Jump to content
Das System am Donnerstag im Laufe des Vormittags kurzfristig wegen Wartungsarbeiten abgeschaltet. Wir bitten um Euer Verständnis
IGNORED

"XXX Schuss rausgerotzt..."


Guest

Recommended Posts

Ich benötige dringend die Textpassage, in der die etwas übereifrige Politikerin, deren Namen mir entfallen ist, diesen Ausspruch zitiert hat.

Wozu ich es benötige erfahrt Ihr später.

Besorgt mir nur, falls vorhanden, diesen Text.

Außerdem habe ich Ort und Runde in der dies fiel "verlegt".

Innenausschuss vor - oder - Bundestag bei der Verabschiedung des Gesetzes ?

Man kommt vor lauter Infos ganz durcheinander.

Bitte gebt mir diese Infos.

Link to comment
Share on other sites

Diese Passage fiel am Montag während der Anhörung vorm Innenausschuss. Getätigt hat diese Aussage Frau Stokar von den Grünen in einer Frage an Herrn Kohlheim vom DSB. Wenn Du diese Anhörung aufgezeichnet hat, dann dürfte das insgesamt in der letzten Stunde gewesen sein.

Ich hoffe, ich konnte Dir weiterhelfen.

Gruß

Jan

Link to comment
Share on other sites

Ich habe übrigens sofort (wenige Sekunden später) nachdem Frau Roth diese Äußerungen getätigt hat, im Internet gegoogled. Ich habe alle Variationen und Rechtschreibfehler, die man so machen kann, miteinbezogen und absolut "nichts" gefunden. Auch nicht im Cache! Das bedeutet, dass diese Aussage auch nicht von irgendeinem Moderator kurzfristig und schnell gelöscht worden sein kann. Zum Zeitpunkt dieser Aussage von Frau Roth gab es wohl keine solche Passage. Diese Worte klangen auch nicht so unverschämt, als dass man diese hätte im Forum löschen müssen. War das alles frei erfunden?

Gruß YiZhiYang

Link to comment
Share on other sites

Zum Zeitpunkt dieser Aussage von Frau Roth gab es wohl keine solche Passage. Diese Worte klangen auch nicht so unverschämt, als dass man diese hätte im Forum löschen müssen. War das alles frei erfunden?

Gruß YiZhiYang

War das nicht Fr. Stokar?

Link to comment
Share on other sites

 

Frau Silke Stockar von N ... :

öffentliche Anhörung vom 15.06.2209    17.40 h

(Zeit der Aufzeichnung Beginn 2:41:11)

 

" ... wie bewerten Sie ( Frage an Herrn Kohlheim ) denn oder lesen sie das überhaupt also wie bewerten sie denn die Waffenforen im Internet also wenn ich da so Dinge lese ... habe gestern in wenigen Minuten 150 Schuß aus meiner Waffe rausgerotzt ... ehrlich geiles Gefühl ... also sind das die gesetzestreuen seriösen Schützen mit deren Risiko wir hier weiterleben müssen ... deshalb also auch meine Frage an sie wieviel Prozent der Schützen schiessen denn eigentlich in den Sportvereinen mit großkalibrigen Waffen .... um welche Personengruppe geht es hier ... ich möchte ... ich komme aus Niedersachsen ich kenne viele ... "

 

 

reicht das erstmal ... ???

 

 

 

 

Link to comment
Share on other sites

Danke Klaus.

Hat Sie das wirklich so gesagt ???

Mir wurde dies ganz anders erzählt.

Hat Sie so rumgestottert und um Worte gerungen?

Hat sie nicht auch gesagt, wer so etwas sagt, der sei nicht zuverlässig und dem müsste man die Waffen abnehmen ?

Oder wurde mir dies falsch wiedergegeben ?

Edit: Auch ich kann den Link nicht öffnen !

@Klaus: Ist dies der exakte Wortlaut ?

Link to comment
Share on other sites

Danke Klaus.

Hat Sie das wirklich so gesagt ???

Mir wurde dies ganz anders erzählt.

Hat Sie so rumgestottert und um Worte gerungen?

ja, das hat sie wortwörtlich so gesagt, zumindest in diesem Zusammenhang ... 150 Schuß rausgerotzt ...

Hat Sie so rumgestottert und um Worte gerungen?

nein, hat sie nicht ...

die 4 oder 5 ähm´s habe ich natürlich nicht mitzitiert ...

 

die gesamte Anhörung beträgt 450 MB .... 3:29:05 h ebent ...    :rolleyes:

 

Link to comment
Share on other sites

Ich wollte das Ganze mal "offiziell" hinterfragen.

Mir wurde diese Aussage drastischer geschildert.

So scheint dies recht harmlos und reicht für das was ich im Sinn hatte nicht aus.

Schade.

Link to comment
Share on other sites

 

hier haben sich so einige Dampfplauderer in letzter Zeit niedergelassen ... :rotfl2:

 

irgendwann wird es trotzdem langweilig ... :rolleyes:

 

 

ein gutes Nächtle

Klaus

Link to comment
Share on other sites

Vielleicht war die Stokar eher beleidigt, weil Flintenweib im gleichen Posting schrieb:

und ich die FDP als einzige Partei ansehe, die meine freiheitlichen Rechte überhaupt noch verteidigt.

Das Posting war allerdings immer hier zu lesen, war auch nicht zeitweise mal weg, es ist ja im Zusammenhang des "Spaßhabens beim ersten IPSC-Training" eine zulässige Sache, denn Großkaliberschützen dürfen noch Spaß an ihrem Sport haben...

Es haben nur einige User das Zitat nicht gefunden und stattdessen auf Mod-Verschwörung oder gar eine falsche Behauptung im IA getippt.

Link to comment
Share on other sites

ja, das hat sie wortwörtlich so gesagt, zumindest in diesem Zusammenhang ... 150 Schuß rausgerotzt ...

Es stimmt, ich habe mitgeschrieben ( 90% , was man so schafft, bin aber gewohnt, lfd. Rede konspektartig mitzuschreiben ).

Hallo zusammen,

mal etwas interessantes zur Vita von Frau Stokar von sowieso

Ich sage nur: Hammerhart !

Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen,

mal etwas interessantes zur Vita von Frau Stokar von sowieso

Ich sage nur: Hammerhart !

Diese Art von Vista, findet man in allen grünen Parteien Europas und besonders in den hohen Etagen der Partei.

Die Gleichen haben wir in der Schweiz, auch damals erfolgreich ausgebildet durch kulturellen Austausch mit dem Arbeiter und Bauern Paradies.

Deswegen muss man sich nicht wundern, das dass Grüne Parteiprogramm mit Grün recht wenig zu tun hat wenn man sich mal die Mühe gibt es aufmerksam zu lesen.

Joker

Link to comment
Share on other sites

Frau Silke Stockar von N ... :

öffentliche Anhörung vom 15.06.2209 17.40 h

(Zeit der Aufzeichnung Beginn 2:41:11)

" ... wie bewerten Sie ( Frage an Herrn Kohlheim ) denn oder lesen sie das überhaupt also wie bewerten sie denn die Waffenforen im Internet also wenn ich da so Dinge lese ...

Meine achtbeste Freundin hat dann hoffentlich auch ihren Namen und unsere Meinung zu ihr gelesen.

Alles klar Silke!

MfG Schnuffi

Link to comment
Share on other sites

"150 Schuß rausgerotzt" zitiert Fr. Stokar von Neufern doch aus einem ungenannten Internetforum, sind also nicht ihre eigenen Worte - oder habe ich das flasch verstanden (diese Passsage habe ich als Wiederholung im Parlamentsfernsehen selbst gesehen). Danach wand sich Herr Kohlheim wegen der Zahl der Großkaliber-Besitzer und schätzte sie, one sich festzukegen, auf ca. 1/2 Mio (wenn ich das noch richtig in meinem Gedächtnis gespeichert habe).

Bemerkenswerter fand ich die beleidigt wirkenden Anmerkungen von Herrn Dr. Wiefelspütz, der sich über den rüden Ton in I-Net-Foren (also er meint sicher WO und GB) aufregte und Hr. Kohlheim darauf auch (meinem Gefühl nach) recht arrogant antwortete: "Jugendsprache".

Ich mußte nach einer Weile des Anschauens und Anhörens illusterer Meinungen noch illustrer "Sachverständiger" (z.B. der Rede des Herrn Ex-NVA-Politoffizierslehrling IM Holger Hövelmann) - insbesondere nachdem Hr. Kohlheim das neu gefaßte Gesetz als supertollen Wurf (er formulierte es gewählter, aber ich mit meinen 40 Lenzen stehe mehr auf Jugendsprache) bezeichnete - ins Bad rennen und k***en.

:angry2:

Link to comment
Share on other sites

Wo kriegt man eigentlich die IM-Unterlagen von Stokar und Co zur Einsicht ?

Terror ist doch gerade in diesem Lande so im Visier.

Vielleicht hat sie ja in letzter Zeit Aceton und H2O2 gekauft ? (Nagellackentferner und Haarblondierung ???)

Fragen über Fragen

Link to comment
Share on other sites

Was, glaubst du, ist sonst der Grund für ihr Stottern? :)

 

sorry mein guter Lobos , aber sie hat nicht im Entferntesten gestottert ... warum sollte sie auch ???

sie weiss genau, was sie will und ist eine gestandene Persönlichkeit (siehe Abstimmung Bundespräsident ... )

 

Link to comment
Share on other sites

Hallo alle miteinander,

da ich persönlich von diesem Ausspruch involviert bin, möchte ich mich dazu äußern. Ich hatte ja gehofft das das ganze im Sande verläuft, aber anscheinend muß hier ja immer wieder drauf herumgeritten werden.

Mal davon abgesehen, dass in diesem Land immer noch die freie Meinungsäußerung herrscht, kann ich nicht nachvollziehen das Frau Stockar sich an Äußerungen aus einem Forum bedient.

Wie dem auch sei, Flintenweib hat uns in unserem Verein besucht und wir haben ein paar Stages aufgebaut, wo sie einen Einblick von diesem interessanten Sport erhielt. Die Stages waren dem Regelwerk entsprechend aufgebaut und wurden von Flintenweb erst segmentweise und später (langsam) und unter RO- Aufsicht mit gesicherter Waffe im ganzen absolviert. Wie gesagt langsam!

Flintenweib hat natürlich, wie wir alle gezielt geschossen, ansonsten wäre die Gefahr der Standbeschädigung viel zu groß. Der Begriff "rausgerotzt" ist sicherlich kein Verbrechen, da ich meinen Sport allerdings schützen will, bitte ich darum, auch im Interesse dieses Sports und meines Vereins von weiteren Postings abzusehen. Das ist der Sache im Moment nicht zuträglich.

Den Ausspruch hatte ich im übrigen in meinem darauf folgenden Posting korrigiert.

Earl

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.