Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Sign in to follow this  
djjue1

Quo vadis WO?

Recommended Posts

Was längst überfällig ist - eine Fussion!

Wer mit wem?

BBF

Share this post


Link to post
Share on other sites

Servus zusammen

unter den gegebenen Umständen werde ich meine Bezahlmitgliedschaft auch nicht mehr verlängern.

Für nicht mehr vorhandene Lobbyarbeit geht mein Geld andere Wege.

Wenn ich sehe wie einige ehemalige jetzt gesperrter WO User sich für unsere Sach ins Zeug legen und vor allen wie sie sich z.B bei Facebook in der Waffenlobby äussern , bekräftigt mich immer mehr in der Annahme das hier nur unbequeme Leute mundtot gemacht wurden die auf Unstimmigkeiten bei WO aufmerksam gemacht haben.

Ich denke das egal wie das Gerichtsverfahren ausgehen wird hier vieles einfach nicht mehr zu kitten ist.

Sich darauf auszuruhen das WO *das* Forum schlechthin sei, träumt mal weiter.

Die Zeiten ändern sich im Netz rasant, wenn ich die Rege beteiligung bei der Facebook Waffenlobby sehe die innerhalb kürzester Zeit knapp 1400 Mitglieder zählt, Tendenz stark steigend, wird sehen das hier nicht nur eine Sache verpennt wurde.

Mitglieder wie Tauri hab ich all die Jahre hier bei WO einfach nur gelesen, sie sind einfach da und werden immer da sein, lauthals schreien das sie Ihre Meinung vertreten damit aber andere niedertrampeln ohne wenn und aber. Was mich freut ist das er mit uns unter gehen wird wenn der Tag der Tage kommt.

Christo

Edited by christo

Share this post


Link to post
Share on other sites
lauthals schreien das sie Ihre Meinung vertreten damit aber andere niedertrampeln ohne wenn und aber.

kannst du mal ein paar Beispiele von "niedertrampeln" geben?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wer mit wem?

Da gibt es nur eine einzige Organisation die etwas mit der Plattform "WO" anfangen könnte. Wobei ich noch nicht einmal weiß ob die das wollen. Mann kann nicht alles haben, und das Rennen wer denn nun den typischen Deutschen Legalwaffenbesitzer in der Öffentlichkeit vertritt sollte als gelaufen angesehen werden! Was aber nicht geht, ist eine Plattform wie WO einfach untergehen zu lassen. Deshalb sollten sich die "Besitzer" einfach 'mal einen Tritt in den allerwertesten geben, in den Spiegel schauen und den Telefonhörer in die Hand nehmen. Immer diese "Kleinfürsterei" in Deutschland, das ist so was von Ressourcen verschwendet.

just my 2 centavos

Share this post


Link to post
Share on other sites
Da gibt es nur eine einzige Organisation die etwas mit der Plattform "WO" anfangen könnte.

Ich kann deinen Ansatz verstehen, aber das ist meiner Meinung nach die falsche Richtung. Ansonsten halte ich mich persönlich mit öffentlichen DIksussionen über die Zukunft von WO gerne zurück. So lange das Gerichtsurteil nicht da ist, weiß man gar nicht, von welcher Basis man ausgehen soll.

bye knight

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich für mein Empfinden mache den Rückgang der User und Beiträge vielmehr im Userverhalten fest, als an der Art und Weise der Forumsführung. Seit einiger Zeit haben ein paar "Krakeler" das Forum im Griff, die Dinge (welche nicht mal mehrheitsfähig sind) hier über WO als die Rettung des Abnedlandes verbreiten. Als Stilmittel wird die alleinige Weisheit und runterputzen gegenteiliger Meinungen gewählt.

Keiner hat Bock seinen Verband ständig runtergemacht zu sehen und Dauerforderungen zu hören, die man selbst für total daneben hält. Von diesen vllt 20 Leuten wird man dann auch noch angemacht, wenn man seine anderslautende Meinung nennt. Wer nicht im Chor singt ist sofort U-Boot oder entweder von FvLW Vorstand oder staatlicher Seite mit Unterwanderung beauftragt.

Mal ehrlich, wer hat Bock auf sowas? Ich kenne nicht viele und genau darin (im Userverhalten) liegt für mich der Abschwung von WO.

WO hätte die Fachplattform bleiben sollen, aus der via Mailverteiler auch Aktionen anderer verbreitet werden. Das wäre eine starke Plattform gblieben.

Gruß

Share this post


Link to post
Share on other sites
aber das ist meiner Meinung nach die falsche Richtung

wer zu früh aufgibt, verliert alles, wer zu lange kämpft verliert sich selbst!

just my 2 centavos

Share this post


Link to post
Share on other sites
...

das Rennen wer denn nun den typischen Deutschen Legalwaffenbesitzer in der Öffentlichkeit vertritt sollte als gelaufen angesehen werden!

...

:rolleyes: hat es da jemals ein Rennen gegeben? Die Jäger wurden und werden wohl immer vom DJV vertreten, bei den Schützen ist nun mal der DSB mit riesen Abstand der größte Verband und somit wird auch der gefragt..

Was gibt es sonst noch? ach ja das FWR... das wurde mal ganz groß gehandel und hat auch ein gewisses Mitspracherecht, nach Armadings und Geheimdiplomatie kann man da aber auch nicht von einer wirklichen Vertretung sprechen..

Dann gibts noch ein paar neue kleine Gruppierungen, die eine hat sich inzwischen durch Selbstzerlegung selbst erledigt und PL hat zumindest sehr fähige Leute, ist aber auch nicht wirklich von Bedeutung..

Gruß

Hunter

Share this post


Link to post
Share on other sites
...

Ich für mein Empfinden mache den Rückgang der User und Beiträge vielmehr im Userverhalten fest, als an der Art und Weise der Forumsführung. Seit einiger Zeit haben ein paar "Krakeler" das Forum im Griff, die Dinge (welche nicht mal mehrheitsfähig sind) hier über WO als die Rettung des Abnedlandes verbreiten. Als Stilmittel wird die alleinige Weisheit und runterputzen gegenteiliger Meinungen gewählt.

...

Gruß

:rolleyes: das ist auch einer der Gründe warum WO dem Untergang geweiht ist... der ständige Rassistenmist und die Pöbeleien haben viele Stammuser verscheucht...

WO hat sich von einem Fachforum für Waffen zu einem Stammtisch für Möchtegernpolitikern, Ausländerfeindlichen und Dauerjammerern gewandelt.. da hat auf Dauer keiner Bock drauf..

Gruß

Hunter

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was WO angeht, ich halt es mit einem Zitat; Abwarten und Tee trinken.

Share this post


Link to post
Share on other sites
und PL hat zumindest sehr fähige Leute, ist aber auch nicht wirklich von Bedeutung..

Der war gut :ridiculous:

Erinnert mich irgendwie an die Zeit zwischen den beiden Weltkriegen als ein kleiner Gefreiter seinen Schinken geschrieben hat.

Sein Werk wurde da ähnlich eingeschätzt...................nicht wirklich von Bedeutung..............

just my 2 centavos

Share this post


Link to post
Share on other sites
...

Erinnert mich irgendwie an die Zeit zwischen den beiden Weltkriegen als ein kleiner Gefreiter seinen Schinken geschrieben hat.

Sein Werk wurde da ähnlich eingeschätzt...................nicht wirklich von Bedeutung..............

...

:rolleyes: der "kleine Gefreite" aus dem Nachbarländchen war zwar alles andere als ein Segen für die Menschheit.. aber eines muss man dem Herrn lassen, er verstand es das Volk für seine mehr als Fragwürdigen Gedankengänge zu begeistern..

Davon sind unsere Interessenvertreter (und zwar alle) Lichtjahre entfernt...

Gruß

Hunter

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sein Werk wurde da ähnlich eingeschätzt...................nicht wirklich von Bedeutung..............

Gude....

Das war es auch nie wirklich! Es hat nur aufgezeigt daß er, bei aller politschen Beweglichkeit zur Erlangung der Spitze, niemals seine Grundrichtung verlassen hat!

Gruß

Turrican

Share this post


Link to post
Share on other sites
Für Zensur und Beiträge löschen bezahle ich nicht!

Alleine, daß diese Aussage noch immer da steht, bestätigt, daß sie in sich falsch ist.

Frage: darfst Du in Deinem Schützenverein, für den Du Mitgliedsbeitrag bezahlst, tun und lassen, was Du willst, und Dich einen Dreck um Statuten und Geschäftsordnung scheren ? Wenn Du doch eh zahlst ....

Wenn dort nicht - wieso erwartest Du das dann hier ?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Alleine, daß diese Aussage noch immer da steht, bestätigt, daß sie in sich falsch ist.

Nun das würd ich so nicht stehen lassen, ich verfolge das auch schon lange, ich nehme das böse Wort mit "Z" ja auchnicht mehr in den Mund, aber immer dann wenn darüber diskutiert wird dann bleibt auch mal ein oder mehrere posts die i.d.R. verschwinden würden stehen.

Naja, entwerder man aktzeptiert oder bleibt weg...

....und Mod ist nicht gleich Mod auc da gibts bzw. gabs himmelweite Unterschiede....

Share this post


Link to post
Share on other sites
...

Frage: darfst Du in Deinem Schützenverein, für den Du Mitgliedsbeitrag bezahlst, tun und lassen, was Du willst, und Dich einen Dreck um Statuten und Geschäftsordnung scheren ? Wenn Du doch eh zahlst ....

Es dürfte einen kleinen Unterschied zwischen "tun und lassen" sowie dem Äußern einer eigenen Meinung geben.

Ich denke, in jedem normalen Verein kann jeder seine Meinung äußern, sei sie noch so schräg.

Man muß allerdings den hier verantworlichen Moderatoren zugestehen, dass sie Angst vor eventuellen rechtlichen Folgen einer unmoderierten Äußerung haben.

Da die Finanzdecke mit Sicherheit eher dünn ist, kann man die Scheu vor gerichtlichen Auseinandersetzungen durchaus verstehen.

Demzufolge wird es nur bei oberflächlichen, rechtlich und politisch korrektem Geblubber bleiben.

Frank

Share this post


Link to post
Share on other sites
Demzufolge wird es nur bei oberflächlichen, rechtlich und politisch korrektem Geblubber bleiben.

So sehe ich das nicht.

Du hast sicherlich recht: es muß schon aus rechtlichen Gründen darauf geachtet werden, was hier steht - der Forenbetreiber ist für das, was User absondern, verantwortlich, auch wenn es ihm nicht passt.

Das kann man aber - als User - durchaus auch als sportliche Herausforderung sehen .. siehe gebuesch1 .... indem man sich bemüht, einfach so zu formulieren, daß jedem denkenden Menschen klar ist, was man ausdrücken möchte, und den Forenbetreibern dennoch kein Strick daraus gedreht werden kann. Weißt Du, was ich meine ?

Es ist leider so, daß einige User schlichtweg zu dumm sind, zu begreifen, daß ihre Aussagen, aus dem Zusammenhang gerissen und in der Presse zitiert, Folgewirkung für die gesamte Waffenbesitzerschaft haben, weil sie von übelwollenden Personen nur zu genüßlich pauschaliert werden. Glaub mir - es wäre jedem Mod lieber, sich mit derlei nicht herumschlagen zu müssen. Es wird immer eine Situationsentscheidung bleiben, und da sind nunmal nicht alle Mods immer gleich gut drauf und gleich sensibel - liegt in der Natur des Menschen.

Was das Wort "Zensur" angeht, sollte man die historischen Hintergründe kennen, was seine Nutzung hier in WO betrifft ... ;) Auch damals waren es User, die meinten, sich hier wie die Affen aufführen zu können, und wenn man sie dann eingebremst hat, haben sie "Z ..." gekreischt. Mit einer sachlichen Meinungsäußerung hatte das nie etwas zu tun.

Gruß :s75:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Man bedenke auch, dass wenn etwas zur "Öffentlichen Entrüstung" hier aus dem Kontext gerissen wird, auch mal gerne das Geschlecht des Zitierten geändert wird, um es passend zu machen. Und das böse ist, wenn es dann öffentlich präsentiert wird ist keiner vor Ort der das richtigstellen kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wie wäre es mit verbessern?

Jeder sollte auch mal darüber nachdenken wie er was schreibt.

Meinungsfreiheit hin und her, WO hat auch eine Außenwirkung.

Ich finde das Forum zu wertvoll um dessen Existenz zu gefährden.

Find ich passend und gut - :gutidee:

gruß skyway78

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
:rolleyes: der "kleine Gefreite" aus dem Nachbarländchen war zwar alles andere als ein Segen für die Menschheit.. aber eines muss man dem Herrn lassen, er verstand es das Volk für seine mehr als Fragwürdigen Gedankengänge zu begeistern..

Davon sind unsere Interessenvertreter (und zwar alle) Lichtjahre entfernt... Gruß Hunter

"Der" hat nicht begeistert. "Der" hat aufgeheizt und gleichzeitig den Leuten das Gehirn abgestellt. Die konnten hinterher nicht mehr entspannt nachdenken!

Wir dürfen über diesen Typen einfach nicht nachdenken, weil wir bei dem kleinsten Fehler oder dem kleinsten Stück Unsinn über "den Typen" oder "die Zeit" im übertragenen oder tatsächlichen Sinn sofort aufgehängt werden.

Hitler war irgendwie "magisch" und ich glaube, der ist systematisch ausgesucht worden. Es gibt Diskussionen in denen im Ernst darüber diskutiert wird, ob dieser Typ ein MEDIUM war. Ich meine, er war ein MEDIUM und das würde viel erklären.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Zum Thema Zensur und Verhalten der Moderatoren in WO möchte ich im Vergleich zu einem anderen deutschen Forum bemerken:

Im Gegensatz zu WO werden in WuH ohne Nennung von Gründen sowie ohne daß es weder zu Verstößen gegen alte Forenregeln noch gegen neu eingeführte, aber nicht akzeptierte Forenregeln kam, Nutzerkonten deaktiviert und/oder Nutzer gesperrt.

Im Vergleich hierzu ist WO ein Hort der Toleranz und freien Entfaltung. Es bestärkt mich darin, Geld für den Erhalt von WO zu geben und keine Produkte des Paul Parey Verlags mehr käuflich zu erwerben.

Edited by Guest

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.