Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Sign in to follow this  
rüdiger400

Kein kleiner Waffenschein für Böhmermann?

Recommended Posts

Wie sähe jetzt eigentlich die Lage von Jan Böhmermann aus wenn er einen kleinen Waffenschein

beantragen würde? Muss man nicht bei beantragung angeben das ein Verfahren "anhängig" ist?

Was ist eigentlich wenn er verurteilt werden würde wegen "Beleidigung" egal ob zivil oder nach diesen

19.Jh.Paragraphen?

Bekommt er dann keinen kleinen Waffenschein mehr? (60TS?).

Was dann bekommt er dann sein Leben lang Polizeischutz? Eine Bedrohungslage könnte er geltend

machen.? :confused:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Den ganz grossen inkl. Dingo mit MG....

Oder wie Sebastan Fiedler sagen würde: "Er sollte Selbstverteidigungskurse machen."

Komischerweise sagt er das nie, wenn wieder mal ein Unschuldiger von einem vermeintlich ungefährlichen Freigänger verletzt / getötet wurde.

Dem Gewaltverbrecher wird also vom Staat ein Vertrauensvorschuss gewährt (neutrale Feststellung) dem unbescholtenen Bürger, der legal eine Waffe unter einer Vielzahl von Auflagen erwerben will, wir dieses Vertrauen nicht entgegengebracht. Komische Einstellung,oder? Zum Glück kenne ich genug Polizisten die das ganz anders sehen und die Klartext reden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kriegt eigentlich Imam Pierre Vogel einen. Immerhin ein Bedürfniss hat er, auf der Abschussliste der IS zu stehen ist doch einer.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sollte es mal ein Enthauptungsvideo von dem Pierre Vogel geben,

würde sich meine Betroffenheit in engen Grenzen halten.

oswald

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sollte es mal ein Enthauptungsvideo von dem Pierre Vogel geben,

würde sich meine Betroffenheit in engen Grenzen halten.

oswald

Ist aber nicht nett von dir... Ich bin ein Stück weit betroffen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Man sollte erst mal den Ausgang des Verfahrens abwarten, die Bundesregierung hat ja nun grünes Licht gegeben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was Böhmermann dringender braucht:

Eine neue Identität, eine kosmetische Gesichtsveränderung, einen neuen sicheren Aufenthaltsort, Personenschutz, starke Nerven, Beruhigungsmittel usw.

Türken haben ein ausgeprägtes Zusammengehörigkeitsgefühl, sie begreifen ihre Nation als eine große Familie, welche sich bei Attacken von außen wie ein Mann gegen den Aggressor stellt.

Für den Rest seines Lebens ist Böhmermann bei den Türken geächtet, ja geradezu zum Abschuss freigegeben...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Man sollte erst mal den Ausgang des Verfahrens abwarten, die Bundesregierung hat ja nun grünes Licht gegeben.

Na da bin ich aber mal gespannt, in anderen Angelegenheiten richtet sich die Justiz doch auch nach der gewollten politischen Richtung bei der "Rechtsfindung"... <_<

Share this post


Link to post
Share on other sites
@bully: Vor langen Jahren wurde in Berlin Neukölln eine türkische Frau mit einem PKW durch türkische Fahrzeugdiebe an der Hauswand zerquetscht, noch bevor die Ermittlung in Gang kamen wurden sie durch Unbekannte in einem Sack auf einer Polizeiwache abgeliefert. Edited by uwewittenburg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der freien Rede und einem Menschen in den Rücken geschossen.

Vielleicht versucht "Sie" es mal beim Zirkus; wem können wir denn noch Messer in den Rücken werfen ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

@bully: Vor langen Jahren wurde in Berlin Neukölln eine türkische Frau mit einem PKW durch türkische Fahrzeugdiebe an der Hauswand zerquetscht, noch bevor die Ermittlung in Gang kamen wurden sie durch Unbekannte in einem Sack auf einer Polizeiwache abgeliefert.

Am Stück oder geschnitten?

Ist aber nicht nett von dir... Ich bin ein Stück weit betroffen

Und traurig. Und wütend. Und irgendwie auch berührt.

Lasst uns das Video nochmal anschauen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie sähe jetzt eigentlich die Lage von Jan Böhmermann aus wenn er einen kleinen Waffenschein

beantragen würde? ..

Du weißt doch, wie das Vorgehen bei der Beantragung bzw. Erteilung eines KWS ist?

Warum die überflüssige Frage?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was Böhmermann dringender braucht:

Eine neue Identität, eine kosmetische Gesichtsveränderung, einen neuen sicheren Aufenthaltsort, Personenschutz, starke Nerven, Beruhigungsmittel usw.

Türken haben ein ausgeprägtes Zusammengehörigkeitsgefühl, sie begreifen ihre Nation als eine große Familie, welche sich bei Attacken von außen wie ein Mann gegen den Aggressor stellt.

Für den Rest seines Lebens ist Böhmermann bei den Türken geächtet, ja geradezu zum Abschuss freigegeben...

Und genau deswegen musste er für den Abschuss von Frau Merkel frei gegeben werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

W...

Für den Rest seines Lebens ist Böhmermann bei den Türken geächtet, ja geradezu zum Abschuss freigegeben...

Wenn jemand nach den geltenden Gesetzen des Landes vor Gericht steht, ist er also "zum Abschuß freigegeben"?

Merkwürdige Interpretation.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nur so am Rande: Was ist denn mit dem, der das Liedchen gesungen hat?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Man sollte erst mal den Ausgang des Verfahrens abwarten, die Bundesregierung hat ja nun grünes Licht gegeben.

Beim Vogel? :confused:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kein kleiner Waffenschein für Böhmermann?

Hat er denn einen beantragt?

Wer sagt, daß er keinen bekommt? :confused:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was will er denn damit?

In seinem Fall als Schutz eh nicht geeignet. Wenn dann nur den richtigen WS, aber bei Polizeischutz hat er doch eh mehr Waffen um sich.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Lasst uns das Video nochmal anschauen.

Den Fehler hab ich mal gemacht und mir so ein Video angesehen, das Bild wird man nicht mehr los, das ist nicht schön. Jeder normal veranlagte Mensch tut sich selber einen Gefallen, wenn er ein solches Video nicht anschaut, egal wessen Kopf es ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und wie lange soll noch weggeschaut werden, wenns unangenehm wird ?

Würde gewisse Leute zwingen, das anzuschauen.

Gilt ebenso für "Alltägliches" hinter bestimmten türkischen Mauern.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und wie lange soll noch weggeschaut werden, wenns unangenehm wird ?

Würde gewisse Leute zwingen, das anzuschauen.

Gilt ebenso für "Alltägliches" hinter bestimmten türkischen Mauern.

Das ist natürlich ein nachvollziehbarer Standpunkt.

Aber freiwillig würde ich jedem abraten sich so etwas anzusehen, wenn er im Internet auf solch ein Video stößt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, es ist nicht ohne, damit umzugehen; und ja, man vergisst es nie (solange es bei bewussten "Einzelentscheidungen" der Kenntniss- / Anteilnahme bleibt und nicht im Massenkonsum zur Gewohnheit wird).

LiveLeak archiviert dieses menschliche Tun.

Vergessen werde ich nie (von der Schreckenswirkung her ABsteigend (das arme Kopfabschneider-Opfer hat einen kürzeren Todeskampf, als Lynch-Folter-Opfer, daher Letztere zuerst.):

Die asiatische Straßenszene, wo mitten im modernen Alltagsleben zwei Diebe (?) von (?) auf der Straße / Gehweg zu Tode gefoltert wurden.

(Etwas Ähnliches gab es auch mit einem kleinen, weißen Jungen, ebenfalls asiatische Straßenszene, dem wurde wohl nur die Hand gebrochen, die Wirkung war dennoch enorm)

Ein Mädchen wurde von muslimischen Dorfbewohnern zu Tode gefoltert / gesteinigt (nicht eingegraben, verschleiert, ganz offen in "moderner" Kleidung.

"knife torture till death" war recht aktuell eine Szene in einer Kriegs-Ruine, wo lybische Regierungsoldaten 2 Rebellen zu Tode brachten, war angedeutet in den deutschen Nachrichten.

Und zuletzt EIN beheading-Video, wo ein junger Schwarzer irgendwo in Afrika erst den kurzgeschorenen Kopf gestreichelt bekam und dann, Kamera drauf...

All das erzeugte umgehend Magenschmerzen und ohnmächtige Wut.

Ließe man diesen Gefühlen freien Lauf, käme der Wunsch der "Vergeltung in X-facher Münze" ins Spiel, oder vielleicht

Resignation.

Halte es jedoch für eine Pflicht, gelegentlich Anteil zu nehmen; ebenso, wie meine Mutter früher einmal nicht das Erschlagen von Robbenbabys, Tierversuchen, ö. Ä. ansehen konnte; aber es trotzdem mit einem Pelzmantel nicht lassen konnte (habe ihr als Kind verziehen, wünschte sich den Waschbärmantel so viele Jahre lang...).

Edited by Pi9mm

Share this post


Link to post
Share on other sites

"knife torture till death" war recht aktuell eine Szene in einer Kriegs-Ruine, wo lybische Regierungsoldaten 2 Rebellen zu Tode brachten, war angedeutet in den deutschen Nachrichten.

"syrische Regierungsoldaten" waren es; also relativ aktuell; Beginn des Videos war in unseren Nachrichten (komplett unter dem engl. Titel bei Liveleak).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.