Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Sign in to follow this  
SC

Innenministerkonferenz - 204. Sitzung vom 15. bis 17. Juni 2016

Recommended Posts

Und was glaubt Ihr geht bei der INNENMINISTERKONFERENZ ab ?

Da wird nur überlegt wie mit dem GERINGSTEN WIDERSTAND möglichst kostngünstig, und ohne Gesichtverlust der Jägerautomatenkrempel eingesackt wird.

Glaubt Ihr die Innenminister stellen die Rechtssprechung des Gerichtes in Zweifel ?

Da geht es nur um die Durchführung.

Wann ist die Änderung des Bundesjagdgesetzes ? Ich sehe da geringe bis keine Chancen, das da vor dem Gau eine Jagdgesetznovelle PRO Automat kommt.

Wir werden klagen müssen - leider.

Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Alle wollen ja immer gerne demonstrieren gehen. Das wäre mal eine Gelegenheit. Das Wetter sollte auch hübsch werden zu der Jahreszeit.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Klagen kann man, dazu gibt es in Jerusalem die Klagemauer.

Ansonsten tut sich das Verfassungsgericht die letzten paar Jahre ja sehr schwer damit kritische Klagen überhaupt anzunehmen. Da sind schon sehr fundierte Dinger einfach nicht angenommen worden. Ich würde mich nicht zu arg an den Strohhalm klammern. Irgendwie gewinnt man den Eindruck, dass dieses höchste deutsche Gericht, das in der Vergangenheit wirklich aufsehenerregende, kritische Urteile gefällt hat, sich zu einem politisch konformen Gericht gewandelt hat, um es mal nett auszudrücken.

Gruß

Makalu

Share this post


Link to post
Share on other sites

Klagen kann man, dazu gibt es in Jerusalem die Klagemauer.

Ansonsten tut sich das Verfassungsgericht die letzten paar Jahre ja sehr schwer damit kritische Klagen überhaupt anzunehmen. Da sind schon sehr fundierte Dinger einfach nicht angenommen worden. Ich würde mich nicht zu arg an den Strohhalm klammern. Irgendwie gewinnt man den Eindruck, dass dieses höchste deutsche Gericht, das in der Vergangenheit wirklich aufsehenerregende, kritische Urteile gefällt hat, sich zu einem politisch konformen Gericht gewandelt hat, um es mal nett auszudrücken.

Gruß

Makalu

Das wissen wir doch, das Verfassungsgericht wird den Scheiß doch nicht annehmen,oder glaubt das einer ? ich jedenfalls nicht.

Klagen werde ich wenn meine eingetragenen Jagdwaffen - auch mit FB wiederrufen werden sollen.

Mehr nicht!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guter Ort für eine Demo : könnt ihr nachher die Saarschleife besichtigen, in Luxemburg billig Tanken UND endlich mal alle zu Hunting Sports einkaufen gehen. Aber da vorher Bescheid geben, wenn auf einmal 15.000 Lodenjockel bei dem vor der Tür stehen und Pulver haben wollen kollabiert der........

Und Luxemburg an sich würde bei der EU Klage einreichen wegen einer verdeckten Invasion von lauter "Grünen Männchen " :rotfl2:

Aber da eine Demo , da wäre ich dabei. Sollten dann aber mehr als 3 bis 4 Hansels kommen. Lustig wäre auch ein Salutschiessen anzumelden, dann könnte man hochoffiziell mit HA da aufmarschieren.Orscholz hat eine super gute Hauptstraße dafür, wir müssten bei der Anzahl nur schon unten in Mettlach mit der Aufstellung beginnen ( Bringt eure Frauen mit, da gibt es dutzende V&B Geschäfte ) Nur würde die Anmeldung zum Salutschiessen : " Teilnehmer: 15.000 , Anzahl der Schüsse : je 10 " , auf der Ortspolizeibehörde da Schnappatmung auslösen. Wäre aber ein Super Möglichkeit mal " bewaffnet " auf zu laufen. Machen wir mehrmals im Jahr zu besonderen Anlässen wie Hochzeit, runde Geburtstage usw. Hier wäre nur die Teilnehmerzahl etwas höher..........

Peter

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei 10 Salutschüssen muss ich ja 4x das Magazin wechseln...

:rotfl2:

Fünf "volle" Magazine müssen einem das aber schon wert sein! :lol:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Wo findet denn in diesem Ort so etwas üblicherweise statt? Sieht ja so aus, als ob sich da einige auskennen.

Könnte das in diesem Cloef-Atrium durchgeführt werden?

Edited by Guest

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mal meine Prognose zu dem Thema:

Es gibt ein paar Politiker, die stört das Urteil, die möchten es eventuell bereinigen, aber nur ein paar. Die Masse derer ist ganz zufrieden damit, dass das Bundesverwaltungsgericht was erledigt hat, was sie gerne selbst in die Hand genommen hätten, aber kaum umzusetzen gewesen wäre. So hat man einen Buhmann und kann sich zurücklehnen und die Sache kommen lassen und nett grinsen.

Was wird kommen? Es gibt 2 unterschiedliche Ansätze die ich mal sehe:

  1. Aufforderung zur Abänderung, sowie das heute bei Neuwaffen für Jäger in Fr üblich ist. Das sind dann auch die, wo nur noch durch Jäger zukünftig gekauft werden dürfen. Wie das geht hat Sauer ja schon gezeigt. Ist auch kein Geheimnis. Die Kosten dafür könnte man vielleicht einklagen, einen großen Erfolg würde ich allerdings nicht erwarten.
  2. Tolerierung des Altbesitzes in dem man einfach innerhalb von 12 Monaten nach dem Urteil keinen Rückruf durchführt und damit der Verwaltungsakt aus diesem Grund unwiderruflich sein dürfte.

Ein Widerruf der WBK’s wird wahrscheinlich mit Schadensersatz einhergehen. Das wollen die nicht, brauchen die aber auch nicht, da sich die unabgeänderten Dinger kaum noch jagdlich in D nutzen lassen dürften. Der Wert dieser Gewehre geht auf alle Fälle ziemlich in den Keller und einige Händler und Hersteller werden beim nächsten Weihnachtsfest ziemlich auf den Sparknopf drücken.

Dass das Verfassungsgericht an der Sache was ändern wird, da sehe ich mal sowas wie eine 10% Chance, ähnlich hoch ist die Wahrscheinlichkeit einer politischen Bundeslösung. Da ist es schon eher denkbar, dass das eine oder andere Bundesland über eine Änderung des Landesjagdgesetzes die Sache bereinigt, in welche Richtung auch immer.

Übrigens ich kenne ein paar, die haben schon vor längerer Zeit gesagt, wie die Sache ausgehen wird. Manchmal kann man sowas erahnen wenn man die bereits gesprochenen Urteile des Bundesverwaltungsgerichts anschaut.

Ich hoffe mal, dass es besser kommen wird als oben geschrieben, gegenwärtig fehlt mir allerdings der Glaube daran!

Gruß

Makalu

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich find´s immer wieder zum Lachen. Wir lassen 2 000 000 Fremde ohne Papiere in unser Land, darunter nachweislich Mörder und Terroristen, aber dem 100fach überprüften Waidmann nimmt man sein Gewehr weg weil des mehr als 2 Schuss fasst. Ich dachte als Kind immer Schilda existiert nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

... Irgendwie gewinnt man den Eindruck, dass dieses höchste deutsche Gericht, das in der Vergangenheit wirklich aufsehenerregende, kritische Urteile gefällt hat, sich zu einem politisch konformen Gericht gewandelt hat, um es mal nett auszudrücken.

das liegt daran, dass die übrigen deutschen gerichte mittlerweile so gut sind ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

das liegt daran, dass die übrigen deutschen gerichte mittlerweile so gut sind ...

Der WITZ des Jahres.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.