Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Sign in to follow this  
Royal

Sicherheit des Nationalen Waffenregisters gegen Missbrauch

Recommended Posts

du hast keine Ahnung, davon aber ganz viel!

Siehe Signatur

Edited by Tauri

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Tauri,

Du hast hier in dem Zusammenhang Aussagen getroffen, die klar widerlegt wurden.

Da Du ja vorgibst, Ahnung zu haben, wie nennt man das denn, Verbreitung von Desinformationen?

Mit bestem Schützengruß

Frank

Share this post


Link to post
Share on other sites

Du hast hier in dem Zusammenhang Aussagen getroffen, die klar widerlegt wurden.

Hä?

So ein Schwachsinn! Welche Aussagen?

Bisher sind hier nur Behauptungen über irgendwelche Horrorzszenarien von marodierenden LWB-Einbruchsbanden aufgestellt worden.Hast du schon etwas Näheres darüber gehört?

Am tollsten sind hier immer die Aussagen: " ich habe einen Bekannten, dessen Neffe ist Informatiker im ersten Studien-Semester und DER hat gesagt, dass er GEHÖRT hat, dass keine Daten sicher sein KÖNNEN!"

Ich sage es immer wieder: siehe meine Signatur!

Edited by Tauri

Share this post


Link to post
Share on other sites

also, ich bin ja immer noch der Meinung, dass letztendlich noch gar nicht geklärt ist, wer denn die Anfragen beantworten muss.

Mit bestem Schützengruß

Frank

Share this post


Link to post
Share on other sites

wie, bitteschön lautet hier die Überschrift über den thread?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn jemand wissen will wer legale Waffen Zuhause hat dann braucht er nur vor dem Schützenhaus/Schiessstand zu warten und ihm nachfahren bis nach Hause.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn jemand wissen will wer legale Waffen Zuhause hat dann braucht er nur vor dem Schützenhaus/Schiessstand zu warten und ihm nachfahren bis nach Hause.

Ach Leute.. das wissen alle in den entsprechenden Behörden, der Gemeindeverwaltung, den Vereinen und Verbänden, die Händler, der Postbote, die Familie und Verwandten, Bekannte und Unbekannte in irgendwelchen Internetforen.. im Prinzip weis jeder das man Waffen besitzt oder besitzen könnte... das war noch nie eine Geheimnis und wird auch nie eines werden!

Und abgesehen davon spielt es auch keine Rolle weil es kaum einen wirklich interessiert.. und Einbrecher schon gar nicht.. die wollen mit der Beute Gewinn machen.. Schießeisen nehmen die kaum mit, das bringt nur Ärger!

Gruß

Hunter

Share this post


Link to post
Share on other sites

weil es kaum einen wirklich interessiert.. und Einbrecher schon gar nicht..

Etwas blauäugig!

Das mag vielleicht für den Junkie gelten der nen schnellen Bruch macht.

Ich denke es macht schon einen Unterschied ob gewisse Kreise mutmaßen der oder der könnte vielleicht Waffen haben,

oder ob man konkrete Daten hat wo 20 Kurzwaffen lagern oder vielleicht nur ein Drilling und ein KK.

Den Rest plant man dann via google streetview.

Wir werden seit Jahren gegängelt mit immer absurderen Aufbewahrungsvorschriften und dann setzt man uns völlig unnötig und vorsätzlich so einem unkalkulierbaren Risiko aus.

Ich gehe davon aus das Schweizer Bankdaten (wo absolute Sicherheitsprofis mit viel, viel Geld am Werk sind) wesentlich sicherer sind als Daten aus dem NWR (wo Beamte ohne Geld am Werk sind).

Und wie sicher Schweizer Bankdaten sind ist ja nun hinlänglich bekannt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Etwas blauäugig!

eher wohl Erfahrung und das Wissen über die Vorgehensweise von Straftätern.

Share this post


Link to post
Share on other sites

....

Ich denke es macht schon einen Unterschied ob gewisse Kreise mutmaßen der oder der könnte vielleicht Waffen haben,

oder ob man konkrete Daten hat wo 20 Kurzwaffen lagern oder vielleicht nur ein Drilling und ein KK.

Den Rest plant man dann via google streetview.

....

:yes: aber sicher.. deswegen werden ja Waffengeschäfte, Sportschützen, Jäger und Sammler ständig ausgeplündert :lol:

Gruß

Hunter

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wieder mal ein schönes Beispiel dafür, dass es zwei Realitäten gibt, eine für den Fürsten und eine für den Diener: Es wird ein zentrales Waffenregister eingeführt, um die angeblichen potentiellen Gefahren durch Legalwaffen einzudämmen, und wenn dann auf die potentiellen Gefahren hingewiesen wird, die mit so einem Register einhergehen (vom grundsätzlichen Unrecht mal ganz abgesehen), wird das ins Lächerliche gezogen nach dem Motto "Habt euch doch nicht so, wird schon nix passieren, und auf Einzelfälle kann eh keine Rücksicht genommen werden".

Wie wäre es mit "Habt ihr euch doch nicht so, dass ihr meint, den ganzen Popanz überhaupt mit Verweis auf Einzelfälle aufziehen zu müssen"?.

Share this post


Link to post
Share on other sites

... potentiellen Gefahren hingewiesen wird, die mit so einem Register einhergehen (vom grundsätzlichen Unrecht mal ganz abgesehen), ...

was soll das denn nun wieder heißen? Bist du der Meinung, dass Register wurde unrechtmäßig eingerichtet?

Jedenfalls ist diese ganze Bangemacherei mal wieder Stammtischgeschwafel vom feinsten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sinnlos, da ideologischer Anhänger des NWR.

Daher eine Sachinformation gelöscht.

Edited by archangel

Share this post


Link to post
Share on other sites
was soll das denn nun wieder heißen? Bist du der Meinung, dass Register wurde unrechtmäßig eingerichtet?

Durchaus. Und lass dir bitte den Unterschied zwischen Recht und Gesetz nochmal durch den Kopf gehen, bevor Du dazu was sagst.

Jedenfalls ist diese ganze Bangemacherei mal wieder Stammtischgeschwafel vom feinsten.

Welche? Die des Gesetzgebers, die zur Einrichtung des NWR geführt hat, oder die der Betroffenen, die sich Sorgen um die Sicherheit ihrer Daten machen?

Edited by Senne

Share this post


Link to post
Share on other sites

also ich habe keine Lust mit euch hier Staatsbürgerkunde i.S. Gesetzgebungsverfahren zu machen. Da versteht mein 11-jähriger Neffe schon mehr davon als senne.

Das wird mir hier jetzt zu freaky,(Steigerung von Stammtischgeschwafel) ich bin raus.

Share this post


Link to post
Share on other sites
also ich habe keine Lust mit euch hier Staatsbürgerkunde i.S. Gesetzgebungsverfahren zu machen.

Kein Wunder, Du hattest ja schon auf das eigentliche Thema des Threads keine Lust und hast die Bedenken der Waffenbesitzer, deren Daten in dem Register stehen, als paranoid weggewischt, während Du die Bedenken des Gesetzgebers, die zur Einführung des NWRs geführt haben, als etwas völlig natürliches ansiehst.

Staatsbürgerkunde beinhaltet nicht nur formale Aspekte von Gesetzgebungsverfahren sondern setzt deutlich früher an.

Share this post


Link to post
Share on other sites

...

Jedenfalls ist diese ganze Bangemacherei mal wieder Stammtischgeschwafel vom feinsten.

Wenn die Krachlatten eigentlich keinen interessieren, warum haben uns die Urheber dieses Registerunfugs dazu verknackt sie in Tresore zu sperren?

Gegen ungewollten Zugriff von Familienangehörigen bräuchte es jedenfalls weniger als VDS A/B/0/1 oder was auch immer... Und das auch noch mengenabhängig zu machen ist ja dann noch schlimmer als reine Schikane. Schließlich will die eh keiner klauen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

... Staatsbürgerkunde i.S. Gesetzgebungsverfahren zu machen. Da versteht mein 11-jähriger Neffe schon mehr davon ...

Dann sollte dein Neffe eventuell als Berater in den Bundestag. Mit etwas sachkundiger Unterstützung würden die "Profis" da dann eventuell nicht mehr soviel Mist produzieren, der in Karlsruhe mühsam wieder geradegerückt werden muss.

Share this post


Link to post
Share on other sites

...

Gegen ungewollten Zugriff von Familienangehörigen bräuchte es jedenfalls weniger als VDS A/B/0/1 oder was auch immer... Und das auch noch mengenabhängig zu machen ist ja dann noch schlimmer als reine Schikane. Schließlich will die eh keiner klauen.

Naja.. es geht da wohl schon um den unbefugten Zugriff von Familienangehörigen :) geklaut von Fremden wurden Knarren in Privathaushalten noch nie in Nennenswerten Umfang.. auch nicht zu den Zeiten ohne Aufbewahrungsvorschriften!

Gruß

Hunter

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Naja.. es geht da wohl schon um den unbefugten Zugriff von Familienangehörigen :)

Ganz bestimmt.

Und deswegen durfte man bis 2003 auch jedem Nicht-WBKler, den man für fähig hielt, bis zu 4 Wochen seine Waffen überlassen. Damals war immer viel von marodierenden Jägersfrauen am Samstag im Supermarkt zu lesen. Und wenn sie sie nicht direkt vom Mann bekommen haben, mußten sie sie heimlich aus dem Kleiderschrank holen.

Die Nachrichten waren voll davon...

Und statt einfacher Schränke braucht es deswegen seit 2003 halbe U-Boot-Bunker...

Edited by Guest

Share this post


Link to post
Share on other sites

:yes: aber sicher.. deswegen werden ja Waffengeschäfte, Sportschützen, Jäger und Sammler ständig ausgeplündert :lol:

Ich weiss zwar nicht was daran so lustig ist, aber bislang gab es so eine Datenmißbrauchsmöglichkeit ja gar nicht.

Wie obrigkeitsgeil oder -doof muß man sein um so was lustig zu finden.

Wie wäre es mit einer Zentraldatei über Leute die mehr als 10 Mille Bargeld zu Hause haben, oder mehr als 250gr Gold, oder berufsbedingt BTM-Sachen horten?

Oder ne Datei über Vollzugsbeamte, alle Arten von Polizisten, Steuerfahnder, Staatsanwälte, SEK MEK Mitglieder, einfach alle!!

Sollen sie und ihre Familienangehörige alle gut schlafen und darauf vertrauen daß ihre Daten sicher sind!

Die haben doch alle nix zu verbergen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wer kann mir verraten auf welcher Technik das NWR basiert?

BBF

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich weiss zwar nicht was daran so lustig ist, aber bislang gab es so eine Datenmißbrauchsmöglichkeit ja gar nicht.

Wie obrigkeitsgeil oder -doof muß man sein um so was lustig zu finden.

...

Soll ich nun allen Ernstes Angst haben das ich wegen dem NWR augeplündert werde? Man kann es mit der Angst vor Datenklau auch ein wenig übertreiben!

Und abgesehen davon... mit Obrigkeitsgeil oder Doof hat das nix zu tun.. Doof sind höchstens die jenigen die sich einbilden das es überhaupt irgend etwas gibt das besonders sicher ist.. und zu denen gehöre ich garantiert nicht :glare:

Wer sich einbildet meine Knarren klauen zu müssen soll sie klauen, das schafft er mit und ohne NWR.. um herauszubekommen was ich habe brauch sich niemand die Arbeit zu machen das Register zu knacken.. das ist der Aufwand nicht mal wert!

Und wenn du denkst das es keine Datenbänke über Millionäre, Goldbesitzer oder Staatsanwälte gibt glaubst du auch an den Osterhasen :rofl:

Schon mal was von der Datenbank gehört wo man die Fargestellnummer des eigenen Mercedes eingibt und dann die Ausstattungsliste und vieles mehr präsentiert bekommt? :lol:

Ich kann dir garantieren daß das NWR noch das harmloseste ist was man über dich in irgendwelchen Datenbanken hortet .. daher finde ich das gejammer hier auch so lustig .. besonders wenn es von fleissigen Internetbenutzern kommt B)

Gruß

Hunter

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schon mal was von der Datenbank gehört wo man die Fargestellnummer des eigenen Mercedes eingibt und dann die Ausstattungsliste und vieles mehr präsentiert bekommt? :lol:

Ja, damit arbeite ich jeden Tag!

Aber ich erfahr nicht dass er bei dir und unter welchen Vorraussetzungen in der Garage steht!!

Lassen wir das Gespräch.

Erinnert mich´an die frühen 80er als ich am Checkpoint-Charly erklären musste warum ich einen "Playboy" im Kofferraum habe.

Kann man erklären, man kann's aber auch sein lassen.

Bringt einfach nix!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, damit arbeite ich jeden Tag!

Aber ich erfahr nicht dass er bei dir und unter welchen Vorraussetzungen in der Garage steht!!

....

Bringt einfach nix!

;) dann wirst du wohl jeden Tag mit dem "falschen" arbeiten :lol: aber abgesehen davon.. du hast recht, es bringt wirklich nix!

Gruß

Hunter

Edited by Hunter375

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.