Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Sign in to follow this  
Balu der Bär

Die Eu will ein Verbot von halbautomatischen Gewehren

Recommended Posts

Die Sache ist ja die... Wenn nach der Kölner Silvesternacht die Bürger anfangen an der staatlichen Durchsetzbarkeit des Gewaltmonopols zu zweifeln und nebenbei jedes Pfefferspray und jeden Elektroschocker in Reichweite wegkaufen, welche Forderungen kommen dann vom Bürger erst nach einem "Mumbai Style Attack"? Lieber vorher noch alles verbieten ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

... jedes Pfefferspray und jeden Elektroschocker in Reichweite wegkaufen ...

... ohne dabei zu beachten, dass das Mitführen solcher Gegenstände zum Selbstschutz gegen tätliche Angriffe in DE verboten ist und unter Strafe steht.

CM

Edited by cartridgemaster

Share this post


Link to post
Share on other sites

... ohne dabei zu beachten, dass das Mitführen solcher Gegenstände zum Selbstschutz gegen tätliche Angriffe in DE verboten ist und unter Strafe steht.

CM

Egal mit was du einen Angriff in D abwehrst, du bist immer gearscht. Wie man kürzlich gesehen hat, ist ja selbst ein Schubser oder Faustschlag gegen mehrere Angreifer nicht mehr verhältnismäßig.

Entweder es ist Notwehr/Nothilfe oder eben nicht.

Beste Grüße,

Empty8sh

Share this post


Link to post
Share on other sites

Tja sowas gibt es nur in diesem Land. Täterschutz wird vor Opferschutz gestellt. Recht wird zu unrecht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Tja sowas gibt es nur in diesem Land. Täterschutz wird vor Opferschutz gestellt. Recht wird zu unrecht.

Ich bin sehr gespannt, wann mal der erste polizeibekannte Schläger, Handtaschenräuber oder Einbrecher tot mit Abwehrspuren aufgefunden wird und keiner war's.

Irgendwann wird sich mal ein betroffener Normalbürger das Motto "Schlagen, schaufeln, schweigen" zu Herzen genommen haben.

Ich warte auf genau diesen Tag.

Beste Grüße,

Empty8sh

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin sehr gespannt, wann mal der erste polizeibekannte Schläger, Handtaschenräuber oder Einbrecher tot mit Abwehrspuren aufgefunden wird und keiner war's.

Irgendwann wird sich mal ein betroffener Normalbürger das Motto "Schlagen, schaufeln, schweigen" zu Herzen genommen haben.

...

Ein "Normalbürger" wird sich das sehr sehr gut überlegen.. die Wahrscheinlichkeit erwischt zu werden und dann den Rest seines Lebens dafür zu bezahlen dürfte sehr groß sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ein "Normalbürger" wird sich das sehr sehr gut überlegen.. die Wahrscheinlichkeit erwischt zu werden und dann den Rest seines Lebens dafür zu bezahlen dürfte sehr groß sein.

Ich behaupte nicht, dass es eine Ideallösung ist. Wenn aber die Gewaltkriminalität zunimmt und du bereits für einen Faustschlag gegen einen Angreifer verurteilt wirst, wird das früher oder später so passieren.

Zur Klarstellung: Mein Post ist keine Aufforderung, sondern eine Vorhersage.

Beste Grüße,

Empty8sh

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es gibt da inzwischen sehr viele "Kämpfer" im nahen und mittleren Osten, welche mit Genugtuung die geplante Entwaffnung der EU-Europäer zur Kenntnis nehmen.

Zur Zeit sickern als Flüchtling getarnte, an Waffen trainierte islamistische "Schläfer" massenhaft speziell nach Deutschland ein und warten geduldig auf den Tag X.

Die Bewaffnung erfolgt über die "Balkanroute" oder es werden,wenn die Zeit gekommen ist, zeitgleich massenhaft Waffengeschäfte, Polizeiwachen und Bundeswehrkasernen gestürmt und ausgeplündert.

Ok.

Und was passiert dann?

Wird dann das Grundgesetz erobert und wir tragen anschließend alle Burkha?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ob und welche Waffen deutsche Sportschützen und Jäger haben spielt doch für Terroristen überhaupt keine Rolle.. oder Glaubst du wirklich die haben vor deiner Glock und deinem AR15 Angst das sicher zu Hause im Waffenschrank ist wenn sie ihre Bombe in der U-Bahn oder sonst wo zünden?

Ähhh, wie war das kürzlich nochmal in Frankreich???

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich behaupte nicht, dass es eine Ideallösung ist. Wenn aber die Gewaltkriminalität zunimmt und du bereits für einen Faustschlag gegen einen Angreifer verurteilt wirst, wird das früher oder später so passieren.

Zur Klarstellung: Mein Post ist keine Aufforderung, sondern eine Vorhersage.

Beste Grüße,

Empty8sh

Nun ja.

Wenn das so einfach wäre, straflos jemanden "verschwinden" zu lassen, dann würden noch deutlich mehr Personen aus dem allgemeinen Bewusstsein verschwinden. Und die bräuchten dafür nicht mal ansatzweise kriminell zu werden.

Aber schön, dass Du uns an Deinen "Rächer-Phantasie-Vorhersagen" teilhaben lässt. Wenn Du uns nun auch noch erklären kannst, was Deiner Meinung nach die beste Möglichkeit für die Entsorgung von unliebsamen Personen (egal aus welchem Grund) wäre, dann können wir sogar mal drüber nachdenken, dafür einen eigenen Thread zu eröffnen.

Edited by gunwalker

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ähhh, wie war das kürzlich nochmal in Frankreich???

Ähhh, was war in Frankreich bei dem eine Waffe eines Sportschützen oder Jägers etwas genutzt hätte?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nun ja.

Wenn das so einfach wäre, straflos jemanden "verschwinden" zu lassen, dann würden noch deutlich mehr Personen aus dem allgemeinen Bewusstsein verschwinden. Und die bräuchten dafür nicht mal ansatzweise kriminell zu werden.

Aber schön, dass Du uns an Deinen "Rächer-Phantasie-Vorhersagen" teilhaben lässt. Wenn Du uns nun auch noch erklären kannst, was Deiner Meinung nach die beste Möglichkeit für die Entsorgung von unliebsamen Personen (egal aus welchem Grund) wäre, dann können wir sogar mal drüber nachdenken, dafür einen eigenen Thread zu eröffnen.

Kaum argumentiert man mal in einer Weise, die Ihr Gehirn nicht verarbeiten kann, dann wird emotional argumentiert wie bei den Grünen.

Sagen Sie mir, verehrter Gunwalker, habe ich den "Killerinstinkt" und "Rachephantasien", nur weil ich Waffen besitze oder wenn ich meine MMA-Handschuhe anziehe?

Wollen wir das auf ein Niveau einer Claudia Roth runterziehen? Ich spiele gerne den "advocatus diaboli", wenn das Ihrem Weltbild hilft :)

Beste Grüße

Empty8sh

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ähhh, was war in Frankreich bei dem eine Waffe eines Sportschützen oder Jägers etwas genutzt hätte?

Die Attentäter bei Charlie Hebdo sind danach seelenruhig durch die Straßen marschiert und haben Polizisten beschossen (und verletzt und getötet).

Hätten die Bewohner statt Smartphones ein AR15 gehabt, wäre das anders ausgegangen. In Texas wären die nicht weit gekommen.

Beste Grüße

Empty8sh

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Attentäter bei Charlie Hebdo sind danach seelenruhig durch die Straßen marschiert und haben Polizisten beschossen (und verletzt und getötet).

Hätten die Bewohner statt Smartphones ein AR15 gehabt, wäre das anders ausgegangen. In Texas wären die nicht weit gekommen.

...

Und du hättest dann dein AR15 aus dem Schrank geholt und das Feuer eröffnet?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich behaupte nicht, dass es eine Ideallösung ist. Wenn aber die Gewaltkriminalität zunimmt und du bereits für einen Faustschlag gegen einen Angreifer verurteilt wirst, wird das früher oder später so passieren.

Zur Klarstellung: Mein Post ist keine Aufforderung, sondern eine Vorhersage.

Beste Grüße,

Empty8sh

Es muss ja nicht mit dem Ableben des Angreifers enden. Ich werde jedenfalls nichts mehr zur Anzeige bringen wenn ich angegriffen werde und mich verteidigen muss und unerkannt bleibe. Lieber noch einen drupp! Weil es bringt ja eh nix! Edited by callahan44er

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und du hättest dann dein AR15 aus dem Schrank geholt und das Feuer eröffnet?

Was interessiert es dich so brennend, was ICH machen würde? Bin ich neuerdings das Maß der Dinge?

Beste Grüße

Empty8sh

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was interessiert es dich so brennend, was ICH machen würde? Bin ich neuerdings das Maß der Dinge?

...

Es interessiert mich nicht brennend und du bist sicher nicht das Maß der Dinge, es war nur eine ganz einfache Frage.. nicht mehr und nicht weniger!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und du hättest dann dein AR15 aus dem Schrank geholt und das Feuer eröffnet?

Im Rahmen einer akuten Nothilfe hätte der schon verletzt am Boden liegende Polizist meine Feuerunterstützung gehabt, egal ob ich was abbekomme oder nicht!

Es wäre meine verdammte Bürgerpflicht gewesen!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eine Waffe aus dem Schrank zu holen ist das eine aber wer hätte in der Situation die Eier auf die Strasse zu gehen und den Feuerkampf auf zu nehmen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eine Waffe aus dem Schrank zu holen ist das eine aber wer hätte in der Situation die Eier auf die Strasse zu gehen und den Feuerkampf auf zu nehmen?

Wer in aller Ruhe aus dem Fenster heraus mit dem Mobiltelefon ein Dokumentationsvideo eines Mordes drehen kann könnte vermutlich auch auf den Fensterrahmen aufgelegt runterschiessen. Wenn er denn könnte (daran das zu regeln arbeitet man ja ) und vor allem wollte....

Gesendet von meinem SM-N9005 mit Tapatalk

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und zum dank verurteilen sie dich für 25 jahre wegen mordes an so einem terroristen der vorher 5 leute umgelegt hat. So läuft es doch ab.

Edited by Dave77

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ähhh, was war in Frankreich bei dem eine Waffe eines Sportschützen oder Jägers etwas genutzt hätte?

Wir wissen das du zur Fraktion gehörst die mehr Angst vor seinen Nachbarn und normalen Bürgern als vor Terroristen hast. Dann lass es doch einfach.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Im Rahmen einer akuten Nothilfe hätte der schon verletzt am Boden liegende Polizist meine Feuerunterstützung gehabt, egal ob ich was abbekomme oder nicht!

Es wäre meine verdammte Bürgerpflicht gewesen!

Äähmm, genau.....

....und hier ein kleiner Vorgeschmack was "sie" (die Obrigkeit) dir dafür dann verpasst hätten:

http://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.umstrittenes-urteil-in-ludwigsburg-amtsgericht-bestraft-helfer.0e912ce4-0806-486e-9f32-86239c65dee6.html

Wohlgemerkt gehts hier "nur" um einen gebrochenen Kiefer..... (ist aber vermutlich nur ein Einzelfall,......also..........die Richterin natürlich......)

Aber wir schweifen vom ursprünglichen Thema ab....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und zum dank verurteilen sie dich für 25 jahre wegen mordes an so einem terroristen der vorher 5 leute umgelegt hat.

Unsinn.

Das Szenario wurde ja (s. Beitrag Nr. 3147) klar beschrieben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.