Jump to content
IGNORED

Beim Presserat beschweren, beschweren, ....


MichaelDa

Recommended Posts

Wo ist eigentlich mein WICHTIG-Thread zu diesem Thema abgeblieben? Vielleicht sollte man ihn wieder reaktivieren und ganz oben bei der Waffenlobby einstellen.

Mit großer, sehr großer Freude konnte ich heute diesen Beitrag

http://forum.waffen-online.de/index.php?s=...t&p=1330872

entdecken.

Zeigt dies doch, dass einige hier im Forum das Thema ernst genommen und Beschwerden eingebracht haben, die auch noch zum Erfolg führten.

Allgemein, ohne irgendwelche Namen zu nennen, würde ich sagen, dass es unser allgemeines Ziel sein muß, Schmierblättern das Handwerk zu legen.

Meine Beschwerde hatte auch einen gewissen Erfolg und findet sich sogar im "Expertenbericht" ( http://www.landtag-bw.de/Gremien/Sonderaus...nkreis_Amok.pdf ) auf Seite 64 ganz oben (Video) wieder. Gemeint ist hier das Video der Bild-Zeitung, welches sich nach Angaben des Presserats auch bei Stern-TV befunden hatte.

Sehr geehrter Herr ....,

in der Beschwerdesache BK2-151/09 ging es um das Video "Die letzten Sekunden des Amok-Killers". Dieses Video wurde auch auf stern.de veröffentlicht und lag dem Beschwerdeausschuss 1 zur Beratung vor. Da beide Ausschüsse in ihren Positionen hierzu abweichen, wird nach § 13 der Geschäftsordnung das Plenum am 09.09.2009 über die Beschwerde entscheiden. Im Anschluss werden wir Sie über das Ergebnis informieren.

Offiziell bin ich zwar noch nicht informiert worden, aber inoffiziell konnte ich mein positives Ergebnis schon mehrfach wiederfinden. Unter anderem eben im Expertenbericht, aber auch hier (Achtung: Der Link ist zerhackt. Bitte per Cut+Paste in den Browser übernehmen) http://www.presserat.info/pm.0.html?&tx_ttnews[tt_news]=322&tx_ttnews[backPid]=316&cHash=3b28d90f45 .

Also: Lest die Informationen des Presserats gut durch und wenn Ihr zu 100% davon überzeugt seid (ihr müsst es nachweisen können), dass irgendein Medium Lügen verbreitet, dann "Haut auf die Pauke" über den Presserat. Das Ergebnis kann dann gezielt gegen die Medien verwendet werden.

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.