Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Sign in to follow this  
2nd_Amendment

Gesetzliche Schießbuchpflicht?

Recommended Posts

wenn wir schon über die Anzahl der nachzuweisenden Schießen reden, dann doch wohl nur dahingehend, dass wir uns über eins im Klaren sind, es kann nur eine Antwort auf diese Frage geben: NULL!!

.... jetzt müssen das nur noch Alle kapieren und auch so in die Breite kommunizieren!....

...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was ist denn so schlimm daran ein Schießbuch zu führen?

Ich kenne Leute die kommen 1 x im Jahr zum schießen. Irgendwann werden die Probleme bekommen.

Wenn ich die Aussage richtig verstehe, gibt es laut root4y mehrere Schützen , die nur 1 mal im Jahr zum schießen gehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

kenne ich auch.... sind ausnahmslos keine Legalwaffenbesitzer......

... können wir den Gesichtspunkt jetzt vergessen....?

......hört doch endlich auf Euch selbst Zielscheiben aufs Knie zu pinseln!

Edited by alzi

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Einmal wurde ich von meinem SB angefragt. Hab dann Fotos von den Pokalen gemacht und alle Wettkampfmedallien eingepackt und auf den Schreibtisch gelegt. Ist mir zu anstrengend, seit einem Jahr führe ich ein Schießbuch.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mitnichten, als nächstes kommt dann die Nachweispflicht mit jeder Waffe, jedes Jahr,

so und so oft.

Das ist in NRW doch schon ein alter Hut.

Share this post


Link to post
Share on other sites

der sprichwörtliche Schuß ins Knie ist auch nicht erfreulich! muss man nicht erzwingen....

... es gibt da aber sehr leidensfähige Zeitgenossen... die den (sprichwörtlichen) Schuß noch nicht gehört haben!

*pssst*..... merkt Ihr nicht, dass Ihr "denen" in die Hand spielt?

und hört auf mit "die Jäger" und "die Sportschützen".....Ihr macht genau das was die wollen... das ist genau deren Spiel..... divide et impera....

die schneiden Scheibchen nicht nur von der Salami......von der Schinkenwurst auch.....und von der Lyoner....

..es geht um die GANZE Wurst!

Edited by alzi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist in NRW doch schon ein alter Hut.

... Hut vielleicht, aber kein Gesetz. Dass sich das Land NRW nicht an das Gesetz hält, ist eine andere Sache.

Share this post


Link to post
Share on other sites

krasses Fehlurteil... alleine schon der "Leitsatz".....

.. ich hoffe dass das angefochten wurde...

hier kam die WaffVwV eindeutig zu spät.....die ist da ausnahmsweise mal deutlich!

(den Entwurf dazu hätte man aber ruhig mal anschaun können, um zu sehen wohin die Reise geht und was der Gesetzgeber dazu zu sagen hat)

Edited by alzi

Share this post


Link to post
Share on other sites

aber kein Gesetz.

Zum Glück nicht, aber man wollte mal schauen, ob sich das die Leute ohne auf zu mucken gefallen lassen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist ein Schütze , der 1 x im Jahr zum schießen kommt, eurer Meinung nach ein Sportschütze???

Es gab mal eine Zeit, da ist man in den Laden und hat sich gekauft wofür der Geldbeutel reichte und keiner hat nach einem Bedürfnis gefragt. Dann kam der Sportschütze...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es gab mal eine Zeit, da ist man in den Laden und hat sich gekauft wofür der Geldbeutel reichte und keiner hat nach einem Bedürfnis gefragt. Dann kam der Sportschütze...

Die Nazis hatten schon ihre Gründe warum sie das "Bedürfnis" erfunden haben. Das Prinzip gilt heute noch.

BBF

Share this post


Link to post
Share on other sites

....ja so kann man sich auch auseinanderdividieren (lassen) ...

...aber is ja wurscht....

wer braucht schon die judäische Volksfront.... es gibt ja die Volksfront von Judäa.....

...Flamingozungen....

Edited by alzi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Du solltest mich besser "kennen".
Macht aber nix, ich weiß ja, daß die allermeisten Leute erstmal von sich selbst auf andere schließen.
Schade. Noch ein bisschen Egoismus dazu, schon kommen Antworten wie Deine.
Unüberlegt und ängstlich.
Dumm.
Du solltest an Deiner Einstellung arbeiten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

... daß die allermeisten Leute erstmal von sich selbst auf andere schließen.

...Noch ein bisschen Egoismus dazu, schon kommen Antworten wie Deine.

Unüberlegt und ängstlich.

Dumm.

Du solltest an Deiner Einstellung arbeiten.

zu viel in den Spiegel geschaut?

Selbsterkenntnis ist der erste Schritt zur Besserung!

... mich kannst Du damit nämlich nicht gemeint haben .....

Edited by alzi

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

mein Verein soll ein Schießbuch führen? ich schiesse auf einem gewerblichen Stand, da hat niemand die Zeit für soetwas, und nun?

ich könnte es selber machen, aber habe ich auch keine zeit zu.

bei 40 Wettkämpfen pro Jahr plus noch 3-4x soviel Trainingseinheiten ist mir das zu Zeitaufwändig.

Mein Name steht öfter im Netz in Ergebnislisten als manch anderer Einträge in seinem geliebten Buch hat.

Und der Verein bzw. Verband bescheinigt da gar nichts wenn es um das Fortbestehen des Bedürfnisses geht, allenfalls aus Nettigkeit, aber nicht aus Pflicht.

Und was die ganzen "1x im Jahr schiessen Leute" angeht: ist nicht mein Problem, mache ich auch nichtz zu meinem, Solidarität oder Prinzipien hin oder her.

Das Gesetz verlangt nun mal regelmässigkeit, dann sollen diese Leute sich auch bewegen.

und was die ständigen Vergleiche mit Autofahrern angeht: selbst der Dümmste sollte begriffen haben, das dort eine ganz andere Lobby regiert, soetwas gibt es bei dt. Waffenbesitzern nicht.

Ich bin Aussendienstler und fahre reichlich, und ich bin auch dafür den Führerschein zeitlich zu begrenzen, die Prüfung dramatisch zu Verschärfen, Alkohol auf 0,0 zu senken, genauso wie ein Bedürfnisnachweis von SUV Fahrern zu fordern, die die Blagen zum Kinderhort fahren und 3 Parkplätze brauchen. Komme ich aber nicht mit durch.

So, jetzt steinigt mich...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das manche kaum noch wissen wo der Schiesstand ist war gestern Abend bei uns im Verein auch Thema. Die meinen sie müssten sich nicht mehr blicken lassen werden Augen machen, wenn sie vom Verein mal " die regelmäßige Teilnahme am Training " bescheinigt haben müssen. Macht bei uns keiner aus Gefälligkeit. Und bei uns wie auch in meinem Zweitverein liegt auf der Schiessbahn eine Schiesskladde aus. Da kann und soll sich jeder Schütze eintragen. Primär wegen der Versicherung , aber auch um zur Not nachweisen zu können wer wann da war. Stehen aber immer die gleichen Namen drin..............

Ich führe für mich selber ein privates Schiessbuch, schon seit Jahren. Tut gar nicht weh.............

LG

Peter

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Schimmste sind meine Phantasien, was die Exekutive aus einer Schießbuchpflicht machen würde.

Eine mehrseitige Verordnung mit lauter Vorgaben, die einzuhalten kaum möglich sein würde:

Datum - Uhrzeit - Stand - Bahn - Waffe - Kaliber - Waffennummer - Geschoss - Ladung - Scheibe - Treffersitz - Unterschrift des Schützen - Unterschrift der Aufsicht - Unterschrift zweier amtlich bestellter Zeugen ...

Von daher: Schießbuchpflicht - nie und nimmer!

Nachtrag I: und das Ganze bitte in einem fälschungssicheren Booklet aus der Bundesdruckerei.

Diese Heft ist gegen den geringen Betrag von € 150,- bei ihrem freundlichen SB erhältlich und alle drei Monate zur Kontrolle vorzulegen.

Diese Kontrolle erfolgt zeitnah (d.h. binnen 6 Monaten). In dieser zeit ruht der Schießbetrieb selbstverständlich.

Nachtrag II: Wer länger als drei Monate mit dem Schießen pausiert verliert sein Bedürfnis

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wir bieten unseren Mitgliedern an, tragt euch in unser Schießbuch ein, dann können wir euch die entsprechende Bescheinigung leicht ausstellen. Solltet ihr das Vereinschießbuch nicht nutzen, müsst ihr uns euren Nachweis selbst liefern.

Die allermeisten nutzen das Angebot, einige wenige nicht.

Und aus Gefälligkeit eine Bescheinigung ausstellen, gibt es bei uns <natürlich> nicht!

Share this post


Link to post
Share on other sites

mein Verein soll ein Schießbuch führen? ich schiesse auf einem gewerblichen Stand, da hat niemand die Zeit für soetwas, und nun?

Wenn du eine Standgebühr abdrückst, dann bekommst du ja auch eine Quittung, die als Versicherungsnachweis gilt. Die Quittung sollte bei der Behörde auch als Trainingsnachweis anerkannt werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Datum - Uhrzeit - Stand - Bahn - Waffe - Kaliber - Waffennummer - Geschoss - Ladung - Scheibe - Treffersitz - Unterschrift des Schützen - Unterschrift der Aufsicht - Unterschrift zweier amtlich bestellter Zeugen ...

Du hast noch die Fahrtroute vergessen, die vorher von der Behörde genehmigt werden muss. :sla:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mein BDS Ausweis und wenn ich wollte mein Schießbuch.

BBF

Wo steht denn im BDS-Ausweis die regelmäßige Teilnahme?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wo steht denn im BDS-Ausweis die regelmäßige Teilnahme?

Ich kenne es nur aus dem LV1, da gibt es bei jedem Wettkampf einen Auskleber des Ausrichters in den Mitgliedsausweis. Da bekommen viele schon mehr Wettkampftermine im Jahr zusammen, als Trainingstermine je gefordert werden könnten...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.