Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Sign in to follow this  
Raiden

Dekowaffen, Änderungen verabschiedet

Recommended Posts

Siehe:

http://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/?uri=uriserv:OJ.L_.2015.333.01.0062.01.DEU&toc=OJ:L:2015:333:TOC

Vorderlader:

VORDERLADERWAFFEN

9.1.

Piston(s) entfernen oder verschweißen, Bohrung(en) verschweißen.

EU, please...

In dem Schriftstück heißt es, Waffen sind entweder zu kennzeichnen und zu registrieren o d e r zu deaktivieren.

Vorderlader nach WaffG Anlage 2 Abschnitt 2 Unterabschnitt 1 Nr. 1.7 bis 1.9 also nicht mehr erlaubnisfrei zu besitzen?

Edited by Raiden

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn schon entwaffnen, dann richtig. Nur weiter so EU.

Jetzt werden auch noch tausende VL Schützen und Sammler mit zur Verantwortung gezogen. Kampf dem Terror damit ja keiner mit seiner Hawken oder Patriot Pistole auf Kreuzzug geht. Ticken die noch rund?

Da kommen jetzt noch die Reglementierungen für SSW Gas - und Signalwaffen hinterher und das Chaos ist perfekt.

Wo war unsere Lobby als dieses Machwerk konstruiert wurde?

Wer genau hat das ausgearbeitet?

War das Thema Bestandteil der Diskussionen beim BMI ?

Christo

Edited by christo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Fehlt nur noch: Erhitzen der Waffe auf min. über 2200 Grad C. und Bearbeitung mit einer hydraulischen Presse mit min. 10 t/ cm2 an min. 10 Stellen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vorderlader nach WaffG Anlage 2 Abschnitt 2 Unterabschnitt 1 Nr. 1.7 bis 1.9 also nicht mehr erlaubnisfrei zu besitzen?

Das glaube ich nicht, denn unsere VL sind ja gekennzeichnet. Registrierung hat man sich geschenkt für bestimmte Varianten, alles andere ist hierzulande schon lange WBK-pflichtig.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Für Altdekos scheint Bestandschutz zu gelten, man darf sie aber nicht mehr verkaufen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was hat sich denn nach eurer Leseart von dem bisherigen Verfahren (brei uns) geändert? Die Deaktivierung von Vorderladerwaffen? War bei Revolvern schon immer so - bei mehrläufigen Pistolen auch. Die restlichen angesprochenen Waffen wurden als Deko schon immer mit den beschriebenen Verfahren verschandelt.

Ladet euch den Text als PDF runter. Da wrerden die Tabellen vollständig angezeigt.

Sollte ich etwas übersehen haben?

Manfred

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Ding wurde still und heimlich verabschiedet, und so wird es auch mit den anderen Verschärfungen geschehen.

Einige Verschärfungen gibt es bei den Dekos ja schon, z.B. das verschweißte Magazin.

Nur was ist mit den Vorderladern ? Heißt das jetzt das die entsprechenden Vorderlader wie wir sie kennen nun nicht mehr frei ab 18 sind ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das genannte geht doch teilweise schon erheblich über die deutschen Standarts hinaus.

zb. Pistole Schlittenfang verschweissen? Zuführrampe entfernen? 2/3 der Schlittenschienen am Griffstück(hier als Rahmen bezeichnet) entfernen. Geht ja immer so weiter die Liste.

Das sind doch alles Dinge die vorher nicht nötig waren oder?

Ist das jetzt rechtskräftig und MUSS von den EU Staaten umgesetzt werden?

Edited by low-ready

Share this post


Link to post
Share on other sites
zb. Pistole Schlittenfang verschweissen? Zuführrampe entfernen? 2/3 der Schlittenschienen am Griffstück(hier als Rahmen bezeichnet) entfernen. Geht ja immer so weiter die Liste.

Na und. Ein Stück Stahl - eine funktionsfähige Waffe war es auch vorher schon nicht mehr - wird halt noch weiter "deaktiviert". Was willst du mit der Zuführrampe wenn das Patronenlager verschlossen ist. Das Ding hat also schon vorher nicht mehr als Demoobjekt (Ladevorgang) getaugt. Ist nicht auch jetzt schon der gesamte Abzugsmechanismus zerstört undf/oder verschweißt? So eine Deko"waffe" kann man sich wirklich nur noch als Deko an die Wand hängen oder als Briefbeschwerer benutzen.

Manfred

Share this post


Link to post
Share on other sites

Na und. Ein Stück Stahl - eine funktionsfähige Waffe war es auch vorher schon nicht mehr - wird halt noch weiter "deaktiviert".

Du scheinst Salami zu mögen!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Na und. Ein Stück Stahl - eine funktionsfähige Waffe war es auch vorher schon nicht mehr - wird halt noch weiter "deaktiviert". Was willst du mit der Zuführrampe wenn das Patronenlager verschlossen ist. Das Ding hat also schon vorher nicht mehr als Demoobjekt (Ladevorgang) getaugt. Ist nicht auch jetzt schon der gesamte Abzugsmechanismus zerstört undf/oder verschweißt? So eine Deko"waffe" kann man sich wirklich nur noch als Deko an die Wand hängen oder als Briefbeschwerer benutzen.

Manfred

Das stimmt schon, Deko ist Deko! Hier geht es aber um eine zusätzliche Beschneidung von Sammlern! Was passiert denn mit den Altbeständen die sich zu Hunderttausenden bei den Leuten befinden....die sind dann alle ab April illegal weil sie nicht den neuesten Standarts entsprechen???

Also so egal ist das alles nicht!!! Wie soll das jetzt mit den Vorderladern gedeutet werden? Nur noch auf WBK wenn es funktionsfähig sein soll? Muss das genauso ins deutsche Gesetz übernommen werden oder gibt es da Spielraum?

Dragu

Share this post


Link to post
Share on other sites

Deko ist nicht gleich Deko. Das sie nicht mehr schießt ist klar. Aber viele wollen die Waffen haben um sie auch mal zerlegen, befummeln, "durchladen", abschlagen zu können. Ein komplett zu einem Stein verschweißter Gegenstand ist dann überhaupt garnicht mehr interessant.

Ich seh das auch als Salamitaktik. Die Änderungen waren vorher auch schon radikal und ausreichend. Diesen ganzen zusätzlichen Bullshit kann man sich auch schenken.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Du scheinst Salami zu mögen!

In der Tat. Ich mag Salami - und zwar auf dem Brot oder Brötchen.

Es gilt sicher wichtigere Veränderungen im Waffenrecht zu verhindern als sich über die Lochgröße von Bohrungen bei Dekoschrott zu unterhalten. Altdeko ist und bleibt im Umlauf weil diese Teile schlichtweg nicht erfasst sind. Bisher gab es auch keine Verpflichtung Altdeko auf den "Stand der Technik" nachbessern zu lassen.

Manfred

Share this post


Link to post
Share on other sites

Deko ist nicht gleich Deko. Das sie nicht mehr schießt ist klar. Aber viele wollen die Waffen haben um sie auch mal zerlegen, befummeln, "durchladen", abschlagen zu können.

Ich besitze keine Dekowaffen. Ist nicht schon heute der Abzumechanismus verschweißt? Bei Altdeko war das wohl anders. Warum man auf die Idee gekommen ist dies zu ändern? Altdekogriffstücke waren wohl bei einigen sehr interessant. Spätestens da wurde es sehr leicht illegal.

Manfred

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die haarsträubenden Vorschriften bezüglich der Deaktivierung von Waffen werden schon seit etlichen Jahren in Großbritannien genau so ausgeführt, dort gibt es nur noch total verschweißten Schrott. Also vielen herzlichen Dank Mr. Cameron!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es gilt sicher wichtigere Veränderungen im Waffenrecht zu verhindern als sich über die Lochgröße von Bohrungen bei Dekoschrott zu unterhalten.

Manfred

Ich glaube da gehen die Meinungen auseinander! Was für dich "Dekoschrott" ist, ist für andere eine Sammelleidenschaft, gerade als Sportschütze oder Jäger sollte man da nicht von oben runter reden und das sammeln von Dekos einfach so abtun!

Und da gibt es nichts <wichtigeres> als schon bei solchen Sachen nein zu sagen!

Ich habe ebenfalls keine Dekowaffen, sondern welche die richtig funktionieren, weil ich es NOCH darf, nicht jeder ist Sportschütze und oder Jäger, ein Sammler von Dekowaffen ist für mich genauso erst zu nehmen wie alle anderen LWB!

Dragu

Share this post


Link to post
Share on other sites

Solange z.B. auf Egun mit Griffstücken gehandelt wird bei denen ein Schweisspunkt im Magazinschacht als Deko dargestellt wird begrüsse ich dementsprechend eindeutige Vorschriften.

Zitat Auktionstext:

"P08 - Griffstück S/42 Mauser G. nr.71. magazinrampe verschweißt und somit frei ab 18jahren erwerbbar. im schönen zustand und original."

24066911uz.jpg

Da erzähl mir noch einer die Behörden lesen auf egun mit..........

Werden regelmässig von einem Anbieter seit Anfang des Jahres eingestellt.

Wer das als Dekoänderung bezeichnet dem ist nicht mehr zu helfen.

Edited by chapmen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hoffe du hast es schon der Behörde gemeldet und Anzeige erstattet.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hoffe du hast es schon der Behörde gemeldet und Anzeige erstattet.

Melden macht frei!

Vielleicht macht der Verkäufer dann mal einen Hausbesuch bei dir;-).....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das schöne daran ist ja das solche Angebote auch seitens der EU gewürdigt werden....siehe Verbot Onlinehandel.

Merkt ihr eigentlich noch irgendwas?

Grossartig auf eigene vermeintlich vorhandene Rechte pochen, an jedweder Gesetzgebung herum meckern, einen auf "LWB" machen und ansonsten.......

Edited by chapmen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das schöne daran ist ja das solche Angebote auch seitens der EU gewürdigt werden....siehe Verbot Onlinehandel.

Merkt ihr eigentlich noch irgendwas?

Grossartig auf eigene vermeintlich vorhandene Rechte pochen, an jedweder Gesetzgebung herum meckern, einen auf "LWB" machen und ansonsten.......

vielleicht sollten wir gleich Youtube verbieten. Angeblich findet man dort Anleitungen um aus einer Semi in wenigen Minuten eine rockn n roll Version zu machen wie man erst kürzlich Anfang Dezember erfahren hat :victory:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.