Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Balu der Bär

Die Eu will ein Verbot von halbautomatischen Gewehren

Recommended Posts

vor 12 Stunden schrieb Sal-Peter:

 

Heute war der Thüringer CDU-Obermacker bei Anne Will:

Mit Strickmütze zum Anzug!

OK, als Krebspatient hat er gewisse Freiheiten - aber so? Wer soll diese D****n denn noch ernst nehmen?

 

 

Findest du es angemessen, so über jemanden herzuziehen, der als Krebspatient um sein Leben fürchten muss? 

Ich nicht.

 

Abgesehen davon gibt es nun wahrhaft schlechtere politische Akteure in D als M. Mohring. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Laut Info von PL soll der Referentenentwurf Anfang April zur Abstimmung im Kabinett vorgelegt werden. Mal nen Auszug:

 

"Bitte sprechen Sie Ihren lokalen Politiker an. Zurzeit sind die Abgeordneten für den EU-Parlamentswahlkampf in ihren Wahlkreisen unterwegs. Lassen Sie sich einen Gesprächstermin geben, gehen Sie mit Schützenkollegen zur Bürgersprechstunde und informieren Sie die Abgeordneten sachlich über die Situation und fordern Sie, dass der vorgelegte Entwurf nicht, wie vom Referat KM5 geplant, Anfang April im Kabinett abgesegnet wird. Nur dann können die Verbände wieder mit dem Ministerium sprechen und der rechtstaatliche Weg wird wieder eingehalten. 
Leider hat sich gezeigt, dass Briefe und E-Mails die Abgeordneten nicht mehr erreichen. Stattdessen werden diese, wenn es denn überhaupt eine Antwort gibt, von den Mitarbeitern mit vorgefertigten Texten beantwortet. Auch in den Zeiten der modernen Kommunikation ist das persönliche Gespräch immer noch die beste Wahl.

Es kommt auf jeden und jede an, die diesen Weg mitgeht. Selbst diejenigen, die als Vorderladerschütze oder Luftdruckwaffennutzer geglaubt haben, dass es schon nicht so schlimm kommen wird, sind nun eines besseren belehrt."

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

Zitat

 

NEIN zur neuen EU-Schusswaffenrichtlinie – NEIN zu wehrlosen EU-Bürgern

Von
PP-Redaktion
-

Gegen weitere Gängelung des freien Bürgers! Attentäter tragen keine legal erworbenen Schußwaffen – aber wir Bürger sollen uns nicht wehren dürfen. Ein Gastbeitrag von Peter Helmes

Man brauchte kein Prophet zu sein, um zu ahnen, daß die hochdotierten EU-Bürokraten den islamischen Terrorismus als Vorwand dazu heranziehen würden, mit neuen EU-Vorschriften gegen den zivilen Waffenbesitz einzuschreiten.

Nun liegt ein weiterer Mosaikstein zum EU-Bürgerentmachtungsspiel auf dem Tisch: die neue EU-Schußwaffenrichtlinie. Sie „entwaffnet“ tatsächlich, aber nicht die Terrorristen, sondern deren Angriffsziele: uns Bürger – eine eher einfaltslose Reaktion der Brüsseler Eurokraten. Leute, die mehr von der Gefährdungslage wissen, reagieren anders.

...


 

 

Hier eine nette Zusammenfassung außerhalb des eigenen Dunstkreises.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 12.3.2019 um 10:00 schrieb ZaphodBeeblebrox:

Laut Info von PL soll der Referentenentwurf Anfang April zur Abstimmung im Kabinett vorgelegt werden.

Dann hat PL keine Ahnung oder du zitierst falsch. Zuerst kommt die Ressortabstimmung.
Die ist allerdings Formsachen.

 

Jetzt Zeit mit irgendwelchen "Vereinen" zu verschwenden, ist Teil des Problems.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Weils eben jetzt nicht ins Kabinett geht.
Das Landwirtschafts- oder Finanzministerium könnte Einwände haben.

Formsache bleibts, solange man Zeit mit PL vertändelt.
In einem Monat ist es zu spät.

Wer Änderungen möchte, muss langsam anfangen zu organisieren.
Dazu gibts eigentlich hier eine Plattform.

 

Den Verbänden schon Druck gemacht?
Wollen die überhaupt was unternehmen?

 

Die nötige Organisation kann nicht durch einen Admin durchgeführt werden.

Aber soll überhaupt Einfluss genommen werden?

 

Das ist die Frage, wenn man sich hier umschaut.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 21 Minuten schrieb Waffen Tony:

Formsache bleibts, solange man Zeit mit PL vertändelt.

 

 

Wie kann man "Zeit mit ProLegal vertändeln"...?

 

So lange braucht es ja auch nicht, so ein paar PL-Verlautbarungen zu lesen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.