Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Gonzzo

Wertverlust Kurz & Lang Waffen

Recommended Posts

Mal ne Frage in die Runde da ich eine Beobachtung gemacht habe bezüglich

KW und zwar hatte ich ein 2011er Modell im Aktionshaus gesichet .... das Ding kostet neu

aktuell weit über 2000 Euro , das Kaliber war jenes wo ich mal vermute dies wäre bei dieser Kanone

sehr gebräuchlich ( 40 sw) . Die Kanone an sich ein eher begehrtes Modell würde ich mal

meinen ... sah auf den Bildern auch in recht guten Zustand aus .... pers. hätte ich vermutet

das Ding geht weg für so um die 1400 Kröten aber es ging für nicht mal n 1000er weg.

Die Frage an Euch haben denn Waffen allgemein so einen derben Wertverlust oder war das u.U. nur ne

zufällige Sache weshalb für diese Kanone kaum was gezahlt wurde ?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Also generell ist der Wertverlust bei Waffen sehr hoch. Liegt aber vorallem auch wirklich oftmals am fehlenden Nachwuchs, fehlendem Interesse und vor allem auch an der Gesetzeslage.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich glaube das lag am Kaliber.

.40sw ist ja nun doch etwas teuerer.

Ja das sagst du .... mir wurde wochenlang vorgebetet jedes andere Kaliber außer dieses kauft kein Mensch ...( bei diesem Modell) . Edited by Gonzzo

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Hängt vlt auch mit der Jahreszeit zusammen. Es ist kurz vor Weihnachten, . . .

Da müßte es doch gerade lukrativ sein, hätte ich gedacht, aber . . .

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Gebrauchtpreise für "hochwertige Waffen von der Stange" (soll kein Widerspruch sein) sind im Keller, außer die Waffe hat oder ist was Besonderes, das für Sammler oder Freaks interessant ist.

Einige Sparten halten sich dagegen recht gut. Zum Teil freie Waffen (ich versuche seit Jahren ein Match LG aus den spätern 90ern oder jünger zum Schnäppchenpreis zu kriegen - keine Chance) oder eben Dinge, bei denen der "haben will" Faktor besonders hoch ist.

Wer z.B. dachte, die ganze Diskussion über das G 36 würde zu einen Preisverfall beim HK SL 8 führen, sah sich schnell eines besseren belehrt. Diese Waffen (besonders in G 36 Optik) werden trotz allem hoch gehandelt.

Insgesamt geht das Niveau für EWB pflichtige Waffen aber runter und das liegt natürlich an der Rechtsunsicherheit hierzulande. Wie Beispiele aus der Vergangenheit zeigen (Kurzwaffen in 5,45 mm), kann man sich inzwischen nicht mal mehr vor Enteignung sicher fühlen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Einige Sparten halten sich dagegen recht gut. Zum Teil freie Waffen (ich versuche seit Jahren ein Match LG aus den spätern 90ern oder jünger zum Schnäppchenpreis zu kriegen - keine Chance) oder eben Dinge, bei denen der "haben will" Faktor besonders hoch ist.

Oh ja, ich versuche seit einiger Zeit einen Erma EGR 66x Edelstahl/Vollstahl zu ergattern.

Was mich bei Gebrauchtwaffen auch immer "abschreckt" ist, dassder Zustand sehr schwer einzuschätzen ist. Gerade im Bezug auf wiedergeladene Munition bzw Ladung allgemein und vor allem auch die Schussanzahl.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die zu DM Zeiten neu gekauft und weggelegt wäre ein gute Geldanlage gewesen.

Hallo

oh ja. Habe die Tage wieder mal einen Prospekt durchgeblättert: StG44 Deko, fabrikneu, 1050,--DM, MG34, Deko, sehr guter Zustand, 750,--DM. Ich heule jeden Tag.

Steven

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was mich bei Gebrauchtwaffen auch immer "abschreckt" ist, dassder Zustand sehr schwer einzuschätzen ist. Gerade im Bezug auf wiedergeladene Munition bzw Ladung allgemein und vor allem auch die Schussanzahl.

Ja das kommt natürlich hinzu .... der " veralberungsfaktor " wo jemand nen dummen sucht scheint mir

auch relativ hoch bzw. es gibt allgemein auch eine Haltung das " gebraucht" generell schlecht sei.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei Kurzwaffen gibt es aber auch Schwankungen je nach Angebot und Nachfrage. So sind bei uns Original Sig P 210-6 teils sehr gefragt und preislich als Gebrauchtwaffe selten unter 1500 Franken zu bekommen. Dafür sind die unzähligen Walther PP's/PPK's und Taschenpistolen in 6,35 mm Browning, handelt es sich nicht gerade um seltene Modelle oder in Box plus Zubehör, sehr günstig zu bekommen. Deshalb weil die kauft kaum jemand noch. Bei den S&W Revolvern ist das manchmal auch ein Mischmasch. 686er kein Problem gibt genügend. Aber wehe man sucht sowas wie ein S&W 625er in 45 ACP bei uns, kaum einer wird auf dem Privatwaffenmarkt angeboten und wenn, dann meistens mit 4 Zoll Lauflänge anstelle 5 Zoll. Wer einen 625er sein Eigen nennt, verkauft das Stück meistens nicht so schnell und wenn, dann meistens nicht gerade günstig. Auch gebrauchte Desert Eagles gibt es bei uns kaum für unter 1000 Franken, mag in Deutschland anders sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

mag in Deutschland anders sein.

Ich denke, dass insgesamt die abweichende Rechtslage bei Erwerb/Besitz in D und CH (und vor allem die Einschätzung bezüglich der Entwicklung) einen gewissen Unterschied macht.

Edited by karlyman

Share this post


Link to post
Share on other sites

....wehe man sucht sowas wie ein S&W 625er in 45 ACP bei uns, kaum einer wird auf dem Privatwaffenmarkt angeboten... Wer einen 625er sein Eigen nennt, verkauft das Stück meistens nicht so schnell und wenn, dann meistens nicht gerade günstig.

Der 625er ist schon eher ein Exot. Als ich damals einen suchte, war da auch auf dem hiesigen Gebrauchtmarkt nichts zu finden, es gibt einfach insgesamt wenige.

Und nein, meinen (damals aus o.g. Grund: Neukauf ) möchte ich auch nicht hergeben...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei einer Uberti 1873 in 357 kann ich das nicht bestätigen. Gebraucht gehen die in gutem Zustand für ca. 800 weg manchmal etwas weniger, aber auch mehr. Neupreis 999. Gleiches bei der X Five. Da hat sich der Gebrauchtkauf nicht gelohnt. Gebraucht für die Allround, neues Modell min 1400 zu bekommen. NP 1700.

Ein Schnäppchen kann man bei SW 686 Revolvern machen. Ein 686_4 6“ gibt es für 500 rum in gutem Zustand. Aber auch wenn die sehr gut sind und wenig geschossen ist die Waffe dann zw. 15 und 20 Jahre alt.

Und wenn man Sammler ist, dann kannst du erst recht Schnäppchen machen. Das seh ich dauernd bei meinem Bekannten. Vermute aber das liegt daran, weil eben nicht jeder mal eben.ne Knarre kaufen kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das mit den X5 stimmt so die halten ihren Wert allerdings dein NP stimmt so nicht ganz, NP ist 2100.- Euro und man muss beachten

ob es sich nicht um ein Vorgängermodell handelt oder eben um die ganz aktuelle Serie.

Auch ein Modell das neu deklariert ist muss nicht der aktuellen Version entsprechen.

Sig Sauer hat in diesem Bereich nen sehr guten Ruf.

Das mit den SW 686 habe ich auch schon bemerkt ... sind doch super Geräte .... weis nun nicht ob die sich im Laufe der Zeit

technisch und optisch verändert haben haben aber heiße Geräte sind das.

Revolver haben aber generell nicht so das Problem von u.u. Extremen Schussbelastungen wie KW.

Peter, ja gebraucht kann man schon nehmen nur ist meine Erfahrung das hier häufig Übervorteilung droht

und dann ist' s trotzdem noch sau teuer im vergl. zu Neupreis .... zumindest meine Erfahrung bei den 2011er.

Allerdings wurde mir das vorab schon so prophezeit und es kam dann auch so ....

Edited by Gonzzo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und wenn man Sammler ist, dann kannst du erst recht Schnäppchen machen.

Da geht es (wenn man vom typischen Waffensammeln in deutscher Hinsicht ausgeht) ja zumeist um Gebrauchte...

Edited by karlyman

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das mit den X5 stimmt so die halten ihren Wert allerdings dein NP stimmt so nicht ganz, NP ist 2100.- Euro und man muss beachten

ob es sich nicht um ein Vorgängermodell handelt oder eben um die ganz aktuelle Serie.

Auch ein Modell das neu deklariert ist muss nicht der aktuellen Version entsprechen.

Sig Sauer hat in diesem Bereich nen sehr guten Ruf.

Das mit den SW 686 habe ich auch schon bemerkt ... sind doch super Geräte .... weis nun nicht ob die sich im Laufe der Zeit

technisch und optisch verändert haben haben aber heiße Geräte sind das.

Revolver haben aber generell nicht so das Problem von u.u. Extremen Schussbelastungen wie KW.

Peter, ja gebraucht kann man schon nehmen nur ist meine Erfahrung das hier häufig Übervorteilung droht

und dann ist' s trotzdem noch sau teuer im vergl. zu Neupreis .... zumindest meine Erfahrung bei den 2011er.

Allerdings wurde mir das vorab schon so prophezeit und es kam dann auch so ....

Doch doch der NP stimmt schon von der X Five Allround und das neue Modell isses auch! Ich weiß schon was ich mir kaufe ;-)

Die S&Ws haben sich verändert klar. Da ist zum Beisp. der Schlabo bis zum strich 4 im Hammer und er hat geschmiedete Teile. Also das was viele besser finden. Der strich 4 gefällt mir pers. auch optisch am besten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gebrauchtwaffenpreise haben schon etwas zauberhaftes an sich. Im Falle eines erzwungenen Verkaufs (z.B. Erben) zahlt der gewerbliche "Berechtigte " 'nen "Appel und 'n Ei". Erscheint 10 Minuten später ein Interessent, hat sich der Preis mindestens vervierfacht.

Das Problem ist einfach folgendes: Mit der DSB-Standardaustattung vor 20 Jahren (GSP und 686) wird heute der Markt überschwemmt. Es verschwinden mehr Sportschützen als Neue hinzukommen. Dazu kommt noch, dass sich der Nachwuchs mehr für die dynamischen Disziplinen begeistert. Daher auch die (relative) Preisstabilität bei den Selbstladern.

Manfred

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das mit der Werthaltigkeit bei Sportgeräten ist auch eine Frage Deiner Erwartungen.

Schon mal versucht einen Satz 3 Jahre alter Skier zu verkaufen? Oder ein 4 Jahre altes Mountainbike?

Tennisschläger? Golfausrüstung? Kletterseile? You name it.....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.