Jump to content
IGNORED

Quo vadis Frankonia


Computerfritze
 Share

Recommended Posts

vor 2 Stunden schrieb JuppW:

Aufgrund der Farbe wohl für Drückjagden und Durchgeher. 😉

Ja, der Eimer ist schon was besonderes.
 

Aus der Beschreibung:

  • Sitzgelegenheit für die junge Jagdbegleitung – der Eimer ist bis 42 kg belastbar

DAS kann der Obi Eimer nicht. 

  • Important 1
Link to comment
Share on other sites

vor 6 Stunden schrieb G17X:

Da eine Rücksendung viel zu aufwendig (Kosten der An/Abmeldung und Voreintrag) war habe ich die KW behalten.

Warum Kosten An/Abmeldung? Die Waffe wird erst nach Erhalt angemeldet. Wenn ich sie erhalten habe und es ist die Falsche geht die Waffe direkt zurück ohne Anmeldung. Also keine Kosten. Ich melde doch keine falsche Waffe an.

Warum sollte also Frankonia für Deinen Fehler aufkommen?

  • Important 2
Link to comment
Share on other sites

vor 12 Minuten schrieb Rene2109:

Warum Kosten An/Abmeldung? Die Waffe wird erst nach Erhalt angemeldet. Wenn ich sie erhalten habe und es ist die Falsche geht die Waffe direkt zurück ohne Anmeldung. Also keine Kosten. Ich melde doch keine falsche Waffe an.

Warum sollte also Frankonia für Deinen Fehler aufkommen?

Bitte die richtige(n) Antwort(en) ankreuzen.

 

- Wann „erwirbt“ der Käufer eine Waffe im Sinne des Waffengesetzes?

a) Bei dem Abschluss eines Kaufvertrages

b) Bei der Vorlage der Waffenbesitzkarte des Käufers zum Eintrag der Waffe bei seiner zuständigen Behörde.

c) Bei der Aushändigung der Waffe durch den Verkäufer.

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb IMI:

Ja, der Eimer ist schon was besonderes.
 

Aus der Beschreibung:

  • Sitzgelegenheit für die junge Jagdbegleitung – der Eimer ist bis 42 kg belastbar

DAS kann der Obi Eimer nicht. 

Ich frage mich halt, wie genau das gemeint ist?

 

Eine Nutzung als Nachttopf? 
 

Und dann: Bis 42 Kilo Inhalt oder bis 42 Kilo Aufsitzlast?

 

Oder beides zusammen als Gesamtlast??

 

Fragen über Fragen!

 

Ich glaube, ich will die Antworten gar nicht wissen ….

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Ist der Eimer nur als Eimer TÜV-zertifiziert, oder tatsächlich für die Nutzung als Jagdeimer? Das macht schon einen Unterschied, finde ich. Ich hätte mir da ein paar nähere Angaben erwartet. Sonst könnte ja jeder kommen und einen beliebigen ordinären Eimer einfach als Jagdeimer anbieten.

 

Neulich wollte mir schon einer einen schwarzen Eimer als SWAT Eimer andrehen, aber das hab ich gleich durchschaut! Dennoch, nur noch mit TÜV-Zertifizierung!

  • Like 6
  • Important 2
Link to comment
Share on other sites

vor 13 Stunden schrieb Rene2109:

Warum Kosten An/Abmeldung? Die Waffe wird erst nach Erhalt angemeldet. Wenn ich sie erhalten habe und es ist die Falsche geht die Waffe direkt zurück ohne Anmeldung. Also keine Kosten. Ich melde doch keine falsche Waffe an.

Warum sollte also Frankonia für Deinen Fehler aufkommen?

1. KW A bestellt.

2. KW B wird lt. Bestellbestättigung geliefert.

3. Kontaktaufnahme mit Frankonia mit Hinweis auf einen Fehler in der Auftragsbearbeitung.

4. Frankonia reagiert nicht, und versendet 8 Tage später die KW.

 

Du kannst dann gerne die KW nicht eintragen;-) Mal sehen was passiert.

 

5. KW wird eingetragen.

 

 

 

 

Aber der Eimer ist echt spitze.

 

 

 

Edited by G17X
Link to comment
Share on other sites

vor 14 Minuten schrieb HangMan69:

dumm nur das fitz und monika ja die org. wbk vorliegen hatte und da netter weise die waffe schon "eingetragen" hat!!!

Und das heute nach Sep.2020?

 

da würd ich Frankonia mal nach der Berechtigung fragen… wenn vor Sep.2020, dann natürlich doof 

  • Like 1
  • Important 1
Link to comment
Share on other sites

Am 14.7.2021 um 21:49 schrieb CiscoDisco:

Bitte die richtige(n) Antwort(en) ankreuzen.

 

- Wann „erwirbt“ der Käufer eine Waffe im Sinne des Waffengesetzes?

a) Bei dem Abschluss eines Kaufvertrages

b) Bei der Vorlage der Waffenbesitzkarte des Käufers zum Eintrag der Waffe bei seiner zuständigen Behörde.

c) Bei der Aushändigung der Waffe durch den Verkäufer.

Die Waffe wird in der Regel vom Käufer erst dann bei seiner Behörde gemeldet wenn er sie erhalten hat, bzw. der Kurier-/Paketdienst diese übergeben hat. Die NWR-Meldung liegt der Behörde dann bereits vor. Dies geschieht genau aus diesem Grund um keinen fehlerhaften Eintrag zu generieren falls die Waffe bei Lieferung Mängel aufweist oder die Falsche ist. Der Händler kann die NWR-Meldung auch widerrufen. Bei Ansichtssendungen ist das der gleiche Ablauf. Kunde trägt innerhalb von 14 Tagen bei Gefallen ein oder schickt zurück und Händler widerruft den NWR-Eintrag.

 

Am 15.7.2021 um 10:37 schrieb G17X:

1. KW A bestellt.

2. KW B wird lt. Bestellbestättigung geliefert.

3. Kontaktaufnahme mit Frankonia mit Hinweis auf einen Fehler in der Auftragsbearbeitung.

4. Frankonia reagiert nicht, und versendet 8 Tage später die KW.

 

Du kannst dann gerne die KW nicht eintragen;-) Mal sehen was passiert.

 

5. KW wird eingetragen.

 

 

 

 

Aber der Eimer ist echt spitze.

 

 

 

Nichts passiert. Am Tag 9 oder 10 bekommst Du die Waffe. Ab dann meldest Du an. Sollte eine nicht dem Kaufvertrag entsprechende Waffe geliefert worden sein widersprichst Du beim Händler und setzt die Behörde über die Falschlieferung und Retournierung in Kenntnis. Die Waffe geht zurück und der Händler widerruft die NWR-Meldung.

Die Erwerbsmeldung des Käufers erfolgt erst nach Erhalt, auch wenn das erst 3 Wochen später ist. Netterweise meldet man sich mal kurz beim Amt nach 14 Tagen und teilt Ihnen kurz die Umstände mit. Dann wird der SB auch von sich aus mitteilen das man die Anmeldung erst nach Erhalt und wenn alles in Ordnung mit der Lieferung ist vornehmen soll. 

 

Am 15.7.2021 um 12:28 schrieb HangMan69:

dumm nur das fitz und monika ja die org. wbk vorliegen hatte und da netter weise die waffe schon "eingetragen" hat!!!

Seit 09/20 tragen Händler nicht mehr ein. Die Meldung erfolgt elektronisch ins NWR

 

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Hatte einen Flyer von Frankonia im Briefkasten:

 

Großer Munitions-Sonderverkauf in den Filialen, 27.Sep-02. Okt. Vorbestellung bis 18.09 und Abholung in der Filiale

 

.357 Mag, 223 Rem, .38 Spec., .22lfB, .45 ACP, 4,5mm Diabolos und 12/70 Sportschrot

 

KEINE 9mm Luger, keine .308 Win! und nur eine Sorte pro Kaliber. Ein bischen mager für den größten Waffenhändler Deutschlands...

  • Important 1
Link to comment
Share on other sites

57 minutes ago, CZM52 said:

sollen sie sich die Dinger schnitzen?

Schon klar, dass Munition gerade etwas knapp ist, aber andere Händler können auch liefern. S&B, Magtech, Geco, STV, PMC sind bei "meinen" Online-Händlern in der Umgebung (100km) noch lieferbar. Müsste Frankonia halt ein paar verschieden Sorten zusammenkratzen um auf genug Masse zu kommen.

Link to comment
Share on other sites

Hatte aufgrund der Angebote mal die Filialverfügbarkeit von einigen Artikeln online einsehen wollen. Ich konnte in der sich dann öffnenden Liste die Filiale Köln nicht mehr finden, in der großen Übersicht und beim Gebrauchtwaffenverkauf ist sie aber da. Programmierfehler? 

Link to comment
Share on other sites

Meine Bestellung 9,3x62 lässt auch schon über eine Woche auf sich warten...

Nachdem bereits verschiedene Lieferdaten angekündigt wurden, lautet der Status nunmehr wieder "in Arbeit".

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb HangMan69:

selbst WENN du vorbestellst is es noch lange nicht sicher das du auch das bekommst was du bestellt hast!

geschweige denn ob du ÜBERHAUPT was bekommst!

Na, aber Frankonia bekommt was sie bestellen - die Kunden in die Filiale. Ziel erreicht!

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.