Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Sign in to follow this  
boogie_de

Zweite KW

Recommended Posts

Kauf dir nen Kadet WS um 200-250 EUR, sind doch gerade wieder 3 Stück bei egun?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab ich in Beobachtung, aber das wäre eigentlich die "Sekundär"-Lösung. <_<

Share this post


Link to post
Share on other sites

...

Nu werd ich halt wieder KK schiessen, damit ich mir auch ne eigene zulegen kann.

.....ohne Worte..... (als obs die vorangegangen Beiträge nie gegeben hätte)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ehrlich, ich hab mein möglichstes versucht! Wirklich !! Isch schwöhr!!! :help::cray::keule:

Edited by LWB

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nein, nur durchs Schießen. Autofahren lernst Du ja auch nicht aufm Küchenstuhl und Durch "VrooomVrooom" rufen ............... :D

Ist, glaube ich, nicht das Gleiche. Viele Probleme bei Schießen, gerade aber nicht nur am Anfang, kommen ja daher, daß Körper und Geist den Rückschlag und die optischen und akustischen Reize antizipieren. Da kann es hilfreich sein, eine gesunde Mischung aus echtem Feuer und Trockenübung anzuwenden. Dazu kommt, daß man wesentlich leichter jeden Tag trockenüben als jeden Tag ballern kann. Patentrezepte habe ich keine anzubieten, aber (vorausgesetzt natürlich die Waffe ist in Ordnung) ich könnte mir vorstellen, daß diese Mischung dem TE helfen könnte, damit's auch mit der 9mm klappt. Man kann (mit Respekt vor möglichen Hangfires) dann ja auch beides kombinieren und blind eine Mischung aus Dummies und Munition laden; wo der Lauf dann hinzeigt, wenn's unerwartet nicht kracht, kann durchaus instruktiv sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

N Abend, ...... oder besser Moin,

Trockentraining hat mir geholfen, den Abzug nicht über den Druckpunkt "durchzureissen", sondern drüber zu ziehen, und zwar mit möglichst gleichmäßiger Kraft. Das alleine hat schon viel geholfen.

Das mit dem Dummie ins Magazin laden hilft auch nochmal, aber das muß jemand anderes machen, sonst ist es ohne Wert.

Ansonsten ist das Trainieren mit KK eine gute Vorbereitung fürs GK schießen. Und an seiner Stelle würd ich mir ein Kadet-System holen. Er spart sich a) einen Eintrag in die WBK und kann sich statt einer KK-Waffe noch eine weitere GK-Waffe holen, zB einen Revolver, und er hat b) eine richtig gute "KK-Waffe" in der Hand mit dieser Kombination.

Er sollte mal googeln, oder egun im Auge behalten

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab ich ja auch schon empfohlen, aber er will einfach nicht verstehen. Vergeblich!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eine Luftpistole zeigt erbarmungslos was man falsch macht, bei ganz geringen Betriebskosten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was heißt hier "will er nicht verstehen" ?? Ich weiß, dass ich mir mit nem Wechselsystem nen Eintrag in die WBK spare, das ist mir aber erst mal egal. Wenn ich hier wieder lese, welchen Ärger ich mir mit nem WS evtl einfange, dann ist es doch legitim, drüber nachzudenken, sich gleich ne KK zu holen.

Zum Einen braucht dann nicht an meiner gut funktionierenden CZ rumgefeilt werden, was mir evtl dann wieder Ärger einbringt, zum Anderen spar ich mir die Bastelei, wenn ich dann doch mal wieder GK schiessen will. Soooo eilig ist's mir mit der eigenen KK auch wieder nicht, dass ich die gleich morgen haben will. Und Kadett-WS habe ich mir bei egun eh in die Beobachtung gestellt, evtl bekom ich ja da eins zum passenden Preis.

Und was das Schiessen selber angeht: mit der LP bin ich ja gar nicht soooo schlecht, auch mit der KK-Pistole nicht, darum ist mir ja das mit der GK ein wenig ein Rätsel, vor allem weil erst die zweiten 10 Schuss und folgende schlechter sind. Evtl ist ja auch der Lauf "ausgeschossen", weiß ja nicht, wieviel der Vorbesitzer damit geschossen hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites

...mir ja das mit der GK ein wenig ein Rätsel, vor allem weil erst die zweiten 10 Schuss und folgende schlechter sind. Evtl ist ja auch der Lauf "ausgeschossen", weiß ja nicht, wieviel der Vorbesitzer damit geschossen hat.

Ermüdung? Nachlassende Konzentration? Es heißt nicht umsonst Schießsport, auch wenn es viele nicht glauben wollen.

Einen Kurzwaffenlauf auszuschießen ist fast unmöglich.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dann dürfte ich ja mit der LP oder KK auch nix treffen, wenn's um Ermüdung oder Konzentration ginge....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wer Kart fahren beherrscht , der hält nicht auch unbedingt einen F1-Grand Prix durch...

Wo hast du gelesen, dass ein Kadet_System Probleme macht?

Nicht an dem Griffstück wird "gefeilt", sondern am Wechselsystem.

Und ausserdem bezog sich mein "nicht verstehen" auf #35.

Weiterhin lege ich dir trotzdem nochmal #21 dringend ans Herz bevor du plötzlich überrascht und ohne alles da stehst!

Edited by LWB

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Kadet WS ist absolut zu empfehlen. Meines macht keinerlei Probleme und hat eine hervorragende Präzision. Mit guter Munition stört das Kadet genauso oft bzw. selten wie die CZ75 und steht dieser in nichts nach. Es ist meiner Meinung & Erfahrung nach deutlich besser als so manche reine KK Pistole und ein Pflichtkauf wenn man eine CZ75 besitzt. Der einzige Nachteil sind die sauteuren Magazine. Du würdest dich nur ärgern wenn du einen WBK Platz mit einer 22er belegst den dir dir locker hättest sparen können.

Edited by daviddalo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dann dürfte ich ja mit der LP oder KK auch nix treffen, wenn's um Ermüdung oder Konzentration ginge....

Trotzdem Ermüdung, Erschöpfung, Angst vor Waffe und Rückstoß?

Das wäre dann evtl. bei Lupi und KK nicht so ausgeprägt, da weniger respekteinflößend?!

Passt Dir der Griffwinkel von Lupi und KK besser?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nun, KK-Pistole und LP haben nen Formgriff, die CZ halt nur den normalen, kann schon sein, dass mir das besser liegt. Respekteinflössend wegen Rückstoß glaub ich auch nicht, da gewöhnt man sich ja nach ner Zeit dran. Obwohl, wie mein Nagant auskeilt, das ist immer noch nicht angenehm. ;)

Edited by boogie_de

Share this post


Link to post
Share on other sites

... Ich weiß, dass ich mir mit nem Wechselsystem nen Eintrag in die WBK spare...

das tust Du eben nicht, drum kannst Du es auch garnicht wissen!

Dann dürfte ich ja mit der LP oder KK auch nix treffen, wenn's um Ermüdung oder Konzentration ginge....

dann isses sehr wahrscheinlich SchiSS vorm BUMM..... ... das geht mit KK aber auch nicht weg!

Share this post


Link to post
Share on other sites

War heute noch schiessen, 89/86 mit KK-Pistole, 100/98 mit KK-Gewehr 100m, geht doch. ;-)

Mit dem Nagant waren's 84/100, zu mehr war nicht mehr Zeit.

Share this post


Link to post
Share on other sites

dann isses sehr wahrscheinlich SchiSS vorm BUMM..... ... das geht mit KK aber auch nicht weg!

Schiß ist wahrscheinlich das falsche Wort. Sagen wir, Antizipation. Die kann auch ohne jedes Angstgefühl bestehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

War heute noch schiessen, 89/86 mit KK-Pistole, 100/98 mit KK-Gewehr 100m, geht doch. ;-)

Mit dem Nagant waren's 84/100, zu mehr war nicht mehr Zeit.

Also mit nix auch nur 1x das komplette Wettkampfprogramm durchgehalten. Und dann wunderst du dich, dass du nach ca 10 Schuss 9mm abkackst? Wie du sehen kannst, geht bei den 2. Serien die Ringzahl bereits runter, ausser beim Nagant, das war aufgelegt....

Trainiere lieber je Trainingstag nur EINE Waffe, dafür aber immer ein komplettes Programm, da hast du nach kurzer Zeit wesentlich mehr von.

Genau darin liegt nämlich dein Problem. Die erste 10 Schuss sind in der Regel auch untrainiert mit so ziemlich jeder Waffe gar nicht so übel, danach wird's erst interessant. Daher werden Wettkämpfe auch meistens erst in der LETZTEN Serie wirklich entschieden.

Edited by LWB

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wäre ne plausible Erklärung, aber die Gewehr-Serie war genau umgekehrt und mit Pistole hab ich nicht mehr schiessen können, da ich derzeit Probleme mit meiner rechten Schulter habe.

Hätte beim Nagant gerne auch ne zweite Serie geschossen, aber das ließ die Schulter nicht zu. :-(

Generell ist's bei mir(zumindest beim LG) meist so, dass die erste Serie schlechter ist als die 3 folgenden. Nicht immer, aber oft.

Heute habe ich einfach alle Waffen geschossen, nicht weil ich ernsthaft trainieren wollte, sondern weil ich drauf Bock hatte und zum Anderen nen Kumpel dabei hatte, der mal die verschiedenen Waffen schießen wollte, weil er nämlich auch die Sachkunde-Prüfung und WBK machen will. So habe ich eben auch alles geschossen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist ja kein Problem, mache ich auch oft genug. Kann mich manchmal auch nicht entscheiden. Läuft durchaus auch mal auf eine Kombi von .357Mag und 12/70 raus.

Und wenn man jemanden zum anfixen dabei hat, muss das sogar so laufen, der will gar keine 50 Schuss von einer Sorte machen, der will was erleben..

Ich versuche nur, dir plausibel zu erklären, woher dein Abbau bei der Gk-Pistole nach den ersten Schüssen kommen kann.

Wenn du Schulterprobleme hast, stellt sich die Frage nicht mehr, da kommt höchstwahrscheinlich nach gewisser Zeit durch Schmerzen eine Zwangshaltung ins Spiel. Du verkrampfst dann und dann hast du keine lockere und entspannte Grundhaltung mehr. Hättest du das vorher gesagt, dann hätte dir hier wohl auch kaum einer zu mehr Training geraten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.