Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Sign in to follow this  
voodoomania

"Waffen sind mein Leben" ARD 23.04.12, 22:45 Uhr

Recommended Posts

Zu ende...

Was für ein 'Highlight' der Deutschen Filmkunst.

Sind die öffentlich Rechtlichen nicht angehalten objektiv zu publizieren? Hoffentlich wird die GEZ reformiert. Vielleicht wird das ja was mit den Piraten oder mit der Angst vor den Piraten.. :-)

Der Filmbeitrag war ein übles Machwerk!!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was für ein Schrott...

Fritz Gepperth hat sich bemüht, die Fakten und Sachverhalte darzustellen, was allerdings nach dem Schnitt davon übriggeblieben ist, erzeugt ein anderes Bild...

Wie vermutet!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Protestbrief an die ARD wird jetzt gerade gedruckt, morgen 55 ct drauf und ab!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Im großen und ganzen fand ich den Beitrag relativ neutral gehalten, was ich sehr begrüße.

Meinen ganz besonderen Dank an Fritz und allen anderen Beteiligten unserer Seite, ich denke wir haben uns gut verkauft.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zumindest sollte der Bericht mal alle anmahnen aufzupassen was sie wo schreiben und vor allem möglichst den Ton zu wahren.

Sicher hatte der Bericht den üblichen Unterton, m.E. nach waren aber ein paar durchaus gute Stellen dabei.

Das hetzerische von IPSC zu Brevik etc. hat halt nicht gepasst..... Aber was habt ihr erwartet ??

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist dumme und einfältige Berichterstattung ohne Gleichen...

Bild Zeitung trifft RTL2,Meinungsmache auf die ganz schäbige Art.

Und die schon angesprochene "klein-Mädchen-Art" der Frau die diese polarisierenden

Fragen stellt,ist eigentlich nur was für den nicht selbstständig Denkenden.

Umgebaute Kriegswaffen...Oh man...sehr gut recherchiert...

Aber Dank der Leute die das für bare Münze nehmen,

werden meine Kinder nie am Ende der Nahrungskette stehen...

Schöne Grüße,

Corbon

Share this post


Link to post
Share on other sites

ein tipp von mir, schnell zu kabel 1, black hawk down.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Im großen und ganzen fand ich den Beitrag relativ neutral gehalten, was ich sehr begrüße.

Meinen ganz besonderen Dank an Fritz und allen anderen Beteiligten unserer Seite, ich denke wir haben uns gut verkauft.

Ahh..., du hast also einen anderen Beitrag gesehen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wundert mich alles nicht.

"Googelt" mal nach den Namen der "Journalisten".

Da hätte man auch gleich Herrn Ströbele und Frau Roth die Skripte schreiben lassen können. (Vielleicht haben sie das ja auch...)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie blöd ist denn die Verkäuferin? :gaga:

schon beim reingehen die bösen Großkaliber....

dann die echten Kriegswaffen K98...

weiter zur HA Flinte mit dem Komentar da ist das selbe drinn wie....

bei den schlimmen AR15 und ähnliche welche richtig marzialisch sind...

so eine Verkäuferin gehört entlassen :pissed:

Share this post


Link to post
Share on other sites
ein tipp von mir, schnell zu kabel 1, black hawk down.

Ist das dein Ernst? Ist das nicht schon die 21te oder erst die zwanzigste Wiederholung? :icon13:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Im großen und ganzen fand ich den Beitrag relativ neutral gehalten, was ich sehr begrüße.

Meinen ganz besonderen Dank an Fritz und allen anderen Beteiligten unserer Seite, ich denke wir haben uns gut verkauft.

Jetzt muß ich nachfragen, haben wir das selbe Programm gekuckt?

Wieder besseren wissens, hab ich diesen Bericht geschaut obwohl ich schon seit einer Stunde schlafen könnte :traurig_16:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Dieses unsägliche Machwerk übertrifft meine schlimmsten Befürchtungen... :bad:

... kann ich nicht sagen.

Immer wieder der Versuch, die Schützen für das Übel der Welt verantwortlich zu machen.

Aber der einstimmige Tenor ist der Konter mit FAKTEN. Ich fand's gegenüber den sonstigen einseitigen Berichten recht brauchbar.

Es wurden Verknüpfungen konstruiert zu den Gewalttaten der letzten Jahre, aber immer wieder wurden die Verknüpfungen zum Sportschießen durch SACHLICHE Argumente widerlegt.

Ich finde, hier wurde die Diskrepanz zwischen Mord und Sport recht gut dargestellt.

Wer natürlich jedes Wort auf die Goldwaage legt, wird auch hier wieder das Haar in der Suppe finden!

Zumindest war hier mal der Sportschütze nicht das verängstigte Kaninchen, was man zum schlachten führt.

Langsam tut sich in meinen Augen was, was den Sport in D repräsentiert und auch ins richtige Licht rückt, auch wenn krampfhaft mit suggestiver Fragestellung versucht wurde, eine negative Antwort zu erhalten.

Ich hatte schlimmeres erwartet!

MfG

LWB

Edited by LWB

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nabend,

der Beitrag ist ein gutes Beispiel für die Macht des Schneidetisches. Du kannst ein noch so gutes Interview geben und mit Argumenten und Fakten glänzen, am Schneidetisch kommen die passenden Beitäge vor und hinter das Interview, überdeckt mit ein paar Kommentaren und fertig ist die gewünschte Botschaft.

Das sollte jeder von uns im Hinterkopf haben wenn er in die Kamera lächelt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

:bad: Gerade Blutdruck gemessen 158/102 Puls 110

Dieser Beitrag grenzt an Körperverletzung. Bitte lieber Fritz, lass diese Leute nie wieder auf die Anlage.

Und für euch Medienvertreter die ihr hier mit einem breiten Grinsen mitlest:

Die Gedanken sind frei

wer kann sie erraten?

Sie fliehen vorbei

wie nächtliche Schatten.

Kein Mensch kann sie wissen,

kein Jäger erschießen

mit Pulver und Blei:

Die Gedanken sind frei!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Servus !

War das Frau Triebel selbst ???

Wie auch immer - ich glaube das sollte Ironie sein. Der Zusammenhang dürfte hinterm Schneidetisch liegen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Tja, es gab ja genug Kollegen, die immer propagiert haben, dass wir uns nicht verstecken sollen. Wir haben ja nichts zu verbergen...

Es ist egal. Lass Dich mit dem Pöbel ein und Du verlierst. Zitate werden aus dem Zusammenhang gerissen, Aussagen durch "intelligenten Schnitt" verfremdet und tendenziös dargestellt.

Lass Dich nicht mit dem Pöbel ein und Du verlierst auch. Dann bist Du ein verschlossener, gefährlicher Waffenbesitzer, der abgeschottet seinem kruden Hobby frönt.

Jedenfalls war dies einer journalistischen Arbeit absolut unwürdig. Eine Schande für das öffentlich-rechtliche Fernsehen!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wie auch immer - ich glaube das sollte Ironie sein. Der Zusammenhang dürfte hinterm Schneidetisch liegen.

Ich habe ihre Andeutungen auch als Ironie aufgefasst - wie Du schon schreibst: Der Schnitt macht den Film oder hier eben die Aussage...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Meine Güte, der Bericht war nicht objektiv. Ein unausgewogenes Pro und überzogenes Kontra. Ich habe sehr lange führ die Medien gearbeitet und ich kenne, bzw. habe deren Macht am eigenen Leib gespürt. Ich war kritisch, die folge: ich wurde abgesägt. So ähnlich sehe ich dies jetzt. Ich würde am Liebsten meine Kamera nehmen und den Bericht nochmal drehen. Diesmal richtig. Ich bin selbst begeisterter IPSC ler und schreibe auch keinem Golfer vor wie viele Golfschläger oder Bälle er braucht. Des weiteren würde ich mich mit Kritik an den Autoren zurück halten, den wir stehen über den Dingen und haben es nicht nötig, Verbal zu äußern. Macht euch für die nicht die Hände schmutzig sondern haltet zusammen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der Zusammenhang dürfte hinterm Schneidetisch liegen.

Das dürfte wohl für sehr viele der gezeigten Interviews gelten.

Ansonsten in etwa das was ich erwartet habe. Von den Machern gewünschte Quintessenz für Lieschen Müller: Keine GK-Sportschützen = keine Amokläufe und Breiviks mehr.

Edited by chief wiggum

Share this post


Link to post
Share on other sites

Manchmal finde ich es sehr schade, dass wir hier in Deutschland nicht die Struktur und das Budget der NRA haben, oder zmindest die PR Kraft ähnlich wie Rüstungskonzerne gegen solche Machwerke vorzugehen.

Allerdings hat der Bericht mal wieder einen guten Fingerzeig für die kommende NRW Wahl gegeben, wenn man wählen kann und wen nicht.

Die Verkäuferin von dem Schießsportbedarf gehört dringend nachgeschult bzw. entlassen - wenn ich sowas vor laufender Kamera über die Produkte meines Unternehmens loslassen würde, wär ich meinen Job los.

Just my 2 pence

Gute Nacht euch allen

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wie blöd ist denn die Verkäuferin? :gaga:

schon beim reingehen die bösen Großkaliber....

dann die echten Kriegswaffen K98...

weiter zur HA Flinte mit dem Komentar da ist das selbe drinn wie....

bei den schlimmen AR15 und ähnliche welche richtig marzialisch sind...

so eine Verkäuferin gehört entlassen :pissed:

Jaja...diese böse Verkäuferin..............jetzt mal ganz davon abgesehen, dass da bestimmt auch kräftig geschnitten wurde.......erst informieren....dann denunzieren!

Das ging jetzt an Deine Adresse, fswald....ups....und an Shodos Adresse auch.

:peinlich:

Edited by schraubermani_123

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die ARD machts wie der "Schwarze Kanal" aus dem DDR Fernsehen...zum Glück soll es Leute geben die keine Rundfunkgebühren zahlen.

War wie zu erwarten frei von öffentlich rechtlicher freier Meinungsbildung...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.