Jump to content
IGNORED

und hier die kleine Anfrage der SPD


Yosemite

Recommended Posts

Und da ist die BDK-Forderung dann auch schon im Bundestag bzw. bei der derzeitigen Regierung:

14. Ist der Bundesregierung bekannt ist, dass der Bund Deutscher Kriminalbeamter

ein Verbot großkalibriger Kurzwaffen für die private Nutzung fordert

(Beschluss des Bundesdelegiertentages vom Oktober 2009)?

15. Wie gedenkt die Bundesregierung mit dieser Forderung umzugehen?

Link to comment
Share on other sites

14. Ist der Bundesregierung bekannt ist, dass der Bund Deutscher Kriminalbeamter

ein Verbot großkalibriger Kurzwaffen für die private Nutzung fordert

fordert?

also ich hatte da mal was mit gewaltentrennung im kopf, die politik sollte!! selbst genug sachverstand haben um brauchbare gesetze zu machen

wir können ja auch gleich judge dread mäßig alle 3 gewalten bei der polizei vereinen, die machen im einzelfall ihre eigenen gesetze, legen sie ihrer meinung nach aus und vollstrecken sie auch gleich

Link to comment
Share on other sites

Aber ja doch......denk noch mal nach und sieh den "Fachmann" des BdK mal als das was er ist- ein sich mit unqualifizierten Forderungen die einer bestimmten Gruppe gefallen, in den politischen Vordergrund drängender weil eigene, ganz anders geartete Absichten verfolgender Mann.

Große Jungs versuchen in großen Sandkästen zu spielen. Wie war das mit den 15 Minuten?

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.