Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Sign in to follow this  
9short

Hilfe, egun stellt für 43 Euro Einnahmen Rechn. für 21 Euro

Recommended Posts

Hallo, liebe Freunde der Edeleisen,

Gerade habe ich das 2. mal ein paar Sachen bei egun versteigern können. Das ergab die Summe von 43,37 Euro.

Jetzt erhielt ich die Rechnung - wie schon beim ersten kleinen Artikelschwung, und wie üblich und an sich OK - jedoch über 21,29 Euro.

In der Auflistung standen Dinge, von denen ich sah, dass sie möglicherweise der ersten "Serie" zugeordnet sind. Auf jeden Fall an sich schwer- oder fast unverständlich. So schrieb ich dann zu egun:

Aus den Verkäufen gingen 43.37 Euro hervor (einer hat nicht bezahlt, das waren 3,50 Euro, dieses Heft schickte ich aus Versehen einem anderen, der ein anderes VisierHeft wollte. Dieser 3,50 Ersteigerer hat definitiv bisher nicht bezahlt. Wegen 3,50 werde ich keine Mahnung bemühen, sondern diesen Umsatz mitbezahlen, wenns geht. Aber das ist auch eine andere Sache.)

Also, nehmen wir die Summe 43,37 Euro.

Wenn ich jetzt 21,29 bezahlen soll,

wären das ja fast 50 % des Eingegangenen. ???

Vorher standen ja doch kleine Beträge, die angegeben wurden,

die das Inserieren kostet.

Ich weiß nicht, was in der Rechnung aufgeführt ist;

ich entnehme das aus meiner "Selling-Liste", die soweit stimmt. Die ist auch gut übersichtlich.

(Es scheint mir alles so zu sein, als ob Sie die vorherigen Verkäufe mit rechnen,

die ich ja schon bezahlte.)

Fast 50 % des Geld-Inputs, kann das wahr sein?

Also das war die letzte Frage, an Egun.

Jetzt gerade die Antwort:

Guten Tag!

Haben Sie verstanden was wir geschrieben haben? Entweder die Auktionen sind gescheitert oder nicht. Über die Beträge der Rechnungen diskutieren wir nicht.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr eGun - Team

21 Euro wären also fast 50 % der "Einnahmen" von dort.

Ist das nicht eine Wucher-Anteil?

Der Ton ist wirklich der Vorletzte, eben anonym, was kümmert´s,

"beleidige wie du willst"...

Wie seht Ihr das, ist ca. 50 % Einbehalten vom Ertrag Normal dort ????

Edited by Jagd-Wehrker Wonder9

Share this post


Link to post
Share on other sites

Du kannst doch die Rechnungszusammenstellung nachvollziehen. Dafür ist die ja da.

Für bestimmte Leistungen werden bestimmte Gebühren erhoben.

Falls gewisse Leistungen falsch berechnet oder mehrfach erhoben wurden, dann solltest Du das gegenüber eGun darlegen können!

Einfach mal die Gebührenerhebungsgrundlagen nachlesen. Pro Auktion werden ja diverse/verschiedene Gebühren erhoben bzw. fallen Kosten an.

Auch werden ja nach "Kontostand", manche gebühren erst mit der nächsten Rechnung erhoben. Kann man aber Alles nachlesen!

Deine "50%" sind absolut Nichtssagend!......deswegen aber nicht unbedingt unangemessen oder unberechtigt!

Der Tonfall der Antwort ist allerdings wenig kundenfreundlich!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zurückbuchen, Account kündigen, fertig! Ich diskutiere dann auch nicht. Sollen sie klagen. Richter finden solche Antworten sicher auch sehr hilfreich. Zumal das so nicht.aus.deren Gebührenordnung hervorgeht!

P.S. Ich gehe natürlich davon aus das die Rechnung total falsch ist.

Edited by callahan44er

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, Danke, Alzi,

Also Account kündigen, und auf den Richter warten oder deren Klagen, um Gottes willen nicht,

Diese Rechnungsreihe

ist ja eine lange Liste, und da stehen Beträge, die ich beim ersten Verkäufen tätigte; Holster 35 Euro, Heintges Jagdkurs 28,- etc.

Ist nicht leicht klar zu kommen, doch ich versuchs noch mal.

Das waren jetzt

ca. 5 oder 6 Sachen, und beim Einstellen mit den mehreren Fotos

stehen ja dann die Kosten in der Voraus-Schau, z.B:

1Euro80, - 2Euro40, - 2Euro50, - 1Euro80, - 2 Euro60, und so. Kleine Summen, für die Einstellgebühr.

Summe der Einnahmen: 43 Euro, 37 cent.

Wie die jetzt auf die Rechnung kommen: 21 Euro...

Habe mal gegoogelt, da hieß es, egun verlangt etwa 4, 5 %, oder 5 Prozent... (ähnlich wie bei ebay)

Nachdem ich auch bei amazon.de mal Bücher verkauft hatte, waren das bei einem Verkauf von einem ca. 20 Euro-Buch mal geschätzt höchstens 3 Euro rum, bei amazon, jedoch keine 50 % !!!!!

Also irgendwie läuft das aus dem Ruder, dort bei egun.

Edited by Jagd-Wehrker Wonder9

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jetzt werd mal genauer.

Wenn du einen 5 Euro Artikel beispielsweise auf die Startseite einstellst, zahlst du 12 Euro.

Wenn man dir helfen soll, braucht man genaue Angaben und kein Wischiwaschi.

Stell einen Snapshot deiner Rechnung hier ein und schwärze zB die Namen und Artikelnummern.

Edited by prassekoenig

Share this post


Link to post
Share on other sites

...beim Einstellen mit den mehreren Fotos......

Habe mal gegoogelt, da hieß es, egun verlangt etwa 4, 5 %, oder 5 Prozent... (ähnlich wie bei ebay)

...Also irgendwie läuft das aus dem Ruder, dort bei egun.

aha soso

warum jetzt Google?.... ist ja nicht so dass man das nicht auch IN eGun nachlesen könnte...... ne garnicht...

"aus dem Ruder"... ja bei Dir, nicht bei eGun!.... wenn Du mit allen möglichen Optionen verkaufst ( z.B. mehrere Bilder ) dann KOSTET DAS EXTRA!!!

darum liest man die Bedingungen nach, BEVOR man was nutzt!....... gibts auch keine Überraschungen bei den Kosten!

...zumal eGun in den Rechungen ALLES haarklein aufdröselt...

sorry, aber ich vermute, in dem Fall, das Problem eher bei Dir. .....irgendwie hast Du nicht verstanden wie eGun ( bzgl. der Kosten) funktioniert!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke, Prassekönig,

da war nichts auf der Startseite, die meisten Artikel allerdings in 2 Kategorien,

das ist bei diesen kleinen Kosten allerdings dann schon angezeigt.

RECHNUNG NR. 919859 vom 15.08.2014

Angefallene Gebühren für die Nutzung unserer
Auktionsplattform bis zum heutigen Tage: 21,29 EUR

1. 5009622 15.07.2014 Verkaufsprovision (61,50 EUR) 2,46 EUR ????? Wurde nie erzielt, war auch kein Artikel, kam nie vor
2. 5011013 16.07.2014 Verkaufsprovision (36,50 EUR) 1,64 EUR Holster, bei der 1. Serie ?? Oder ?? Wurde bei der 2. Serie ja nie erzielt, Kein Artikel erreichte 36,50 bei der 2. Serie (nur bei der 1. Serie, ein Holster)
3. 5011910 17.07.2014 Verkaufsprovision (2,00 EUR) 0,09 EUR
4. 5012174 17.07.2014 Verkaufsprovision (11,50 EUR) 0,52 EUR
5. 5012433 17.07.2014 Verkaufsprovision (28,00 EUR) 1,26 EUR Heintges Kurs, bei der 1. Serie ?? Oder ?? Kein Artikel bei der 2.Serie erreichte 28 Euro.
6. 5012705 17.07.2014 Verkaufsprovision (15,50 EUR) 0,70 EUR
7. 5012728 17.07.2014 Verkaufsprovision (6,00 EUR) 0,27 EUR
8. 5038370 24.07.2014 Einstellgebühr (10,00 EUR) 0,80 EUR
9. 5038370 24.07.2014 Einstellgebühr (10,00 EUR) 2.Kategorie 0,80 EUR
10. 5038370 24.07.2014 Bilder (3 kleine, davon eins kostenlos) 0,60 EUR
11. 5038370 07.08.2014 Verkaufsprovision (10,00 EUR) 0,45 EUR
12. 5038403 24.07.2014 Einstellgebühr (5,00 EUR) 0,60 EUR
13. 5038403 24.07.2014 Einstellgebühr (5,00 EUR) 2.Kategorie 0,60 EUR
14. 5038403 24.07.2014 Bilder (4 kleine, davon eins kostenlos) 0,90 EUR
15. 5038403 07.08.2014 Verkaufsprovision (5,00 EUR) 0,23 EUR
16. 5038463 24.07.2014 Einstellgebühr (7,00 EUR) 0,60 EUR
17. 5038463 24.07.2014 Einstellgebühr (7,00 EUR) 2.Kategorie 0,60 EUR
18. 5038463 24.07.2014 Bilder (3 kleine, davon eins kostenlos) 0,60 EUR
19. 5038463 07.08.2014 Verkaufsprovision (11,87 EUR) 0,53 EUR
20. 5038551 24.07.2014 Einstellgebühr (4,00 EUR) 0,60 EUR
21. 5038551 24.07.2014 Einstellgebühr (4,00 EUR) 2.Kategorie 0,60 EUR
22. 5038551 24.07.2014 Bilder (5 kleine, davon eins kostenlos) 1,20 EUR
23. 5038551 07.08.2014 Verkaufsprovision (5,00 EUR) 0,23 EUR
24. 5039566 25.07.2014 Einstellgebühr (3,00 EUR) 0,60 EUR
25. 5039566 25.07.2014 Einstellgebühr (3,00 EUR) 2.Kategorie 0,60 EUR
26. 5039566 25.07.2014 Bilder (4 kleine, davon eins kostenlos) 0,90 EUR
27. 5039566 08.08.2014 Verkaufsprovision (8,00 EUR) 0,36 EUR
28. 5039589 25.07.2014 Einstellgebühr (2,00 EUR) 0,60 EUR
29. 5039589 25.07.2014 Einstellgebühr (2,00 EUR) 2.Kategorie 0,60 EUR
30. 5039589 25.07.2014 Bilder (3 kleine, davon eins kostenlos) 0,60 EUR
31. 5039589 08.08.2014 Verkaufsprovision (3,50 EUR) 0,16 EUR

---------------------------
Gesamtbetrag: 21,29 EUR
enth. MwSt.: 3,40 EUR


Buchungen sind bis zum 15.08.2014 berücksichtigt.

Edited by Jagd-Wehrker Wonder9

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist schon richtig, Alzi, dass ich das noch nicht kapiert habe,

doch es sind auch mal Warnwerte, wenn du bei 43 Euro dann 21 als Rechnung bezahlen sollst.

Wie gesagt, auch wenn du 4, 5 Fotos reinstellst, und in 2 Kategorien

bleiben die Kostenangaben klein..., wie ichs notierte, 1,80, und 2,40 und 2,25... Damit kann man leben.

Na, ja, sonst muss ich halt blechen. Es bleibt aber so, dass es fast 50 % Abnahmen sind, und das ist wucherähnlich.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Artikel bei der 2. Serie waren:

1 amerik. Frei-Sprech Telefon 10,00

1 Buch 5,00

1 Buch 11,87

1 VisierSpezial Heft 5,00

1 Buch 8,00

1 weiteres Visier Spezial Heft 3,50

Und dafür will egun eine Rechnung über 21 Euro.

Wie gesagt: Nichts auf Startseite, und die Klein-Klein Kosten vorher angesagt, wie beschrieben.

Edited by Jagd-Wehrker Wonder9

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Artikel bei der 2. Serie waren:

1 amerik. Frei-Sprech Telefon 10,00

1 Buch 5,00

1 Buch 11,87

1 VisierSpezial Heft 5,00

1 Buch 8,00

1 weiteres Visier Spezial Heft 3,50

Und dafür will egun eine Rechnung über 21 Euro.

Wie gesagt: Nichts auf Startseite, und die Klein-Klein Kosten vorher angesagt, wie beschrieben.

Vielleicht geht es ja bei EGUN nicht nach deinen "Serien", sondern noch Stichtagen für die Rechnungslegung. Möglicherweise sind in der Rechnung ja Beträge aus deiner "ersten Serie" (was immer das ist).

Am besten du vergisst mal deine "Serien", machst eine Liste aller Artikel und aller Gebühren, dann erhältst du eventuell einen Überblick.

So schreibst du z.B.:

1. 5009622 15.07.2014 Verkaufsprovision (61,50 EUR) 2,46 EUR ????? Wurde nie erzielt, war auch kein Artikel, kam nie vor

Unter dieser Artikelnummer ist bei EGUN ein "Neuwertiges HAKKO Redpoint Vario-dot, 4 mal 11 Einstellungen" versteigert von JagdGlueck3001 zum Preis von 61,50 EUR versteigert worden.

Da scheint also nicht bei EGUN sondern bei dir etwas falsch zu laufen!

PS

Ich lese gerade deine Nachträge zu der Artikelbeschreibung:

Am 12.07.2014 um 19:03:39 Uhr fügte der Verkäufer folgende Ergänzung hinzu:

Versandspesen müssten erhöht werden auf 6,99= 7 Euro. Da ich jetzt Pech hatte mit einer Sendung (eine Art solides kleines Päckchen als Brief, kam dort bisher nicht an, vielleicht kommt sie ab 14. Juli noch an). Am Besten wäre dann - wie ich annehme - die Sendung als Paket, mit Einsicht in den Sendungsverlauf, dessen Nummer ich dem Käufer dann maile. Dass ich dies dann versichere, müsste ich auf meine Kosten tragen. Die Erhöhung von 4,90 auf 7 wäre ein Klacks, da das HAKKO-Redpoint VARI so gut wie neuwertig ist. Es kostete mal ca. 225 DM, wenn ich richtig erinnere.

Ergänzung am 14.07.2014 um 02:26:58: Uhr

Das Vorlegen bei der Post werde ich jetzt übrigens noch fotografieren; der Ärger über die eine PäckchenSendung, die vielleicht beim Käufer noch ankommt, ist da. Und dann wird es als Paket geschickt.

Ergänzung am 14.07.2014 um 19:54:51: Uhr

Das besagte "Päckchen" kam jetzt doch an, brauchte eine Woche. Vielleicht laufe ich jetzt doch nicht mit dem Fotoapp zur Post, und der Sendungsverlauf des "Paketes" genügt.

Du hast also eindeutig nicht nur die Regeln bei einer Onlineversteigerung nicht begriffen, sondern auch die mit dem Post/DHL Versand nicht.

PPS

Ein Packet mit DHL kostet bei Online-Paketschein 4,99€ einschließlich Versicherung!!

Du hattest als Versandkosten: 4,90 EUR angegeben.

Und wegen den 0,09€ so ein Geschisse?

Du solltest das wirklich lassen mit EGUN, sonst wird der Ärger für dich noch überhand nehmen.

Edited by lukas-h

Share this post


Link to post
Share on other sites

ist halt ein wenig Kuddelmuddel,

ich vermute, Teile der Vor-Serie sind hier enthalten.

An sich hat egun, zuzugeben,

zivile Preise:

Ich bot im März bei egun eine kleine Jagdpistole Kal. 7,65 an

(dann durch egun verkauft an Sammler für 111 Euro),

Einstellgebühr, für 25 E., waren dann 1,60Euro.

Einstellgebühr 2. Kategorie: noch mal 1,60Euro

Bilder/Fotos: 1,60Euro.

Verkaufsprovision bei Verkauf von 111Euro = (nur) 4,44Euro

Gesamtrechnung: 9,24 Euro :hi:

Da kann man nicht meckern, deswegen wundert mich diese "babylonische Rechung" :rtfm:

für die paar Kleinteile nun dermaßen,

ich versuch das mal zu checken,

Bei egun habe ich die Seite mit den alten Rechnungen entdeckt,

Edited by Jagd-Wehrker Wonder9

Share this post


Link to post
Share on other sites

da war nichts auf der Startseite, die meisten Artikel allerdings in 2 Kategorien,

Ja, und 2 Kategorien kosten auch 2 mal Einstellgebühr!

Wenn Du einen Artikel für 2 Euro in 2 Kategorien mit 4 Fotos einstellst, legst Du drauf.

Und bei dem ersten Artikel der Rechnung bist Du eindeutig der Verkäufer.

Ich stelle seit 2003 bei eGun Artikel ein.

Die haben in den 11 Jahren noch nie einen Posten 2 x berechnet.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Habe mal gegoogelt, da hieß es, egun verlangt etwa 4, 5 %, oder 5 Prozent... (ähnlich wie bei ebay)

bei ebay mittlerweile 10%

Share this post


Link to post
Share on other sites

Tja, vor Jahren war Internet halt noch sowas wie ne natürliche Barriere. Heute kommt jeder rein - und sowas kommt dann bei raus...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist jetzt aber ein klein wenig gemein, er übt halt noch.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@lukas-h

Entschuldigung,

das mit dem Hakko Redpoint hatte ich tatsächlich vergessen.

Und das mit den Paket Kosten ist hier so:

Ein Paket mit Sendungsverlauf = 6,99 Euro = 7

Geschiss also nicht wegen 9 cent, um es mal klar zu stellen. So ein Klein-Geier bin ich nicht.

Paket für 4,99 mit Versich. wurde mir hier noch nie angeboten, kann ich jedoch mal nachfragen. Danke.

Edited by Jagd-Wehrker Wonder9

Share this post


Link to post
Share on other sites

ist halt ein wenig Kuddelmuddel,

ich vermute, Teile der Vor-Serie sind hier enthalten.

...

ich versuch das mal zu checken,

Bei egun habe ich die Seite mit den alten Rechnungen entdeckt,

...

das mit dem Hakko Redpoint hatte ich tatsächlich vergessen.

...

aha! entschuldige aber inzwischen sind wir bei nix-blicken, keine-ahnung und kuddelmuddel bei DIR!

..... hättest mal ERST nachgedacht und kontrolliert, BEVOR Du eGun über die Haxen brezelst......

...inzwischen ist die, etwas barsche, Reaktion von eGun nicht mehr ganz so unverständlich....

erinnert etwas an den Dean-Film-Titel "...denn sie wissen nicht, was sie tun"!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, Danke, Alzi,

Also Account kündigen, und auf den Richter warten oder deren Klagen, um Gottes willen nicht,

Also irgendwie läuft das aus dem Ruder, dort bei egun.

Ich schrieb, wenn die Rechnung definitiv FALSCH ist. Wenn du dich dann mit denen rumärgern willst und dir unverschämtheiten anhören willst oder dich wie ein Schaf zur Schlachtbank

führen lassen willst, bitte.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sorry, aber wenn ich mir die Rechnungen so angucke, sehe ich hier kein Problem bei eGun, sondern bei dir.

Du hast den Artikel teilweise in mehrere Kategorien mit mehreren Fotos usw. eingestellt, natürlich summiert sich das. Dazu kommt noch die Verkaufsprovision. ich habe bei Egun jetzt auch 5 Magazine für jeweils 20-25 Euro versteigert, insgesamt habe ich da 7 Euro gebühren. Sind insgesamt 7%.

Zahl einfach und gut ist. Demnächst genauer lesen.

Ein Beispiel, dieser Artikel hier http://egun.de/market/item.php?id=5039589 Du hast hier natürlich auch alle Zusatzoptionen gebucht. Alleine 1,20 EUR Einstellgebühr, weil du nicht Start 1 Euro machst, sondern zwei. zweite Kategorie natürlich noch mal. Mehr als ein Bild, kostet auch extra. Dann Verkaufsprovision.

Du hättest den Artikel problemlos auch ab 1 Euro reinstellen können, dann wären 35 Cent Einstellgebühren angefallen und fertig. Und paar Cent Verkaufsprovision. Alles darüber, ist komplett dein Bier.

28. 5039589 25.07.2014 Einstellgebühr (2,00 EUR) 0,60 EUR
29. 5039589 25.07.2014 Einstellgebühr (2,00 EUR) 2.Kategorie 0,60 EUR
30. 5039589 25.07.2014 Bilder (3 kleine, davon eins kostenlos) 0,60 EUR
31. 5039589 08.08.2014 Verkaufsprovision (3,50 EUR) 0,16 EUR

Edited by MarlboroMan

Share this post


Link to post
Share on other sites

So, wir sind hier kein egun-Ausheulforum also tu bitte mal das Folgende:

- ein bisschen Buchhaltung muß schon sein: Jedem Verkauf sollte eine Einstellgebühr, eine Verkaufsprovision und evtl. zusätzliche Gebühren für Bilder zuzuordnen sein. Schreib das bitte für alle Verkäufe auf.

- Überprüfe ob die Rechnungspunkte den vereinbarten Gebühren entsprechen oder ob einzelne Rechnungspunkte überhöht bzw. nicht zuzuordnen sind.

- Strittige Punkte dann direkt mit egun klären.

Für den Rest mach ich hier mal zu. Wenn die Sache mit egun geklärt ist lass einen Mod wissen und Du kannst das Ergebnis hier gerne einstellen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.