Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Sign in to follow this  
chris0211

German Rifle Association

Recommended Posts

Ich werd den Teufel tun und mir nen Ami-Weißkopfseeadler ans Auto pappen ! .... So gut ich die Initiative für das Waffenrecht finde, aber mit Ami-Insignien (noch dazu in Englisch) lauf ich nicht rum ! ... Einer unserer deutschen Wappenadler (aus zig Jahrhunderten der Verwendung desselben als Wappentier) wird doch wohl "Copyrightfrei" (auch so ein Anglizismus) sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites
... "Copyrightfrei" (auch so ein Anglizismus) sein.

Das ist kein Anglizismus, dieses Wort gibt es im deutschen Sprachschatz nicht.

In Europa (Deutschland) gibt es das Urheberrecht, in den USA das Copyright. Beides ist nicht miteinander zu vergleichen.

Edited by lukas-h

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich find es etwas frech, das man aus nem lange ohne irgendwelche GRA-Beteiligungen geplanten Treffen mal kurz ein "GRA-Treffen" macht..........

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn Deutsche Schützen nix zum kacken haben fühlen sie sich nicht wohl?

Copyright, Anti Amerika, Anglizismen, Treffen der GRA usw.

Machts doch besser, bzw. macht doch überhaupt mal was.

Kein Wunder das kaum jemand Bock hat sich für solche *Freunde* zu engagieren.

Niemand zwingt euch dazu einen Aufkleber der GRA ans Auto zu heften.

Der Aufkleber ist nach Absprache entstanden und die Mehrheit wollte ihn scheinbar so.

GRA macht weiter so, ignoriert die Miesmacher einfach!

Christo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die GRA wurde von mir Kurzfristig mit ins Boot geholt , was ist daran so Schlimm

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dann soll ihn sich die "Mehrheit" von mir aus aufs Auto pappen.

Thema für mich ... erledigt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hier machen 3 Schützen sich Arbeit ohne Ende für Umme und in der Freizeit. Wer hatt von euch Zeit und Lust sowas zu machen

Ich Denke mal keiner. Lasst die ihre Arbeit machen für Umme und schaut weg und geht euren Stummen weg

Share this post


Link to post
Share on other sites

dieses miesmachen ist leider repräsentativ für das deutsche schützenwesen... LEIDER!

Share this post


Link to post
Share on other sites

"Einzeln kämpfen, vereint verlieren" ist unser Motto. Vorwärts zum X. Parteitag!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es werden immer Einzelkämpfer bleiben , weil keiner zufrieden ist ,Und jeder es besser weis

Es werden immer Einzelkämpfer bleiben , weil keiner zufrieden ist ,Und jeder es besser weis

Share this post


Link to post
Share on other sites

Halten wir uns nicht mit "Vergangenheitsbewältigung" auf! Heute gab die GRA folgendes bakannt:

Nachdem das LWB/GRA Treffen in Wiesloch erfolgreich stattgefunden hat, steht nun der zweite Termin - Der Braunfelser Shootoff 2013 - in Braunfels unmittelbar bevor.

Es gibt bereits einige Teilnehmer die in Zelten, Autos oder in umliegenden Hotels die Nacht verbringen werden.

Beim Shootoff wird gegrillt und Abends in geselliger Runde am Lagerfeuer gequatscht.

Geschossen werden kann auf 10 - 25m Bahnen Groß- und Kleinkaliber Kurzwaffe und auf 5 - 50m Bahnen mit kleinkalibrigen Langwaffen und Vorderladerwaffen. Leider ist das schießen von Großkalibrigen Langwaffen nicht möglich.

Auf dem 10 Meter Stand kann mit sämtlichen Druckluftwaffen geschossen werden.

Willkommen ist jedermann. Eine Anmeldung ist jedoch unabdinglich, da vom Veranstalter für ausreichend Verpflegung gesorgt werden muss. Niemand soll hungrig nach Hause gehen!

Der Kostenbeitrag je Teilnehmer beläuft sich auf 5€ für die Schießgebühr - zzgl. Essen und Getränke(die Preise sind human ausgelegt)

Wichtig: Wenn man teilnehmen möchte, muss man sich anmelden!

ANMELDUNG: shootoff@sg-braunfels-05.de

Folgende Informationen sind für die Anmeldung erforderlich: Wer nimmt teil, wieviele Personen, wird gezeltet oder nicht?

Auch dieses Jahr wird es wieder viele Fotos, Videos und Interviews(nur für freiwillige) geben, welche von Studenten im Medienbereich gemacht werden. Die GRA plant einige Szenen für ein Videoprojekt zu drehen.

Lars Winkelsdorf, ein Journalist, wird voraussichtlich ebenfalls anwesend sein um freiwillige Personen zum Thema Waffenbesitz zu befragen.

Zusätzlich gibt es vom letzten Braunfelser Shootoff einen kurzen Bericht mit einem Link zur Bildergallerie: http://sg-braunfels-...felser-shootoff

Bei Rückfragen könnt ihr euch an Dan More wenden, er plant das Event und ist der Ansprechpartner.

http://german-rifle-...?instance_id=30

Share this post


Link to post
Share on other sites

Leider kann ich zu dem Termin in Braunfels nicht, da ich da auf einem schon länger eingeplanten Match bin.

Braunfels liegt ja recht günstig vom Ruhrpott aus und ich hoffe das viele den Weg dorthin finden.

Ich hätte gerne einmal Live etwas von dem Journalisten Lars Winkelsdorf zu seinem Vorschlag Psychotest für LWB gehört, um ihm mit einem eindeutigen NEIN zu entgegenen. Vielleicht kann ja jemand von euch diesen Part für mich übernehmen.

Gruß Christo

Edited by christo

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Für solche Bestrebungen braucht man nur die Erfahrungen aus Österreich heranziehen.

Es ist unverantwortlich solche Lars-Winkelsdorf-Vorschläge in die Öffentlichkeit zu bringen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn Deutsche Schützen nix zum kacken haben fühlen sie sich nicht wohl?

Copyright, Anti Amerika, Anglizismen, Treffen der GRA usw.

Machts doch besser, bzw. macht doch überhaupt mal was.

Kein Wunder das kaum jemand Bock hat sich für solche *Freunde* zu engagieren.

Niemand zwingt euch dazu einen Aufkleber der GRA ans Auto zu heften.

Der Aufkleber ist nach Absprache entstanden und die Mehrheit wollte ihn scheinbar so.

GRA macht weiter so, ignoriert die Miesmacher einfach!

Christo

Naja, der Ton vom Blackhusar scheint zwar auf den ersten Blick etwas rüde, aber wenn man genauer hinsieht dann erkennt man, dass er der Idee/Organisation positiv gegenübersteht. Statt sich um den User zu bemühen, wird er gleich pampig vergrault. Kann es also sein, dass du dich auch nicht wohl fühlst, wenn du nichts zu "kacken" hast?

Kritik ist auch eine Form des Mitmachens - und eine ganz wichtige sogar. So hätte man ja höflich darauf hinweisen können, dass sich die Mehrheit für dieses Wappen/Logo ausgesprochen hat. Mit einem Augenzwinckern hätte man auch auf seinen Namen (Blackhusar) verweisen können.

So aber hat man scheinbar erst einmal ein potentielles Mitglied vergrault.

Ich begrüße die Idee ja auch, war aber nach dem Besuch der Seite etwas ernüchtert, da man auch hier ohne Vorbehalte der Theorie von "Schwarz/Gelb im Bundestag" anhängt. Leute, ich bitte euch! Wir reden hier von Politikern im Allgemeinen und von der Merkel im Besonderen. Diese Frau ist doch Weltmeisterin im Einknicken. Allgemein gilt Münteferings Satz: "Es ist unfair, die Politker an ihren Wahlversprechen zu messen." - und hier wurden noch nicht mal ein Wahlversprechen abgegeben.

Unsere Parteienlandschaft ist doch mittlerweile ein Einheitsbrei, deren Politik austauschbar und sich doch zunehmend ins Gegenteil von dem verkehrt, wofür die Parteien ursprünglich stehen sollten. Die CDU macht antichristliche, die SPD arbeitnehmerfeindliche Politik und die Grünen führten uns offiziell in den ersten Angriffskrieg seit Bestehen der BRD. Da kann man doch nicht allen Ernstes seine Hoffnung reinsetzen; wie oft sollen wir denn noch angeschmiert werden?

Edited by goodoldrebel

Share this post


Link to post
Share on other sites

@goodoldrebell

Mein Ton gegenüber Blackhusar, passte meiner Meinung nach exakt zu seinem Posting und da nehme ich auch nicht einen Buchstaben von zurück.

Die Waffenlobby hat bessere Dinge zu tun als Leute ans Händchen zu nehmen, die mit Details nicht zufrieden sind und duch ihre Art die Arbeit und den Elan anderer schlecht machen.

Wem das Logo schon nicht passt und der Amerikanische Look zu wieder ist und dazu noch Probleme mit Anglizismen hat, der muss ja nicht mitmachen

bei der GRA.

Eine Antwort auf deine Gegenargumentation ob ich nicht genug zu kacken habe erspare ich mir.

Christo

P.s

beim Bundesadlers gab es Tatsächlich Copyright Probleme.

auf einen Bundesadler kommt die Nationalistische Gegenkeule in Lichtgeschwindigkeit - wehe dem, der sich in D zu D bekennt ab ins Rechte Lager

nichts ist in Stein gemeisselt, das Logo kann sicherlich noch im Laufe der Zeit 'angepaßt' werden wenn die GRA'ler das mit Mehrheit fordern.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zusätzliche Aufkleber könnten eine Lösung sein, unterschiedliche Meinungen anzusprechen. Zudem finde ich das Logo gut. D'Englisch ist weit verbreitet und gegen eine Nutzung in Deutschland wird man wohl keine Gegner haben.

Aufkleber, beispielsweise ....

Beton.

Es kommt darauf an, was man daraus macht.

abgewandelt ...

Waffen?

Es kommt darauf an, was man damit macht.

Natürlich mit Webseitenlink

post-4258-0-75370600-1366205584_thumb.gi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Für Sozen:

Gott wollte die Menschen gleich erschaffen, aber erst Sam Colt hat es geschafft.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Für den Preis muss ich leider ablehnen: 4,49 + 2,40 VSK ist unverschämt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auf Seite 12 des "Waffenmarktes" gibt es einen kleinen Artikel über die GRA.

Schönes Wochenende

Gruß

Michael

Toll!

In der Bäckerblume, Apotheken-Rundschau und Bild der Frau hab ich noch nix gelesen.

Und für den Preis von nem GRA- Aufkleber bekomm ich locker 10 Grüne nein Danke Aufkleber!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.