummer aus seiner legal eingetragenen Waffe raus. 

WO er sich die illegale Waffe besorgt hat, ob z.B. aus dem Rockermillieu oder doch aus terroristischen Kreisen, spielt für neue Verbotsvorschläge im WaffG, die sich auf legale Waffen beziehen, keine Rolle, oder?

 

Wieso wird also wieder reflexhaft nach neuen Verboten für Legalwaffenbesitzer geschrien, wenn es sich um Illegalwaffenbesitzer handelt? Wieso kommen diese neuerlichen Rufe nach weiteren Verboten just aus Deiner Meinung nach uns wohlgesonnenen konservativen Regierungskreisen? Geht man so mit seinem Wählerpotential von 4-5 Mio. (LWB+Angehörige) um?? Diese Verbotsreflexe sind politisch höchst unklug, ab Du kannst uns das sicher gleich gut erklären...

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 45 Minuten schrieb Marder:

Wie war das noch einmal 2005? Steuererklärung auf einem Bierdeckel? 2 % Mwst Erhöhung dafür weniger Sozialabgaben?

Das war ohne die SPD zu fragen, die SPD hat es auf 3% plus herunter gehandelt, also sollte jeder erkennen das die SPD maßgeblich dafür verantwortlich war. 
 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Minuten schrieb Schwarzwälder:

....

Wieso wird also wieder reflexhaft nach neuen Verboten für Legalwaffenbesitzer geschrien, wenn es sich um Illegalwaffenbesitzer handelt? Wieso kommen diese neuerlichen Rufe nach weiteren Verboten just aus Deiner Meinung nach uns wohlgesonnenen konservativen Regierungskreisen? Geht man so mit seinem Wählerpotential von 4-5 Mio. (LWB+Angehörige) um?? Diese Verbotsreflexe sind politisch höchst unklug, ab Du kannst uns das sicher gleich gut erklären...

 

 

@ Schwarwälder

 

Du bist doch der Top-Erklärer und Berechner bei WO.. also müsstest du doch längst hoch gerechnet haben welche Bedeutung das von dir erwähnte Wählerpotential hat und welche Auswirkungen dieses für die Politiker hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kaum nimmt einer das Wort Waffengesetz in den Mund bricht hier die Panikwelle aus.

Der Minister will das Volk beruhigen. Da es eine illegale war, wird sich in einer Woche keiner mehr dafür interessieren.

Wohl gemerkt hat der IM lediglich angekündigt zu prüfen, ob es Lücken gibt, mehr nicht.

Ich habe bislang keine Verbotsforderung von irgendetwas in diesem Bezug gehört.

Edited by omegal38

Share this post


Link to post
Share on other sites

Typische Reaktion, der schwarz-sozialdemokratischen Populisten, siehe Fukushima, Winnenden,etc.

 

Wer die (ehemaligen) IMs mit C wie Schäuble, Beckstein, Strobel, usw. kennt und wählt muß doch mit so etwas rechnen, gerade von dieser Seite

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Marder:

Wie war das noch einmal 2005? Steuererklärung auf einem Bierdeckel? 2 % Mwst Erhöhung dafür weniger Sozialabgaben?

 

Die wähle ich garantiert nie mehr 2005 hat gereicht.

 

Und wenn Du mal hinter die Kulissen schaust, siehst Du, wie Du selbst schon der Manipulation auf den Leim gegangen warst.

Du wärst also zufrieden gewesen, wenn die das damals gemacht hätten?

Hätten also alle gejubelt, da sie dich ein halbes Jahr für sich schuften lassen und dir dann ´n Brotkrumen hinwerfen, dir also erstmal 100,- Eumels aus der Taste ziehen und dann 50 Cent zurückgeben?

Denk mal darüber nach.

 

P.S. Nicht pers. gemeint, mir gings ähnlich bis ich verstanden hatte.

Edited by Sting

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Hunter375:

 

Sofern die diese e-mails überhaupt lesen werden die Herrschaften davon sicherlich schwer Beeindruckt sein.. und die Drohung nur noch AfD zu wählen dürfte zumindest die Roten und Grünen erfreuen weil sie dadurch mehr Macht bei der nächsten BTW bekommen und Gabriel zum Kanzler befördern :crazy:

 

Ich bin ja eher unpolitisch, kann aber hier in Deinem Fall nur noch schmunzeln.

 

Wenn ich mir Deine auf die AFD bezogenen Beiträge über die letzten Monate ansehe, dann bist Du irgendwie von anfänglicher bedeutungsloser

Gleichgültigkeit gegenüber der AFD, inzwischen bei Schuld zuweisender Panikmache (wer AFD wählt, wählt rot/rot/grün) angekommen. 

 

Wenn es bei Dir wirkt, warum sollte es, ich bleibe bei Deinen Worten, die Herrschaften von der CDU/CSU nicht auch beeindrucken? 

Wo ist denn das Problem wenn sie wirklich in der Opposition verschwinden? Glaubst Du wirklich das es Dir oder mir dann schlechter geht?

Ich bin da Realist, keine der zur Wahl stehenden Parteien wird sich um mich kümmern. 

 

Scheiß auf die paar Waffen, sie sind für mich auch nicht das Wichtigste.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb J.A.K:

 

Zitat:

"Zunächst müsse ermittelt werden, wie sich der 18-jährige Todesschütze die Waffe beschafft habe, sagte der Minister der "Bild am Sonntag". "Dann müssen wir sehr sorgfältig prüfen, ob und gegebenenfalls wo es noch gesetzlichen Handlungsbedarf gibt", fügte de Maizière hinzu. Die deutschen Waffengesetze seien allerdings jetzt schon "sehr streng".

 

 

Na, dann soll er doch mal "sehr sorgfältig prüfen". Dies tut man ja im Regelfall auf Grundlage der vorliegenden Fakten, also Sachverhalt und vorhandene Gesetzeslage. 

 

Bin sehr gespannt, was da in Bezug auf den vorliegenden Fall (= mit illegalem Waffenerwerb, -besitz und -gebrauch) herauskommt.  

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 37 Minuten schrieb omegal38:

Kaum nimmt einer das Wort Waffengesetz in den Mund bricht hier die Panikwelle aus.

....Wohl gemerkt hat der IM lediglich angekündigt zu prüfen, ob es Lücken gibt, mehr nicht.

 

Das sehe ich auch so. 

So weit es geht, versuche ich da erst mal gelassen zu bleiben.

 

Der BMI sieht sich (siehe Politik- und Medienmaschinerie) genötigt, etwas bezüglich Prüfungen/Handlungen zum Besten zu geben. .. 

Er hat eine "sehr sorgfältige Prüfung" des Falles und eines eventuellen Handlungsbedarfs angekündigt - soll er doch prüfen. 

Ein Ergebnis der Prüfung hat er ja nicht vorweggenommen.

 

P.S.:

Letzteres ist übrigens ein Unterschied der (hier öfter geschmähten) Herren De Maiziere, Beckstein & Co. von der Union

zu den Grünen ....

Die Unions-Politiker sehen sich in der Pflicht, "etwas" an politischem Handleln vorzuzeigen, ohne inhaltlichen Eifer bezüglich des Themas;

die Grünen , als in der Wolle gefärbte Hoplophobe und Kulturkämpfer, wissen bereits vorher im Detail, was sie wollen...

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Minuten schrieb karlyman:

Na, dann soll er doch mal "sehr sorgfältig prüfen". Dies tut man ja im Regelfall auf Grundlage der vorliegenden Fakten, also Sachverhalt und vorhandene Gesetzeslage. 

wovon träumst du?

Sei wann hat "...Grundlage der vorliegenden Fakten, also Sachverhalt und vorhandene Gesetzeslage." die Politik von Gesetzsänderungen, gerade im Bereich des Waffengesetzes, abgehalten??

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich kenne auch die Mechanismen.

 

Dennoch - er hat eine "sehr sorgfältige Prüfung" angekündigt - dann wird er ggf. ein sehr sorgfältig sich ergebendes Prüfungsergebnis präsentieren müssen... Konkret belegtes Problem, konkrete Lösung...

Wenn überhaupt noch etwas kommt. 

 

 

Edited by karlyman

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Sache ist noch viel einfacher.

Wer uns anpissen will, gehört von seinem Sessel getrennt, Punkt. Ohne wenn und aber und ohne "sorgfältige Prüfung".

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Hunter375:

 

Sofern die diese e-mails überhaupt lesen werden die Herrschaften davon sicherlich schwer Beeindruckt sein.. und die Drohung nur noch AfD zu wählen dürfte zumindest die Roten und Grünen erfreuen weil sie dadurch mehr Macht bei der nächsten BTW bekommen und Gabriel zum Kanzler befördern :crazy:

 

welcher Partei gehört denn der IM an? 

 

Weiters, warum hast du ein Problem mit der Meinung anderer? schön langsam werden deine Beiträge fad denn du wiederholst dich. 

 

ps: das einzige "Druckmittel" sind Wahlen. Noch müssen Politiker gewählt werden und um an der Macht zu bleiben brauchen sie die Mehrheit der Stimmen. Wer wirklich Legalwaffen verbieten will weil mit einer ILLEGALEN Waffe ein Verbrechen begangen wurde sorry aber so einer bekommt nie mehr wieder meine Stimme. Wenn du es anders siehst gerne, ist deine Meinung. 

Edited by Turbo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.