Jump to content
IGNORED

Neue ePetitition gegen das Waffernregister NWR


jepp67
 Share

Recommended Posts

Habe gerade mitgezeichnet.

Ich kann aber einfach nicht verstehen, warum man eine Petition, welche an den Deutschen Bundestag gerichtet ist nicht wenigstens auf Oberstufenniveau schreiben kann.

Zur Not holt man sich eben hier im Forum oder anderstwo etwas Hilfe.

Ein unbeteiligter Dritter kann die beiden letzten Waffenpetitionen an den Bundestag ja fast nicht mehr ernst nehmen.

Link to comment
Share on other sites

BFP ist auch dabei !

Ich lehne seit jeher ein solches Waffenregister wehement ab ! Meine Waffenbehörde weiß ALLES von mir.... und das ist schon mehr als genug !

Mich stört dabei auch nicht, das das NWR EU-rechtlich vorgegeben ist !

Wen interessiert die EU ???

Mich NICHT !

BFP

Edited by BFPierce
Link to comment
Share on other sites

Ich kann aber einfach nicht verstehen, warum man eine Petition, welche an den Deutschen Bundestag gerichtet ist nicht wenigstens auf Oberstufenniveau schreiben kann.

wenn es nur das wäre. Wenn man so was vom Stapel lässt, sollte man zumindest sachlich wissen wovon man spricht. Daten über Internet knacken - lächerlich!

Elektronisch gespeicherte Waffendaten gibt schon seit gefühlten 20 Jahren. Würde man der Meinung des Petenten folgen, müssten schon werweißwielviel LWB durch marodierende Hackerbanden i.V. mit Bambusen der organisierten Waffenbeschaffungskriminalität zu Schaden gekommen sein.

Link to comment
Share on other sites

Elektronisch gespeicherte Waffendaten gibt schon seit gefühlten 20 Jahren. Würde man der Meinung des Petenten folgen, müssten schon werweißwielviel LWB durch marodierende Hackerbanden i.V. mit Bambusen der organisierten Waffenbeschaffungskriminalität zu Schaden gekommen sein.

Die Daten gibt es bisher aber nur dezentral, teilweise sogar noch auf Karteikarten. Eine zentrale elektronische Erfassung ist da schon eine ganz andere Dimension. Der Personenkreis, welcher zukünftig Zugriff auf diese persönlichen Daten erhält, wird unüberschaubar sein. Vergessen wir auch nicht, diese Daten werden zukünftig auch auf einen winzig kleinen Chip passen.

Daher spricht der Petent durchaus von einer zukünftig real möglichen Bedrohung.

Apropos, es ist gar nicht so einfach, mit solchen Themen durch die Hürden der Petitionsannahme zu kommen. Möglicherweise steckt daher hinter den etwas holprig formulierten Petitionen zu diesem Themenbereichen sogar auch eine Strategie. Mein ja nur.

Apropopos, die EU fordert nur ein Register, egal ob zentral oder dezentral. Letzteres gibt es bekanntlich schon lange.

Mit bestem Schützengruß

Frank

Edited by Murmelchen
Link to comment
Share on other sites

Ralf Künne hat recht und die Formulierungen sind auch "hhhmmm".

Aber darum geht es inzwischen längst nicht mehr.

Ich zeichne inzwischen JEDE waffenrechtsrelevante EPetition, egal wie hirnlosbescheuert, mit - weil es dabei nur um Eines geht:

Den Politikern zu zeigen, das dieses Thema vielen Bürgern - WÄHLERN - wichtig ist.

In der Sache ist ohnehin noch nie eine Petition auf diesem Weg durchgegangen.

Link to comment
Share on other sites

Apropopos, die EU fordert nur ein Register, egal ob zentral oder dezentral. Letzteres gibt es bekanntlich schon lange.

nö. Es gibt 577 dezentrale Register!

Und erklär mir mal, wie ein Register dezentral sein soll? Wenn es nur ein Register gibt, ist es immer zentral

Edited by Tauri
Link to comment
Share on other sites

RICHTLINIE 2008/51/EG DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES

Art.4 (4) Die Mitgliedstaaten tragen dafür Sorge, dass spätestens

bis 31. Dezember 2014 ein computergestütztes zentral

oder dezentral eingerichtetes Waffenregister eingeführt und

stets auf dem aktuellen Stand gehalten wird, in dem jede

unter diese Richtlinie fallende Waffe registriert ist, und das

den zuständigen Behörden den Zugang zu den gespeicherten

Daten gewährleistet. In diesem Waffenregister werden

für mindestens 20 Jahre Typ, Modell, Fabrikat, Kaliber, Seriennummer

sowie Namen und Anschriften des Lieferanten

und der Person, die die Waffe erwirbt oder besitzt, registriert

und gespeichert.

....

wer das übersetzt hat und ob das so richtig ist oder vielleicht anders gemeint war, keine Ahnung

Link to comment
Share on other sites

BFP ist auch dabei !

Ich lehne seit jeher ein solches Waffenregister wehement ab ! Meine Waffenbehörde weiß ALLES von mir.... und das ist schon mehr als genug !

Mich stört dabei auch nicht, das das NWR EU-rechtlich vorgegeben ist !

Wen interessiert die EU ???

Mich NICHT !

BFP

Leider spielt es keine Rolle, ob uns die EU interessiert oder nicht. Tatsache ist, dass es unsere Regierung interessiert und die setzen nun mal solche EU-Vorgaben um, womit dann auch wir betroffen sind. Wir sollten uns deshalb auf das Mitzeichnen von wirklich sinnvollen Petitionen beschränken.

Link to comment
Share on other sites

Ich kann aber einfach nicht verstehen, warum man eine Petition, welche an den Deutschen Bundestag gerichtet ist nicht wenigstens auf Oberstufenniveau schreiben kann.

Zur Not holt man sich eben hier im Forum oder anderstwo etwas Hilfe.

Ein unbeteiligter Dritter kann die beiden letzten Waffenpetitionen an den Bundestag ja fast nicht mehr ernst nehmen.

Warum schreiben dann nicht oberstufengebildete, rethorisch versierte und dadurch als alleinige Vertreter unseres Standpunktes berechtigte wie DU mal eine Petition ?

Dieses ständige Kritisieren der Petenten genau von den Leuten die selber den Arsch nicht hoch bekommen nervt ganz gewaltig.

Auch wenn ich die Petition und den Ersteller nicht kenne bin ich froh das wenigstens einige "ungebildete" und nicht "blödstudierte" wenigstens was unternehmen, unsere Bildungselite hier verbringt ja die Zeit lieber mit analysieren und beraten.

Link to comment
Share on other sites

..., unsere Bildungselite hier verbringt ja die Zeit lieber mit analysieren und beraten.

Die nennt man aber nicht einfach Schwätzer, sondern Experten, Berater, Consultants, Politiker, Intelektuelle, ...

Ist das nicht schön, wieviele leere Worthülsen unsere Sprache für ein einziges Wort hergibt?

Gruß

Erik

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.