Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Sign in to follow this  
AdventureQ

Waffenversand per Overnite (mal wieder)...

Recommended Posts

zerlegen und in 2-3 Chargen verschicken.

Dann ist man mit sich selbst im reinen und muß sich nicht gedanken machen das die Kinder des Nachbarn eine Waffe entgegennehmen könnten.

Wobei der Nachbar eigentlich nur ein Paket in Empfang nimmt. In diesem Paket kann eine Waffe sein, oder ein Paar Stiefel oder ein Hammer.

Mir fallen dann allerdings eine menge Dinge ein die nicht mehr verschickt werden dürften, wenn davon auszugehen ist, das die Pakete auch vom Nachbarn angenommen werden könnten und dessen Kinder damit Blödsinn machen könnten.

Also ich mach Pakete die für den Nachbarn bestimmt sind nicht auf. Habt ihr solche Nachbarn?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die ganze Versanddebatte ist doch Lachhaft.. bei uns zu Hause kommen seit Jahrzehnten Pakete und Päckchen mit allen möglichen Transportunternehmen an.. Früher war das abgeben bei Nachbarn der Standard wenn keiner da war!

Seit ein paar Jahren wird das von den meisten Unternehmen (DHL, Hermes, GLS) nicht mehr gemacht.. dafür hat man mit denen jetzt einen Garagenablagevertrag! Das funktioniert perfekt und ist angenehm weil man nicht ständig dem Zeug hinterher laufen/fahren muß!

Und was das Verschwinden von Sendungen betrifft.. ich weis einen einzigen Fall das bei uns etwas nicht angekommen wäre! Das war vor etwa einem Jahr ein LED-TV.. das Ding ist laut Sendungsverfolgung im DHL-Auslieferzentrum verschwunden.. eine neutrale Verpackung hätte da wohl auch gereicht um das zu verhindern <_<

Und wenn einmal im Jahr mal ein Brief oder Paket vom Nachbarn ankommt bringt man es halt dem vorbei.. also viel Aufregung um nichts!

Gruß

Hunter

Share this post


Link to post
Share on other sites

Servus !

Der Thread hier ist ganz schön abgedriftet ;) !

Wie im Beitrag #1 zu lesen ist, geht/ging es um den WAFFENVERSAND AN EINEN HÄNDLER !

Edited by AdventureQ

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was unterscheidet denn den privaten Waffenversand vom nicht privaten?

bye knight

...wenn du auf den reinen Versandakt abzielst, natürlich nix.

Nur bin ich eben der Meinung, dass der private Versand vor dem gewerblichen Versand verboten werden könnte.

Wäre doch auch ganz logisch, oder glaubt ihr etwa, dass die Gewerblichen auch so bescheuert sind und von 50% "Versagern" öffentlich berichten werden? Im Gegenteil, wenn sie schlau sind, dann werden sie ein etwaiges Verbot in die für sie richtige Richtung steuern und ihren Gewinn daraus ziehen. In meinen Augen hat das auch was mit Geschäftstüchtigkeit zu tun.

Oder wir halten uns in dieser Angelegenheit einfach etwas bedeckt.

Quatsch, wäre viel zu leicht und würde auch keine seitenlange Diskussion bringen.

BULLDOG

Share this post


Link to post
Share on other sites

@ Fredstarter:

-> Händler DHL Paket. Aber da Du das ja offenbar eh schon anders oder vielleicht sogar besser weißt, warum stiehlst Du uns dann die Zeit, geh zu overnite, Geld spielt keine Rolex.

-> Sonderfall Frankonia: nach Rücksprache dort evtl. auch mit Hermes (da zum Konzern gehörend möglich)

-> Private wenn das auch nicht gefragt wurde: DHL Expreß eigenhändig, DIE rufen wenigstens vorher an und zucken nicht nach dem ersten erfolglosen Zustellversuch nur mit den Schultern und schicken zurück.

Erlebnisse mit Overnite: 1 Paket, Systemabsturz (dort) -> 2 x abgebucht, wurde trotz zahlreicher Telefonate nicht erstattet. Erst ein Zurückpfeifen der Latschriften(beider mal vorsichtshalber, wegen des Lerneffektes) brachte Leben in den Haufen, dann konnten die plötzlich stundenlang sogar auf dem Handy anrufen, und das im Zeitalter vor der Handyflatrate.

Dafür bekam ich später die Rechnung eines Händlers zugeschickt, guter Datenschutz finde ich, (afair 160€ für ein Gewehrchen in einen der ex - Russen - Staaten). Zig mal wurde ich gemahnt, aber leider kam kein MB oder besser Klage, hatte mich so gefreut, diese Fachleute mal persönlich zu treffen. Nein, das ist kein Aprilscherz von mir.

Ich wäre jetzt an Deiner Stelle mal froh, wenn der Rechtsanwalt der Fa. Overnite hier nicht mitlesen würde.

Nach meinen Erfahrungen wird die Tatschade, daß die einen Anwalt haben/sich einen leisten können, rein vorsorglich mit Nichtwissen bestritten.

Edith erinnert mich daran, daß jener Händler, dessen Rechnungen ICH bekam, dieses Paket auch nie bezahlen durfte, da er nie eine Rechnung bekam. :respekt:

Edited by Josef Maier

Share this post


Link to post
Share on other sites
... wenn sie schlau sind, dann werden sie ein etwaiges Verbot in die für sie richtige Richtung steuern und ihren Gewinn daraus ziehen. In meinen Augen hat das auch was mit Geschäftstüchtigkeit zu tun.

Ein Repräsentant eines spezialisierten Waffenversenders nannte mir mal auf einer Endverbrauchermesse die VdB - Preise. Da ist am Paket, das zum Endverbraucherpreis des Versenders vom Händler berechnet wird, oft mehr verdient als am Produkt. Aber wie Du schon ganz richtig bemerktest, wir wollen das wohl so in der Zukunft, beim Pulver ist die Situation ja schon ähnlich umständlich, bei Munition fast so und Waffenkommt noch.

Share this post


Link to post
Share on other sites

...warum stiehlst Du uns dann die Zeit, geh zu overnite, Geld spielt keine Rolex.

Servus !

Sorry, kann nichts dafür dass Du evtl. schlecht geschlafen hast oder Dir der Osterhase nichts gebracht hat. Er wird schon wissen, warum ;) !

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wir sollten das öffentliche Forum gegen einen nach außen geschlossenen Kreis austauschen wie zb. die Freimaurer.

Dann seid ihr sicher vor eueren Feinden (wie die Rosen Patrei).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der VDB hat sich wohl auch einen anderen Waffenversender mit ins Boot genommen.

Geht aber nur für Händler glaub ich zumindest und soll günstiger sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

... Aber weil Du es nun so machst und als "normales" Paket versendest heisst das noch lange nicht, dass es Gesetzeskonform ist.

Und nur darum geht´s !

Was soll denn daran nicht "gesetzeskonform" sein?! Zumal wenn durch einen einfachen Anruf geklärt ist, ob jemand da und empfangsberechtigt ist?

Ich werde mal am Dienstag (bin eh beim Eintragen beim Amt) nachfragen was die da so dazu meinen.

Und evtl. lasse ich mir das dann schrift. bestätigen...

Und, was haben die da so gemeint?

Oh Ha, sehr gewagt.

Bei mir lag die Waffe 4 Stunden vor dem Haus rum. Der Fahrer hatte noch nicht mal die Zeit, das Paket beim Nachbarn ab zugeben. Bei einem Händler hier bei mir in der Nähe wurde eine Palette Mun einfach vor der Türe abgeladen.

So viel zum Thema DHL, weil Geiz ist Geil, und das Gejammere danach ist noch geiler.

Dann liegt es da halt rum. Das kann doch im Prinzip mit jedem Zustelldienst und bei jeder Versandart passieren, hat weder was mit DHL noch mit dem Inhalt Waffe/Munition zu tun und liegt nicht in der Macht des Absenders.

Edited by Sven S.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und, was haben die da so gemeint?

Gar nichts !

Der SB war in Urlaub bis einschl. Mittwoch.

Ich habe ihm eine Mail geschickt und er hat noch nicht geantwortet.

Sobald er das aber tut, wirst Du einer der ersten sein, die es erfahren ! ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab meine 9 Para per Overnight bekommen, musste meinen Perverso vorzeigen und unterschreiben.

Der hätte das nicht einfach abgelegt,

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der neue Anbieter beim VDB soll der Kurier sein, der versendet aber nur für Händler glaub ich. (es sagt ja kein Händler was dazu).

Obwohl es ja eigentlich egal ist mit welchem Anbieter versendet wird, er darf nur den Waffenversand in seinen AGBs nicht ausschließen und man schreibt in seine egun Auktion rein: Sie als Käufer garantieren mir bei der Gebotsabgabe den persönlichen Empfang des Berechtigten. Hierzu stelle ich Ihnen die Versanddaten per Email zur Verfügung.

Das machen sogar viele Händler und Privatleute so und soll durch en Rechtsanwalt geprüft und für ok befunden sein.

Warum also was für über 30 euro versenden wenn es auch anders genau so Gesetzeskonform geht?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und, was haben die da so gemeint?

Servus !

So, gestern hatte ich nen 20 minütigen Anruf vom SB.

Ich will hier nicht wieder ne endlose Diskussion lostreten, aber:

er meint, dass ein Versand per Postpaket i. O. sei. Sollte das Paket verloren gehen, gibt es keine Kosequenzen für den Waffenbesitzer. Der Verlust der Waffe wird ausgeschrieben, that´s it !. Originalton: "wegen sowas wird die Zuverlässigkeit nicht in Frage gestellt" !

Ein Lösung wäre seiner Meinung nach ein Versand der zerlegten Waffe in 2 Paketen.

Auf meine Frage, ob denn die Waffe nur mit PERSÖNLICHER ÜBERGABE verschickt werden darf, bekam ich keine klare Antwort.

Ich pers. werde meine Waffen auch in Zukunft per Overnite versenden. Soll jeder machen wie er möchte.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe mich sehr über Overnite geärgert und werde zukünftig wenn erforderlich ein anderes Unternehmen mit dem Waffenversand Beauftragen.

Die Zustellung sollte am nächsten Tag bis 14:00 erfolgen. Empfänger hat extra Urlaub genommen und nichts passierte...Zustellung erfolgte unangekündigt am Folgetag. Overnite konnte nicht mal am Zustellungstag mitteilen wo sich der Zusteller befindet, bzw diesen dann wegen schlechtem Empfang im Odenwald nicht erreichen...eigentlich unglaublich...

Antwort von Overnite…: Zustellung sei erfolgt, damit sei alles gut!!! :--)))) selten so gelacht...nie wieder sage bzw schreibe ich da nur!!!

Wenn wenigstens außer einer Entschädigungsleistung (schließlich habe ich für diese Leistung bezahlt) oder eine Entschuldigung für die Unannehmlichkeiten erfolgt wäre, wäre es ja ok!!! aber nichts...

Das ist natürlich nur meine Einschätzung zu diesem Unternehmen und soll andere nicht davon abhalten die selben Erfahrungen zu machen ?

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Overnite ist nicht gleich Overnite. Teile des Transportweges übernehmen oft örtliche Lieferanten. Sollte es hier zu Unklarheiten kommen einfach melden, da hat auch Overnite kein Interesse daran.

Ich hab wohl mittlerweile ein Dutzend Lieferungen machen lassen. Die Übergabe erfolgte immer persönlich und der bei uns tätige Versender rief immer vorher an und war dabei terminlich so flexibel, dass es in keinem einzigen Fall Trouble gab. Kostet etwas mehr als die Post, funktioniert aber bei uns so wie es soll.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 1.4.2013 um 15:21 schrieb Josef Maier:

@ Fredstarter:

-> Händler DHL Paket. Aber da Du das ja offenbar eh schon anders oder vielleicht sogar besser weißt, warum stiehlst Du uns dann die Zeit, geh zu overnite, Geld spielt keine Rolex.

Fang nochmal bei Post #1 an zu lesen ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und Du schau' vielleicht mal auf's Datum...

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 8 Minuten schrieb German:

Datum

Ach sie leppischen 6 Jahre kann man unter den Tisch fallen lassen

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 50 Minuten schrieb German:

Und Du schau' vielleicht mal auf's Datum...

Hast recht, aber ich kann mich über sowas auch noch nach 6 Jahren aufregen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Beste und einfachste Weg ist mit DHL,ich habe schon öfters Waffen mit DHL versendet. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Micc:

Fang nochmal bei Post #1 an zu lesen ?

Hat die ARGE Dich jetzt zum Paketdienstfahrer befördert und Du muß nebenher Umsatz generieren? 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.