Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Sign in to follow this  
Franklin

EU Waffenrechtsverschärfung - wann fällt eine Entscheidung ?

Recommended Posts

Nachdem ich im Internet schon erfolglos gesucht habe:

Wann ist denn mit einer Entscheidung seitens der EU zu dieser Waffenrechtsverschärfung zu rechnen ?

In einem Monat, zwei Monaten, eimen Jahr... ?

Und: Ist die Bundesregierung gezwungen, diese Entscheidung Wort für Wort zu übernehmen ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nachdem ich im Internet schon erfolglos gesucht habe:

Wann ist denn mit einer Entscheidung seitens der EU zu dieser Waffenrechtsverschärfung zu rechnen ?

In einem Monat, zwei Monaten, eimen Jahr... ?

Und: Ist die Bundesregierung gezwungen, diese Entscheidung Wort für Wort zu übernehmen ?

Das dürfte zum größten Teil schon feststehen und in Stein gemeißelt sein, zumindest bei den Dekos ist das der Fall.

CDS-Ehrenreich schreibt hier zum Beispiel:

http://www.cds-ehrenreich.de/

Achtung!!!

Ab 08.04.2016 treten wesentlich verschärfte Dekoänderungsvorschriften in Kraft. Die Waffen müssen dann fast komplett zerstört werden. Nutzen Sie jetzt noch die Gelegenheit Dekowaffen nach momentan gültigen Änderungen zu erwerben.

Nachzulesen: PDF Amtsblatt der Europäischen Union Seiten 62 bis 72

Bei Fragen können Sie sich gerne telefonisch oder per email an uns wenden.

Und auch zip.Militaria weist darauf hin:

News Januar 2016:

Wir weisen auf die neue EU Verordnung für die Deaktivierung von Feuerwaffen hin. Diese Verordnung wurde am 19.12.2015 im Amtsblatt der europäischen Union veröffentlich und soll eine Harmonisierung der Deko-Abänderungen, sowie eine Verschärfung der Deko-Abänderungen, innerhalb der EU durchsetzen. Das BMI arbeitet derzeit an einer Gesetzesnovellierung zur Umsetzung dieser EU-Verordnung für den Deutschen Markt. Einsehen können Sie diese Verordnung hier:

http://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/PDF/?uri=OJ:JOL_2015_333_R_0007&from=EN

Vielen Dank Ihr sch... Eurokraten! Gibt es noch was, was ihr verbieten, regulieren, bestrafen und mit Repressionen und "Sanktionen"

überziehen könnt?!

Ihr greift immer mehr massiv in das Leben der Europäischen Bürger ein mit sinnlosesten Aktionismus Beispiel Glühlampenverbot, dann

wundert ihr Euch wenn die Bürger Euch nicht mögen und radikale/extreme Parteien wählen, Ihr seid Schuld daran!

Edited by rüdiger400

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich kann mir nicht vorstellen, dass in Deutschland ab Juli alle Halbautomaten von der .22ger Sportpistole bis zum jagdlich geschäfteten Stutzen mit zwei Schußmagazin verbotene Waffen sind.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielen Dank Ihr sch... Eurokraten! Gibt es noch was, was ihr verbieten, regulieren, bestrafen und mit Repressionen und "Sanktionen"

überziehen könnt?!

Ihr greift immer mehr massiv in das Leben der Europäischen Bürger ein mit sinnlosesten Aktionismus Beispiel Glühlampenverbot, dann

wundert ihr Euch wenn die Bürger Euch nicht mögen und radikale/extreme Parteien wählen, Ihr seid Schuld daran!

Jo, lass mal so richtig Dampf ab, dann gehts Dir gleich viel besser, oder?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jo, lass mal so richtig Dampf ab, dann gehts Dir gleich viel besser, oder?

Der hat doch völlig recht, oder siehst du das anders. Zb.. das es gut ist das die EUkratur ohne Grund und Sinne den Waffenerwerb verbietet.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ford im Interview meinte: Mitte März sollte es konkrete Vorschläge geben, vorläufige Endfassung im März. Abstimmung frühestens Juni und wen nötigenfalls später.

Deutschland ist gezwungen dies 1:1 umzusetzen da eine Richtlinie Mindeststandards vorgibt. Deshalb, schreibt alle die Abgeordneten im EU Parlament, IMCO und Libe - auch die Arbeitsgruppen bevor abgestimmt ist.

Vicky Ford hat die Leitung im IMCO bezüglich der Richtlinie.

lg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und wo genau hat er denn Unrecht?

Hat er ja nicht.

Allerdings hier herzzerreissend rumjammern bringt leider gar nichts.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da stimme ich dir natürlich zu, aber wo sonst soll man den Frust ablassen? Die meisten Freunde und Mitmenschen, die davon nicht betroffen sind, schütteln eher nur den Kopf, was man sich denn aufregt. Bei den meisten erzählt man lieber nicht, was man alles legal besitzt, sonst gehen sie eher ins Gegner-Lager.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ford im Interview meinte: Mitte März sollte es konkrete Vorschläge geben, vorläufige Endfassung im März. Abstimmung frühestens Juni und wen nötigenfalls später.

Deutschland ist gezwungen dies 1:1 umzusetzen da eine Richtlinie Mindeststandards vorgibt. Deshalb, schreibt alle die Abgeordneten im EU Parlament, IMCO und Libe - auch die Arbeitsgruppen bevor abgestimmt ist.

Vicky Ford hat die Leitung im IMCO bezüglich der Richtlinie.

lg

Eigentlich zwingt sich Deutschland selber, die Engländer treten lieber aus als sich dauernd zwingen zu lassen und was möchte den die EU schon machen wenn mal jemand drauf pfeift was sich beschließen.. das Land besetzen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich kann mir nicht vorstellen, dass in Deutschland ab Juli alle Halbautomaten von der .22ger Sportpistole bis zum jagdlich geschäfteten Stutzen mit zwei Schußmagazin verbotene Waffen sind.

Ist mir was entgangen ?

War nicht (zunächst) "nur" von SL-Langwaffen die Rede ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist mir was entgangen ?

War nicht (zunächst) "nur" von SL-Langwaffen die Rede ?

Es gibt einen italienischen Vorschlag zur Einordnung von Waffen in die Kategorie B7. Diese Version würde defintiv alle halbautomatischen Langwaffen verbieten, die nicht spezifisch für Jagd entwickelt wurden (SLB 2000, Argo, SR1 etc.).

Es gibt in dem genannten Vorschlag aber auch einen Punkt, wo "Waffen unter 45cm Lauflänge" dort reinfallen. Betonung liegt auf "Waffen" und nicht auf "Langwaffe", "halbautomatische Langwaffe" etc. Ob das Zufall oder fehlerhafte Formulierung ist, kann ich nicht sagen.

Sollte der Vorschlag tatsächlich angenommen werden, wären wir in etwa auf dem Level der britischen Waffengesetze (minus die .22lr- Selbstlader).

Aktuell weiß keiner genau Bescheid, aber das genannte wäre der Worst Case.

Beste Grüße

Empty8sh

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich kann mir nicht vorstellen, dass in Deutschland ab Juli alle Halbautomaten von der .22ger Sportpistole bis zum jagdlich geschäfteten Stutzen mit zwei Schußmagazin verbotene Waffen sind.

Die können und die werden.....

Share this post


Link to post
Share on other sites

:lazy: , kaufe jedenfalls munter weiter...

Und wüst ich, das morgen die Welt untergeht,...

Share this post


Link to post
Share on other sites

:lazy: , kaufe jedenfalls munter weiter...

Und wüst ich, das morgen die Welt untergeht,...

Gestern habe ich meine neue Schmeisser M5F beim Händler abgeholt und gleich mal 100 Schuss durchgejagt :) Edited by Empty8sh

Share this post


Link to post
Share on other sites

Tolle Büchse! Aber welch ein Verlust, wenn sie verboten würde..... das darf einfach nicht sein!!! :-O

Dankeschön :)

Ich seh es positiv: Wir haben diverse Möglichkeiten für Klagen. Gegen die EU-Richtlinie, gegen die Umsetzung in nationales Recht, gegen ein Gesetz zur Regelung der Entschädigung, gegen eine Neuordnung der Kategorie B7.

Muss irgendwie klappen...weiter kämpfen :)

Beste Grüße

Empty8sh

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi all,

die Vorgänge bereiten einem ja doch schon Sorgen..
Für wie wahrscheinlich haltet ihr es, dass auch der private Besitz von Kurzwaffen (KK / GK) verboten werden könnte?

Gr

powertube

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi all,

die Vorgänge bereiten einem ja doch schon Sorgen..

Für wie wahrscheinlich haltet ihr es, dass auch der private Besitz von Kurzwaffen (KK / GK) verboten werden könnte?

Gr

powertube

Das ist alles Rätselraterei. Je nach Definition fallen die unter B7 oder nicht.

Weiter Abgeordnete anschreiben und kämpfen!

Beste Grüße,

Empty8sh

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es gibt einen italienischen Vorschlag zur Einordnung von Waffen in die Kategorie B7.

Hallo,

ich kenne mich mit den Kategorien nicht aus. Gibt es irgendwo eine Übersicht mit den aktuellen Kategorien?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

ich kenne mich mit den Kategorien nicht aus. Gibt es irgendwo eine Übersicht mit den aktuellen Kategorien?

Google nach "Europäischer Feuerwaffenpass Kategorien".

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn ich hier lese das eine Entscheidung in Juni fallen soll bereitet mir das Bauchweh.Ist im Juni nicht die EM.Wäre nicht das erste mal das während einer WM o. EM etwas durchgewunken wird.Am besten während einem Halbfinale oder Finale.Dannschauen auch die meisten Eu Bürokraten Fußball.Und die Anti Waffen Lobby wird dann mit 10 Mann ihren Willen bekommen.Oder geht das nur in D. so.Es kann ja sein das eine bestimmte Anzahl Abgeordneter da sein muss.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.