Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Sign in to follow this  
BBF

Katja Triebel beim MDR

Recommended Posts

In Deutschland 26 Mio Waffen in Umlauf, und dann die Kausalität mehr Waffen, mehr Tote.

Das hätte man gleich aushebeln können, indem man sagt, dass mit falschen Zahlen gearbeitet wird.

Für was haben wir das NWR. Jahrelang hat man über Zahlen schwadroniert, es sind gerade mal 5 Mio.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Na, ja, "Waffen im Umlauf" kann viel heißen.

Völlig schwammig, das.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, aber der Beck hat es gleich geschnallt und ist voll drauf eingestiegen. Die Statistik stimmt nicht! Das hätte die

Diskussion gleich gestoppt. So eine Runde ist wie Boxkampf, das geht nach Punkten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

.... So eine Runde ist wie Boxkampf, das geht nach Punkten.

Das ist natürlich richtig.

Der Beck hat da lange Erfahrung.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es kann ja durchaus sein, dass ich völlig falsch liege, aber Frau Triebel machte auf mich keinen sonderlich sicheren/sattelfesten Eindruck. Das war doch eher ein Gestammel, ich hatte Sie auch schon anders erlebt, da hatte Sie keinen besonders guten Tag.

Dragu

Share this post


Link to post
Share on other sites

In der ganzen Runde hat eigentlich keiner wirklich brilliert. Am Besten hat wohl leider der Beck sich und seine Meinung verkauft. Aber selbst der ist dann doch noch in die "zu viel Reden" - Falle gestolpert. Der Psychiarter war als Spezialist für Angststörungen thematisch noch mehr fehl am Platz als der Sportschützenfunktionär. Warum in Sachsen-Anhalt dann ein Polizeipräsident aus Sachsen dabei ist ... Man könnte fast meinen, der MDR hatte Probleme Teilnehmer für das Thema zu finden. :closedeyes: Die einzigen thematisch logischen Teilnehmer waren Beck und Triebel. :huh:

Euer

Mausebaer

Share this post


Link to post
Share on other sites

Deutschland rüstet auf!

............und dann redet man über Pfefferspray, da ist es ja schon fast eine Wohltat über den kleinen Waffenschein zu reden.

Das die Sendung falsch aufgezogen wurde und Frau Triebel absichtlich die falschen Fragen gestellt wurden, war ja auch offensichtlich.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das die Sendung falsch aufgezogen wurde und Frau Triebel absichtlich die falschen Fragen gestellt wurden, war ja auch offensichtlich.

So gesehen muss sie also noch lernen, wie Politiker, auf Fragen zu antworten die nicht gestellt wurden, deren Inhalt sie aber unter das Volk bringen will.

BBFn will

Edited by BBF

Share this post


Link to post
Share on other sites

So gesehen muss sie also noch lernen, wie Politiker, auf Fragen zu antworten die nicht gestellt wurden, deren Inhalt sie aber unter das Volk bringen will.

Klar muss sie noch lernen, aber wer von uns lernt nicht jeden Tag was dazu. Und wer sind nochmal unserer " Lobbyvertreter " die im TV zu sehen sind............ausser Frau Triebel ?. Herr Gepperth ist auch ab und an im TV zu sehen, wenn der aber nicht Live ist wird der auch geschnitten das nachher alles " komisch " aussieht. Live ist er allerdings unschlagbar. Und Frau Triebel wird wohl öfters angefragt für solche Sendungen und wir sollten dankbar sein das sie diese Möglichkeiten wahr nimmt .

Neben Frau Triebel und Herrn Gepperth wird es aber eng mit unseren Fürsprechern im TV ( wobei ich befürchte das Fritz nicht mehr für Livesendungen angefragt wird, da hat der denen schon zu sehr übers Maul gefahren.....)

Edit : Fritz Live

http://www.n-tv.de/mediathek/sendungen/buschatn-tv/Waffen-hinter-Gitter-article1559981.html

Edited by PetMan

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eine gute Rethorik in Diskussionsrunden ist sicherlich vorteilhaft, aber nicht mehr entscheidend!

Die meisten Leute kennen das inzwischen zugenüge: Wer gut reden kann, der verarscht auch gut.

Nicht unterkriegen lassen! Man glaubt inzwischen mehr den Leuten, die autentisch und original rüberkommen, und nicht mehr denen, die einem das blaue vom Himmel versprechen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Schülerin, nach HAZ-Informationen eine Deutsche mit marokkanischen Wurzeln,

Nazi!

Die Herkunt steht in keinem Bezug zur Tat und darf daher nicht genannt werden, Du Rassist!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es kann ja durchaus sein, dass ich völlig falsch liege, aber Frau Triebel machte auf mich keinen sonderlich sicheren/sattelfesten Eindruck. Das war doch eher ein Gestammel, ich hatte Sie auch schon anders erlebt, da hatte Sie keinen besonders guten Tag.

Dragu

Bevor Du hier kritisierst, mach es erstmal besser!!!!

Das war eine unglaublich tolle Leistung, die Frau Triebel da abgeliefert hat! Besser ging es wirklich nicht mehr!

Weiter so!

Edited by gunwalker

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bevor Du hier kritisierst, mach es erstmal besser!!!!

Das war eine unglaublich tolle Leistung, die Frau Triebel da abgeliefert hat! Besser ging es wirklich nicht mehr!

Weiter so!

Und bevor DU mich aufforderst etwas besser zu machen, LIES MAL RICHTIG WAS ICH GESCHRIEBEN HABE!!!

Ich habe nur gesagt dass es für mich den Eindruck machte!!! Ich schätze Frau Triebels Engagement sehr und finde Sie als Person absolut korrekt, allerdings war das für MICH kein Sattelfester Auftritt bei der Veranstaltung!

Wenn man zu solchen Leute ins Fernsehen geht, sollte man mit allen Wassern gewaschen sein, oder es lassen! Das ist meine Meinung und die muss niemand teilen!

Dragu

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nazi!

Die Herkunt steht in keinem Bezug zur Tat und darf daher nicht genannt werden, Du Rassist!

Nur gut, daß du dich so gegen Vorurteile engagierst. :yess:

Vorurteile? :confused: Sind doch eigentlich recht praktisch, und machen kein Kopfweh weil man nicht nachdenken muß :wink:

Gunsmoker

Share this post


Link to post
Share on other sites

Propagandasendung merkt man schon an der Anmoderation. Bin halb durch und mir fallen zig Stellen auf in denen man Beck und den Polizisten hätte leicht bloßstellen können. Katja gefällt mir sehr gut aber ich finde sie ist stellenweise zu nett.

Zu Becks Vorwurf der Panikmache zur Umsatzsteigerung ist meiner Meinung eigentlich schon ehrenrührig und dass die Moderatorin ihr mit einem hämischen Grinsen direkt das Thema wechselt ist auch bezeichnend.

Trotzdem Katja mach weiter so! Für mich bist du DIE Stimme des Waffenbesitz in Deutschland :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Präsi vom Sachen Schützenbund fand ich auch ok.

Hab die Sendung aber nur überflogen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Frau Triebel wird die "andere Seite" bestimmt auch häufiger mal eine reinpressen,

man wird u.a. mit "geistigen Dünnschiss" konfrontiert, unwahren Behauptungen etc pp.

was man dann alles selbst recherchieren und entkräften muß.

Im schlechtesten Fall hat man dann ggf ne Laus im Pelz die einem mit Stakling kommt und sich

verfolgt fühlt nur weil man das Gespräch zum Austausch in Sachthemen sucht.

Insofern ist es nicht nur wie andere hier meinen mit ausgebuffter Retorik getan sondern

man benötigt noch viel mehr Atribute um dauerhaft zu bestehen.

Frau Triebel macht das schon - auch find ich gut das sie als Frau das tut :icon14:

Edited by 2011-Jack

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.