Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

Empfohlene Beiträge

Am 18.12.2017 um 08:24 schrieb karlyman:

Sylvia Merkle ist engagiert und wirklich in Ordnung. Es war m.E. eine gute Sache, dass sie F.-Fillialleiterin in Stuttgart wird.

 

Allerdings kann man das Gesagte mit der Bedeutung des Teams, also des gesamten  Personals, nur unterstreichen.

 

Die arme Frau. Was für ein Höllenjob!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zu meinem Debakel: Das fehlendes Paket kam schließlich erst am 29.12.! Einen Tag zuvor war es plötzlich im Hermes-Tracking wieder aufgetaucht, nachdem ich eine Meldung an den Hermes-Kundenservice geschrieben hatte.

Das Paket muss heruntergefallen sein, jedenfalls war eine Kante aufgerissen und rundum wieder verklebt worden. Ein paar der Munitionsschachteln sind etwas geknautscht, ansonsten ist aber kein Schaden entstanden.

Die Rechnung fand ich auch in einem der Pakete - die 30 Euro Nachlass waren berücksichtigt, allerdings nicht mein Bonusguthaben. Dies habe ich nun bei der Zahlung selbst abgezogen. Hoffentlich gibt das nicht neue Probleme.

Übrigens hätte man im Kundenaccount doch von Anfang an alle fünf Pakete bzw. Sendungsnummern verfolgen können. Das konnte ich aber nicht wissen - ich hatte nur die Versandbestätigungs-E-Mail gelesen und in dieser war lediglich ein Paket (eine Sendungsnummer) für die Bestellung aufgeführt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Minuten schrieb Schwarzseher:

...

Die Rechnung fand ich auch in einem der Pakete - die 30 Euro Nachlass waren berücksichtigt, allerdings nicht mein Bonusguthaben. Dies habe ich nun bei der Zahlung selbst abgezogen. Hoffentlich gibt das nicht neue Probleme.

...

 

Wird es fast sicher geben ... Probleme.

Das wäre ganz sicher nicht der erste Fall; wurde übrigens auch hier im Thread schon thematisiert.

 

Ein Freund, zu Zeiten, wo er noch so dumm war ... äh, also der hatte ein Guthaben. Man hatte ihm im Zusammenhang mit einem Kauf auf Rechnung explizit in der Filiale gesagt gehabt, er solle den Guthabenbetrag bei der Überweisung selbständig abziehen.

Hat er gemacht. Mahnungen, mehrere. Bei Nachfrage hatte es plötzlich geheißen, er hätte kein Guthaben. Schriftlich hatte er aber nix mehr in der Hand gehabt. Er hat dann seinen Altpapierstapel durchgeackert und dann zu seinem Riesen-Glück doch noch den schon längst entsorgten Beleg wieder gefunden. Wäre dieser Beleg schon komplett weg gewesen, hätte ihm Frankonia eiskalt den Mittelfinger gezeigt und das de facto vorhandene Guthaben unter'n Tisch fallen lassen.

Je mehr ich da höre, kommen für mich nur zwei Erklärungen in Betracht:

- Kalkulierte Masche von denen

oder

- unterirdisches Chaos, was aber, da schon SEIT JAHREN so, nicht mehr als Entschuldigung ausreicht, eher im Gegenteil.

 

 

Grüße

 

Iggy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mit dem Verschicken von Mahnungen sind die völlig schmerzfrei. Die kriegen es sogar hin, Mahnungen rauszuschicken, für Ware die ordentlich bezahlt wurde. Nämlich für den Fall, daß die gelieferte Ware defekt war, Ersatz geliefert wurde und nicht mit der Retour verrechnet wurde...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Weltfremd und abgehoben?

 

ohne Worte

 

Petra Scharner-Wolff: "Ich sehe es nicht so sehr das sich die Schere auftut, sondern eher das sich letztendlich viele Brücken schließen, weil vieles im Zugang demokratisiert wird"

Quelle: Panorama 3 - 09.01.2018 - Aufschwung für Alle? Hinter den Kulissen des deutschen Jobwunders

 

Ich denke dass was der Musiker in dieser Sendung gesagt hat, ist realistischer.

 

just my 5 centavos

 

bearbeitet von Slotsipxes

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kann leider auch nicht viel Gutes berichten.
War letztens mit meiner Freundin, welche sich eine Bockflinte kaufen möchte, in der neuen Filiale in Nürnberg.
Beratung war nicht schlecht. Das gewünschte Modell war aber nicht auf Lager.
Nach Aussage des Verkäufers sind einige Modelle im Zentrallager vorrätig und er lässt eins kommen.
Das war Anfang Dezember. Auf den Anruf warten wir heute noch.

Na ja, die hat sich heute bei einem lokalen Händler eine Flinte ausgesucht. Kontakt und Beratung waren super.
Frankonia sieht mich wohl so schnell nicht wieder.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein Drama nimmt kein Ende. Wie manche hier schon prophezeit haben, hatten alle meine Hinweise - Brief, Mail, Überweisungstext - keinen Erfolg. Den Vorgang hat offenbar immer noch niemand korrekt im System eingetragen, denn Frankonia hat mir jetzt trotzdem per E-Mail eine Mahnung über den Betrag (+ 2,50 € Mahngebühr) geschickt, den ich als Bonusguthaben schließlich selbst von der Rechnungssumme abgezogen hatte (ganz so, wie es mir der Kundenservice ja auch mal in einer der vorherigen E-Mails aufgetragen bzw. erlaubt hatte) ... :shout:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 8.2.2018 um 00:06 schrieb Schwarzseher:

Mein Drama nimmt kein Ende. Wie manche hier schon prophezeit haben, hatten alle meine Hinweise - Brief, Mail, Überweisungstext - keinen Erfolg. Den Vorgang hat offenbar immer noch niemand korrekt im System eingetragen, denn Frankonia hat mir jetzt trotzdem per E-Mail eine Mahnung über den Betrag (+ 2,50 € Mahngebühr) geschickt, den ich als Bonusguthaben schließlich selbst von der Rechnungssumme abgezogen hatte (ganz so, wie es mir der Kundenservice ja auch mal in einer der vorherigen E-Mails aufgetragen bzw. erlaubt hatte) ... :shout:

85 Millionen für neue Startups

 

Ich kann nicht nachvollziehen wie die Konzernmutter ohne mit der Wimper zu zucken ein Unternehmen nach dem anderen auf den Markt wirft und zeitgleich Frankonia sich selbst überlassen vor sich hintreiben lässt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, wo ist die Vision für Frankonia, dass du jetzt Geld rein buttern möchtest und in x Jahren deine Rendite dafür einstreichen möchtest?

 

Da hat Schiiter (und andere hier genauos) schon völlig recht: Im Keller zu sitzen und darauf zu warten, dass es mehr LWBs geben wird, an die man dann verkaufen kann, das wird es ganz sicher nicht sein. Wobei zumindest auf der Jägerseite von Frankonia ja durchaus das ein oder andere verhaltene Nachwuschförderangebot kommt.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vor knapp 2 Monaten ist die Berliner Filiale nach Wustermark gezogen.

Bisher habe ich im Onlineshop noch keinen Artikel gefunden, welcher in dieser Filiale reservierbar wäre.

Scheint also außerhalb des zentralen Warensystems zu laufen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

UUUps, die scheinen keine Mitarbeiter mehr zu finden, die zu "Frankonia-Spezial-Arbeitsbedingungen" dort ihr Leben verbringen wollen.
Alleine von nur 2 Filialen, wollen 7 Mitarbeiter sofort gehen, sobald sich eine Möglichkeit auftut. (Schwierig, weils fast überall nicht so dolle ist.)

Nun wird auf den "Volkssturm" gesetzt, also das letzte Aufgebot vor dem unvermeidlichen...
Es wird seit Dezember verzweifelt versucht, Auszubildende in die Filialen zu bekommen. Die sollens richten. :sla:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deren Alptraum ist ja gerade, dass die auf Mitarbeiter angewiesen sind, die wirklich Ahnung von den Produkten haben.
Und dann auch noch tatsächlich engagierte Verkaufstalente sind.
Wegen der Firmenphilosopie, gehen die oben genannten aber wieder schnellst möglich und kommen auch nicht zurück.

So muss immer mehr unqualifizierteres Personal eingestellt werden, was wenn es Freude an der Sache hat und es sich die
Qualifikationen aneignet, ebenso schnellst möglich das unternehmen wieder verlässt.

Um diese Fluktuation besser steuern zu können gibt es die Idee, Azubis in den Filialen einzusetzen.
Diese Idee ist selbstverständlich auch ein Rohrkrepierer, weil sich die jungen Leute die Firmenphilosophie bestimmt
nicht länger als 2 Monate antun werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe nun endgültig genug von Frankonia - NIE MEHR! NIE NIE MEHR!

 

Ich habe die Mahnung, die mir per E-Mail zuging, noch am gleichen Tag per E-Mail beantwortet und den ganzen Vorgang ausführlichst dargelegt; habe auch eine automatische Eingangbestätigung erhalten.

Mittlerweile sind jedoch über zwei Wochen vergangen, ohne dass eine Beantwortung erfolgte; stattdessen ging mir diese Woche noch eine Mahnung per Post zu (datiert 10 Tage nach den E-Mails)!

Offenbar ist Frankonia nicht in der Lage, E-Mails zu lesen, verlangt aber, dass der Kunde das macht, denn die postalische Mahnung wird bereits als "Mahnstufe 2" mit doppelter Gebühr dargestellt.

Das Problem ist, dass eine unwidersprochene Forderung bei zweiter Mahnung an die Auskunfteien (Schufa) gegeben werden kann, und mein Widerspruch wird ja eben nicht zur Kenntnis genommen.

Ich sehe mich jetzt gezwungen, den ganzen Mist noch mal per Einschreiben zu schicken und dann später vorsichtshalber eine Selbstauskunft einzuholen (habe ich noch nie gebraucht). Sollte etwas vorliegen, muss wohl, wie hier im Thread schon jemand geschrieben hat, mit Strafanzeige und Schadenersatzklage vorgegangen werden. Es macht mich fassungslos, was sich diese Firma leistet und wie viel Ärger man sich mit einer einzigen Bestellung dort einhandeln kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtige Information

Bitte beachten Sie folgende Informationen: Nutzungsbedingungen, Datenschutzerklärung, Community-Regeln.
Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.