Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Schwarzwälder

Legalwaffenbesitzer: Hausdurchsuchungen nur noch mit SEK?!

SEK-Einsätze bei Legalwaffenbesitzern  

553 members have voted

  1. 1. Welche Meinung triff am ehesten zu:

    • Ja, mich bedrückt, dass ich als Legalwaffenbesitzer als hohes Risiko eingestuft werde und SEK-Einsätze wahrscheinlicher sind. Die FvLW/wir LWB sollten etwas dagegen tun.
      498
    • Ja, mich bedrückt das auch, aber unsere Lobbyorganisationen können und sollten da nichts unternehmen.
      9
    • Nein, die SEK-Einsätze geschehen mit Bedacht. Die Sicherheit der Beamte hat absoluten Vorrang, was zumindest in vielen Fällen den SEK-Einsatz auch bei Legalwaffenbesitzern grundsätzlich rechtfertigt.
      13
    • Nein, wir brauchen einen wehrhaften Staat. Bürger, die solche Maßnahmen auf sich ziehen, haben fast immer selbst die Schuld daran und solche Einsätze dann auch zu dulden. Die Polzei fasst die Verbrecher noch immer viel zu sanft an!
      15
    • Ich finde dieses Thema unpassend, weil es sich vordergründig zwar gegen Politik+Innenministerien richtet, aber am Ende in Diskussionen auch Polizeibeamte angeprangert werden könnten - und darunter sind doch viele nette Schützenkameraden.
      19


Recommended Posts

Das eigentliche Problem was immer überall ist: man kann den Leuten nicht in den Kopf schauen.

 

Meine Familie würde sich herzlich bei mir bedanken, wenn morgens die Dampfwalze durch die Wohnung rollt. Und das, weil man Legal Waffen besitzt und die Polizei vielleicht falsch ermittelt hat, man irgendwo mit reingezogen wurde, falsche Wohnung im Mehrfamilienhaus oder was auch immer. Blöd wird es, wenn Kinder anwesend sind. Die verstehen gar nicht was passiert, sehen nur vermummte die brüllen und alles klein hauen was im Weg steht.

 

Aber ich kann die Polizei auch verstehen. Wie gesagt, in die Köpfe kann keiner rein gucken. Auch die haben Familie und wollen gesund zu ihren Liebsten nach Dienstende.
 

Wie macht man es nun richtig? Irgend einer wird immer den kürzeren ziehen.

 

vor 17 Minuten schrieb uwewittenburg:

Also waren Fehler im Spiel, nicht so gefährlich, wir können das, es wird schon nichts passieren u.s.w!

Bestes Argument dabei ist: haben wir schon immer so gemacht...

 

Kleine Anekdote aus der Familie, der Uropa mit Ü90 will keinen Rauchmelder, mit der Begründung, dass es dort ja noch nie gebrannt hat.

 

So passieren aber ein Großteil der Fehler. Egal in welchem Geschäft man sich aufhält.

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 22 Minuten schrieb Fussel_Dussel:

Und das, weil man Legal Waffen besitzt und die Polizei vielleicht falsch ermittelt hat, man irgendwo mit reingezogen wurde, falsche Wohnung im Mehrfamilienhaus oder was auch immer. Blöd wird es, wenn Kinder anwesend sind. Die verstehen gar nicht was passiert, sehen nur vermummte die brüllen und alles klein hauen was im Weg steht.

In der Regel ist es der Nachbar oder eben die getrennt lebende Ehefrau (o.Ä.) die dir eins reinwürgen will.

Bei Waffen funktioniert es eben, sogar anonym.

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schreibt ihr gerade über die Situation in Deutschand oder schreiben wir über einen Polizeistaat in der zweiten oder dritten Welt?

  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites

Man mag mich für Naiv halten, aber was muss ich denn tun damit die Polizei bei mir klingelt oder das SEK kommt? 

Nur ein nicht bezahltes Knöllchen löst doch keinen SEK Einsatz aus. 

Wird man des Mordes, schwerer Straftat, etc. Begründet belastet würde ich als Polizist auch lieber mit der Ramme kommen als zu klingen und Zeit zum reagieren zu geben. 

Selbst bei einer Hausdurchsuchung wegen Steuerhinterziehung wird nicht direkt das SEK vor der Tür stehen. 

 

Das Argument dass die sich in der Tür irren mag bestehen, aber dann muss der eigentlich gemeinte Nachbar LWB sein da die ja auch zu dem wollten. 

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 7 Minuten schrieb 2stroke:

Man mag mich für Naiv halten, aber was muss ich denn tun damit die Polizei bei mir klingelt oder das SEK kommt? 

Stell deinen Name mit Adresse hier rein und deine Frage wird morgen um 05:15 Uhr beantwortet. Es gibt einfach genug gelangweilte Idioten. Das zusammen mit einer Kultur der Denunziation und voila.

In den USA gibt es das sogar auf Video. Nennt sich Swatting. Einfach aus Böswilligkeit und Langeweile.

  • Like 3
  • Important 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb uwewittenburg:

Schon bei meiner Pensionierung hieß es,"scharfe Waffen legal oder nicht, nur SEK".

 

 

In welchen Fällen, bzw. bei polizeilichem Erscheinen aus welchem Anlass?

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb sniper-k98:

Schreibt ihr gerade über die Situation in Deutschand oder schreiben wir über einen Polizeistaat in der zweiten oder dritten Welt?

Ist da ein Unterschied?

vor 1 Stunde schrieb 2stroke:

Man mag mich für Naiv halten, aber was muss ich denn tun damit die Polizei bei mir klingelt oder das SEK kommt? 

 

Es genügt wenn deine Kinder mit Lego ein Gewehr bauen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Stunden schrieb uwewittenburg:

Naja, 2 x wurden SEK Beamte beim anbringen von Sprengladungen durch die Tür erschossen und zwar immer unter der Achsel, wo die Schutzweste nicht schützt.

Dies führt immer zu härteren Ansätzen.

Es geht kein Wachtmeister "Tippel" mehr klingeln!

Wobei es - ich weiß nicht, welche konkreten Fälle Du meinst - natürlich auch sein könnte, dass die nicht wegen die unzureichend "harten Ansätze" sondern gerade wegen des Verzichts auf das Klingeln erschossen wurden...

 

Eine effektive Polizeiarbeit ist jedenfalls nicht möglich, wenn man sich als eine Bürgerkriegspartei oder als eine Brutalissimo-Einbrecherbande gegen die eigenen Bürger aufführt. Sicherer lebt die Polizei davon auch nicht.

  • Like 2
  • Important 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Hephaistos:

Und der naive Bürger glaubt, WA Nachrichten seien Ende-zu-Ende verschlüsselt.

Steht doch im Bericht mehr oder weniger wortwörtlich drin. 

Man hat dem Kollegen mit dem die Konversation war im Zuge der Ermittlungen das Handy entsperren lassen und mal eben alles gelesen. 

Das wurde nicht abgefangen, sondern der Kollege war zu blöd das Handy mal öfters zu löschen. 

Dumm gelaufen...

 

  • Important 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb Hephaistos:

Und der naive Bürger glaubt, WA Nachrichten seien Ende-zu-Ende verschlüsselt.

...der clevere Bürger nimmt Telegramm und Co

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute schrieb bigtao-7:

Bringt bei entsperrtem Handy null

das stimmt, aber soll ja auch da Lösungen geben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich traue dem Facebook Ableger dennoch nicht über den Weg. Auch wenn "ich nichts zu verbergen habe".

Meine Kontakte jedenfalls würden bei Facebook landen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 21 Stunden schrieb bigtao-7:

Bringt bei entsperrtem Handy null

Deshalb lässt man seine Nachrichten automatisch löschen

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute schrieb sniper-k98:

Auf WA schicken wir uns nur Mist hin und her, da können die sich totsammeln.....

Dumm ist der, der Dummes tut.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute schrieb BBF:

Dumm ist der, der Dummes tut.

Ich wüßte mal gern wieviel TB an Daten täglich nur durch sinnfreie WhatsApps Nachrichten mit Videos/Bildern "produziert" werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb BBF:

Deshalb lässt man seine Nachrichten automatisch löschen

Bringt nur oberflächlich etwas

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 10 Minuten schrieb bigtao-7:

Bringt nur oberflächlich etwas

Erklär mal, ich lerne gerne was dazu. Ich rede jetzt nicht von Whatapp, wer das nutzt, dem ist eh nicht zu helfen

Edited by BBF

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb sniper-k98:

Ich wüßte mal gern wieviel TB an Daten täglich nur durch sinnfreie WhatsApps Nachrichten mit Videos/Bildern "produziert" werden.

 

Und vor allem, welches Personal denn zur Verfügung steht, um die Riesenmenge an gesammeltem Datenmist auch wirklich zu überwachen bzw. dann auszuwerten. 

  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 7 Minuten schrieb karlyman:

 

Und vor allem, welches Personal denn zur Verfügung steht, um die Riesenmenge an gesammeltem Datenmist auch wirklich zu überwachen bzw. dann auszuwerten. 

Gut es gibt sicher automatisierte "Fangwörter"-Abfragen. AI kann da in Zukunft ggf. auch noch weiterhelfen.

Ansonsten: Wenn alles erstmal gespeichert wird, kann man es ja in Ruhe später untersuchen, v.a. dann, wenn die betreffende "Zielperson" aus irgendwelchen Gründen interessant wird und man ggf. belastendes Material bräuchte. Hauptsache, alles wird erstmal gespeichert... die NSA hat Petabyte-große Speicher.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb BBF:

Deshalb lässt man seine Nachrichten automatisch löschen

"Löschen"...also  Dir nicht mehr anzeigen!

  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Minuten schrieb sniper-k98:

"Löschen"...also  Dir nicht mehr anzeigen!

auf dem Gerät des Empfängers nach dem lesen und einer bestimmten Zeit löschen (überschreiben)

Edited by BBF

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 19 Stunden schrieb BBF:

Erklär mal, ich lerne gerne was dazu.

Befrag eine Suchmaschine deiner Wahl...

 

vor 15 Stunden schrieb BBF:

auf dem Gerät

Welchen Speichertyp hat das Gerät?

 

vor 15 Stunden schrieb BBF:

(überschreiben)

... hat sich mit der Antwort erledigt

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.