Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Sign in to follow this  
Meinerhalt

Mehrlader auf gelber WBK

Recommended Posts

Hallo

habe leider in der Forum Suche keine zufriedenstellend Antwort gefunden.

War bisher der Meinung das man auf eine gelbe WBK Mehrlader Repetierer z.b. eine 223 Rem. Howa eintragen lassen kann.

Nun wurde heute bei der Waffensachkunde gesagt dass das mit Mehrlader nur für UHR und Ordonazwaffen gilt und sonstige Waffen Einzellader sein müssen.

Kann mir da jemand helfen?

Grüße Markus

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kompletter Schwachsinn, solch einem Dozenten sollte selbst die Sachkunde aberkannt werden. Natürlich werden Repetierlangwaffen mit gezogenen Läufen (wie z.B. Remington 700, Howa 1500, Sako 85 etc.) auf WBK gelb eingetragen. Notfalls hilft auch das Waffg.

Edited by vorwerk

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kann mir da jemand helfen?

Vorzugsweise solltest Du Dir selber helfen und einen anderen Ausbilder suchen. Wer immer das Obige gesagt hat, es ist Dummfug. Edited by Bautz

Share this post


Link to post
Share on other sites

vorwerk hat recht!

Was war das für ein merkwürdiger Dozent?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich war eigentlich sehr zufrieden bis diese Thema zur Sprache kam.

Dann freue ich mich das es dann doch n Mehrlader werden kann!

Danke

Grüße Markus

Share this post


Link to post
Share on other sites

vielleicht hat er an die "alte gelbe" dabei gedacht wo das früher mal so war!?

Share this post


Link to post
Share on other sites

In die alte Gelbe gingen aber auch keine mehrschüssigen UHR oder Ordonnanzer...

Share this post


Link to post
Share on other sites

§14 Abs.4 WaffG........ da stehts .....

... und da steht nix von UHR oder Ordonnanzen....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Fordere deine Lehrgangsgebühr zurück und diesen "Dozenten" auf, diese Aussage mal hier im Forum zu vertreten.

...und dann stell dir Chips und Cola bereit und geniesse...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zur Zeit der alten gelben gingen mehrschüssige Ordonannzen und UHR nur auf GRÜN...............vielleicht ist der Dozent Farbenblind...........oder der Teilnehmer hat sich verhört...........

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zur Zeit der alten gelben gingen mehrschüssige Ordonannzen und UHR nur auf GRÜN...............vielleicht ist der Dozent Farbenblind...........oder der Teilnehmer hat sich verhört...........

Verhört habe ich mich mit Sicherheit nicht da ich meine Meinung ja klar und deutlich vertreten habe und diese ja nun offensichtlich richtige Meinung als falsch bezeichnet wurde.

Gut, für mich ist das nun dank eurer Hilfe geklärt!!!

Warum der Dozent es nun nicht wusste oder verwechselt hat wird wohl sein Geheimnis bleiben.

Danke für die Aufklärung.

Beste Grüße Markus

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich probiere das Geheimnis zu lüften: Du machst die Sachkunde im DSB.

Da gibt es nur Ordonnanz und UHR!

In meiner Sachkunde wurden HA komplett tot geschwiegen, auch auf Nachfrage meinerseits.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

nach den Sachkundelehrgängen kommen immer so Sachen auf wie:

SA Revolver auf Gelb da kein Halbautomat.

2/6 Regel gilt natürlich nicht für Grün

Voreintrag für jede Waffe auf Gelb nötig.

Leuchtpistole auf Gelb da Einzellader.

Grundbedürfniss von 2 automatischen Kurz und 3 Automatischen Langwaffenwäre 2/6 frei

usw....

Entweder haben die Dozenten keine Lust sich mit manchen Themen zu beschäftigen, oder irgendjemand führt wieder ein Streitgespräch

über ungelegte Eier so dass man beinahe einschläft und das wichtigste verpasst.

Oder die Gesetze sind so verkompliziert worden dass es einfach keiner rafft.

Achja und an allem ist natürlich der andere Verband schuld!

Oder die Jäger...oder Erben....oder kleine pelzige Wesen vom "Alpha Zentauri"

Gruß Klaus

P.s.Auf meiner Gelben stehen 3 Repetiergewehre

Share this post


Link to post
Share on other sites

P.s.Auf meiner Gelben stehen 3 Repetiergewehre

Du bist unterbewaffnet.

Share this post


Link to post
Share on other sites

P.s.Auf meiner Gelben stehen 3 Repetiergewehre

willst Du die 3 auch noch verkaufen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

... Du machst die Sachkunde im DSB.

Da gibt es nur Ordonnanz und UHR!

...

Ach, ich liebe Vorurteile ...

Auf die neue Gelbe, über den DSB erworben, gehen unabhängig von UHR und Ordonnanz auch solche Sachen wie jede Flinte, soweit nicht halbautomatisch und jeder Repetierer von .22lr bis .50bmg.

mfg

Harry

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ach, ich liebe Vorurteile ...

Auf die neue Gelbe, über den DSB erworben, gehen ... jede Flinte, soweit nicht halbautomatisch und jeder Repetierer von .22lr bis .50bmg.

mfg

Harry

Repetierflinten auf Gelb wären aber ganz neu. Und bei Repetierbüchsen sollte man schon zusehen dass sie auch in eine Sportordung passen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Repetierflinten auf Gelb wären aber ganz neu. Und bei Repetierbüchsen sollte man schon zusehen dass sie auch in eine Sportordung passen.

Nur Einzellader-Flinten (als z.B. Doppelflinten), keine Repetierflinten - aber wirklich so ziemlich jede Repetierbüchse bis max..50 BMG

Nenn mir eine solche Büx konkret und ich versuche, eine entsprechende / passende staatlich anerkannte Disziplin zu finden.

Die Watte quillt!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nenn mir eine solche Büx konkret und ich versuche, eine entsprechende / passende staatlich anerkannte Disziplin zu finden.

Wird echt schwierig, aber wie wäre es mit:

- Flobert in 9mm mit glattem Lauf

Wobei das ja eher eine "Repetierflinte" wäre aber was besseres ist mir jetzt auf die schnelle nicht eingefallen. ;-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wird echt schwierig, aber wie wäre es mit:

- Flobert in 9mm mit glattem Lauf

Wobei das ja eher eine "Repetierflinte" wäre aber was besseres ist mir jetzt auf die schnelle nicht eingefallen. ;-)

Liste B SC LP 2.01 Großkaliberbüchse

1.1 Waffenart 2.01.1 Langwaffe / Einzellader und Mehrlader, Original und Replika

1.2 Lauflänge in cm min. 42

2 Visierung 2.01.3 Kimme / Korn; Diopter / Korn

3 Kaliber 2.01.1.1 > 8 mm

4 Distanz in m 2.01.6 100

5 Anschlagart stehend

6.1 Wettkampfschüsse 2.01.8 15

6.2 Zeitvorgabe in min 15

6.3 Scheibe 2.01.7 0.20 Nr. 4

7 Beschreibung Originale bis 1945 und originalgetreue Replikas, auch davon abweichend

Daß eine "Büchse" einen gezogenen Lauf haben muß, steht nirgends im WaffG.

Aber säg den Lauf auf unter 42 cm ab und ich habe verloren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Daß eine "Büchse" einen gezogenen Lauf haben muß, steht nirgends im WaffG.

Ist doch unerheblich, da es hier um die neue gelbe WBK geht und da sind doch keine "Büchsen", sondern unter anderem "Repetierlangwaffen mit gezogenen Läufen" erlaubt und darunter fällt doch kein 9mm Flobert mit glattem Lauf. Im Endeffekt wäre jede Repetierlangwaffe, egal ob "Büchse" oder "Flinte" oder "was auch immer", mit glattem Lauf, für die gelbe WBK nicht erlaubt.

Zusätzlich "könnte" sogar in der jeweiligen Sportordnung bei "Allgemein" (oder so) ein Ausschluss bei Büchsendisziplinen für "glatte Läufe" stehen. Das wäre "so rum" zwar ziemlich idiotisch aber zumindest sind z.B. beim BDS Flinten mit gezogenem Lauf nicht erlaubt. Aber da ich ein Flobert in 9mm, wenn überhaupt, auf Jagdschein (da würde so eine "Schrotflinte" sogar noch Sinn machen) erwerben würde, bin ich jetzt mal Faul und suche nicht weiter.

PS: Steht im Waffengesetz überhaupt was bzgl. "Büchse" bzw. "Flinte"? Müsste ich jetzt mal suchen, aber ich glaube es steht immer nur "gezogene" und "glatte" Läufe.

Share this post


Link to post
Share on other sites

OK, da hast du recht. Mein Fehler. Das glattläufige Flobertgewehr ist wirklich ein Repetierer? Kein Einzellader? Dann gehts wirklich nicht. Aber nicht wg. fehlender Disziplin, sondern, weil lt. WaffG auf Grüne WBK. Also für Sachsen im Prinzip doch (mit Voreintrag auf Grün) möglich, wer denn so verrückt ist, das zu beantragen.

@HBM: Finde eine Repetierlangwaffe mit gezogenem Lauf (bis Kaliber 50 BMG (außer Flintenkaliber) mit Lauflänge unter 42 cm (ja, das ist offensichtlich echt ein Kriterium), für die es keine Disziplin gibt!

Edited by Sal-Peter

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.