Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Sign in to follow this  
tar

Piratenpartei wird zur Verbotspartei

Recommended Posts

Mein Fehler, laut FAZ sind die 100.000,- nicht das Honorar, sondern der Vorschuß:

Das Buch wurde durch eine Agentur auktioniert, Julia Schramms Vorschuss soll sich auf mindestens 100.000 Euro belaufen.(FAZ)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Mein Fehler, laut FAZ sind die 100.000,- nicht das Honorar, sondern der Vorschuß:

100.000 € als Vorschuß ist noch absurder!

Denkt denn eigentlich auch irgendjemand mal nach?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Natürlich ist das absurd. Was aber nicht heißt daß es nicht stimmt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Erstens wäre es nicht das erste mal, daß die Journalie eine Null zu viel oder zu wenig abschreibt.

Zweitens ist durchaus möglich, daß der Verlag sich durch die Position der Autorin einen Verkaufsschub erhofft hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites
..... durch die Position der Autorin einen Verkaufsschub erhofft hat.

... von 'ner zammeligen (Politologin, Piratin (Mitglied im Bundesvorstand), Publizistin, Doktorandin an der Humboldt Universität Berlin (Politische Theorie) und Feministin. Schreibe über Politik, Gesellschaft, Liebe, Philosophie, Menschen, Piraten und mein Universum) Piratentante???

Manfred

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
...

Heute auch unmöglich in einem Film von 1958 mit Rommy Schneider sagte man über ein Mädchen (geschätztes Alter 12-13 Jahre) das sie "mannstoll" wäre das ginge heute überhaupt nicht. Und auch bei uns in den 50igern hat man oft nichts weiter dabei gefunden sowas zu Mädchen zu sagen und es als normal

anzusehen wenn ein unter 14 jähriges Mädchen intime Kontakte zu einen 40 jährigen Mann unterhielt

Aha, das war mir neu, dass die 50er "aufgeschlossener" waren als heute. Und solche vorzeitig läufige Früchtchen gab es schon immer, früher waren es aber ein paar wenige, heute ist es fast schon die Regel, welche die mit 14 oder 15 noch nicht entjungfert wurden, gelten in der Clique als frigide und halten sich dann für nicht normal. Nie gab es mehr Teenie-Mütter als heute, schwanger mit 16 mit dem 2ten Kind vom 15ten Kerl. Oder alternativ Pille mit 13. Der eine empfindet das als völlig normal und gewollt, der andere eben nicht. Nur wer hat da jetzt Recht ?

Anm. d. R.: Der Text enthält bewusst Übertreibungen, ich sage das dazu, falls jemand der Spürsinn hierfür abgehen sollte und jemand sich peinlich berührt fühlt. ;)

Edited by COB

Share this post


Link to post
Share on other sites
Erstens wäre es nicht das erste mal, daß die Journalie eine Null zu viel oder zu wenig abschreibt....

In dem Fall mindestens zwei Nullen.

Wenn man nicht betroffen ist und sich auch nicht auskennt, glaubt man ja alles.

Bestes Beispiel ist die Bremer Waffensteuer.

Nur für Nicht-LWB sieht es so aus, als ob jeder LWB Waffen für mehrere hunderttausend € zu Hause hat und die geforderten 300 € nur allzu gerecht seien.

Bei den Autorenhonoraren ist es das Gleiche: Hat man selber schonmal ein oder mehrere Bücher geschrieben, weiß man um die Hintergründe.

Könnte auch sein, daß man die Autorin mittels falscher Infos für ihre Klientel desavouieren möchte.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Naja die Piraten sind ja gottlob schon wieder im Sinkflug begriffen......

Aber anscheinend bringt diese/s Demokratie/Land nur noch politische Dekadenzerscheinungen wie die Piraten zur Welt.

Idealerweise bleiben die Piraten unter 5% und binden viele Grünwähler. So tun sie der Gesellschaft doch noch einen guten Dienst.

Edited by dunibluni

Share this post


Link to post
Share on other sites
Naja die Piraten sind ja gottlob schon wieder im Sinkflug begriffen......

Idealerweise bleiben die Piraten unter 5% und binden viele Grünwähler. So tun sie der Gesellschaft doch noch einen guten Dienst.

Der NDR brachte gerade die Umfragewerte der Niedersächsischen Parteien im Radio: CDU wäre stärkste Kraft, FDP bei ca. 3%, Rot-Grün gemeinsam stärkste Kraft, Piraten und Linke bei jeweils 4 %. Das wäre ein drei-Parteien-Landtag...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wer brisantes Datenmaterial in seiner Mülltonne verstaut, auf daß es der ihn angeblich unter Druck setzende Rechtsanwalt aus selbiger entnehmen kann, hat entweder zu viele schlechte C-Movies geschaut oder ist derart plemplem, daß er wirklich aus der großen Politik entfernt werden sollte. Die sind doch echt krank. Alle.

Share this post


Link to post
Share on other sites
.... Die sind doch echt krank. Alle.

Dem will ich jetzt nicht direkt widersprechen ...

Share this post


Link to post
Share on other sites
... daß er wirklich aus der großen Politik entfernt werden sollte.

Große Politik ist gut, zutreffender wäre aber wohl Schmierentheater

Immer klarer stellt sich heraus daß der Name hier Pogramm ist.

Auch die Piraten "zur See" sind sicherlich immer die geistige und moralische Creme de la Creme ihrer jeweiligen Zeit gewesen.

Und nein, grüne Schrift ist hier nicht gewollt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Auch die Piraten "zur See" sind sicherlich immer die geistige und moralische Creme de la Creme ihrer jeweiligen Zeit gewesen.

Das Problem ist, nicht nur vor Somalia, seit Jahrzehnten aktueller denn je.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Abwarten, die FDP haben'se anno 2009 auch grad ma bei 10% gesehn, nach der Wahl kam die Überraschung. Auf Umfragen und Meinungstrend geb ich also wenig. Erst nach der Wahl weiß man wie es wirklich steht.

grüße,

zykez

Share this post


Link to post
Share on other sites

und wer ersetzt ihn ? Am besten der Typ der auf kleine Mädchen steht.....

Edited by Perrin

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schade, das wir hier Diskussionen um das Ursprungsthema und Presse-Neuigkeiten zu den Piraten mixen. In zwei separaten Threads wäre das sicherlich übersichtlicher.

Hier ein Bonmot, das meinen Eindruck wunderbar wieder gibt:

"Sie rufen, meine Forderung sei „ liberal, ja neoliberal“. Was ich vorher für ein Ziel der selbst ernannten Bürgerrechtspartei gehalten hatte, wird jetzt zum Feindbild." aus http://www.wiwo.de/politik/deutschland/und...527914-all.html

Share this post


Link to post
Share on other sites

Joa, der Schlömmer (Bundesvorstand) meinte jezze auch etwas gegen Ponader (H4-Medienliebling), er solle doch arbeiten gehen. Kindergarten, auf den man eigentlich gar nicht eingehen muss. Die anderen Parteien sind diesbzgl. nicht besser, nur liegt derzeit der Medienfokus auf den Piraten, weil die hitzköpfiger sind.^^

grüße,

zykez

Share this post


Link to post
Share on other sites

hahaha und da kommt der reality check für die Piraten! Politik machen ist eben doch leichter gesagt als getan :rolleyes: hoffentlich dümpeln die nächstes Jahr dann iwo bei 4% rum. Dann klauen sie den Grünen und Linken wenigstens noch Wähler ohne selbst relevant zu sein.

Edited by daviddalo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist den hier geifernden Freunden der Schadenfreude eigentlich bewusst, dass die achso geliebten "professionellen" Politiker die sind, die

- versuchen beim Staatsfernsehen dümlich Einfluss zu nehmen

- die geschickter beim Staatsfernsehen politischen Einfluss ausüben

- die trotz Diäten von über 6000€ den Hals nicht voll kriegen?

- die erst wirtschaftsfreundliche Gesetze machen und dann Beraterverträge oder Pöstchen bekommen

- die gegen Transparenz bei ihren "Nebeneinkünften" (Bei Steinbrück und Glos dürften die gar nicht so _neben_sächlich sein)

- die illegale Parteispenden annehmen, dann aber nicht haftbar gemacht werden, weil sie entweder ihr "Ehrenwort" gegeben haben oder die Kohle schlicht in einer Schublade "vergessen" haben

- die versuchen, mit dümmlichster Klientelpolitik auf Stimmenfang zu gehen

- den "Regierungssil" des gegenseitigen Aufhetzens und gegeneinander Ausspielenes perfektioniert haben

Und das Schlimmste ist, dass ihr euch von diesen Parasiten den lieben langen Tag verarschen lasst mit dem, was in der Bild, BamS und Glotze läuft und euch lieber an der Seifenoper "Piraten" aufgeilt. :peinlich:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.