Jump to content
IGNORED

Frage zu Steuerrecht und Studenten


XXL
 Share

Recommended Posts

Hallo.

Ich habe eine kurze Frage.

Ich habe im Zuge meines Studiums (in Deutschland) letzten Sommer ein zweieinhalbmonatiges, bezahltes Praktikum in der Schweiz absolviert.

Dabei habe knapp 4000 Franken verdient und 245 Franken Bezträge zu AHV/IV/usw. sowie 177 Franken Quellensteuer gezahlt.

Jetzt frage ich mich ob es ähnlich wie in Deutschland eine möglichkeit gibt die gezahlten Steuern wieder zu bekommen.

In Deutschland gibt es eine Grenze des Jahresverdienstes unter dem gezahlte Steuer rückerstattet werden. Gibt es in der Schweiz etwas ähnliches und an wen wende ich mich da?

Falls es von Bedeutung ist, es war im Kanton Solothurn.

Bin dankbar für jede Antwort.

Link to comment
Share on other sites

Sofern die Schweiz ein "Abkommen" bzgl. geleisteter Steuer- und/oder Sozial-Zahlungen hat, halt bei deinem zuständigen FA eine Einkommensteuererklärung für das entsprechende Jahr abgeben und schauen was zurück kommt. Eine andere Idee hätte ich da sonst erst einmal nicht. Falls dir das nicht hilft, entschuldige ich mich schon im Voraus dafür, hier herumgespammt zu haben. ;)

Link to comment
Share on other sites

So wie ich das Doppelbesteuerungsabkommen verstanden habe bringt mir das nichts.

Also ich muss laut dem Abkommen in Deutschland nicht nochmal Steuern für mein Einkommen zahlen, das Einkommen wird aber zum Gesammteinkommen dazugerechnet das für die Steuersatzberechnung hergezogen wird. Ist in meinem Fall eher uninteressant, da ich wegen zu geringem Einkommen, inklusive dem erwähnten, keine Steuern zahlen muss (ergo kein Steuersatz) und auch mit dem ausländischen Einkommen nicht über den Freibetrag den ich habe komme.

Aber was wohl sicher nicht der Fall ist, ist das der Deutsche Staat mir die Steuern die ich in der Schweiz entrichtet habe wiedergibt.

Ich habe im Internt jetzt die Aussage gefunden, dass das wiederbekommen von gezahlten Steuern im Ausland zwar möglich ist, aber wohl nur über eine Lohnsteuererklärung im entsprechenden Land geht, was selten lohnt.

Falls aber irgendwer ein Tipp hat an wen ich mich in dem Fall wenden müsste und ob ich überhaupt Chancen hab es wieder zu bekommen wäre super.

Weil es sind ja schon ein paar Franken/Euro. Das ist deutlich mehr als ich sonst in nem Monat an Geld zu Verfügung habe.

Edited by XXL
Link to comment
Share on other sites

Hallo,

ich denke mal, dass Dir hier im Forum kaum einer helfen kann (die Hardcore-Eidgenossen, die sich hier tummeln, zucken reflexartig zusammen, wenn irgendwo was im Zusammenhang mit Deutschland kommt, ausser vielleicht zweien:-))

Guck/Frag mal im Hallo-Schweiz-Forum nach...

Viele Grüsse

Balmi

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.