Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Sign in to follow this  
büchernarr

waffenkauf auf der WBK

Recommended Posts

Hätte ich gewusst,das eine kleine frage solche wellen wirft,ich hätte es gelassen.

Hallo Büchernarr

davon lebt das Forum. Es dient der Diskussion wie der Kommunikation.

Steven

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hätte ich gewusst,das eine kleine frage solche wellen wirft,ich hätte es gelassen.

Trotzdem :Danke!!

Nö, ist doch immer interessant, wie eine einfache Frage oder ein Sachverhalt "Dinge" in´s Rollen bringt.

Zurück zur Frage:

Stell Dir die Börse als normalen Waffenladen vor. Genug Geld, Erwerbsberechtigung, Ausweis, entsprechendes Transportbehältnis und gut ist es.

Das dort auch andere Sachen verhökert werden, andere Menschen, und merkwürdige Leute herumrennen, das Ganze in einer Messehalle stattfindet und dann auch noch z.B. in Kassel ist ehr Nebensache.

Viel Spaß beim Einkaufen

Gruß Inst

Edited by inst200

Share this post


Link to post
Share on other sites

Öh!?

Mal so nebenbei...auf der WBK gibt es noch Waffen? :mellow:

Ich dachte da wird nur noch dieser - ab 18 Jahren - Weltkriegsmilitariascheiss verbimmel! :ninja:

Wer von den renomierten Waffenherstellern stellt denn da noch aus? :blush:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es soll ja nicht nur Neuwaffen geben, sondern auch Sammler- und Gebrauchtwaffen ;) !

Und davon war diesmal ne Menge vorhanden.

Es waren sogar ausgesprochen seltene Stücke dabei. Solche, die ich noch nie auf der WBK in Kassel gesehen habe und eigentlich nur von Büchern her kenne.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also Ordonnanzwaffen etc. gab es reichlich.

Wollte ein VL-Revolver kaufen. Scheiterte aber einerseits am Preis und das es ein absoluter NoName war und anderseits am völlig unfreundlichen und lehrerhaften Verkäufer.

Der darf dann sein Scheiß wieder mit nehmen :-)

Ansonsten hatte ein Stand ansehnliche Schweizer 1911 für 150€. Wäre aber ein reiner Frustkauf gewesen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es waren sogar ausgesprochen seltene Stücke dabei. Solche, die ich noch nie auf der WBK in Kassel gesehen habe

Da muss ich beipflichten, einiges wirklich interessantes. Allerdings preislich wie immer mit sattem und überzogenem Börsen- Aufpreis..........bei zwei Waffen ist mir aufgefallen das sie von der Ulmer bis zur Kasseler Börse eine Preissteigerung von rund 60% erfahren haben........

Edited by chapmen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also...

hingefahren..k31 gekauft..heimgefahren ...Alles prima.Keine probleme,..ganz im gegenteil..nette verkäufer,tolle waffen ,super gespräche!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

..........bei zwei Waffen ist mir aufgefallen das sie von der Ulmer bis zur Kasseler Börse eine Preissteigerung von rund 60% erfahren haben........

Hey!

Das sind ja auch paar km......

Share this post


Link to post
Share on other sites

bei zwei Waffen ist mir aufgefallen das sie von der Ulmer bis zur Kasseler Börse eine Preissteigerung von rund 60% erfahren haben........

Wird daran liegen, dass der Händler glaubt der Kasseler sei nicht so geizig, wie die berühmte schwäbische Hausfrau ... ;)

Wie waren denn die Kontroll-Orgien des Kasseler Ordnungsamtes diesmal?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

[...]

Wenn ich, wie in Deinem Beispiel mit dem Supermarkt angeführt, solch einen Markt betreibe, dann ist das MEIN Eigentum bzw. MEIN Grundstück.

Und da bestimme ich, "welche Musik" gespielt wird. Falls jemand sich nicht an meine Spielregeln hält, soll er halt woanders einkaufen...

Im Falle des Supermarktes hat man das ja durch bis zum BGH. Wenn Du natürlich mit Deinem Supermarkt negativ in den Qualitätsmedien genannt werden willst, kannst Du den BGH ignorieren, auf Hausrecht pochen und unschuldige Mütter und Kinder draußen lassen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Wo steht das und wer will kontrollieren, dass ich das beim Betreten überhaupt wahrgenommen habe (war vielleicht gerade abgelenkt)?

Ist es überhaupt zulässig mit so einem dämlichen Aushang / Text auf der Eintrittskarte o. ä. Bürgerrechte einzuschränken?

M. W. ist das Schild im Supermarkt, dass man mit Betreten mit Taschenkontrollen einverstanden ist keine verbindliche Einverständniserklärung.

Mit welcher Begründung sollte das der letzte Besuch gewesen sein und wie wollen die kontrollieren, dass man nicht bei der nächsten WBK wieder kommt?

Vielmehr verstoßen die dort gegen geltendes Recht!

"Natürlich ist eine anlasslose Durchsuchung unzulässig!" meinte ein Bekannter dazu, als ich ihm das erzählte - aber der hat bestimmt keine Ahnung - so als Richter ...

Als ich die Durchsuchung meines Rucksacks beim Verlassen verweigerte rief der unqualifizierte Wachfuzzi den Mitarbeiter des Ordnungsamtes, der mit völlig blödsinnigen Vergleichen ("Auf dem Flughafen werden Sie doch auch kontrolliert ...") kam, etwas von einem Diebstahl in der Messehalle faselte und immer noch meinen Rucksack durchsuchen wollte.

Als ich ihm dann das HSOG um die Ohren gehauen habe ("... wenn Tatsachen die Annahme rechtfertigen ...") konnte er mir natürlich keine "Tatsachen" nennen und nach ein paar dämlichen "Rückzugsgefechten" durfte ich dann OHNE Durchsuchung gehen.

Vielleicht sollte mal die richtige Mannschaft die WBK besuchen und dem Herrn richtig "Feuer unterm Hintern" machen - so mit Nötigung, Freiheitsberaubung, Verfolgung Unschuldiger oder was noch so relevant sein könnte.

Wär' das nix für unseren Carcano?

Könnte natürlich sein, dass man damit die Waffenbörse aus Kassel vertreibt.

Ich habe mich auch geweigert und u.a. gefragt ob er mich einer Straftat z.B. eines Diebstahls beschuldige und das ich ihm auch nicht die Frage ob ich Munition oder Waffen im Rucksack habe beantworte.

Ich habe ihm gesagt das ich, wenn er diesen Vorwurf erhebt gerne aber gegen meinen Willen auf die Polizei warten würde. Ich würde mich von diesen dann auch durchsuchen lassen um ihn dann aus jedem sich ergebenden Grund zur Anzeige zu bringen.

Ich konnte dann ohne weitere Diskussion und ohne Durchsuchung gehen.

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sie haben in die Handtasche meiner Freundin geschaut ohne sie anzufassen. Das wars.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sie haben in die Handtasche meiner Freundin geschaut ohne sie anzufassen. Das wars.

WAS ? Wäre ja auch ein Ding, wenn sie Deine Freundin noch angefasst hätten ;) !

(sorry, aber bei DER Steilvorlage ;))

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe mich auch geweigert und u.a. gefragt ob er mich einer Straftat z.B. eines Diebstahls beschuldige und das ich ihm auch nicht die Frage ob ich Munition oder Waffen im Rucksack habe beantworte.

Ich habe ihm gesagt das ich, wenn er diesen Vorwurf erhebt gerne aber gegen meinen Willen auf die Polizei warten würde. Ich würde mich von diesen dann auch durchsuchen lassen um ihn dann aus jedem sich ergebenden Grund zur Anzeige zu bringen.

Ich konnte dann ohne weitere Diskussion und ohne Durchsuchung gehen.

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

Mensch, du warst auf der WBK...da hätte man sich ja mal treffen können!

Wir waren zu dritt am Samstag dort, beim rausgehen fragte man uns (alle drei einen Rucksack auf), ob wir Waffen oder Munition in unseren Taschen haben. Ich sagte nein, genau wie meine anderen beiden Kollegen, darauf die Frage ob er nachsehen kann ob das auch so ist wie ich beschrieben habe....

Ich verneinte dies und fragte ob die "Fummelei" im Eintrittspreis mit drinnen ist oder ob wir extra bezahlen müssen 😀.

Der Typ war korrekt, hat gelacht und gesagt dass sie kontrollieren müssen, ihm es aber schlichtweg scheißegal ist was in den Taschen durch die Tür geht. Er meinte dann dass es nett wäre wenn wir den Rucksack aufmachen würden...haben wir dann auch gemacht, der hat den noch nichtmal angefasst, das Ganze dauerte dann für 3 Personen genau 3 Sekunden....hatte eher Showcharakter. Er hatte auch nicht rein gesehen, hier ging es nur um den "Akt" an sich.

Alles in allem fand ich die Börse aber gut, viele Teile bekommen die ich wollte, viele freundliche Verkäufer und auch sehr viele unfreundliche....naja, geht man ebend weiter!

Erstaunlich fand ich den Stand von ZIB, der würde ja regelrecht überrannt! Die Dekowaffen gingen dort weg wie warme Semmeln, ich hab an deren Stand 3x einen von DHL mit einem großen Rollwagen gesehen, der brachte ständig Nachschub....irre! Es scheint dann doch jede Menge Dekosammler zu geben, bei den Preisen auch kein Wunder. Eine VZ61 Scopion, die aussah als wenn sie gerade hergestellt wurde für 150, die Ak's für glaub ich 99, das lockt doch einige.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

An den Stand von Sportarms bin ich gerade soeben dran gekommen.

Bei ZIB, Transarms und noch so einem Dekofuzzi war eine Kaufschlacht im Gang das man keine Sachen mehr sah....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei Sportarms war ich auch, tierisches Gedränge....und die Preise für Munition, naja die waren wahrscheinlich für Sportschützen 😳 nämlich "Sportlich"!

Aber das passte zum ganzen Aufenthalt in Kassel, habe abends im Hotel Kaninchen für 32 Euro gegessen...Schluck!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Bei Sportarms war ich auch, tierisches Gedränge....und die Preise für Munition, naja die waren wahrscheinlich für Sportschützen nämlich "Sportlich"!

Aber das passte zum ganzen Aufenthalt in Kassel, habe abends im Hotel Kaninchen für 32 Euro gegessen...Schluck!

Nachdem ich auf den harten Bänken einen Platz gefunden hatte in der internen Schänke habe ich ein leckeres Bier getrunken und ein vegetarische Gericht verspeist.

Auf den Preis darf man dabei nicht schauen, aber laut Handyapp habe ich dort 7000 Schritte gemacht.

Die Preise bei Sportarms waren moderat. Ich habe .22er, .223er, .308er und 7,5 x 55 gekauft.

Ich war mal im Odenwald zur Kur, da hat ein Wildgericht nur 1/3 des hiesigen Preises gekostet, insofern versteh ich dich gut...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ach was solls, war ein gelungener Herrenausflug :o

Habe viel Kleinzeug/Ersatzteile etc. bekommen, auch zu kleinem Geld! Das schärfste war ein Händler, der wollte für einen popligen AK-Schlagbolzen & Auszieher mit Stiften sage und schreibe 65 Euro haben...wie geil, das hat mich so sehr amüsiert das es gar nicht mehr schlimm war!

Share this post


Link to post
Share on other sites

...Kaninchen für 32 Euro gegessen...Schluck...

Durftest Du bei diesem Preis das Geweih mit nach Hause nehmen? ;)!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Ich habe mein M16A1 originales Zweibein bekommen, Kleinteile usw

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

Share this post


Link to post
Share on other sites

...nebem dem k31 vie,viel literatur mit nach hause genommen...

ich finde,das niveau der börse etwas höher,wie im jahr zuvor...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Fand ich auch. Die 2. Halle war nicht so voll wie letztes Jahr.

Es wurde ein Vortrag zur Erlangen der roten WBK angekündigt. War aber etwas frustrierend das man den Raum nicht gefunden hat und auch nichts ausgeschildert war.

Später durch Zufall bin ich dann dran vorbei gegangen.

Werde im April definitiv wieder hin.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

...nebem dem k31 vie,viel literatur mit nach hause genommen...

ich finde,das niveau der börse etwas höher,wie im jahr zuvor...

Immer wieder der alte Nazi- und Kriegsschrott und das war schon in Dortmund so....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.