Jump to content
IGNORED

Neues aus Bremen


bremer
 Share

Recommended Posts

Ich finde diese "Watsche" ausgezeichnet.

Wo hat dieser Jurist eigentlich sein Staatsexamen her ???

Ist seine Doktor-Arbeit einwandfrei ???

So eine Breitseite bereitet mir innerlich höchstes Vergnügen, zumal ich mir vorstellen kann, wie peinlich es als Politiker und vor allem Jurist ist, wenn man eine Belehrung zu einem Thema erhält, in welchem man selbst approbiert ist.

Das freut mich ehrlich aufrichtig, Herr Tschöpe...

Der Nuhr sagt ja immer....wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten !

BFP

Edited by BFPierce
Link to comment
Share on other sites

Ich domiziliere zwar weit im Südwesten von D, aber mit dieser Meldung ist der heutige Tag auch für mich ein rundum guter geworden. Einen herzlichen Glückwunsch nach Bremen!

Leider zähle ich diese Person zu den Zeitgenossen, die man vorn an der Haustür rausschmeißt und kurz darauf an der Hintertür wieder auftauchen. Absolut beratungsresistente Menschen also, die -aus welchen Gründen auch immer- eine schallende, beidhändig ausgeführte Ohrfeige noch als Ermunterung auffassen, ihr Tun fortzuführen. Ich denke, das geht in Richtung Autismus - in Wikipedia wie folgt definiert:

Sie wird von Ärzten, Forschern, Angehörigen und Autisten selbst als eine angeborene, unheilbare Wahrnehmungs- und Informationsverarbeitungsstörung des Gehirns beschrieben, die sich schon im frühen Kindesalter bemerkbar macht.

Grüße

Camouflage

Link to comment
Share on other sites

gelöscht

leider nicht. das ist mein empfinden und das habe ich zum ausdruck gebracht. komisch das solchen leuten es zusteht uns zu diffamieren und zu beleidigen. wenn es aber mal etwas "ungewählter" über der werten herrn tschöpe zugeht, wird gleich der zeigefinger gehoben. ich geh dann mal lieber wieder in meine klappse und nehm ein paar pillen. danke.

Link to comment
Share on other sites

Es war von vornherein ziemlich klar, dass die Sache mit der Gemeinnützigkeit (d.h. der Unterscheidung "olympisch/nichtolympisch" dazu)

auch rechtlich völliger Unsinn ist. Jetzt hat es die SPD-Fraktion von der Bremer Verwaltung schwarz auf weiß.

Ich hoffe, die Verwaltung hat einen ähnlich kritischen Ansatz bei der sog. Waffensteuer.

Dass diese rechtlich auf sehr tönernen Füßen steht, ist auch klar.

Link to comment
Share on other sites

http://www.dsb.de/aktuelles/meldung/4185-S...bei-Bremer-SPD/

Dieser lernresistente Vo....ist wohl nur von hinten mit Hilfe übergeordneter Parteigremien auf den Weg der Tugend zurück zu führen.

Aversionen ? ?

Ja die habe ich auch, wenn ich da so an den nächtlichen Einsatz eines "Schrotgewehrs" in Blockdick denke.

Die Kripo rotiert und die Gutmenschen schweigen.

Edited by pirat52
Link to comment
Share on other sites

Ebenfalls.

Mitziehen und wenn es recht ist Bundesweit.

Kommt aus der Deckung. Viele haben es mittlerweile gemerkt dass sich WEGGUCKEN; DIE ANDEREN WERDEN ES SCHON RICHTEN; MICH BETRIFFT ES JA NICHT; usw. nicht mehr gilt. Auschl. eine ruhige und sachliche Diskussion wird am Ende zum Erfolg führen. Jedwede Polemik und persönliche Angriffe wird gegen uns verwendet werden.

Gestern war die Anhörung bei der CDU.

Volles Haus und eine sehr sachliche Diskussion. TOP Beiträge und Beschlüsse der Verbände und zwar inkl. der Sportschützen, der Jägerschaft, Reservistenverband und Sammlerfraktion.

Über den Vorgang und Fortschritt wird auf der CDU Seite ( Bremen ) laufend informiert.

Gestern dort u.a. als Anregung in den Raum gestellt:

Nehmen wir mal an:

Eine Zeitung, nennen wir sie mal Weser Kurier, berichtet ständig und einseitig sowie nur Negativ über Sportschützen und Schützenvereine bzw. verdreht manchmal die Dinge.

Nehmen wir weiter an: jeder 2te Sportschütze ist Abonnent dieser Zeitung.

Nehmen wir weiter an: Das jeder Verein und auch die vielen Unternehmer, die Schützen sind, Anzeigenkunden bei dieser Zeitung sind.

Jetzt sollte man annehmen: Das jeder Abonnent und Anzeigenkunden die Konsequenzen zieht.

Wer läßt sich denn gerne mit dem von ihm bezahlten Geld..........

Denkt mal darüber nach.

Das bringt mehr als hier die dicken Sprüche zu klopfen.

Nochmal an alle. Ich kann verstehen das die Emotionen machmal mit einem durchgehen. Schreibt es auf, lest es am nächsten Tag noch mal durch und drückt die Löschtaste.

Alles andere ist Kontraproduktiv.

Danke dafür.

Edited by Samurai24
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.