Jump to content
IGNORED

Die Schweiz ist uns weit voraus.


ShooterX
 Share

Recommended Posts

Ich glaub ja nicht, dass die Schweiz das dann so einfach wegsteckt, nach dem Prinzip Tür zu, Problem bleib draußen. Wenn die EU krachen geht reißt die den Banken- und Finanzsektor mit sich. Daher befehlen ja auch die Amerikaner eine Einigung mit den Griechen, den Euroraum krachen gehen zu lassen, deutsche, britische und französische Banken in die Pleite schicken ist nicht. Da haben die US Fonds viel zu viel investiert.

Deshalb ist das auch alles nur Theater was die EU, der IWF und die EZB da mit den Griechen aufführen. Die können gar nicht anders als sich einigen. Grexit? Draghis 2 Billionen Euro Bombe würde direkt in seinem Gesicht explodieren und die EU könnte nicht einmal eine ihrer größeren Banken unter einen Rettungsschirm stellen, ohne dass der Steuerzahler wieder hunderte Milliarden in ein Fass ohne Boden schmeißt. Danach gibt es dann wohl eine absolute Mehrheit für den FN und auch hier in Deutschland würde wohl die AfD von solch einer Entwicklung massiv profitieren. Das werden die Einheitsparteien auf gar keinen Fall zulassen, dementsprechend wird eine Einigung gefunden, ganz egal wie die aussieht und wie viel der Steuerzahler den Banken in Griechenland noch hinterher schmeißen muss.

Sowas lässt dann auch die Schweiz nicht kalt, nicht nur wegen deren Banken, sondern auch weil ein Franken in deren Interesse nie 10€ wert sein sollte. Das macht sich dann auch daheim ganz schlecht.

Spannend ist die Entwicklung allemal, auf ein Ende der EU kann man online bereits wetten.

Link to comment
Share on other sites

Warten wir's mal ab.

Etwas Notvorrat und etwas Notmunition haben sich bereits einige hier bei uns zugelegt.

Das Grundproblem unserer Armee ist aber, dass wir seit Ende der 80er Jahre keinen BöFei (Armeeslang für "böser Feind") mehr haben. Als ich in der Rekrutenschule war, wurde der beginnende Jugoslawienkonflikt verwendet, heute muss Europa hinhalten.

Link to comment
Share on other sites

Es sieht so aus, als ob die "etablierten", insbesondere bundesdeutschen Medien diese Übung mit ihrem doch recht interessanten Szenario geschlossen ignorieren. Eigentlich wäre das ein Thema für die Tagesschau.

Edited by M62
Link to comment
Share on other sites

Kalter Kaffee wie man sieht. War an der U Stabilo due dabei. Bereits in den Jahren davor ging man in anderen U von Unruhen und asymetrischen Konflikten aufgrund Naturereignissen, Bankencrashs, Staatspleiten etc. aus.

Die Medien graben das trotzdem immer wieder aus und bringens als Sensationsmeldung. Die hämischen Kommentare lassen dann jeweils nicht lange auf sich warten.

Edited by phil_h
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.