WAFFEN-online Foren

Melde Dich an, um Zugriff auf alle Funktionen des Forums zu erhalten.

Wenn Du registriert und angemeldet bist, kannst du neue Themen erstellen, Antworten zu bestehenden Diskussionen hinzufügen, Beiträge und andere Mitglieder bewerten, private Nachrichten empfangen, Statusänderungen veröffentlichen und vieles mehr.

Diese Nachricht erscheint nicht mehr, wenn du dich angemeldet hast.

Einige in WAFFEN-online Foren enthaltene Bereiche sind unseren Fördermitgliedern vorbehalten. Hier kannst Du Dich über eine Mitgliedschaft informieren.

 

Der jetzt bei der Anmeldung einzutragende Benutzername entspricht dem bisherigen Nick bzw. Anzeigenamen (der nicht immer mit dem alten Benutzernamen / Anmeldenamen übereinstimmt).

Bei Problemen kann der Nick unter Angabe der E-Mail Adresse beim webmaster erfragt werden.

Reiner Assmann

Eintrag Lobbyliste des Deutschen Bundestages

50 Beiträge in diesem Thema

hi reiner,

für die einen ein kleiner schritt für die anderen ein erdrutsch!

ich kann dir und allen aktiven in unserer sache nur ganz herzlich danken und uns wünschen das es erfolgreich weitergeht!

gruß stubenwurm

Hallo Reiner,

kann mich nur Stubenwurm anschließen - dem ist nichts hinzu zufügen :appl:

Gruß

Franz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde sagen, da ist demnächst die Mitgliedschaft fällig!!

Ist FvLW damit die erste Waffen-Interessensvertretung, die diesen Status hat?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich würde sagen, da ist demnächst die Mitgliedschaft fällig!!

Ist FvLW damit die erste Waffen-Interessensvertretung, die diesen Status hat?

DSB, NRA-D, VDW sind auch schon drin.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
DSB, NRA-D, VDW sind auch schon drin.

Tun aber nicht wirklich was für uns. DSB und VdW sind keine Lobby- sondern Sportverbände, und die NRA-D ist sowas von bedeutungslos... es gab bisher noch keinen LOBBY-Verein für den deutschen Legalwaffenbesitzer, der seinen Namen auch verdient. Nur weil man in der Liste steht heißt es ja nicht, daß man auch was tut. Die FvLW wird das nun ändern, und hat ja schon damit angefangen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jedenfalls wäre es wünschenswert wenn viele Vereine Fördermitglied werden, eventuell deren Einzelmitglieder als "mitzuzählende" FvLW Mitglieder. Dies würde in der Aussenwirkung einen grossen vertretenen Personenkreis

repräsentieren und sicher einige Einzelpersonen und Spender zusätzlich einbringen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
es gab bisher noch keinen LOBBY-Verein für den deutschen Legalwaffenbesitzer, der seinen Namen auch verdient.

Das steht natürlich auf einem anderen Blatt.

Die Frage von Hickey lautete aber nach anderen "Waffen-Interessenvertretungen" auf der Liste, nicht, ob diese auch in irgend einer Weise aktiv sind/waren/werden.

Der Herstellerverband und der Groß- und Außenhandelverband der Jagd- und Sportwaffenbranche sind natürlich auch vertreten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also ich habs getan - ich habe mich heute früh für wo gold angemeldet um durch eine höhere mitgliederzahl die sache zu stützen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
also ich habs getan - ich habe mich heute früh für wo gold angemeldet um durch eine höhere mitgliederzahl die sache zu stützen

Willkommen an Bord. :good:

Darauf :s75:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@FvLW,

danke das ihr euch die Arbeit auch für mich macht. :eclipsee_gold_cup:

Und ich halts einfach nicht bis zum 01.06. aus. :traurig_16: .....

..... das habt Ihr jetzt davon. Ich überweise jetzt schon, und es sind mehr als 10 €, bäääätsch. <_<

Grüße an alle Streiter

Rennleitung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
also ich habs getan - ich habe mich heute früh für wo gold angemeldet um durch eine höhere mitgliederzahl die sache zu stützen

Danke & ein Herzliches Willkommen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich würde sagen, da ist demnächst die Mitgliedschaft fällig!!

………

also ich habs getan - ich habe mich heute früh für wo gold angemeldet um durch eine höhere mitgliederzahl die sache zu stützen
Das mit der Mitgliederzahl ist ein sehr wichtiger Punkt! Je mehr Mitglieder wir „ins Feld führen“ können umso besser ist es.

Aber es geht auch ums Geld. Das sollte jedem klar sein. Jede Reise, ob nach Berlin oder sonst einem Deutschen Regierungssitz kostet richtig Geld. Hier spreche ich nur von reinen Fahrt- und Übernachtungskosten.

Also: bitte werdet Mitglieder der FvLW e.V.

Danke

Manfred Kübel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaube das Beste daran ist sogar, dass nichtmal das AAW dies erreicht hat..... :00000733:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ihr seit wirklich spitze Männer. Was ihr in so kurzer Zeit erreicht habt, ehrt euch wirklich sehr!

Bleibt zu hoffen, daß dieser Erfolg dazu beiträgt, mehr Mitglieder in die FvLW zu bekommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
...

Es sind die kleinen aber überaus wichtigen Schritte die zum Erfolg führen und meine Schuhe zeigen mittlerweile die ersten Abnutzungserscheinungen.

...

Wir kaufen Dir sehr gerne ein paar Neue... ;)

Gruß Jägermeister

P.S.: Ich bin wirklich begeistert! :appl:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ich habs getan -

Hallo Robert,

ich freue mich ganz besonders, dass Du es getan hast.

Es ist ein kleiner, aber ein wichtiger Schritt für uns alle.

Ich begrüße und heiße Dich willkommen.

Danke - Reiner Assmann

PS - ich hoffe, es hat nicht weh getan :rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich glaube das Beste daran ist sogar, dass nichtmal das AAW dies erreicht hat..... :00000733:

Zumindest wollen das AAW und Sportmordwaffen am 18. Juni "tausende gesammelte Unterschriften" an den Bundestag übergeben, so jedenfalls die Behauptung in folgendem Zeitungsartikel: http://www.otz.de/startseite/detail/-/spec...tzen-2107947976

Aber zum eigentlichen Thema: Dank der FvLW ist die deutsche Waffenlobby nun Realität. In den letzten Wochen wird man von Euch mit guten Nachrichten geradezu überschüttet. Es ist ein beruhigendes Gefühl, dass sich nun etwas bewegt und dass dabei für jedermann Transparenz herrscht. Vielen Dank für Euren Einsatz! Als kleines Dankeschön werde ich demnächst nochmals eine Spende überweisen.

bearbeitet von Einzellader

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ all

danke kein thema - ich denke es ist der richtige schritt

@ einzelllader

abw - wer ist denn das die sind doch schon mehr geschichte als alles andere -

haben die zu ihren 4 fragen und 3 Forderungen den schon nicht genug immer gleiche antworten bekommen? die will doch keiner mehr hören - es ist wirtschaftkriese und die bundestagswahlen liegen in weiter ferne d.h. keiner interessiert sich dafür

wenn ich mal unter nichtschützen oder auch in meinem dsb schützenverein (dort interessiert man sich nicht groß für waffen) herumfrage dann kennt KEINER dieses bündniss

den fvlw werden viele kennen wenn die vervassungsklage durch ist

ich bin noch am überlegen ob unsere systemtreuen qualitätsmedien dann aufschreien werden oder die sache ignorieren ( vielleicht so wie die tatsache das frau merkel die fregatte hessen jetzt under usa komando gestellt hat und diese nun in den iran schippert um dort mit dem flugzeuträger ´harry truman dienst zu schieben)

frakt ist das der immer gleiche monotone trauerterrorismus die eigenschaft hat immer mehr zu verblassen - wie beliebt die sind sieht man doch schon daran das es ihnen in über einem jahr nicht gelungen ist 50000 petitionsunterschriften zu bekommen, und das obwohl bestimmte leute bei denen das als hauptbroterwerb machen und sie sogar kleinkinder in ihre listen aufnehmen

bearbeitet von ACB

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
... DSB und VdW sind keine Lobby- sondern Sportverbände, und die NRA-D ist sowas von bedeutungslos... es gab bisher noch keinen LOBBY-Verein für den deutschen Legalwaffenbesitzer, der seinen Namen auch verdient. ... ...

Deshalb ist es jetzt wichtig eine eigene Basis aufzubauen und nicht auf andere Organisationen zu setzen.

Der nächste Angriff auf den privaten Waffenbesitz kommt und wir sollten JETZT handeln:

-- den Kapitalstock ausbauen. Danke an Lobo-s für seine Aktion! Letzlich ist alles eine Finanzierungsangelegenheit.

-- Mitglieder und Vereine einwerben. Besonders die Vereine stellen einen bedeutsamen Multiplikator dar.

Die 10 Euro Aktion sollte man durch Flugblatt (Download auf der Webseite) als Daueraktion unterstützen. Das bringt

sicher den einen oder anderen Waffenbesitzer als Mitglied.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ich habs getan -

Man - hab ich ne Gaudi mit diesen drei Worten!post-21913-1274528755.gif

Wir sollten ne Werbeaktion draus machen -

----"Ich habs getan - tu Du es auch - werde Mitglied bei der FvLW"----

"tut auch gar nicht weh"

--wenn`s gefällt, dann schickt es durch die Republik

Grüße, Reiner Assmann

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tolles Ding. Das hat noch kein anderer Verband gemacht. Ich bin begeistert. :eclipsee_gold_cup:

Eigentlich wollte ich deswegen mein "Sternchen" auch etwas aufwerten, doch ich habe es mir anders überlegt und meine Frau überredet eine Fördermitgliedschaft zu beantragen. So kommt das Geld der FvLW auch zugute und als Zusatzbonus gibt es eine Mitgliedschaft mehr.

Ein schönes und sonniges Pfingstwochenende wünscht Euch

Crest

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tolles Ding. Das hat noch kein anderer Verband gemacht. Ich bin begeistert. :eclipsee_gold_cup:

Eigentlich wollte ich deswegen mein "Sternchen" auch etwas aufwerten, doch ich habe es mir anders überlegt und meine Frau überredet eine Fördermitgliedschaft zu beantragen. So kommt das Geld der FvLW auch zugute und als Zusatzbonus gibt es eine Mitgliedschaft mehr.

Ein schönes und sonniges Pfingstwochenende wünscht Euch

Crest

DANKE!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Reiner, ist das wirklich der aktuelle Stand?

NUR!!!! 1.500 Mitglieder???? (Eintausendfünfhundert)

Fehlt da nicht noch ne Null ganz rechts?

Bei 30.717 registrierten Nutzern und einigen Vereinen????

Traurig, traurig :s84:

Wer sind eigentlich die 15 angeschlossenen Organisationen?

LG

Rainer

Empfehlung für die neuen Fördermitglieder: http://forum.waffen-online.de/index.php?showtopic=394293

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden