Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Sign in to follow this  
Balu der Bär

Die Eu will ein Verbot von halbautomatischen Gewehren

Recommended Posts

Also laut Firearms United auf Facebook wurde auch im LIBE Ausschuss der Vorschlag scharf kritisiert, sogar die Hohlmeier meinte dass es nichts bringt, da es schon ein Verbot von Anscheinswaffen gab, das sinnlos war. Auch den Unterschied zwischen Darknet und Internet hat sie klar gemacht.
Bin ich überrascht, da scheint unsre Arbeit wohl Früchte zu tragen.

Edit: Hab alles angehört, da war eigentlich niemand, der ein gutes Wort dran gelassen hat. Alle sind zwar einig, dass das Darknet kontrolliert werden soll (rofl), aber keiner war für den Anscheins-Mist, und das Verbot von HAs.

Edited by xamoel

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, gewisse Erkenntnisprozesse scheinen da eingesetzt zu haben. ^_^

Ich denke auch, zumindest ein Teil davon resultiert auch aus unserem Tätigwerden. Es sollte uns zum Weitermachen anspornen!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bitte beweihräuchert Euch in Maßen!

Ich würde der aktuellen Sache sicherlich gerne Glauben schenken, jedoch bin ich skeptisch. Meine Angst gilt möglichen faulen Kompromissen.

Ich habe so wie ganz viele hier über einen Zeitraum von knapp über 30 Jahren soviel Energie und Zeit in mein Hobby und in düsen SPORT investiert, als das ich mit einem Strohhalm zufrieden wäre.

Wir ALLE, inkl. Förderer und Verbände, sowie Industrie, müssen uns in UNSER Sache gemeinsam organisieren und als Einheit verschmelzen, um den EU Vorschlag mir Erfolg entgegen treten zu können.

Auch für die Zukunft!!! Denn ich habe bisher keinen "Plan B"

LG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wir ALLE, inkl. Förderer und Verbände, sowie Industrie, müssen uns in UNSER Sache gemeinsam organisieren und als Einheit verschmelzen, um den EU Vorschlag mir Erfolg entgegen treten zu können.

Vollkommen d'accord.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Stimme ich zu, hier beweihräuchert sich keiner, aber einen gewissen Ansporn darf man ja wohl aus dem Video mitnehmen, wenn man hunderte Mails geschrieben hat.

Und grad Zweifler, wie FloppyK, sollten das auch mal sehen, das man etwas bewirken kann.

Natürlich gibt's noch keinen Grund zum Frohlocken, noch ist ja nichts entschieden. Aber auf jeden Fall kommt massiver Gegenwind.

Mal OT, warum bin ich noch kein WO-Member? Ich hab vor Wochen schon den Mitgliedsantrag geschickt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und grad Zweifler, wie FloppyK, sollten das auch mal sehen, das man etwas bewirken kann.

Natürlich gibt's noch keinen Grund zum Frohlocken, noch ist ja nichts entschieden. Aber auf jeden Fall kommt massiver Gegenwind.

Schauen wir mal. In diesem Fall freue ich mich außerordentlich, wenn meine Befürchtungen sich nicht bewahrheiten. Das ist ja logisch.

Bislang war aber abzusehen, dass der EU-Vorschlag mehr Befürworter als Gegner hatte. Mit der gestrigen Debatte könnte sich das ja geändert haben. Möglicherweise haben mehr Abgeordnete den Unsinn erkannt und Gegenwind brandet auf.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bitte beweihräuchert Euch in Maßen!

Ich würde der aktuellen Sache sicherlich gerne Glauben schenken, jedoch bin ich skeptisch. Meine Angst gilt möglichen faulen Kompromissen.

Ich habe so wie ganz viele hier über einen Zeitraum von knapp über 30 Jahren soviel Energie und Zeit in mein Hobby und in düsen SPORT investiert, als das ich mit einem Strohhalm zufrieden wäre.

Wir ALLE, inkl. Förderer und Verbände, sowie Industrie, müssen uns in UNSER Sache gemeinsam organisieren und als Einheit verschmelzen, um den EU Vorschlag mir Erfolg entgegen treten zu können.

Auch für die Zukunft!!! Denn ich habe bisher keinen "Plan B"

LG

Da bin ich vollkommen bei Dir! Nur wie soll das funktionieren wenn sich die Verbände gegenseitig bekriegen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Indem z.B. alle Firearms United unterstützen? Die sind als übergeordneter "Verband" sicher besser geeignet, da es hier nicht ums gegenseitige Untergraben innerhalb der BRD geht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ob wir was bewirken? Glaub ich nicht.

Wir machen höchstens auf ein paar Schieflagen aufmerksam.Von den deutschen Vertretern haben wir nichts zu erwarten.

Wenn das Thema zu unseren Gunsten ausgeht ist es dem Veto anderer Länder geschuldet die freiheitlich besser da stehen als wir.

Die deutsche Politik hat doch längst bewiesen, daß sie sich einen Dreck um die eigene Bevölkerung schert.

Da ist so ein Waffenverbot doch pillepalle.

Der Zustand der EU ist mittlerweile so schlecht, daß man hoffen kann , daß der EU Spuk sich in absehbarer Zeit im Borkus der Geschichte befindet.

Das trifft man darf beten, auch auf unsere Einheitspartei geführte Bundesregierung zu.

D.h. deren Zerfall D/EU muss schneller gehen als die Verbotshysterie der Politversager.

Die ganzen Einschränkungen seit 72 zum Nachteil der LWB haben außer blankem Aktionismus NICHTS gebracht.

Deswegen ausser dranbleiben und Hoffen bleit nicht viel.

Grüße

Edited by südwest

Share this post


Link to post
Share on other sites

Stimme ich zu, hier beweihräuchert sich keiner, aber einen gewissen Ansporn darf man ja wohl aus dem Video mitnehmen, wenn man hunderte Mails geschrieben hat

.

Xamoel

Das war doch nur eine Floskel.

Ich hätte auch sagen können, das wir uns nicht zu früh freuen sollen und uns NOCH nicht auf die Schulter schlagen können.

Zu der Frage von .....

Es müsste ein Euro Verband sein, der alle "die schon einen Schussknall gehört haben" und alle die irgendwie Beruflich oder Behördlich mit Waffen in Kontakt stehen und damit ihr Abendbrot verdienen, zusammen mit weiteren Verbänden und Veteine, in einen großen Mitgliedertopf wirft und auf seiner HP den Member Score anzeigt. Jeder zahlt im Jahr einen geringen Betrag, im Fall eines Supergaus werden vom Pot einige europäische Staranwälte bezahlt die vor dem Europäischen Gerichtshof ein Fass aufmachen.

Mann...... genau wie in den amerikanischen, patriotischen Hollywood Filmen :-)

LG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kein Problem, wollte nur paar Leute wach rütteln.

Wäre ich sofort dabei, auch finanziell. Aber z.B. Firearms United finde ich nichts wo man Mitglied werden kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, mein Bauchgefühl sagt mir das im Waffengesetzt rasiert wird.

Wenn ich so die aktuellen politischen Diskussionen und aktuelle Situation verfolge komme

ich (leider) zu keiner anderen Vermutung.

- Terrorsache

- innere Ordnung und Sicherheit

- Veränderung innerhalb der Bevölkerung

Igendwie scheint es so das es etwas aus dem Ruder zu laufen droht und den üblichen (restriktiven) Reflex kennt man ja.

Der nächste Sommer könnte wieder "heiß" werden und das in mehrerlei Hinsicht denn bis dahin sollen ja u.a. auch so wie man

hier im Forum lesen konnte die § Änderungen stehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe noch immer KEINE Antwort aus Brüssel seit Jahreswechsel. Nicht mal von so Leuten wie Schwab, die mehrfach schnell geantwortet hatten im letzten Jahr. Ich muss anscheinend die Beantwortung anmahnen. Anders verstehe ich das nicht.

Edited by Artsystems

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jawohl! Hab mir das ganze im Livestream angeschaut, wie im andren Thread schon geschrieben, sogar die Hohlmeier hat es heftig kritisiert, wie eigentlich alle!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hat einer von euch das ganze aufgezeichnet?

Hat sich erledigt, Danke ;-)

Edited by gunner.30

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da darf man ja richtig gespannt sein. Mittlerweile scheint es ja wirklich ordentlich Contra zu geben. Leider weiß man wohl nicht, ob das mehrheitlich geschieht. Vor allen Dingen wird das interessant, ob man darauf überhaupt eingeht, auch was die Petition und die EU-Seite betrifft, wo man seine Meinung zur Sache kund tun konnte. Ich befürchte aber, das wird gar nicht beachtet. Meinungen und Erfahrungen aus den Ländern interessieren letztlich dann doch nicht und es siegt die verbohrte Ideologie, auch wenn sie falsch ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ganz interessant, die letzte Sitzung vom 14.01.

Der Finne auf Platz 76, der hat ja richtig gut gesprochen.

Das lässt ja hoffen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jawohl! Hab mir das ganze im Livestream angeschaut, wie im andren Thread schon geschrieben, sogar die Hohlmeier hat es heftig kritisiert, wie eigentlich alle!

Die CSU braucht mittlerweile JEDEN Wähler. Auch die ohne Kipplaufwaffe oder Repetierer.

Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.