Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Sign in to follow this  
Varminter

Eine der besten Stabhochspringerinnen Österreichs querschnittgelähmt

Recommended Posts

Wie sagte schon Winston Churchill vor vielen Jahren.?

No Sports Sport ist Mord.

Alles GRÜN

Piet

Edited by Peader

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich fand Leichtathletik schon in der Schule mega gefährlich...... Aber Fußball war zu gefährlich für den Schulsport nach Auffassung der Schule . de

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es gibt so viele Nachrichten über persönliche Schicksale, die man schon morgen oder übermorgen vergisst.

Diese aber hat mir tief in der Seele weh getan, obwohl ich die österreichische Leichtathletin namentlich vorher nicht kannte.

Das war für mein Empfinden schlimmer, als wenn sie umgekommen wäre. Es kommt nicht allzu oft vor, dass ich einen mir fremden Menschen so sehr ins Gebet einschließe, wie ich es gestern getan habe.

Immer wieder tauchen Meldungen in den Medien auf, die bei solchen Fällen die nahe künftige Möglichkeit regenerativer Verfahren in Aussicht stellen. Eine Heilung oder zumindest teilweise Heilung. Ich wünsche der armen Kira Grünberg alles erdenklich Gute, versehen mit dem Wunsch, dass sie nicht verzweifeln möge. Dass sie eines Tages vielleicht doch wieder auf ihren Beinen stehen und laufen kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, das ist bitter. Leider passieren im Sport immer wieder schreckliche Unfälle.

Nicht nur im Sport.. auch in der Arbeit und im Haushalt! Viele Unfälle könnte man durch das unterlassen gefährlicher Sportarten/Hobbys vermeiden.. ein Restrisiko bleibt aber immer!

Share this post


Link to post
Share on other sites

"....denn bei mir liegen Sie richtig!"

Wer kennt die Serie noch?

Gruß Habakuk

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kennich, hab ich als Lehrfilm

Mann Habakuk, da war die Welt ja noch schwarz-weiss

Erzähl mal, wie war das denn damals?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie das damals war.........schwarz - weiß eben.......und alles viel unaufgeregter als heute.........

.98er und Schweden samt Munition bei Quelle und Neckermann, .22er Halbautomat beim nächsten Büchser, Unterhebelrepetierer jeglichen Kalibers ebenfalls, keiner hat sich aufgeregt, dass ich mit 13 Jahren eine Mauser HSC im Kaliber 7,65 mm besaß, gefunden beim Bauern im Schuppen, ..........

....nein, nicht alles war besser, bestimmt nicht, aber wenn ich mir die Hype von heute in vielen Bereichen so ansehe, ........

Ich konnte noch Abenteuer erleben.......ohne Handy, ohne Laptop, hatte noch Spielkameraden mit denen ich mich ohne Absprache treffen konnte......."Wenn es dunkel wird, kommst Du nach Hause!" sagte meine Mutter und hatte keine Angst, wenn sie stundenlang nicht wusste, wo ich gerade war......im Dorf halt - oder mit den Weinbauern im Wingert oder auf dem Acker.....

Seufz.......

Ich bedaure die Jugend von heute - eine erlebnisarme und vollüberwachte Kindheit............kann man sich da noch wirklich entwickeln?

Gruß Habakuk

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie könnte das damals gut gehen.

Feststehende Messer, Feuer machen, in Autos unangeschnallt fahren...

Na ja, man hats überlebt und die Augen hast Du Dir auch nicht ausgeschlossen.

Gruß

Michael

Share this post


Link to post
Share on other sites

Früher sind auch Unfälle passiert, aber ....man hatte eine bessere Grundkompetenz bezüglich der eigenen Sicherheit. Sprünge aus 1,0 m Höhe waren langweilig, das machte man quais dauernd und arbeitete sich dabei langsam hoch an die Schmerzgrenze, das war etwa Garagendach. Ein Sprung da runter und man wusste was Höhe ist, die Knie standen neben den Ohren, mehr wäre min.  Krankenhaus gewesen. Balancieren fand zwischen den Pfosten eines Zaunes auf dem schmalen Zaungurt statt, dabei war der sicherende Absprung ständig im Kalkül.

Kloppereien gab es täglich, man wusste was weh tut und wusste das damit auch bei anderen. Hat das mal nicht so hingehauen, war die Kindergruppe so groß, dass garantiert eingegriffen wurde.

Im Winter wurde geschlittert und bei Regen wurde man mit Genuss nass und bekam sogar mal ne Erkältung, wo man sogar die Ursache wusste.

 

Helden hatten viele Pflasterpunkte und Stiche bei Nähten!!!

 

Also, ich will das rückblickend jetzt nicht verklären, aber wir waren einfach fitter und damit irgendwie gut geschützt. Schwerere Unfälle hatten 2 meiner Kameraden, einer Übergewichtig (er hatte dann leider schon mit sehr jungen Jahren einen Herzinfarkt) und einer mit einem wenig guten Elternhaus. Der war immer mit arg viel Angst unterwegs, war also in sich unsicher.

 

Die heutige Überbehütung macht mir Angst. Die dürfen ja gar nix mehr und noch viel schlimmer: Die holen es sich auch nicht mal mehr heimlich.

 

Unser Drogist sagte immer beim Schwefel kauf: Aber nicht vor meinem Laden...................

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 26.6.2016 um 18:38 schrieb Weinberger:

Die heutige Überbehütung macht mir Angst. Die dürfen ja gar nix mehr und noch viel schlimmer: Die holen es sich auch nicht mal mehr heimlich.

 

 

Es zeigt Erfolg

 

obey.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.