Jump to content
IGNORED

Doppelmord in Weilerbach


BlackPowder-Guy
 Share

Recommended Posts

In RTL-News lief gerade ein Bericht über einen 78-jährigen der in Weilersbach 2 Ärzte erschossen hat. Hier der Polizeibericht dazu: http://www.polizei.rlp.de/internet/nav/ac9...amp;pagesize=10

Interessant finde ich das Verhalten der Medien. RTL selbst spricht von einem "geistig verwirrten" Schützen, zeigt Bilder der Waffensammlung (ich konnte auf die schnelle nicht alles erkennen, aber da war wohl eine Walther PPK und noch irgendeine weiter kurzläufige Pistole dabei. Bei den Langwaffen war das erste irgendein Knicklaufluftgewehr!, sonst noch ein Wehrmachtskarabiner, eine Bockflinte, ein KK-Geweher oder .22 Hornet oder sowas und 2 Kipplaufbüchsen). Am Rande wird dann mal erwähnt das der Mann "nach derzeitigen Erkenntnissen" wohl keinen "Waffenschein" besaß.

Entsprechend fällt dann auch der Pressespiegel aus. Einfach mal nach "Mord Weilersbach" googeln. Insgesamt recht geringes Medienecho, aber durchweg die Betonung auf "geistig verwirrter SCHÜTZE" oder Mordschütze und ähnliches. Der Hinweis das der Mann wohl keine waffenrechtliche Erlaunbis besaß kommt entweder garnicht oder in einem Nebensatz. Das böse Wort "Amok" hat nur eine Zeitschrift verwendet. Das ganze ca. 30 Stunden nach der Tat.

Wetten da kommt nicht mehr viel? Waren ja auch "nur" 2 tote Ärzte, ein toter Mörder und ein angeschossener Polizist. Und dan noch nicht mal ein Sportschütze oder Jäger. Da lohnt der Aufwand der Berichterstattung ja auch nicht wirklich...

Manchmal kann ich garnicht soviel saufen wie ich K****n möchte...

Link to comment
Share on other sites

Guest
This topic is now closed to further replies.
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.