Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Sign in to follow this  
Empty8sh

Plakat in Ämtern zur Geeignetheit von Sportpistolen

Recommended Posts

Hallo zusammen,
 
ich habe gestern im Schützenverein ein Gerücht gehört, das ich nicht sicher einordnen kann. Ich hätte gerne eure Erfahrungen dazu gehört.
 
Schützenkollege berichtet, dass in mehreren südbayerischen Ordnungsämtern (u.a. Freising) Plakate aushängen, die Sportpistolen in unterschiedliche farbige Kategorien einteilen.  Also eine einreihige Sig P210 als ideale Sportwaffe im vermutlichen grünen Bereich, während die böse doppelreihige Militärpistole Glock im roten Bereich zu finden ist. Gedacht ist dies als "Richtlinie" v.a. für waffenunerfahrene Sachbearbeiter(-innen), um die Tauglichkeit einer erworben Pistole auf Sportbedürfnis einschätzen zu können. Handfeste Belege hat der Kollege natürlich nicht.
 
Mir ist klar, dass dieses Plakat absolut keinerlei rechtliche Grundlage hat, jedoch wundert mich in diesem Themengebiet überhaupt nichts mehr. Ich würde das deswegen gerne verifiziert oder demintiert wissen.
 
Kann das jemand bestätigen bzw. hat das jemand schon mal auf seinem Amt gesehen? Noch idealer wäre eine Fotografie des besagten Posters.
 
Beste Grüße
Empty8sh

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und welche Folgen sollte es haben wenn ich mit einer "Roten Waffe" in der WBK zum Melden erscheine?

 

(werde ich die Tage noch sehen wenn ich meine kürzlich erworbene USP Tac 45. melde)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe grade Hinweis bekommen, dass es sich um das Plakat des Nationalen Waffenregisters handelt. Dort werden die Kategorien A bis D farblich unterschieden.

War also Fakt mit entsprechender Stammtischerweiterung.

Tut mir leid, die Pferde scheu gemacht zu haben.

Beste Grüße

Empty8sh

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Plakat kenn ich allerdings. Hängt bei meinem SB an der Tür. Ob ich das allerdings fotografieren kann beim nächsten Termin wage ich zu bezweifeln.

Share this post


Link to post
Share on other sites

ist jetzt nix geheimes.

Hab hier irgendwo noch eines liegen,

 

.........EDIT: da ist es

Plaktat _NWR.jpg

Edited by CZM52

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 8 Minuten schrieb Dragunov111:

Die Dragunov nur mit Sondergenehmigung......???

 

Das Ding war doch in D schon immer als Kriegswaffe eingestuft, also nix neues!

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 9 Minuten schrieb Dave77:

Alles aber nicht die Glock!:mad:

 

Was soll mit der Glock "nicht" sein??

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 8 Minuten schrieb Dave77:

die steht auf ROT:redface1:. Haha.

 

Raff' ich nich. Rot-Grün-Schwäche? Die Glock 17 ist dort grün hinterlegt.

Oder steht die bei dir in der Roten?

 

Edited by Treater

Share this post


Link to post
Share on other sites

Interessant ist die mehrläufige Repetierbüchse. Laut Tabelle fällt eine handbetriebene Gatling in diese Kategorie und ist eigentlich auf neue gelbe WBK erwerbar, es fehlt aber die passende Disziplin.

 

Also liebe Verbände, legt los! Wie wär es mit 25m Fallscheibe? :D

Edited by omegal38

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 25 Minuten schrieb omegal38:

Interessant ist die mehrläufige Repetierbüchse.

 

Ich würde mich eher für einen Vorderschaftrepetierbüchsdrilling interessieren ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

vor 8 Stunden schrieb Treater:

 

Raff' ich nich. Rot-Grün-Schwäche? Die Glock 17 ist dort grün hinterlegt.

Oder steht die bei dir in der Roten?

 

Das war doch Spass, weil Empty8sh anfangs geschrieben hatte das auf dem Plakat die bösen Glock im roten Bereich zu finden ist:D

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 19.5.2016 um 05:42 schrieb Dave77:

 

Das war doch Spass, weil Empty8sh anfangs geschrieben hatte das auf dem Plakat die bösen Glock im roten Bereich zu finden ist:D

 

Aaaah ok. Sorry :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

:-) die Pancor Jackhammer wird also laut dem Plakat als Beispiel für eine "häufig angefragte Waffe" geführt.

Ich denke das ist natürlich ein Super Beispiel für den Sachbearbeiter.

 

Nach meinem Kenntnisstand gibt es da Weltweit nur 3 Prototypen die alle die USA nicht verlassen dürfen.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Notwendigkeit einer solchen grafisch/farblich gestalteten Übersicht für Behörden

zeigt nur die Unübersichtlichkeit unseres Waffenrechts.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.