Jump to content
IGNORED

Freut euch: Hirtenberg sperrt wieder auf!


Varminter

Recommended Posts

Hi Folks,

vor kurzer Zeit bekam ich einen Folder:

der Schiessstand Hirtenberg sperrt nach gründlichem Umbau wieder auf.

Langwaffenstände bis 300m - Distanz sogar variabel einstellbar - auch Waffen mit offener Visierung erlaubt...

Klingt soweit gut.

An der Homepage werden sie aber noch etwas basteln müssen... :peinlich:

Varminter

Link to comment
Share on other sites

der Schiessstand Hirtenberg sperrt nach gründlichem Umbau wieder auf.

dauert noch...

Achtung !

Gewehrstand wegen Umbau gesperrt!

Voraussichtliche Eröffnung März 2010

der neuen 50 - 300m Großkaliberschießanlage

Feiertagssperre:

21.12. bis einschließlich 28.12.2009

31. Dezember 2009

von 09.00 bis 16.00 Uhr

geöffnet!

1. Jänner 2010 geschlossen!

Link to comment
Share on other sites

IWÖ Leser wissen, dass der Stand wohl erst im Sommer bzw. Herbst aufmachen wird...

und woher wissen die das?

ich finde das ganze nur schade und fast schon peinlich. so eine super anlage, keine ahnung was daran so lange dauern soll.

ein fixer öffnungs-termin vom hersteller der dann aber auch hält wäre schon mal ganz gut um die elenden gerüchte abzustellen.

lg

Martin

Link to comment
Share on other sites

Ich habe mich damit zwar nicht einschlägig beschäftigt, aber meiner Ansicht nach, als Mitglied dort, der seit (wie lange ist das nun wieder her, das ist schon so lange, dass ich mich gar nicht mehr erinnern kann, wann es begonnen hat) ?5? Jahren dort nicht mehr schießen kann, liegt der Fehler eindeutig beim Betreiber. Da geht ja nichts weiter und nichts funktioniert, das ist ja schon kriminell, was dort abgeht.

Link to comment
Share on other sites

... als Mitglied dort, der seit (wie lange ist das nun wieder her, das ist schon so lange, dass ich mich gar nicht mehr erinnern kann, wann es begonnen hat) ?5? Jahren dort nicht mehr schießen kann, ....

5 jahre? warum das? ich war zuletzt ende mai dort, kurz bevor wegen umbau geschlossen wurde.

Link to comment
Share on other sites

5 jahre? warum das? ich war zuletzt ende mai dort, kurz bevor wegen umbau geschlossen wurde.

Auch bevor richtig geschlossen wurde, war das dort seit langen nur ne Baustele und kein richtiges Schießen mehr, auch wenn es möglich war.

Wann haben die denn begonnen mit dem Umbau? Ist das schon 5 Jahre her? 3 aber sicher.

Link to comment
Share on other sites

Auch bevor richtig geschlossen wurde, war das dort seit langen nur ne Baustele und kein richtiges Schießen mehr, auch wenn es möglich war.

Wann haben die denn begonnen mit dem Umbau? Ist das schon 5 Jahre her? 3 aber sicher.

Der Langwaffenstand war - trotz Umbau - bis Juni 2009 benutzbar.

Trenck

Link to comment
Share on other sites

Varmi, bitte unterlass in Hinkunft derlei Überschriften !

Beim ersten Lesen hat mich die Panik überfallen, deren Schrottmunition würde neu aufgelegt. Das fände ich überhaupt nicht lustig.

:rotfl2: Sehe den kalten Schweiss von deiner coolen Stirn rinnen... aber davor möge uns der Weihnachtsmann und die RUAG mit ihrer Geschäftspolitik bewahren... :00000733:

Varmi

Link to comment
Share on other sites

  • 6 months later...

ich habe vor ca. 3 Wochen auf einer der neuen Bahnen geschossen....Noch hat der Stand den Charme einer nichtendenwollenden Baustelle. Durch die stufenlose Entfernungseinstellung bis 300 m konnte ich meine Waffe und Munition hervorragend abstimmen. Von dieser Seite her muß ich sagen, dass die Stände technisch gut eingerichtet sind. Bei der Höhe der Waffenauflage haben sich die Planer allerdings verschätzt. Entweder lässt Du den Sessel weg und setzt Dich auf den Boden oder Du hast eine zusätzliche Waffenauflage in Bierkistenhöhe dabei....Nichts, was man bei gutem Willen nicht verbessern kann.

Fazit: Wenn die Stände endlich ganz fertig sind (und die Höhe der Waffenauflagen korrigiert wurde) , ist Hirtenberg sicher ein Gewinn für ambitionierte LW-Schützen in Wien und Umgebung. Die Performance der "Mannlicher"-Anlagen in Wr. Neustadt wird durch die stufenlose Verstellung und die Möglichkeit die Scheibe "herein zu holen" übertroffen. Was mir nicht gefallen hat war, dass "Stammkunden" und Vereinsmitglieder wie ich trotz Baustelle den vollen Betrag zu zahlen hatten; was aber sicherlich eine subjetive Empfindung ist...

Ach ja, auch ich bin ein Opfer der oben angesprochenen "Drecksmunition"! Allerdings konnte ich danach das Top-Service der Firma SIG-Sauer beim Lauftausch meine P 226 erleben. Als ich meine SIG wieder hatte :wub: , wußte ich dass sie in den Händen von Profis war...:bussi:

Lg

Werner

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.