Jump to content
IGNORED

Waffengebraucht.at


willireuter

Recommended Posts

Du must eine Ausweiskopie senden (scan)

das steht auch beim anmelden dort, sonst keine Freischaltung.

ich habs getan und ist binnen 1 Tag freigeschaltet worden.

DAS GENAU STEHT DORT:

Mit * markierte Felder sind erforderlich

Die Freischaltung der Registrierung wird von einem Administrator vorgenommen.

Um die Seriosität des Forums zu gewährleisten, bitten wir Sie, zu Ihrer Anmeldung

eine Kopie Ihres Ausweises an uns via Fax oder Email zu senden.

Unsere Faxnummer lautet: 01 315 70 10 -4, unsere Emailadresse lautet: iwoe@iwoe.at.

Bitte unbedingt den Benutzernamen angeben

Ihre Daten werden nicht weitergegeben und dienen rein dem Schutz des Forums vor Spam-Einträgen

Link to comment
Share on other sites

Du must eine Ausweiskopie senden (scan)

das steht auch beim anmelden dort, sonst keine Freischaltung.

ich habs getan und ist binnen 1 Tag freigeschaltet worden.

DAS GENAU STEHT DORT:

Mit * markierte Felder sind erforderlich

Die Freischaltung der Registrierung wird von einem Administrator vorgenommen.

Um die Seriosität des Forums zu gewährleisten, bitten wir Sie, zu Ihrer Anmeldung

eine Kopie Ihres Ausweises an uns via Fax oder Email zu senden.

Unsere Faxnummer lautet: 01 315 70 10 -4, unsere Emailadresse lautet: iwoe@iwoe.at.

Bitte unbedingt den Benutzernamen angeben

Ihre Daten werden nicht weitergegeben und dienen rein dem Schutz des Forums vor Spam-Einträgen

Du redest gerade vom IWÖ Forum, ist dir das aufgefallen? Die IWÖ hängt nicht mit waffengebraucht.at zusammen.

Gruß Georg

Link to comment
Share on other sites

Also waffengebraucht ist aktuell und funktioniert auch brauchbar. Zum suchen oder anschauen brauchst Du keinerlei login. Nur wenn Du Kontakt aufnehmen willst, musst Du Dich einloggen. Hat bei mir anstandslos funktioniert, aber vielleicht ignoriert das System jemanden mit nicht-österreichischem Wohnort.

Grüße

Sandman

Link to comment
Share on other sites

Welchen Mailanbieter hast du denn?!

Ich muss mal so doof fragen: kann es sein, dass die Mails im Spamfach landen?

Ich nutzte z.B. hotmail. Bei Hotmail werden manche Mails von eGun auch im Spam-Fach abgelegt.

Grüße

Johnny

Hallo Zusammen,

Also ich benutze yahoo, im spam Ordner ist und war aber auch nix. Und anrufen und nachfragen würde ich ja gerne wenn Irgendwo auf der Homepage ne Rufnummer hinterlegt wäre oder ne e-mail.

Link to comment
Share on other sites

aber vielleicht ignoriert das System jemanden mit nicht-österreichischem Wohnort.

Kann ich mir nicht vorstellen, mir ist zumindest ein Deutscher Bekannt der dort immer Suchanzeigen aufgibt, bzw. ein anderer der mal eine Waffe angeboten hat die mich interessiert hätte, war mir aber zu umständlich die aus DE zu importieren (wär bei dem Warenwert nicht so prickelnd gewesen).

Link to comment
Share on other sites

Kann ich mir nicht vorstellen, mir ist zumindest ein Deutscher Bekannt der dort immer Suchanzeigen aufgibt, bzw. ein anderer der mal eine Waffe angeboten hat die mich interessiert hätte, war mir aber zu umständlich die aus DE zu importieren (wär bei dem Warenwert nicht so prickelnd gewesen).

Na toll, wird ja einem richtig leicht gemacht :confused:

Link to comment
Share on other sites

Ja weisst du Willi, beim Import werden bei uns nunmal 56€ Importbewilligung eingestrichen von der Behörde wenn man das Privat macht! Dann kommen noch 20€ Export aus DE dazu die meistens der Käufer tragen soll. Zusätzlich mindestens 17,50€ Versand (ist das Billigste was je angefallen ist, und das war nur ein kleiner Schreckschüsser bei dem keine Importbewilligung fällig war, Langwaffe ist entsprechend teurer)

Der Billigste Weg zu importieren ist immer noch wenn ein Deutscher Büxer die Ware zu einem Österr. Büxer schickt und der Kunde dort abholt wegen der Vereinfachten Verbringung zwischen Händlern versch. EU Staaten. Dann fällt meist nur ein kleines Körberlgeld für den Büxer an, wenn man guter Kunde ist macht er das aber auch schonmal gratis für einen (war zumindest bei mir so)

Es kommt nat. auf die Waffe an! Bei Einer 2500€ Büchse die einem Preiswert erscheint (ggü. Neupreis, oder gute Ausstattung) da fallen die 70-100€ Zusätzlich lange nicht so ins Gewicht als wenn man sich um 70€ ein KK Gewehrchen zum Basteln (Evil Black KK Rifle *harhar*) holen möchte und der Löwenanteil des Gesamt Preises durch die Zusatzkosten zustande kommen.

Ich schwöre: wenn die verdammten Kosten nicht wären, in Deutschland gäbe es keine günstigen gebrauchten KK Büchsen mehr weil wir die alle zum basteln importieren würden.... Containerweise ;-)

Aber auch bei Sachen die relativ Gesucht sind fällt das weniger ins Gewicht, da würde ich pers. die Remington 7615 nennen, da gibts bestimmt einige die gerne so eine Gebraucht oder Neu aus Deutschland holen würden (weil sie da auch Neu 400€ billiger ist als hier im Laden, mittlerweile wird sie sogar gar nicht mehr angeboten)

(Auch ich! Also wer diesbezüglich (Rem. 7615 neu/gebraucht/Händler/privat alles egal) was weiss ---> PN, danke!)

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.