Jump to content

Cyborg Soldat


TEREX
 Share

Recommended Posts

Das Forschungsprogramm "DRAPA Brain Initiative" hat offenbar militärisches Potenzial. Wie bekannt wurde ist geplant mittels eines implantierten Chip im menschlichen Gehirn elektrochemische Neuronensignale nutzbar zu machen. Gennant wurden Interface mit GPS, Sprachen und Internet. Das ganze ist noch Projekt und weitere Forschung sei nötig. Tierversuche hätten vielversprechende Resultate gezeigt. Umgekehrt könnten Gehirnkuren über den Chip abgewickelt werden.

http://europe.newsweek.com/us-military-plans-cyborg-soldiers-new-darpa-project-418128?rm=eu

darpa-hack-brain-neurostimulation-device

Link to comment
Share on other sites

... Wie bekannt wurde ist geplant mittels eines implantierten Chip im menschlichen Gehirn elektrochemische Neuronensignale nutzbar zu machen. Gennant wurden I... und Internet. Das ganze ist noch Projekt und weitere Forschung sei nötig. Tierversuche hätten vielversprechende Resultate gezeigt. ...

Ich glaube, da schreiben einige schon .....

Link to comment
Share on other sites

Das Forschungsprogramm "DRAPA Brain Initiative" hat offenbar militärisches Potenzial. Wie bekannt wurde ist geplant mittels eines implantierten Chip im menschlichen Gehirn elektrochemische Neuronensignale nutzbar zu machen. Gennant wurden Interface mit GPS, Sprachen und Internet. Das ganze ist noch Projekt und weitere Forschung sei nötig. Tierversuche hätten vielversprechende Resultate gezeigt. Umgekehrt könnten Gehirnkuren über den Chip abgewickelt werden.

http://europe.newsweek.com/us-military-plans-cyborg-soldiers-new-darpa-project-418128?rm=eu

darpa-hack-brain-neurostimulation-device

Auf ZDF-Info und Co. laufen immer mal wieder Sendungen über die bösen Nazis und was die so alles für Versuche machten und

wie krank ihre Ideologie sei die Welt beherrschen zu wollen...Mal ehrlich geht es hier um was anderes?

Edited by rüdiger400
Link to comment
Share on other sites

Auf ZDF-Info und Co. laufen immer mal wieder Sendungen über die bösen Nazis und was die so alles für Versuche machten und

wie krank ihre Ideologie sei die Welt beherrschen zu wollen...Mal ehrlich geht es hier um was anderes?

Wenn die aktuellen "Versuche" an inhaftierten Tätern ohne deren Einwilligung vorgenommen werden dann kommen wir langsam in den von Dir angesprochenen Bereich. Wenn man eine bestimmte Bevölkerungsgruppe weg sperrt (ohne sinnvolle Beschuldigung) und dann solche Versuche zwangsweise vornimmt, dann wären wir bei Deinem Thema. Im Moment handelt es sich, ehrlich, um etwas anderes.

Link to comment
Share on other sites

Wenn die aktuellen "Versuche" an inhaftierten Tätern ohne deren Einwilligung vorgenommen werden dann kommen wir langsam in den von Dir angesprochenen Bereich. Wenn man eine bestimmte Bevölkerungsgruppe weg sperrt (ohne sinnvolle Beschuldigung) und dann solche Versuche zwangsweise vornimmt, dann wären wir bei Deinem Thema. Im Moment handelt es sich, ehrlich, um etwas anderes.

Hm, sagen wir mal so was noch nicht ist,kann ja noch kommen.

Erst hieß es auch bei der DNA Entnahme nur bei Kapitalverbrechen bei Verbrechen wie Mord,Vergewaltigung das 1996.

Heute, 20 Jahre später mitunter schon bei wesentlich geringeren Delikten.

Und die Speicherung des Genoms ab Geburt- wohl nur eine frage der Zeit, es gibt viele Interessenten dafür-zu viele.

Link to comment
Share on other sites

Hm, sagen wir mal so was noch nicht ist,kann ja noch kommen.

Klar kann immer "irgendwas kommen", aber Du hast geschrieben "Mal ehrlich, geht es hier um etwas anderes?", also aktueller Vorgang und aktuelle Zeit und ich sage "ja, es geht um etwas anderes".

Erst hieß es auch bei der DNA Entnahme nur bei Kapitalverbrechen bei Verbrechen wie Mord,Vergewaltigung das 1996.

Heute, 20 Jahre später mitunter schon bei wesentlich geringeren Delikten.

Und die Speicherung des Genoms ab Geburt- wohl nur eine frage der Zeit, es gibt viele Interessenten dafür-zu viele.

Auch das ist etwas anderes und so lange selbst beim Personalausweis noch die Möglichkeit "ohne Fingerabdruck" (dann halt ohne "Sonderfunktionen") möglich ist, bin ich relativ stressfrei. Du hast aber in so weit recht, dass die Daten / Informationen über die Bürger immer mehr, immer problematischer und immer weniger kontrollierbar werden. Ist nicht schön, aber damit kann ich bedingt leben, problematischer sehe ich die Tatsache, dass die Bürger immer weniger Hemmungen haben Ihre Daten bzw. Informationen zur Person, Lebensweise, etc. freiwillig in diversen sozialen Netzwerken veröffentlichen un das mit Datenspeicherung in fremden Ländern ohne Zugriff durch eine Justiz, die evtl. im Problemfall eingreifen kann.

Link to comment
Share on other sites

Klar kann immer "irgendwas kommen", aber Du hast geschrieben "Mal ehrlich, geht es hier um etwas anderes?", also aktueller Vorgang und aktuelle Zeit und ich sage "ja, es geht um etwas anderes".

Auch das ist etwas anderes und so lange selbst beim Personalausweis noch die Möglichkeit "ohne Fingerabdruck" (dann halt ohne "Sonderfunktionen") möglich ist, bin ich relativ stressfrei. Du hast aber in so weit recht, dass die Daten / Informationen über die Bürger immer mehr, immer problematischer und immer weniger kontrollierbar werden. Ist nicht schön, aber damit kann ich bedingt leben, problematischer sehe ich die Tatsache, dass die Bürger immer weniger Hemmungen haben Ihre Daten bzw. Informationen zur Person, Lebensweise, etc. freiwillig in diversen sozialen Netzwerken veröffentlichen un das mit Datenspeicherung in fremden Ländern ohne Zugriff durch eine Justiz, die evtl. im Problemfall eingreifen kann.

Vor allem ist es ja so das wir mit unseren Handeln heute, letztlich bestimmen, wie wir im Morgen leben.

Niemand wird etwas dagegen haben wenn man auch mit Zuhilfenahme einer DNA-Datei den Mörder eines Kindes ausfindig

machen kann.

Aber es birgt auch die Gefahr das man mit immer mehr Datensammelei den Bürger von Morgen neben überwachen auch steuern

will, gestern kam ein Beitrag über das bargeldlose Zahlen und das es durchaus die Bestrebungen gibt bereits im nächsten Jahrzehnt

das Zahlen mit Bargeld abzuschaffen.

Der Betrag auf dem Konto wäre eine rein virtuelle Summe-der Staat könnte wenn er Zugriff darauf bekommt ganz einfach

missliebigen Zeitgenossen den dort stehenden Betrag löschen, keine Bestellungen mehr,kein Brötchenkauf,kein Frisör, keine

Rechnungen mehr bezahlen-der Betroffene wäre handlungsunfähig wie ein kleines Kind.

Oder die Krankenkasse interessiert sich für all die Lebensmittel die so in den Warenkorb gelegt wurden, sind alkoholische Getränke oder Süßigkeiten dabei steigen für die versicherte Person mindestens die Beiträge.

Bei DNA Proben ließen sich auch zukünftige Krankheiten erkennen bzw. ob die Person dafür ein Risiko bereithält.

Es könnte dann sein das die ein oder andere Kasse erst gar nicht versichern will.

Link to comment
Share on other sites

Es könnte dann sein das die ein oder andere Kasse erst gar nicht versichern will.

Wobei da Deutschland eher zu "flexibel" ausgerichtet ist. Bin zwar kein Freund einer "Einheitsversicherung", aber wenn sich junge Gutverdiener freiwillig versichern und dann ein älteren (oder "krankeren") Jahren bei mir (bzw. unserer Firma) nach einer Anstellung "fragen" um wieder in die gesetzliche Krankenversicherung zu kommen, dann finde ich das nicht lustig.

Jetzt sind wir alledings komplett o.T., daher ist für mich jetzt Schluss.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.