Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Sign in to follow this  
Absehen4

"Das G36 hat ein Präzisionsproblem"

Recommended Posts

Guest

Das SIg ist ja auch gut. Großes Manko ist der Preis. Die perfekte Waffe gibts leider nicht.

Im Prinzip wäre es kein großes Ding das G36 wie das ACR anzubieten. Sie unterscheidem sich ja nicht groß. Es ist ein Ärgernis, dass es aus  recycelten Joghurtbechern hergestellt wurde.

Ich hatte vor Jahren mal ein Fotomodell eingestellt, wie ein G36 aussehen könnte. Da ist dann stat des Tragebügels eine flache durchgehende Schiene drauf und der Ladehebel zur Seite verlegt. Das ist dann im Prinzig ein ACR. Über so Geschichten wie den Magazinlöser lohnt keine Diskussion.. DIe Sicherung des G36 ist mir viel zu leichtgängig. Das würde ich auch noch verändern.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb schiiter:

Was du denkst spielt dabei aber keine Rolle. Die KAmpfentfernung von D3 und G36 sind nachlesbar.

Stimmt:

"Zu gering ist die effektive Reichweite, zu schwach die zielballistische Wirkung."

Britischer SAS schickt seine 5,56-mm-Munition in Rente

"Ab 300 Metern hat das 5,56 Millimeter-Geschoss des M4 aber nicht mehr genug Wucht, um einen Gegner zu töten."

US-Gewehre in Afghanistan ungeeignet

Und natürlich die bekannte Studie "Increasing Small Arms Lethality in Afghanistan".

 

Edited by M62

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Dann lies bitte die von dir zitierte Studie. Da steht nämlich keineswegs die Ungeeignetheit.

Dann können wir anschließend auch noch einmal darauf zurückkommen, dass dies auch keine Frage des Kalibers ist.

Das kann irgendwann mal in den Köpfen ankommen. (Natürlich nur wenn man weiss was ein Kaliber ist und man sich tatsächlich mal mit Ballistik auseinandersetzt).

Dann kann man auch verschiedene Studien zum Thema lesen und muss nicht Meinungen Unkundiger zur eigenen EInschätzung heranziehen.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 7 Minuten schrieb schiiter:

Das kann irgendwann mal in den Köpfen ankommen.

Mein Gott! Dann nimm einfach ein Luftgewehr und eine 20mm-Kanone zum Vergleich!

Vielleicht kommt das dann in Deinem Kopf an, dass das Kaliber schon eine gewisse Rolle spielt.

Ich fürchte aber nicht und melde mich hier ab.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Danke. Dann erspart uns das weitere substanzlose Aussagen.

Lies dich in Ruhe ein und bei Fragen kannst du dich ja gern wieder melden.

Beginne am Besten mit der Definition eines Kalibers und warum man innerhalb eines Kalibers ganz unterschiedliche Wirkungen erreichen kann.

Edited by Guest

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

http://www.guns.com/2012/09/06/new-m855a1-epr-enhanced-performance-round-camp-perry-101-abn-video/

Zitat

One of the first units to be issued the M855A1 is the 1st Brigade 101st Airborne Division. Chief Warrant Officer (CW2) Daigle of the 101st ABN had the following comments to say about the new cartridge:

  • After being issued the round, testing it on ranges and finally taking it into combat, not a single negative review has followed
  • Soldiers rave about it—its “stopping power” is amazing say most soldiers
  • I have spoken to TF Bastogne snipers that say they have killed enemy combatants at 700m with this new round
  • I have personally hit targets on known distance ranges at 600m
  • There is no question that this round has increased accuracy at greater distances and much improved through and through issues

Der SAS scheint entgegen des All4Shooter (extremes Dummie Magazin) weder zum SCAR noch zur 7,62x51 als Standard Bewaffnung gewechselt. (siehe Link M62)

Edited by Guest

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 11 Stunden schrieb M62:

Stimmt: ...

 

Tja, vor dem Wirken steht eben immer erst mal das Treffen... die WSK dafür dürfte beim SAS höher liegen als bei der BW aber wer den M4 nutzt, nun, der muss damit leben, dass er sich eben selbst auf dessen Carbine-Reichweite kastriert... warum wohl nutzt das Corps weiterhin konsequent das A4... 

Share this post


Link to post
Share on other sites

OK, wie sagte Einstein über das Universum und die menschliche Dummheit ? 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Standardmäßige Hauptkampfentfernung G3 und G36 300m. Maximale gesicherte Kampfentfernung mit vorgesehenem ZF G3 600m, G36 500m. Während die 5.56er zielballistisch mit 500m am Ende ist, besitzt die 7.62 über 600m noch deutliche Reserven. Quellen: Deutsches Heer und H&K

Share this post


Link to post
Share on other sites

Du kannst dich gern mal bei 500 m hinstellen... und versuchen so eine am Ende seiende 5.56 aufzufangen...^^

 

Die hat bei 600 m immer noch mehr Bumms als eine 9x19 an der Mündung... und diese würdest du dann sicher auch als "am Ende" bezeichnen, oder ?

Edited by BigMamma

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und du hast es nicht verstanden... bei 600 m ist die 5.56 nicht verwirrt unterwegs, sondern wird genau dort platziert, wo sie hin soll... 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 21 Stunden schrieb schiiter:

Das AR15 ist für mich ein Eins A Sportgewehr. Auf dem Gefechtsacker hat es aus meiner Sicht aber nichts verloren. Da zeigt das ACR bspw. wie man die Schwächen des alten Stiftchen/Federchen Systems ausbügelt.

 

Sorry, aber das AR15/M16 hat sich hunderttausendfach im Gefecht bewährt, während es evtl.-möglicherweise-vielleicht eine Handvoll Soldaten gibt die mit dem ACR durch die Gegend laufen. Die besten Elitetruppen zumindest der westlichen Welt benutzen AR15 oder Derivate/Upgrades (HK416 anyone?). Das US SOCOM hat die Beschaffung des SCAR Light abgebrochen, weil: The SCAR rifle in 5.56mm does not “provide enough of a performance advantage over the M-4 to justify spending USSOCOM’s limited…funds when competing priorities are taken into consideration.”

 

Ich respektiere Dich als Praktiker, aber wenn mir Leute mit wesentlich mehr Gefechtserfahrung das Gegenteil sagen, dann weiß ich welche Argumentation ich für plausibler halte.

 

vor 6 Stunden schrieb BigMamma:

OK, wie sagte Einstein über das Universum und die menschliche Dummheit ? 

 

Gut, die Verantwortlichen im USMC sind Dummköpfe. Sie sind nicht Deiner Meinung. Glaubst Du nicht, dass eine Truppe, die seit fast 15 Jahren ununterbrochen im Kampfeinsatz ist, die eine oder andere Erfahrung gemacht hat, die sie dann in die Praxis umsetzt? Z.B. dass auf Gruppenebene eben nicht jeder ein vollwertiges Gewehr braucht?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 8 Stunden schrieb BigMamma:

OK, wie sagte Einstein über das Universum und die menschliche Dummheit ? 

 

Richtig.. und deshalb ist es auch nicht tragisch das du mit deinen Aussagen sehr oft weit daneben liegst ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
vor 2 Stunden schrieb Direwolf:

 

Sorry, aber das AR15/M16 hat sich hunderttausendfach im Gefecht bewährt, während es evtl.-möglicherweise-vielleicht eine Handvoll Soldaten gibt die mit dem ACR durch die Gegend laufen. Die besten Elitetruppen zumindest der westlichen Welt benutzen AR15 oder Derivate/Upgrades (HK416 anyone?). Das US SOCOM hat die Beschaffung des SCAR Light abgebrochen, weil: The SCAR rifle in 5.56mm does not “provide enough of a performance advantage over the M-4 to justify spending USSOCOM’s limited…funds when competing priorities are taken into consideration.”

 

Ich respektiere Dich als Praktiker, aber wenn mir Leute mit wesentlich mehr Gefechtserfahrung das Gegenteil sagen, dann weiß ich welche Argumentation ich für plausibler halte.

 

 

Gut, die Verantwortlichen im USMC sind Dummköpfe. Sie sind nicht Deiner Meinung. Glaubst Du nicht, dass eine Truppe, die seit fast 15 Jahren ununterbrochen im Kampfeinsatz ist, die eine oder andere Erfahrung gemacht hat, die sie dann in die Praxis umsetzt? Z.B. dass auf Gruppenebene eben nicht jeder ein vollwertiges Gewehr braucht?

Ich habe ein wenig robust formuliert. Ich meine heutzutage hat das AR auf dem Gefechtsacker nichts mehr verloren.

DIe Mängel sind allen Anwendern bekannt. Deswegen suchen auch fast alle nach einem Nachfolger. Der ist aber icht zu erblicken. Die Neuheiten bieten zu wenig Neues, um die KOsten des Austausches zu rechtfertigen.

Würden heute alle bei Null antreten, könnte ein AR15 gegen andere die Ausschreibung nicht gewinnen. Es ist veraltet und eben nicht problemlos. Es behält aus Kostengründen seinen BEstandsschutz.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 56 Minuten schrieb schiiter:

DIe Mängel sind allen Anwendern bekannt. Deswegen suchen auch fast alle nach einem Nachfolger. Der ist aber icht zu erblicken.

Würden heute alle bei Null antreten, könnte ein AR15 gegen andere die Ausschreibung nicht gewinnen.

 

Dem widerspreche ich. Zur Zeit der Ausschreibungen von Norwegen oder Frankreich waren andere Systeme vorhanden und verfügbar, in den ausschreibenden Armeen aber keine oder kaum AR15 vorhanden. In Norwegen z.B. das SIG550 oder in Frankreich das SCAR, das MCX und das ARX160A1. Auch beim IAR-Projekt hat z.B. FN mit dem SCAR HAMR teilgenommen, konnte sich aber nicht durchsetzen.  

 

vor 56 Minuten schrieb schiiter:

Die Neuheiten bieten zu wenig Neues, um die Kosten des Austausches zu rechtfertigen.

 

Dann sind die Unterschiede aber nicht so signifikant wie Du sie darstellst, sondern in der Truppenpraxis irrelevant.

Edited by Direwolf

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Es sind reine Kostengründe. ABer kein Problem: Sind wir eben verschiedener Meinung ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 9.10.2016 um 19:38 schrieb Direwolf:

Gut, die Verantwortlichen im USMC sind Dummköpfe. Sie sind nicht Deiner Meinung.

Glaubst Du nicht, dass eine Truppe, ... die eine oder andere Erfahrung gemacht hat, die sie dann in die Praxis umsetzt?

Z.B. dass auf Gruppenebene eben nicht jeder ein vollwertiges Gewehr braucht?

 

Ja, diesen Luxus leiste ich mir... zu einem Rifleman gehört eben auch eine Rifle... und kein Carbine... von daher erlaube ich mir, die Entscheider als Dummies zu betrachten...

Sicher, und ich glaube auch, dass diese Truppe mittlerweile auch arg unter Budget-Kürzungen zu leiden hat, wie andere Gattungen lange vor ihr schon... oder es sind eben doch Dummies am Werk... 

Wenn er nicht weit schießen will, sicher... aber warum die Leute erst über Durchschnitt an der LW beim Schießen auch auf hohe Distanzen auszubilden und sie dann mit einem Nahkampf-Gewehrschen abspeisen, den Sinn dahinter verstehen eben nur Experten... 

Edited by BigMamma

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 23 Stunden schrieb Hunter375:

 

Richtig.. und deshalb ist es auch nicht tragisch ...

 

Aber immer noch näher dran als du.^^

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

vor 18 Minuten schrieb BigMamma:

ich glaube auch, dass diese Truppe mittlerweile auch arg unter Budget-Kürzungen zu leiden hat, wie andere Gattungen lange vor ihr schon

 

Und deshalb nehmen sie Geld in die Hand und ersetzen ihre M16A4 durch den M4? Seltsame Logik.

vor 19 Minuten schrieb BigMamma:

den Sinn dahinter verstehen eben nur Experten

 

Vielleicht lässt Du sie ja an Deiner Weisheit teilhaben. Die Antwort würde mich interessieren. :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 11 Minuten schrieb Direwolf:

... Seltsame Logik.

 

Nö, ganz einfach... Dafür braucht es auch keine Weisheit für, ist eigentlich ganz simpel... Ersatz muss eh immer mal, jetzt oder irgendwann sowieso her... aber man muss dabei eben mittlerweile billig wählen... A4 aber teuer und M4 eben billig... man wählte billig, Klaro ?

 

Edited by BigMamma

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.