Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Sign in to follow this  
Balu der Bär

Die Eu will ein Verbot von halbautomatischen Gewehren

Recommended Posts

Ich glaube, wir stellen uns gemeinsam an den K....-Kübel. :bad:

Diese Politik kann man niemandem mehr rational erklären.

Und eines ist klar - was da an (noch vorhandenen) Freiheiten geht, kommt absehbar nicht wieder.


was wäre böse? die die bereits am markt sind sind doch eh wurscht.

Dein Wort in Gottes - und Junckers - Gehörgang.

Wenn die sich sogar Gedanken machen über die (Nach-)Registrierpflicht für SSW/Deko-"Waffen"...

Dann hoffst du auf "Altbestandsregelungen" für die erlaubnispflichtigen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe meinem Bundestagsabgeordneten geschrieben:

Habe meinem MdB auch gerade ne Email geschrieben. Ich hoffe mal dass er viel Post bekommt und entsprechend reagiert.

Außerdem denke ich dass Emails und auch Briefe mit die beste Möglichkeit sind bei den MdBs Druck zu machen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

hey, will ich auch machen, hab aber nur die Fraktionen im Internet gefunden. Wo finde ich einen persönlichen MdB ?

Lohnt es auch die SPD anzuschreiben ? Grüne und Linke ????

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die SPD sicherlich.

Aber bei Grünen und Linken bin ich mittlerweile der Auffassung, dass es vergebliche Liebesmüh' ist.

Die aktuellen EU-Pläne sind für diese, in ihrer ganzen Anti-LWB-Stoßrichtung, ja geradezu ein feuchter Traum.

Share this post


Link to post
Share on other sites

hey, will ich auch machen, hab aber nur die Fraktionen im Internet gefunden. Wo finde ich einen persönlichen MdB ?

Lohnt es auch die SPD anzuschreiben ? Grüne und Linke ????

Hier => https://www.bundestag.de/abgeordnete

Würde CDU und SPD anschreiben. Könnte bei beiden was bringen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habe meinem MdB auch gerade ne Email geschrieben. Ich hoffe mal dass er viel Post bekommt und entsprechend reagiert.

Außerdem denke ich dass Emails und auch Briefe mit die beste Möglichkeit sind bei den MdBs Druck zu machen.

hey, will ich auch machen, hab aber nur die Fraktionen im Internet gefunden. Wo finde ich einen persönlichen MdB ?

Ihr solltet die EU-Parlamentarier nicht vergessen. Die Hansel dürften weniger Post als MdBs bekommen. Daher ist die Wirkung vielleicht größer.

Außerdem lohnen sich sachliche Anschreiben (Rechtschreibkorrektur nicht vergessen und nach 2 Stunden zum Abkühlen vor dem Absenden noch einmal lesen!) immer. Wenn ein Grüner 1000 Mails erhält, besteht die durchaus die Möglichkeit, daß er sich mittags in der Kantine auch bei Kollegen anderer Fraktionen ausweint. Dieser Effekt kann dadurch verstärkt werden, wenn man einen vorformulierten Brief / Mail an Frau, Kinder, Vereinskameraden und sonstige Interessierte (lokaler Büchsenmacher, befreundete Vereine, Hegering...) weiterleitet. Hierbei sollte man es nach meiner Erfahrung den potentiellen Mitstreitern so einfach wie möglich machen!

Deutsche EU-Parlamentarier nach Bundesländen

http://www.europarl.de/de/europa_und_sie/das_ep/abgeordnete.html

Deutsche EU-Parlamentarier

mit Filter für Fraktionen oder politische Organe

http://www.europarl.europa.eu/meps/de/search.html?country=DE

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich habe jetzt die sechste Version geschrieben.......es sind immer noch Entgleisungen fäkal-rhetorischer Natur enthalten. Was mach ich jetzt ? ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

längere Pause, eine Runde Joggen, Jagen / Schießen
Das Schreiben noch einmal einem unbeteiligten Dritten vorlegen...
(Das ist sowieso immer eine gute Idee)

Edited by TG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn B7 verboten wird wars das wohl mit meinem Wunsch nach einem AR15 Clon:

6.8.2.7 Zivile halbautomatische Schusswaffen, die ihrer äußeren Form nach den Anschein einer
vollautomatischen Selbstladerwaffe hervorrufen, die Kriegswaffe im Sinne des Gesetzes
über die Kontrolle von Kriegswaffen ist.

Da ist man den ganzen Tag drauf eingenordet sich ordentlich zu benehmen, macht WSK, geht schießen, ist ohne Ende diszipliniert und beachtet das Waffengesetzt aufs genauste. Und jetzt wird wegen kaputten Leuten, die eh irgendwie illegal an ihre Waffen kommen der rechtstreue Bürger bestraft. Ich kann garnicht soviel essen wie ich k...zen möchte....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn B7 verboten wird wars das wohl mit meinem Wunsch nach einem AR15 Clon:

Dann kauf dir doch jetzt noch eins! Je mehr HAs im Umlauf sind umso schwieriger ist es ein Verbot politisch durchzusetzen!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hätte nie gedacht, daß ich das je mache, aber ich habe soeben "meinem" Abgeordneten eine sachliche Mail in dieser Angelegenheit geschrieben ohne Ausfälle, Beschimpfungen, Fäkalausdrücke oder sonst etwas.

Edited by Julius Corrino

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schafft die EU-Kommission dass, was Grafe vor dem EuGH nicht schaffte ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

die Grenzen sind komplett offen,

es gibt keine Hintergrundchecks, und die machen sich Sorgen, dass Waffen reaktiviert werden?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn man sich das Pamphlet mal durchliest, gibt es dort keine sachliche Begründung für einen B7-Bann:

"certain semi-automatic firearms can be very dangerous when their capacity regarding the number of rounds is high. "

Das ist alles! "es könnte gefährlich sein"

Und soll deshalb wohl zur Kategorie A hinzugefügt werden:

"Semi-automatic firearms for civilian use which resemble weapons with automatic mechanisms."

Das ist doch hanebüchener Quatsch.

Es gibt m.W. keine Beispiele in Europa, dass mit halbautomatischen "military style" Sportwaffen Verbrechen o.ä. verübt worden wären.

Da gibt es keinen Handlungsbedarf !

Das Ding ist voll von unbelegten Behauptungen, aus denen dann "ganz dringende Maßnahmen" abgeleitet werden.

Edited by Sindbad

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hoffe nur, dass besonders auch die Händler, Hersteller und Verbandsfürsten auf die Barrikaden gehen.

Für einige vorgenannte dürfte ein HA-Verbot, in Verbindung mit einem allgemeinen Handelsverbot via Internet, schlicht finanziell und beruflich fatal sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe heute meine Verbände angeschrieben. Die sollen was tun. Ich schreibe derweil EU Abgeordnete und MdB´s an. Rundmail in den Verein ist auch unterwegs.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der DSB wurde von Christian Enders über die geplante Waffenrechtsverschärfung informiert und hier ist eine sinngemäße Wiedergabe des Telefonates:

"Ich hab vorhin beim DSB angerufen
die kannten das Positionspapier der EU noch garnicht

und meinten "ja, sie wissen ja selbst, wenn der Gesetzgeber was vorschreibt dann müssen wir uns auch dran halten, dann werden halt Halbautomaten verboten, das ist nicht unsere Sache, und die Politik interessiert es herzlich wenig wenn ein Verband sagt "das gefällt uns aber nicht" "

Auf die Antwort "ja dann müssen sie halt mal auf nationaler und internationaler ebene mit den anderen Verbänden zusammen arbeiten, dass sie ein politisch ernstzunehmendes Gewicht bekommen"
kam nur ein "sie klingen ja schon wie eine Frau Triebel, von solchen praktiken möchten wir uns distanzieren".

Share this post


Link to post
Share on other sites

Typisch EU, typisch Politiker: Es wird an Gesetzen gedreht, nur um mit einem neuen Vorschlag zum Waffengesetz zu kommen, der schärfer ist und deren Meinung nach die Sicherheit verbessert. Dabei sind die derzeit offenen Grenzen und fehlenden Kontrollen gerade das größte Risiko für die innere Sicherheit! :peinlich:

Ihr eigentliches, politisches Versagen sehen sie nicht, aber man tut ja etwas, auch wenn es nur wirkungsloser Aktionismus ist, der die Situation kein bisschen verbessert, und vollkommen am eigentlichen Problem vorbei geht - aber dafür eine Gruppe von Menschen trifft, die ohnehin sehr akribisch auf bestehende Gesetze achtet. :appl:

Aber hey, wen wundert es - ausser bestehende Gesetze zu Lasten des Bürgers verschlimmbessern, oder tatenlos aktuelle Probleme aussitzen, bekommen diese Sesselwärmer, wie wir seit Monaten beobachten können, nichts auf die Reihe! :bad_15:

Der nächste Terrorakt wird vielleicht mit einem SUV verübt - müssen wir dann damit rechnen, dass entsprechende Autos verboten werden? Die Hersteller würden sich für derartige Vorschläge "bedanken"! :gaga:

Böse Menschen sind eben welche, die sich in ihrem Handeln nicht an Gesetze halten, aber das haben unsere Politiker bis zum heutigen Tage nicht verstanden, oder wollen es nicht verstehen.

Nur weiter so, es geht ja nur zu unsren Lasten und: Wir schaffen das!! :s84:

Gruss, Fairlane

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der DSB wurde von Christian Enders über die geplante Waffenrechtsverschärfung informiert und hier ist eine sinngemäße Wiedergabe des Telefonates:

"Ich hab vorhin beim DSB angerufen

die kannten das Positionspapier der EU noch garnicht

und meinten "ja, sie wissen ja selbst, wenn der Gesetzgeber was vorschreibt dann müssen wir uns auch dran halten, dann werden halt Halbautomaten verboten, das ist nicht unsere Sache, und die Politik interessiert es herzlich wenig wenn ein Verband sagt "das gefällt uns aber nicht" "

Auf die Antwort "ja dann müssen sie halt mal auf nationaler und internationaler ebene mit den anderen Verbänden zusammen arbeiten, dass sie ein politisch ernstzunehmendes Gewicht bekommen"

kam nur ein "sie klingen ja schon wie eine Frau Triebel, von solchen praktiken möchten wir uns distanzieren".

wenn der letzte Satz so gefallen ist, unfassbar. "Praktiken"

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.